5 herzhafte Winterfrühstücke zum Füllen Ihres Bauches

{h1}

Iss Frühstück wie ein König, Mittagessen wie ein Prinz und Abendessen wie ein Armer. –Adelle Davis


Das Frühstück war schon immer die Mahlzeit des Mannes. Es sind normalerweise Männer, die dafür verantwortlich sind, auf Campingausflügen ein herrliches, feuergekochtes Frühstück zuzubereiten, und Papa, der am Samstagmorgen Pfannkuchen umdreht. Ich bin mir nicht sicher, warum das so ist. Vielleicht haben die hart arbeitenden Cowboys und Grenzer von gestern den Wert eines herzhaften Frühstücks am Morgen verstanden und dieser Mahlzeit immer besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Vielleicht war es damals, als von Frauen erwartet wurde, dass sie Abendessen machen, das Frühstück am Wochenende eine Möglichkeit für den Mann, sich in der Küche umzudrehen. Vielleicht liegt es daran, dass Männer schon immer eine Affinität zu fettigen Löffelbetrieben hatten und eine tiefe Wertschätzung für das Abendessen-Frühstück haben.

Oder vielleicht nur, weil wir Wurst und Speck lieben.


Höchstwahrscheinlich hat es mit der Art des Frühstücks zu tun. Es ist einfach und unkompliziert - niemals schick oder pingelig. Es gibt keine Fünf-Sterne-Gourmet-Frühstücksrestaurants, keine Weinpaarungen zu Ihren Pfannkuchen und keine Foie Gras-Omeletts. Das Frühstück ist Essen ohne Beeinträchtigung.

Männer lieben jedenfalls das Frühstück. Wir lieben es zu machen und wir lieben es zu essen.


Und es gibt keinen besseren Zeitpunkt für ein gutes Frühstück als die Wintermonate. Es ist kalt, dunkel und trostlos, und Sie möchten morgens etwas, das an Ihren Rippen haftet und Ihren Tag befeuert. Essen so herzhaft und lecker, dass die Vorfreude darauf Sie morgens tatsächlich aus dem Bett bringt.



Punxsutawney Phil hat 6 weitere Winterwochen vorhergesagt. Hier sind also 5 herzhafte Frühstücke, die Sie zum Frühling bringen.


Cajun Frühstücksauflauf

Cajun Mahlzeit in Tablett.

Frühstücksaufläufe sind super. Ihre Möglichkeiten sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Sie können jede Kombination von Eiern, Gemüse, Fleisch und Brot aufnehmen. Sie können also aus allem, was Sie im Kühlschrank haben, eine zusammenstellen. Wenn Sie jedoch ein bestimmtes Rezept wünschen, finden Sie hier ein gutes.


Zubereitung: 20 Minuten, Backen: 40 Minuten

Serviert 6


Zutaten:

  • 12 bis 16 Unzen geräucherte Andouillewurst, dünn geschnitten
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse gehackter roter Pfeffer
  • 1/2 Tasse gehackte grüne Paprika
  • 1 fein gewürfelter Jalapenopfeffer
  • 1 mittelgroße Tomate, gewürfelt
  • 6 große Eier
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • 1 Teelöffel Cajun-Gewürz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ein Schuss scharfe Sauce
  • 4 Scheiben Brot in 1-Zoll-Stücke zerrissen
  • 2 Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung:

Ofen auf 400 ° erhitzen. Eine 2-Liter-Auflaufform mit Butter bestreichen.

1. In einer großen Pfanne geschnittene Wurst mit Zwiebeln und Paprika kochen, bis das Gemüse durchscheinend ist. Wenn sie fast fertig sind, werfen Sie die Tomaten hinein und lassen Sie sie ein oder zwei Minuten kochen.


2. Eier mit Milch in einer Schüssel mit Cajun-Gewürzen, Pfeffer und anderen Gewürzen, die Sie verwenden möchten, verquirlen. Fügen Sie ein paar Spritzer scharfe Sauce hinzu, um zu schmecken.

3. Legen Sie das zerrissene Brot über den Boden der Butterbackform. Mit Wurst und Gemüse bestreuen. Top mit Cheddar-Käse und dann die Eimischung gleichmäßig darüber gießen.

4. 40 Minuten backen oder bis sie geschwollen und leicht gebräunt sind.

Apfel-Pekannuss-gebackenes Haferflocken

Hausgemachte Apfel-Pekannuss-Haferflocken.

Wenn Sie Haferflocken lieben, es aber noch nie gebacken haben, dann verpassen Sie wirklich eine Menge Köstlichkeiten. Dieses Rezept ist wie eine herzhafte, für Sie gute Version von Apple Cobbler. Es macht auch eine Menge. Wenn Sie also ein einzelner Mann oder ein kinderloses Paar sind, haben Sie mehrere Morgen lang leckere Reste, nachdem Sie es gemacht haben.

Zubereitung: 20 min, Backen: 45 min

Serviert 8-10

Zutaten

  • 3/4 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 5 Granny Smith Äpfel
  • 1 (18 Unzen) Behälter normaler Hafer
  • 3 große Eier, geschlagen
  • 1 Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 1 Tasse ungesüßte Apfelmus
  • 3 Teelöffel Zimt
  • 3 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/4 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse geschmolzene Butter

Vorbereitung

1. Die Pekannüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie duftend sind.

2. Äpfel schälen und in 1-Zoll-Stücke schneiden. Verteilen Sie die Äpfel auf dem Boden einer leicht gefetteten 13 x 9 Zoll großen Auflaufform (stellen Sie sicher, dass die Pfanne ziemlich tief ist - der Hafer braucht viel Platz). Geröstete Pekannüsse über Äpfel streuen.

3. Hafer und die nächsten 10 Zutaten in einer großen Schüssel unter Rühren gut vermischen. Gießen Sie die Hafermischung gleichmäßig über Äpfel und Pekannüsse.

4. 30 Minuten bei 400 ° backen; aufdecken und weitere 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und fest werden.

Wenn Sie sich morgens etwas wild fühlen, ist es besonders gut, wenn Sie mit Schlagsahne übergossen werden.

Burrito-Auflauf mit grünem Chili-Frühstück

Grünes Chili-Frühstück, das im Teller dient.

Frühstücks-Burritos sind eine großartige Mahlzeit am Morgen. Braten Sie Eier, Wurst, Zwiebeln usw. an und wickeln Sie sie in eine Tortilla. Dieser Auflauf bietet eine Wendung in diesem Standby-Modus und verwandelt ihn in ein Lasagne-ähnliches Ding mit grünem Chili-Nass-Burrito-Schicht. Vertrau mir - es ist großartig.

Zubereitung: 20 min, 25 min backen

Serviert 4-5

Zutaten

  • 1/2 Pfund Wurst
  • 4 Eier Rührei
  • 3 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 grüner Pfeffer, gewürfelt
  • 1 Dose grüne Chilisauce
  • 2 Tassen mexikanischer Käse
  • Mehl Tortillas

Vorbereitung

1. Braten Sie die Wurst an, bis sie braun ist. Beiseite legen.

2. Braten Sie die Kartoffeln an. Wenn sie fast fertig sind, fügen Sie die Paprika und Zwiebeln hinzu und braten Sie alles, bis es fertig ist. Mit den Gewürzen würzen, die Ihnen gefallen. Ich mag es, Paprika, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Fajita-Gewürze hineinzuwerfen.

3. Besprühen Sie eine Auflaufform mit Kochspray. Schneiden Sie die Tortillas in zwei Hälften und bilden Sie eine Schicht auf dem Boden der Pfanne. Sie können sie in verschiedene Teile zerreißen, um die bloßen Stellen abzudecken, aber nicht zu viel überlappen. Mit Gemüse, Wurst und Eiern bestreuen. Etwas grüne Chilisauce aufschöpfen. Mit etwas Käse bestreuen. Die Tiefe und Breite Ihrer Pfanne und Ihr Wunsch bestimmen, wie viele Schichten Sie machen können. Aber wiederholen Sie den Vorgang mindestens noch einmal und beenden Sie mit Tortillas, Sauce und Käse.

4. Unbedeckt 25 Minuten bei 350 Grad backen.

Nussige Buchweizen-Buttermilch-Pfannkuchen

Buchweizen-Buttermilch-Pfannkuchen.

Egal wie du sie nennst-Flapjacks, Hotcakes oder Pfannkuchen sind der Inbegriff des Frühstücks. Pfannkuchen sind eine leere Leinwand, die Sie in hundert verschiedene Sorten von gebratenem Mehl verwandeln können. Schokoladenkuchen, Heidelbeerpfannkuchen, Bananen-Nuss-Pfannkuchen - der Himmel ist die Grenze. Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte für Pfannkuchen. Es produziert Pfannkuchen, die herzhaft, nussig und sättigend sind. Und der Buchweizen gibt Ihnen das Gefühl, etwas Gesundes zu essen.

Zubereitung: 5 Minuten Kochzeit: 10 Minuten

Macht 8 große, füllende Pfannkuchen

Zutaten

  • 3/4 Tasse Buchweizenmehl
  • 3/4 Tasse ungebleichtes weißes Allzweckmehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Pekannüsse oder Walnüsse, gehackt
  • 1,5 Tassen Buttermilch
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Eier

Richtungen

1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel und die feuchten Zutaten in einer anderen verquirlen.

2. Mischen Sie die nassen und trockenen Zutaten zusammen. Es ist in Ordnung, wenn der Teig etwas klumpig ist. Das Übermischen des Teigs führt zu harten Panackes.

3. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze einfetten und erhitzen. Lassen Sie 5-Zoll-Kreise Pfannkuchenteig in die Pfanne fallen.

4. Warten Sie, bis Blasen auf den Pfannkuchen austreten, und drehen Sie sie dann um.

5. Mit Butter und echtem Vermont-Ahornsirup belegen. Die Verwendung von Tante Jemima und ihren Sirup-Betrügern wird mit 30 Peitschenhieben bestraft.

Kekse und Soße

Hausgemachte Kekse mit Folk.

Auf der Suche nach gutem südländischen Komfortessen? Suchen Sie nicht weiter als Kekse und Soße. Nichts anderes kann Ihren Bauch wärmen wie eine herzhafte Soße, gefüllt mit herzhafter Wurst.

Mein Tipp: So sehr Sie Wurst mögen, gehen Sie nicht über Bord. Wie Sie sehen können, stellte sich heraus, dass meine Wurstsauce mehr Wurst als Soße war. Aber ich liebe Wurst, also war es mir wirklich egal.

Ich bin noch nicht sicher genug in meinen kulinarischen Fähigkeiten, um meine eigenen Kekse herzustellen, und habe daher die Kühlschranksorte verwendet. Aber wenn Sie Ihre eigenen Kekse machen möchten, haben Sie mehr Kraft, Brotha.

Bratensauce

Zutaten

  • 1-Pfund-Packung Schweinswurst
  • Mehl
  • Etwa 1 Liter 2 Prozent Milch
  • Salz und Pfeffer

Richtungen
1. In einer großen Pfanne Bratwurst bei mittlerer Hitze.

2. Mehl hinzufügen - genug, um die Wurst zu beschichten. Rühren, bis das Fett aus der Wurst aufgenommen ist.

3. Fügen Sie Milch (je nach Bedarf 1 Liter oder mehr), Salz und Pfeffer hinzu. Rühren, bis es eingedickt ist. Wenn es zu dick ist, fügen Sie mehr Milch hinzu.

4. Gießen Sie über Ihre Kekse. Genießen.