14 Möglichkeiten, Ihr Zuhause im Urlaub zu schützen

{h1}


Sie haben gerade eine herrliche Woche im Urlaub mit Ihrer Familie verbracht. Die Sonne schien die ganze Zeit, das Essen war gut und die Kinder benahmen sich. Wunder! Wenn Sie jedoch in die Garage fahren, stellen Sie fest, dass etwas nicht stimmt. Die Tür zum Haus ist angelehnt und Sie sind sicher, dass Sie sie auf dem Weg nach draußen geschlossen haben. Sie öffnen vorsichtig die Tür, nur um festzustellen, dass während Ihrer Abwesenheit Einbrecher mit Ihrer Elektronik, Ihrem Schmuck, Bargeld usw. davongekommen sind. Die Freude aus Ihrer vergangenen Woche ist verschwunden und Sie fragen sich: 'Warum ich?'

Es ist ein Szenario, das jedes Jahr tausende Male in Haushalten im ganzen Land und auf der ganzen Welt gespielt wird. In den folgenden Tagen werden Sie sich sicher fragen: 'Was hätte ich anders machen können?' Dieser Artikel soll Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage helfen.


Es gibt natürlich Fälle, in denen keine Vorbereitung einen Einbruch verhindert hätte. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie jedoch das Risiko Ihres Hauses verringern, von Einbrechern angegriffen und infiltriert zu werden.

Hinweis: Ich erwähne hier keine Sicherheitssysteme, da Sie entweder eines haben oder nicht. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine nur für den Urlaub installieren lassen. (Wenn Sie jedoch viel unterwegs sind und noch kein System haben, lohnt es sich wahrscheinlich, einen Blick darauf zu werfen.) Wenn Sie ein System haben, rufen Sie einfach Ihre Sicherheitsfirma an und teilen Sie ihnen mit, dass Sie es sind im Urlaub, so dass jeder Alarm sofort ernst genommen wird.


Tipps für die Sicherheit Ihres Zuhauses während Ihrer Abwesenheit

Bitten Sie jemanden, die Dinge im Auge zu behalten

Eine der besten Möglichkeiten, Ihr Zuhause zu schützen, besteht darin, ein guter Nachbar zu sein. Das heißt, wenn Sie Lerne deine Nachbarn kennen Wenn Sie regelmäßig mit ihnen sprechen, können Sie erwähnen, dass Sie in den Urlaub fahren und dass Sie es zu schätzen wissen, dass sie ein wenig nach dem Ort Ausschau halten.



Bitten Sie sie nicht unbedingt, ein paar Aufgaben zu erledigen (respektieren Sie ihre Zeit und Mühe), aber es ist kein Problem, sie zu bitten, sich über alles im Klaren zu sein, was das Haus unbesetzt aussehen lassen könnte - Pakete auf der Vordertreppe, eine Sprinkleranlage System schief gegangen usw. Sie sind die erste Verteidigungslinie, während Sie weg sind, und Sie können den Gefallen erwidern, wenn sie weg sind. Sie möchten ihnen auch Ihre Urlaubskontaktinformationen geben, nur für den Notfall.


Wenn Sie sich mit Ihren Nachbarn nicht wohl fühlen, können Sie auch Freunde und Familie bitten, den Ort ein paar Mal pro Woche zu überprüfen, während Sie weg sind. Auch hier müssen Sie sie nicht bitten, alle Aufgaben zu erledigen (es sei denn, sie schulden Ihnen etwas!), Sondern nur um sicherzustellen, dass die Dinge normal aussehen und gelebt werden.

Sie können auch Ihre örtliche Polizei anrufen und sie wissen lassen, dass Sie in den Urlaub fahren. Oft schicken sie ein oder zwei zusätzliche Patrouillen durch Ihre Nachbarschaft, um eine Präsenz aufzubauen. Dies ist zwar kein Ersatz für die Aufforderung an jemanden, dem vertraut wird, ein paar Mal vorbeizuschauen, aber eine zusätzliche Sicherheitsebene.


Installieren Sie Timer auf Ihrer Elektronik

Ein dunkles Haus in der Nacht für eine Woche in Folge ist ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand im Urlaub ist. Aus dem gleichen Grund möchten Sie nicht einfach ein Licht anmachen, wenn Sie aus der Tür gehen und es die ganze Zeit stehen lassen (ja, das habe ich getan, und ich kenne andere Leute, die es auch getan haben).

Glücklicherweise gibt es auf dem Markt eine Vielzahl von Timern, die direkt an eine Steckdose angeschlossen werden und zu bestimmten Tageszeiten die Beleuchtung und andere Elektronik ein- und ausschalten.


Die meisten Menschen denken nur daran, diese Timer für Lampen zu verwenden, aber es ist auch eine gute Idee, Fernseher und / oder Radios anzuschließen, um Lärm und die flackernden Lichter zu erzeugen, die mit den meisten amerikanischen Haushalten am Abend verbunden sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Vielfalt der Timer erhalten, die mit zufälligen Intervallen arbeiten. Sie möchten nicht, dass die Lichter genau um 19 Uhr ein- und jeden Abend um 22 Uhr ausgeschaltet werden. Wenn jemand die Nachbarschaft beobachtet, wird er es bemerken. Einige Modelle lassen sich sogar mit Ihrem Smartphone koppeln, sodass Sie bestimmte Steckdosen nach Belieben ein- und ausschalten können. (Beachten Sie, dass viele Sicherheitssysteme diese Funktion ebenfalls anbieten.)


Lassen Sie jemanden den Rasen mähen / die Auffahrt schaufeln

Zwei der größten Werbegeschenke, die jemand von zu Hause weg ist, sind ein ungepflegter Rasen und eine schneebedeckte Auffahrt mit nicht der geringsten Andeutung menschlicher Bewegung. Suchen Sie sich also im Sommer ein Nachbarskind, ein Familienmitglied, einen Freund oder ein Landschaftsbauunternehmen, um Ihren Rasen zu mähen (wenn dies eine der ersten drei Möglichkeiten ist, ist es eine gute Form, sie auf irgendeine Weise zu bezahlen; offensichtlich zahlen Sie den Landschaftsbau Unternehmen), und im Winter tun Sie dasselbe, indem Sie Ihre Auffahrt und Gehwege von Schnee befreien.

Es ist auch eine gute Idee, jemanden zu bitten, sich um andere Aufgaben im Freien zu kümmern. Wenn zum Beispiel ein Sturm durchkommt und einige Äste in jedem Garten niederwirft und Sie das einzige Haus sind, das sie nicht aufgehoben hat, ist klar, dass Sie nicht zu Hause sind. Hoffentlich gibt es nur wenige Vorfälle, aber sie kommen vor. Nachbarn sind hier wahrscheinlich die beste Wahl, da sie wissen, ob auf Ihrer Straße etwas passiert ist.

Stoppen Sie die Mail

Ein überfüllter Briefkasten und ein Stapel Pakete auf der Vordertreppe sind eindeutige Anzeichen dafür, dass jemand eine Weile nicht zu Hause war. Es ist unglaublich einfach, Ihre USPS-Lieferung zu stoppen für einen beliebigen Zeitraum (bis zu 30 Tage) und für die von Ihnen angegebenen Daten. Sie liefern Ihre Post sogar in einem großen Bündel aus, wenn Sie nach Hause kommen.

Sie können auch den UPS- und FedEx-Service beenden oder die Pakete an einem Abholort aufbewahren, obwohl hierfür eine Registrierung erforderlich ist (einige Services sind kostenlos, andere kostenpflichtig). Wenn Sie wissen, dass Sie abwesend sein werden, bestellen Sie am besten keine Dinge, die während Ihrer Abwesenheit eintreffen sollen. Bei anderen Anbietern als USPS kann es schwierig sein, diese Pakete abzurufen.

Stoppen Sie auch die Zeitungszustellung; Wenn es sich um eine kostenlose Stadt- oder Nachbarschaftszeitung handelt, können Sie einen Nachbarn bitten, sich Ihre zu schnappen. (Unsere kommt donnerstags in einer großen blauen Tasche am Ende der Auffahrt, und es ist immer durch die Nachbarschaft offensichtlich, wenn jemand bis zum Wochenende nicht abgeholt hat - ein totes Werbegeschenk eines Urlaubers oder einer sehr faulen Person, beides davon sind gute Ziele für Einbrecher!)

Lassen Sie die Jalousien offen (wenn Sie dies normalerweise tun)

Wenn Sie jemand sind, der tagsüber regelmäßig die Jalousien in Ihrem Haus offen lässt, schließen Sie sie nicht, wenn Sie in den Urlaub fahren. Es mag seltsam erscheinen und Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie nicht möchten, dass jemand in Ihr Haus guckt, während Sie nicht dort sind, aber es ist auch ein offensichtliches Werbegeschenk für Einbrecher, dass etwas außerhalb der normalen Routine liegt. Wie bereits erwähnt, möchten Sie, dass die Dinge normal aussehen und in denen Sie leben - ein Haus, das eine Woche lang geschlossen ist, sieht nicht so aus.

Es wird schwierig, wenn Sie Elektronik auf einem Timer haben; Wenn sie sich nachts einschalten, kann es offensichtlich sein, dass niemand im Wohnzimmer fernsieht. Schließen Sie die Jalousien also zur Hälfte oder strategisch, sodass bestimmte Bereiche oder Räume verborgen sind, während die Jalousien in anderen Bereichen geöffnet bleiben.

Vorsicht vor Social Media

In unserer Instagram-Welt wird jeder Urlaub sofort im Internet geteilt, damit die ganze Welt ihn sehen kann. Es ist in der Tat verlockend, Ihre Fotos direkt zu veröffentlichen, wenn Sie sie aufnehmen und FOMO induzieren an Ihren gesamten Strom von Freunden. Was dies jedoch auch bewirkt, wird in die Welt gesendet, in der Sie gerade nicht zu Hause sind, und Ihre Sachen sind reif für die Aufnahme. Überspringen Sie also das Posten von Fotos, das Einchecken und Statusaktualisierungen wie 'Ab zum Flughafen!'

Teilen Sie all Ihre fantastischen Bilder mit, warten Sie einfach, bis Sie zu Hause sind.

Beachten Sie auch, dass dies weniger besorgniserregend ist, wenn alle Ihre Konten privat sind - hoffentlich gibt es keine potenziellen Einbrecher in Ihrem Kreis von Familienmitgliedern und Freunden! Obwohl man nie sagen kann. Ich sehe dich an, Onkel, der sich meinen Laubbläser geliehen hat, ohne zu fragen und ihn niemals zurückzugeben.

Alles sperren

Obwohl es vernünftig erscheint, sollten Sie jeden möglichen Zugang zu Ihrem Haus, einschließlich Riegel, sperren. Während Sie die Haupttüren möglicherweise verriegeln, wenn Sie bei der Arbeit sind, gibt es sicherlich Fenster und / oder Türen (z. B. in die Garage oder ein Deck im zweiten Stock), die normalerweise unverschlossen oder unverriegelt bleiben. Bevor Sie jedoch in den Urlaub fahren, gehen Sie durch das Haus und schließen Sie absolut jedes Fenster und jede Tür ab.

Lassen Sie keine Ersatzschlüssel weg

Wenn Sie irgendwo einen Ersatzschlüssel versteckt haben - unter einer Matte, die an einem Briefkasten befestigt ist, in einem falschen Stein -, ist es jetzt an der Zeit, sie zu entfernen und zu verstauen. Wenn ein potenzieller Dieb weiß, dass Sie nicht da sind, kann er sich Zeit nehmen, um nach Ersatzschlüsseln zu suchen. Sie kennen auch die häufigsten Verstecke viel besser als Sie. Versuchen Sie also nicht, sie zu täuschen.

Schließen Sie das Garagentor ab

Wenn Sie einen automatischen Garagenöffner haben (anstelle einer manuellen Tür, die Sie von Hand öffnen und schließen müssen), sind Sie bereits ziemlich sicher. Diese Türen sind für Einbrecher schwer zu öffnen. Es gibt jedoch eine Problemumgehung, die als 'Angeln' bezeichnet wird. Hier schlängelt ein Einbrecher einen Kleiderbügel durch die Tür und drückt den Notentriegelungsauslöser, schaltet den automatischen Öffner aus und lässt die Tür manuell öffnen. Dies ist nicht bei allen Eröffnungen möglich, aber für einige definitiv ein Risiko.

Egal welche Art von Tür Sie haben, der beste Schutz ist Installieren Sie ein Riegelschloss. Nur eine pro Garagentor reicht aus, aber Sie können aus Sicherheitsgründen eine auf jeder Seite installieren.

Führen Sie Einbrecher nicht mit Ihrem GPS zu Ihnen nach Hause

Viele GPS-Geräte, entweder tragbar oder eingebaut, haben Diebe direkt zu ahnungslosen Häusern geführt. Wenn ein Auto am Flughafen abgestellt wird, kann ein Bösewicht einbrechen, das GPS-Gerät einschalten und oft genau herausfinden, wo zu Hause ist. Wenn Sie ein tragbares Gerät haben, lassen Sie es weder am Flughafen noch nachts auf Ihrem Hotelparkplatz, wenn Sie unterwegs sind. Wenn Sie ein eingebautes Gerät haben, stellen Sie 'home' für etwas anderes als Ihre tatsächliche genaue Adresse ein. Verwenden Sie stattdessen eine nahe gelegene Kreuzung oder ein Café. Auf diese Weise kommen Sie immer noch nach Hause, führen aber auch niemanden dorthin. (Es ist keine schlechte Idee, dies auch mit Ihrem tragbaren Gerät zu tun, falls jemand es in die Hände bekommt!)

Bewahren Sie Wertsachen im Safe auf

Während wir zu Hause sind, gibt es oft Bargeld, Schmuck, Familienerbstücke usw., die für unseren Gebrauch und Genuss bestimmt sind. Wenn Sie jedoch weggehen, ist es am besten, all diese Dinge in Ihren Safe zu legen (Sie haben einen Safe, oder?). Nur für den Fall, dass Ihr Zuhause kaputt ist, kommen die Bösen nicht an Ihre wirklich wertvollen Sachen.

Lassen Sie jemanden den Müll rausbringen

Wenn Müll eine Woche oder länger in einer Garage oder draußen liegt, stinkt er nicht nur im Joint (sowie in den Nachbarhäusern), sondern kann auch Bösewichte anziehen. Wenn sie (im wahrsten Sinne des Wortes) Wind fangen, sind sie misstrauisch und neigen dazu, herumzuschnüffeln. Wenn Ihr Müll vom Bordstein aus sichtbar ist, ist dies auch ein visueller Hinweis für Einbrecher, wenn die Dosen aller anderen in der Nachbarschaft leer sind und Ihre bis zum Rand vollgestopft sind.

Wenn der Mülltag kommt, während Sie im Urlaub sind, fragen Sie einen Nachbarn, ob er Ihre Dosen herausziehen und wieder hereinbringen kann, nachdem der Müll weggebracht wurde. Da sie es bereits selbst tun, ist dies im Allgemeinen keine allzu große Unannehmlichkeit.

Mieten Sie einen Haussitter

Eine Option, die viele dieser Taktiken abdeckt, besteht darin, einen Haussitter einzustellen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Familienmitglied, einen Freund oder einen anderen Bekannten handelt (Kindermädchen sind oft großartige Haussitter!), Ist es eine großartige Möglichkeit, die Sicherheit zu gewährleisten, wenn jemand bei Ihnen zu Hause bleibt, um sie zu pflegen und im Auge zu behalten - insbesondere, wenn Sie Ich mache eine längere Reise. Es kann eine teure Option sein; Sie können jemanden nicht sehr gut bitten, eine Woche oder länger ohne Entschädigung an einem anderen Ort als seinem Zuhause zu bleiben und sich um ihn zu kümmern (auch Freunde und Familie, es sei denn, sie bieten an, und selbst dann sollten Sie ihn mit einer Geschenkkarte oder einem schönen Abendessen bezahlen ). Wenn Sie jedoch jemandem vertrauen, der zu Ihrem Standort passt, können Pflanzen bewässert, Post / Pakete gepflegt und das Haus im Allgemeinen auf einen Schlag gepflegt werden.

Es gibt auch Unternehmen und Agenturen, die Haussitterdienste anbieten. Die seriösesten bieten Bewertungen, Referenzen und sogar Hintergrundüberprüfungen an. Einige neuere Unternehmen führen einen kostenlosen Austausch durch - der Hausbesitzer erhält eine kostenlose Hausbetreuung, der Sitter eine Woche lang eine kostenlose Unterkunft. Von den Unternehmen, die dies tun, bietet die Mehrheit keine Hintergrundüberprüfungen an. Persönlich würde ich entweder jemanden haben, dem das Haus vertraut, oder mich an eine Agentur wenden, die ihre Babysitter gründlich überprüft.

Fügen Sie diese Ihrer Urlaubscheckliste hinzu

Letzten Sommer, als Brett sich auf seinen jährlichen Familienurlaub vorbereitete, wurde ihm klar, dass dies der Fall war eine praktische Dandy-Checkliste vor der Reise Dies würde nicht nur dazu beitragen, die Familie pünktlich aus der Tür zu holen, sondern das Haus auch während ihrer Abwesenheit in Topform zu halten.

Sie sollten nicht nur eine Urlaubscheckliste für sich selbst haben, sondern auch einen sicherheitsspezifischen Bereich. Gehen Sie die Liste der oben beschriebenen Aktionsschritte durch, notieren Sie sich die für Ihr Zuhause und Ihre Situation relevanten Schritte und fügen Sie sie Ihrer Liste hinzu, damit Sie sie nie wieder vergessen. Wenn Sie aus der Tür eilen und nur ein einziges Schloss vergessen, das dann den Zugang zu einem Einbrecher ermöglicht, ist all diese Sicherheitsplanung umsonst.