3 Gitarrenakkorde, die jeder Mann kennen sollte

{h1} Leadbelly spielt seine 12-saitige Gitarre


Sie können also eine perfekte Punktzahl für „Free Bird“ in Guitar Hero erzielen? Wen wird das neben Ihrem zwölfjährigen Cousin beeindrucken? Anstatt Ihre Zeit mit vorgetäuschter Gitarre zu verschwenden, lernen Sie, wie man das echte Geschäft spielt. Die Gitarre ist eine Fähigkeit, die Ihnen und Ihren Mitmenschen jahrelange Freude bereiten wird. Und Küken graben Jungs, die Gitarre spielen. Immer haben, immer werden.

Die Gitarre kann auf Partys und am Lagerfeuer auftauchen und wird oft herumgereicht, damit Leute, die wissen, wie man spielt, einige Melodien spielen können, während alle mitsingen. Anstatt es an den nächsten Kerl weiterzugeben, warum nicht daran festhalten und ein eigenes Lied rausschmeißen? Es ist ein einfacher Weg, eine Gruppe von Menschen dazu zu bringen, ein Lied zu singen, während Sie die Begleitung bereitstellen befehle einen Raum wie ein Mann.

Aber was ist, wenn Sie noch nie Gitarre gespielt haben? Welche am häufigsten verwendeten Akkorde sollte ein Mann kennen? Wenn sich also die Gelegenheit ergibt, 'Pfau' zu machen, wird er nicht wie ein Truthahn aussehen?


Für die Antwort ging ich zu meinem besten Freund, Andrew Bays. Andrew hat fast sein ganzes Leben lang Gitarre und andere Saiteninstrumente gespielt. Derzeit fertigt er handgefertigte Gitarren bei Collings Gitarren in Austin, TX und spielt Banjo in der Bluegrass-Band Flatcar Rattlers.

Die drei wesentlichen Gitarrenakkorde

Laut meinem Kumpel Andy B sind die drei häufigsten Gitarrenakkorde, die jeder Mann kennen sollte, G-Dur, C-Dur und D-Dur.


'Mit diesen anfänglichen Gitarrenakkorden kann man fast alles spielen (außer Taylor Swift-Songs, denn sie haben immer diesen dramatischen Angst-Moll-Akkord für Teenager-Mädchen).'



Mit diesen Akkorden können Sie nicht nur fast alles spielen, sie sind auch super einfach zu spielen.


Im Folgenden finden Sie die Gitarrentabulatur oder Registerkarten für die G C D-Akkorde und eine Erklärung zum Lesen der Registerkarte für Uneingeweihte.

Diagramm der Gitarrenakkorde.


Da sind sie. Was zum Teufel meinen sie jetzt?

Wie man Gitarren-Tabs liest

Gitarren-Tabs sind Diagramme eines Gitarrenhalses, als ob wir eine aufrechte Gitarre betrachten würden. Diese obere dunkle horizontale Linie repräsentiert die Nuss. Die Mutter befindet sich oben auf einer Gitarre und besteht normalerweise aus Kunststoff, Metall oder sogar Knochen.


Saiten der Gitarrenillustration.

Die anderen horizontalen Linien repräsentieren die ersten vier Gitarrenbünde. Bünde sind die horizontalen Linien, die den Hals Ihrer Gitarre hinuntergehen.


Die sechs vertikalen Linien repräsentieren die sechs Saiten Ihrer Gitarre. Die Zeichenfolge ganz links ist die 6. Zeichenfolge oder das niedrige E, und die Zeichenfolge ganz rechts ist die 1. Zeichenfolge oder das hohe E. Hier ist ein Diagramm der Zeichenfolgen und ihrer jeweiligen Namen.

Gitarrensaitendiagramm.Okay, soweit so gut.

Gitarrenakkordtabelle.

Beachten Sie, dass es in den Akkorddiagrammen einige 'X' und 'O' gibt.

Wenn eine Saite ein 'X' enthält, bedeutet dies, dass Sie diese Saite nicht spielen, wenn Sie den Akkord spielen.

Wenn eine Saite ein „O“ darüber hat, bedeutet dies, dass Sie diese Saite spielen öffnen ohne dass die Finger auf die Saite drücken.

Schließlich können wir herausfinden, was diese Zahlen bedeuten. Die Zahlen geben an, mit welchen Fingern Sie auf die Saite drücken und wo Sie drücken sollten.

Wir verwenden also den G-Akkord als Beispiel.

Gemäß dem Diagramm drückt unser zweiter (mittlerer) Finger auf die niedrige E-Saite am dritten Bund; unser erster (oder Zeiger-) Finger drückt auf die A-Saite am zweiten Bund; Die B C D-Saiten werden offen gespielt, und schließlich drückt unser dritter (oder mittlerer) Finger auf das hohe E im dritten Bund.

Ihre Finger sollten auf Ihrer Gitarre so aussehen. Beachten Sie, dass Sie beim Herunterdrücken der Saite nicht auf den Metallbund drücken, sondern direkt darüber.

Mann spielen Saite der Gitarre.Bild von G-Akkord

Gehen Sie denselben Prozess mit den anderen beiden Akkorden durch. Üben Sie, Ihre Finger so zu positionieren, dass es fast natürlich wird. Wenn Sie klimpern, sollte ein klarer Ton herauskommen. Am Anfang haben Sie vielleicht ein paar gedämpfte Geräusche, aber üben Sie weiter, bis Sie es bekommen.

Sehen Sie sich diese Videos an, um die Akkorde in Aktion zu sehen und zu hören.

13 Songs, die Sie mit den G C D-Gitarrenakkorden spielen können

Sie wissen also, wie man die Akkorde G C und D spielt. Welche Songs kannst du mit ihnen spielen?

Eine Mistladung.

Eine überraschende Anzahl populärer Songs verwendet nur diese drei Akkorde. Hier sind nur ein paar 3-Akkord-Gitarren-Songs, die Andrew sich auf den ersten Blick vorstellen kann, zusammen mit Links zu den Texten und Akkordfolgen. Sie können jeden dieser Songs auf einer Party rausschmeißen und der Mann der Stunde sein. Oder Sie können sie spielen, wenn Sie nachts mit Opie und einer schönen Dame auf der Veranda sitzen.

Andy Griffith spielt Gitarre mit seiner Familie.'Hey Pa?'

'Ja, Ope.'

'Kannst du' What I Got 'von Sublime spielen?'

'Sicher, Ope.'

3 Akkordgitarrenlieder (Rock)

Wenn Popsongs nicht dein Ding sind, verwenden viele unserer geliebten Bluegrass-, Blues- und Volksmusik auch die G C D-Gitarrenakkorde.

Woody Guthrie hält einen Moment mit der Gitarre fest. Die Gitarre: Lady and Fascist Killer Seit 1935

3 Akkordgitarrenlieder (Blues, Bluegrass, Folk)

Zusätzlich zu diesen großartigen Songs können Sie mit G C D auch einige Ditties improvisieren. Ich habe Rap-Songs immer gerne die G C D -Behandlung gegeben. 'Ice Ice Baby' klang noch nie so gut.

Jetzt, da Sie die G C D-Akkorde und einige Songs kennen, die Sie damit spielen können, ist es an der Zeit, den Plastik-Guitar Hero-Controller fallen zu lassen, eine echte Gitarre zu nehmen und einige Stücke herauszuspielen.

Rock'n'Roll-Herren.