5 Arten von schrecklichen Fahrern: Ein Dossier aus einem Driver's Ed Manual von 1955

{h1}


Anmerkung des Herausgebers: Herausgegeben von der American Automobile Association, Sportliches Fahren war ein beliebtes Lehrbuch zur Fahrerausbildung, das in den 1950er Jahren an Gymnasien im ganzen Landkreis verwendet wurde. Es ist ein Juwel eines Buches, und was im Vergleich zu den heutigen Handbüchern so interessant ist, ist die Art und Weise, wie das Fahrverhalten nicht nur in Bezug auf das, was legal und ratsam ist, sondern auch im Hinblick auf die Charaktereigenschaften. 'Der Bürger des Motorzeitalters', so das Handbuch, 'muss die moralische Verantwortung für den ordnungsgemäßen Gebrauch der von ihm entwickelten Kraftmaschinen übernehmen.'

Die folgenden Auszüge beschreiben die „geistige Verfassung“ verschiedener Arten armer Fahrer, die idealerweise „von der Straße genommen werden sollten, bis ihre Schwächen behoben sind“. Die Eigenschaften eines „erstklassigen“ Fahrers werden ebenfalls beleuchtet. Und die Prinzipien gehen in beiden Fällen wunderbar über die Straße hinaus!


Vintage Emotionen des Fahrens einer Autoillustration.

Geschickt und sicher im modernen Verkehr zu fahren ist kein Kinderspiel.


Die mechanischen Operationen sind für die meisten Menschen nicht schwer zu erlernen. Mit Autos mit Automatikgetriebe sind sie einfacher als je zuvor. Abgesehen von den mechanischen Fähigkeiten gibt es jedoch mindestens fünf wichtige Faktoren, die das fachmännische Fahren eines Automobils zu einer herausfordernden Aufgabe machen:



  1. Die Kraft und Grenzen des Autos.
  2. Die physischen Merkmale von Straßen und Wegen.
  3. Das Verhalten anderer Autobahnnutzer.
  4. Wechselnde Licht- und Wetterbedingungen.
  5. Das Make-up des Fahrers selbst.

Der Fahrer ist der wichtigste Faktor, um zu verhindern, dass das Fahren zum Kinderspiel wird. Die Fahrzeugtechnik kann das Fahren des Autos erleichtern. Straßenbau und Verkehrstechnik können die Nutzung der Autobahnen und Straßen sicherer machen. Sicherheitsvorrichtungen und clevere Erfindungen können dazu beitragen, die Gefahren bei ungünstigen Wetterbedingungen zu verringern. Trotz all dieser Verbesserungen wird erstklassiges Fahren immer verlangen, dass der Fahrer in sportlichen Einstellungen handelt.


Die geistige Verfassung eines Fahrers ist oft wichtiger als seine Fähigkeiten. Es bestimmt, was er tun wird, wenn er Macht in seinen Händen hat.

Schlechte Risiken als Treiber

Der Egotist. Alle Babys sind normalerweise egozentrisch. Sie haben nicht gelernt, selbstlos zu sein. Sie haben nicht gelernt, wie man teilt. Sie sind gute Beispiele für den perfekten Egoisten.


Wenn Menschen aus der Kindheit herauswachsen, lernen sie, dass das Selbst wirklich nicht das Zentrum des Universums ist. Wenn sie sich normal entwickeln, werden sie sozialer; das heißt, ihre Interessen breiten sich vom Selbst aus und sie sehen die Dinge immer mehr im Licht des Gemeinwohls. Sie erwerben soziale Einstellungen.

Mit seiner normalen psychischen Verfassung würde das Baby den schlechtesten Fahrer abgeben. Er würde nichts als sein eigenes Interesse und seine unmittelbaren Wünsche berücksichtigen.


Der babyhafte Erwachsene macht aus dem gleichen Grund einen elenden Fahrer. Er ist seinem kindlichen Egoismus nie entwachsen. Möglicherweise hatte er eine Art Kindheitstraining, bei dem sich Erwachsene wie Babys verhalten.

Weinlesemann im Anzug, der Autoillustration fährt.


Auf der Autobahn verrät sich dieser egoistische, kindliche Typ durch folgende Praktiken:

  • Zur Verwirrung anderer aus der Reihe ziehen.
  • Anhalten oder Abbiegen ohne Signal.
  • Von falschen Fahrspuren abbiegen.
  • Nach dem Passieren zu eng einschneiden.
  • Nicht auf seiner eigenen Straßenseite oder auf seiner Fahrspur bleiben.
  • Prahlerei gegen Verkehrsgesetze.
  • Es tut so, als ob Unfälle nur anderen passieren.
  • 'Meißeln', aus der Reihe.
  • Vorfahrt fordern.
  • Verwenden von Einfluss und 'Ziehen' für die Ticketfixierung.
  • Doppelparken, für seine eigene Bequemlichkeit.
  • Parken Sie sein Auto so, dass es fast zwei Parkplätze belegt.
  • Vom Bordstein ausfahren, ohne zu signalisieren oder nach sich nähernden Autos zu suchen.

Der Egoist ist ein psychologischer Außenseiter im Verkehrsbild. Er ist leicht zu erkennen. Er wird nie bewundert. Die Gewohnheit, an andere zu denken, kann Sie davon abhalten, eins zu sein.

Der Angeber. Wie der Egoist offenbart der Show-Off, dass er nie richtig erwachsen geworden ist. Er hat es nie geschafft, unabhängig von seinem Alter, beide Füße auf den Boden zu stellen und sich unter anderen Männern und Frauen an seinem richtigen Platz zu sehen. Er ist wie das Kind, das gerne seinen Lolly-Pop in die Gesichter anderer Kinder baumelt! Er ist wettbewerbsfähig und prahlerisch. Oft leidet er unter einem Minderwertigkeitsgefühl, das er vertuscht, indem er versucht, überlegen zu erscheinen. Er hört nicht auf zu erkennen, wie lächerlich er für andere aussieht.

Manuelle Illustration des Oldtimerfahrens.

Das Vorführen ist ein schlechtes Risiko als Fahrer aufgrund von Praktiken wie den folgenden:

  • Für Bedingungen zu schnell fahren.
  • Je größer sein Publikum, desto rücksichtsloser fahren.
  • Erstellen von Notfällen in der Nähe, um zu beweisen, dass er aus ihnen herauskommen kann.
  • Prahlerei mit der Geschwindigkeit und Kraft seines Autos und seiner eigenen Fähigkeiten.
  • Prahlerei der Zeit, die er zwischen Orten macht.
  • Mehr für Showmanier als für Sportlichkeit.
  • An riskanten Orten an anderen Autos vorbeifahren und über sein Glück sprechen.
  • Lackieren Sie sein Auto mit „lauten“ Farben und klugen Bemerkungen oder kleben Sie es mit Aufklebern.
  • Bereit zu beweisen, dass er „auf einen Cent stehen bleiben kann“.
  • Bereit sein, ein Risiko einzugehen oder „einmal etwas zu versuchen“.
  • Bereit sein, die Autobahn in eine Rennstrecke zu verwandeln.
  • Er rühmt sich, dass er nach ein oder zwei Drinks genauso gut fahren kann.
  • Immer eine Herausforderung wagen.
  • Vorbei an roten Ampeln und Stoppschildern mit einem Hauch von Tapferkeit.
  • Der Versuch, den Eindruck zu erwecken, dass er wie „ein Mann fährt, der viel unterwegs war“.

Von niemandem bewundert, wird der „Smart-Aleck“ wahrscheinlich glauben, dass er von allen bewundert wird.

Fahranleitung Vintage Illustration Anleitung.

Das Überemotionale. Unkontrollierte Emotionen sind ein weiteres Zeichen für Unreife. Ein Baby hat nicht das Problem, seine Gefühle zu kontrollieren. er drückt sie nur aus. Die Fähigkeit, Emotionen zu kontrollieren und unter Stress ruhig zu bleiben, sollte sich mit zunehmendem Alter entwickeln. Mit dem richtigen Training und dem Wunsch, reif zu sein, sollte sich eine solche emotionale Kontrolle zeigen, wenn Sie Ihre späteren Teenager erreichen.

Aber manche Menschen sind in Bezug auf ihre Emotionen niemals mehr als erwachsene Babys. Sie nehmen die geringste Kritik als persönliches Vergehen. Sie jammern und schmollen und werden ärgerlich. Unwichtige Kleinigkeiten erscheinen ihnen groß. Wir sagen, sie machen aus Maulwurfshügeln Berge. Ihre emotionale Entwicklung wurde gebremst. Sie sind nie wirklich erwachsen geworden. Wir nennen sie 'instabil', weil sie nicht abhängig sind.

Personen mit verkümmerter emotionaler Entwicklung zeigen charakteristische Fahrfehler. Psychologische Problemlöser können sie erkennen, weil sie:

  • Mangelnde Geistesgegenwart in Notfällen.
  • Ärgern Sie sich über Kleinigkeiten oder sind Sie in ungewöhnlichen Situationen nervös.
  • Verlieren Sie die Beherrschung und folglich ihr Urteilsvermögen.
  • Drücken Sie Ihre Wut aus, indem Sie rücksichtslos fahren.
  • Zeigen Sie Ungeduld im Stau und beginnen Sie mit irrationalem Hornblasen.
  • Blinken ihre Lichter in den Augen entgegenkommender Fahrer.
  • Sprechen Sie laut oder verwenden Sie Obszönitäten.
  • Rufen Sie Verkehrsbeamte mit missbräuchlichen Namen an.
  • Greifen Sie zu grobem Gedränge und verdrängen Sie andere aus ihren Gassen.
  • Sind leicht vom Hauptgeschäft des Fahrens abgelenkt.

Autounfallmann, der Weinleseillustration schreit.

Das kindliche Verschenken von Emotionen ist für eine Vielzahl von Verkehrsnotfällen und Unfällen verantwortlich. Unabhängig vom Alter sind Menschen mit kindlichem emotionalem Verhalten keinen Führerschein wert.

Der Rationalisierer. Dann gibt es die Person, die nie lernt, Tatsachen genau zu begegnen. Er findet es einfach, etwas so zu sehen, wie er es sehen möchte, und nicht so, wie es wirklich ist. Er wird seine eigenen Fehler nicht zugeben. Wenn er in einen Unfall verwickelt ist, beschuldigt er den Fahrer eines anderen Autos, die Verkehrsregeln, die Straße, einen Fahrer auf dem Rücksitz, sein eigenes Auto - jeden und alles andere als sich selbst. Ihm fehlt der Mut, seine eigenen Fehler zuzugeben.

Solch eine Person ist klug darin, plausibel klingende Argumente zu finden, um alles zu entschuldigen - auch wenn dies offensichtlich falsch ist. Wir nennen ihn 'Rationalisierer'. Er fällt beim sportlichen Fahren auffällig auf.

Die vereitelten. Einige Personen tun absurde Dinge, um Fehler zu kompensieren oder auszugleichen.

Der Mensch hat ein starkes Verlangen, meisterhaft zu sein, etwas zu erreichen, sich zu behaupten und seine Kraft zu zeigen. Wenn die Umstände ihn daran hindern, in einer Situation Meisterschaft zu zeigen, versucht er es in einer anderen zu zeigen. Ein bekanntes Beispiel ist der Mann, der im Büro oder Geschäft nicht viel ausmacht und versucht, es über alle zu Hause zu herrschen.

Der unwichtige Kerl sucht nach einer Chance, mächtig zu wirken. Der wirklich wichtige Mann muss nicht nach künstlichen Verkaufsstellen suchen, da seine Wünsche nach Meisterschaft und Selbstdarstellung normal befriedigt werden.

Vintage Mann kompensiert für Macht mit Autoillustration.

Aber sehen Sie zu, wie der vereitelte Mann in ein Auto steigt. Hier steht ihm Macht zur Verfügung! Was wird er damit machen? Der psychologische Problemlöser wird ihn finden:

  • Auf Vorfahrt bestehen.
  • Endlos über einen Verkehrspunkt streiten.
  • Mit Verkehrsbeamten und anderen Fahrern „groß“ reden.
  • Zeigen der Straßenpraktiken des Egoisten.
  • Mobbing anderer Fahrer und Fußgänger.
  • Kleineren oder älteren Autos den Staub geben.
  • Einsteigen, um jemanden von einem Parkplatz zu betrügen.
  • Fußgänger in Sicherheit bringen.
  • Nicht rüberfahren, wenn ein anderer Fahrer signalisiert, dass er passieren möchte.
  • Mit Fahrern, die an ihm vorbeikommen, „gleich werden“.

Er versucht immer, sein mickriges Selbstwertgefühl künstlich zu stärken.

Natürlich zeigt er sich als unwichtiger Kerl, der sich ein Gefühl persönlicher Macht aus seinem Auto leiht. Aber die dummen Dinge, die er tut, können zu tragischen oder teuren Unfällen führen. Es ist unangenehm, mit „Rationalisierern“ zusammen zu sein. Es ist schlimmer zu finden Sie sind eins. Die Gewohnheit, sich Tatsachen zu stellen, hält Sie davon ab, einer zu sein, auch wenn dies unangenehm ist.

Das geistige Make-up eines erstklassigen Fahrers

Aus psychologischer Sicht hat der erstklassige Fahrer nicht nur motorische Fähigkeiten, sondern auch Balance und Selbstkontrolle. Er hat gute soziale Einstellungen. Er zeigt gute Anpassung und Reife. Diese Eigenschaften zeigen sich in Beweisen von ihm:

  • Übernahme von Verantwortung
  • Selbstkontrolle
  • Gute Sportlichkeit
  • Voraussicht
  • Kontrollierte Aufmerksamkeit
  • Gutes Urteilsvermögen
  • Guter Sinn für Humor

Vintage Pferdestärke Illustration Fahranleitung.

Verantwortung und Sportlichkeit. Es ist schwierig, eine scharfe Grenze zwischen guter Sportlichkeit und Verantwortungsbewusstsein zu ziehen.

Gute Sportlichkeit findet man bei Menschen, die Fairness, Höflichkeit und Vernünftigkeit zeigen. Solche Eigenschaften entstehen aus dem Wunsch nach faires Teilen. Dieser Wunsch ist ein Hinweis auf soziale Reife. Dies bedeutet, dass der Fahrer die Verkehrssituation nicht nur aus seiner persönlichen Sicht, sondern auch aus Sicht anderer Autobahnnutzer wahrnimmt. Seine Fahrpraktiken sind genau das Gegenteil von denen jener kindischen, egoistischen, überemotionalen, unausgeglichenen Unruhestifter, die wir analysiert haben. Auch er ist auf der Autobahn leicht zu erkennen. Seine gute Einstellung und sein gesundes Handeln spiegeln seine geistige und emotionale Reife wider. Eine solide Treiberanweisung hilft bei der Erstellung dieser Art von Treiber.

Beurteilung. Gut Beurteilung ist nicht das mysteriöse „Geschenk“, das manche Leute annehmen. Es kommt zu einem großen Teil von einem guten Hintergrund des soliden Trainings zu Hause und in der Schule.

Sie denken besser über Themen nach, die Sie gründlich verstehen. Das Geschäft, ein Auto im Verkehr zu fahren, ist keine Ausnahme. Ein Hintergrund der Fahrerausbildung ist die Grundlage für ein gutes Urteilsvermögen beim Fahren. Erfahrungen im gut überwachten Fahren sind gute Bausteine. Sie helfen dabei, sowohl Fähigkeiten als auch gesunde Einstellungen im erstklassigen Fahrer aufzubauen.

Ein Fahrer mit gutem Urteilsvermögen schätzt ständig die Verkehrssituation ein und wird nicht überrascht. Er hat sich entwickelt Verkehrsphantasie und Einsicht. Er trifft Entscheidungen und Reaktionen, die dazu beitragen, die Verkehrsmuster gesund und sicher zu halten.

Beachtung. Eine Eigenschaft, die sich im Treiber eines ausgereiften psychologischen Make-ups zeigt, ist kontrollierte Aufmerksamkeit. Die Person, die ihre eigene Aufmerksamkeit nicht kontrollieren kann, ist nicht in der Lage, ein Auto zu fahren. Stellen Sie sich einen Mann vor, der ein sich schnell bewegendes Objekt auf einer gemeinsamen Autobahn mit seiner Aufmerksamkeit wie die eines Kindes steuert und der Gnade eines zufälligen Ereignisses ausgeliefert ist! Die Aufmerksamkeit muss an Ort und Stelle gelenkt und dort gehalten werden.

Der psychisch gesunde Fahrer kann sich um das Geschäft kümmern. Sein Geschäft ist das gesamte Verkehrsmuster. Er 'fährt voraus'. Das heißt, er weiß alles, was in seinem gesamten Sichtfeld passiert und möglicherweise das Fahrbild beeinflussen könnte. Seine Aufmerksamkeit ist ständig auf gerichtet der Weg, den sein Auto nehmen sollteunter Berücksichtigung aller anderen Faktoren in der Situation.

Oldtimerunfall fahren Manaul Illustration.Es ist eine Tatsache, dass es eine starke Tendenz gibt, zu dem Punkt zu steuern, an dem Sie teilnehmen. Die Muskeln Ihres Körpers neigen dazu, sich dem Ziel Ihrer Aufmerksamkeit anzupassen. Sie haben zum Beispiel gesehen, wie ein Fahrradfahrer sein Rad in Richtung der Stelle gedreht hat, an der er hinschaut, ohne zu wissen, dass er es tut. Ein Fahrer, dessen Aufmerksamkeit so schlecht kontrolliert wird, dass er den Kopf in Richtung Ablenkung dreht, lenkt sein Auto wahrscheinlich unbewusst in die gleiche Richtung.

John Doe war ein Mann von kindlicher, unkontrollierter Aufmerksamkeit. Während er fuhr, machte sein Hund auf der Rückseite seines Autos Aufruhr. John Doe schenkte ihm sofort seine Aufmerksamkeit. Er sah über seine richtig Schulter und nahm seinen Blick von der Straße. In Sekundenbruchteilen war sein Auto gegen einen Telefonmast gekracht richtig Strassenseite.

Vintage alte Frau, die auf Rasenillustration fährt.

Mrs. Doe dachte, sie könnte eine Stadtstraße entlang fahren und gleichzeitig nach einer obskuren Hausnummer auf der Straße Ausschau halten links. Sie prallte gegen ein Auto, das in der links Spur, weil sie unbewusst in diese Richtung steuerte.

Situationen, die die unkontrollierte Aufmerksamkeit der Fahrer abzulenken drohen, können sein:

  • Die Unfallstelle.
  • Neue Dinge entlang der Route.
  • Schöne Aussichten.
  • Ein Mitglied des anderen Geschlechts - im oder aus dem Auto.
  • Ein Rücksitzfahrer.
  • Eine Biene oder Wespe im Auto.
  • Das Radioprogramm.
  • Ein Hut bläst ab; oder Dinge, die auf dem Sitz platziert sind und herumrutschen.
  • Scharfe Lichtreflexionen.
  • Haustiere und Kinder im Auto.
  • Tausend und noch eins.

Kontrolle über Emotionen, Einstellungen oder Aufmerksamkeit ist ein charakteristisches Merkmal der Person, die psychisch reif ist.

Vintage Fahrgefahren aus der manuellen Abbildung des Fahrens.

Voraussicht. Die besten Fahrer entwickeln ein hohes Maß an Verkehrsphantasie und Weitsicht. Sie sehen und denken voraus. Sie behalten die Kontrolle und vermeiden Probleme durch Erkennen Ärger in der Herstellung.

Schulkinder gehen oder spielen entlang der Straße. Einer ist dabei, einen Ball zu fangen. Angenommen, er vermisst es. Wird er danach auf die Straße schießen? Der Fahrer, der diese Möglichkeit vorsieht, kann das Leben des Kindes retten.

Ein geparktes Auto in einiger Entfernung hat Rauch aus dem Auspuff. Geht es darum, in die Verkehrslinie einzusteigen?

Vor uns rast ein ungeduldiger Fahrer um einen Lastwagen herum. Er schätzt Ihre Geschwindigkeit falsch ein, wenn Sie sich nähern. Er wird gezwungen sein, scharf einzuschneiden. Ihre Antizipation der Situation vermeidet ein Wrack.

Ein Fußgänger überquert die Straße vor sich. Wird er ausrutschen oder verwirrt sein oder seine Meinung und Richtung ändern? Der vorausschauende Fahrer ist vorbereitet.

Sie beobachten eine leichte Bewegung an der linken Vordertür eines geparkten Autos. Jemand ist dabei, auf die falsche Seite zu treten, ohne zu wissen, dass sich Ihr Auto nähert. Dies kann zu Problemen führen.

Der Treiber, dem Sie folgen, ist unberechenbar. Seine Geschwindigkeit ist nicht konstant. Er verlangsamt sich an unerwarteten Stellen, ohne zu signalisieren, und schießt dann weiter. Er bleibt nicht auf seiner Seite der Mittellinie. Sie bereiten sich darauf vor, kein Risiko mit ihm einzugehen.

In einiger Entfernung sehen Sie einen Streifen eisiger Straße, einen Abschnitt nassen Pflasters und eine große Wasserpfütze. Sie rechnen damit, was passieren könnte, wenn Sie plötzlich gezwungen wären, an dieser Stelle zu bremsen.

Die Straße taucht aus einem tiefen Schnitt durch einen Hügel auf. Sie wissen, dass es ein windiger Tag ist und es am Rand des Schnitts einen starken Seitenwind gibt. Aufgrund des Windes kann Ihr Auto einen starken Seitenschub erfahren. Ihre Weitsicht macht Sie bereit, und Sie werden nicht beim Nickerchen an Ihrer Lenkung erwischt.

Sie befinden sich auf einer Durchgangsstraße oder Autobahn. Vor Ihnen befindet sich eine Kreuzung mit einem Stoppschild, das Sie schützt. Sie sehen ein Auto an der Kreuzung, das sich zu schnell auf das Stoppschild zubewegt. Kann der Fahrer anhalten, wo er sollte? Sieht er überhaupt das Schild? Sie sind sich der Situation bewusst. Was auch immer der andere Fahrer tut, Sie sind vorbereitet. Sie zeigen Voraussicht.

Der Nervenkitzel der Macht

Die meisten Menschen mögen starke, mächtige Dinge und Kräfte. Sie mögen mächtige Meere und hohe Berge. Sie sind fasziniert von strahlenden Feuern und donnernden Wasserfällen, von starken Männern und kraftvollen Maschinen. Sie identifizieren sich mit mächtigen Dingen und bekommen einen Nervenkitzel reflektierter Kraft. Dies ist ein normales menschliches Merkmal.

Kein Wunder also, dass die Kraft des Automobils für Nervenkitzel sorgt. Sie können sich mit dieser Maschine identifizieren, in sie einsteigen, sie selbst fahren und Ihre Leistung zu steigern scheinen. Hier ist in der Tat eine Gelegenheit zur verherrlichten Selbstdarstellung durch geliehene Macht!

Es gibt jedoch zwei wichtige Dinge, an die sich ein Mann erinnern muss, wenn er Macht einsetzt:

  1. Macht hat nur dann konstruktiven Wert, wenn sie die Kontrolle hat. Außer Kontrolle geraten ist es destruktiv.
  2. Wie man Macht einsetzt, zeigt, was für ein Mensch er ist und inwieweit er reif ist.

Der Mensch wird zu einer schwachen und dumm aussehenden Kreatur, wenn die Kraft, die er lenken soll, mit ihm davonläuft. Er begegnet dieser Tatsache jetzt mit den von ihm geschaffenen Spalt- und Kernbomben. Entweder kontrolliert er die Macht oder sie zerstört ihn. Anstelle der Befriedigung der Meisterschaft könnte er die Katastrophe der Auslöschung erleiden. Es ist nicht einfach Macht, die der Mensch will; es ist Macht unter Kontrolle.

Alle Fahrer bekommen ein Gefühl von Kraft. Nur erstklassige Fahrer bekommen ein Gefühl dafür Macht unter Kontrolle.

Jede Macht - ob Geld, Amt, politische Bedeutung oder ein gutes Auto - lässt einen dummen Mann dummer und einen weisen Mann klüger aussehen.

Was Sie als Fußgänger falsch machen, mag mild genug sein, um sich und andere zu täuschen, aber wenn Sie sich hinter das Steuer eines leistungsstarken Autos setzen, wird jede persönliche Qualität, ob gut oder schlecht, vergrößert. Kraft in deinen Händen zeigt das wahre Du!