6 Bücher, die Sie in Weihnachtsstimmung versetzen

{h1}

Es gibt viele Möglichkeiten, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Für diejenigen, die gerne lesen, ist es zweifellos eines der angenehmsten, ein Buch zum Thema Weihnachten in die Hand zu nehmen! Aber wo soll ich anfangen? Zu dieser Jahreszeit sind die Regale der Buchhandlungen mit kitschigen Weihnachtsromanen und chintzy Geschenk- / Knebelbüchern übersät, die lediglich die Einkaufssaison nutzen.


Zu Ja wirklich Stimmen Sie sich auf Weihnachten ein und holen Sie sich in den nächsten Wochen eines (oder mehrere!) dieser 6 Bücher.

Ein Weihnachtslied von Charles Dickens

Ein Weihnachtslied von Charles Dickens Buchcover.


Die Quintessenz der Weihnachtsgeschichte ist nicht ohne Grund berühmt. Dickens 'Novelle ist seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 1843 enorm beliebt und wurde in der Populärkultur vielleicht mehr als angepasst irgendein andere Fiktion.

Die Geschichte ist bekannt: Der launische und geizige Ebenezer Scrooge wird vom Geist seines ehemaligen Geschäftspartners Jacob Marley besucht. Das führt ihn in Begegnungen mit drei weiteren Geistern: denen von Christmas Past, Christmas Present und Christmas Yet to Come. Scrooge erkennt die Fehler seiner früheren Verhaltensweisen und ist es auch in einen neuen Mann verwandelt.


Während es eine Geschichte ist, die Sie zweifellos kennen, haben Sie jemals das Original von Dickens gelesen, von wo es stammt? Wenn nicht, machen Sie dieses Weihnachten - das 175-jährige Jubiläum der Novelle - zu dem Jahr, das sich ändert. Es ist überraschend lesbar, manchmal schneidend satirisch und natürlich äußerst herzerwärmend.



Wenn Sie nach dem Lesen mehr Dickens zum Thema Urlaub suchen Ein Weihnachtslied, schrieb er in der Tat zahlreiche Weihnachtsgeschichten, oft zusammen mit gesammelt Ein Weihnachtslied. Das Cricket am Herd, Der Stechpalmenbaum, Das Glockenspielund mehr sind auch alle ausgezeichnet.


Der Mann, der Weihnachten erfunden hat von Les Standiford

Der Mann, der Weihnachten erfand von Les Standiford Buchcover.

Wenn du liest Ein Weihnachtslied und es hat mir sehr gut gefallen, das nächste Buch zu lesen ist Der Mann, der Weihnachten erfunden hat - die Geschichte hinter der Geschichte. (Und wenn Sie es nicht gelesen haben, wird dieses Buch Sie sicherlich dazu bringen, es zu wollen!)


Im Jahr 1843 kämpfte Dickens in seiner Karriere. Er hatte einige Erfolge erzielt, wurde aber kreativ in Flaschen abgefüllt, was sein Einkommen beeinträchtigte. In einem 6-wöchigen Anfall von Inspiration, der Ende Oktober begann, stieg Dickens aus Ein Weihnachtslied Mit keiner Pause machen Sie jeden Abend 15-Meilen-Spaziergänge durch die Straßen von London, um die Dinge in seinem Kopf zu klären. Es hat nicht nur Dickens 'Karriere wiederbelebt, sondern auch, wie Standiford überzeugend argumentiert, die Weihnachtsferien selbst.

Die Geschichte der berühmten Geschichte ist wirklich sehr spannend. Es ist durchaus möglich, dass unsere kulturelle Besessenheit von Weihnachten zumindest durch Dickens 'sofortigen Bestseller ausgelöst wurde, und einige unserer heutigen Traditionen stammen direkt aus diesem 175 Jahre alten Werk.


Weihnachten: Eine Biographie von Judith Flanders

Buchcover von Weihnachten Eine Geschichte von Judith Flanders.

Sogar mythische Geschichten und scheinbar unerklärliche Traditionen haben Ursprungsgeschichten. In diesem Buch machte sich die Historikerin Judith Flanders daran, die wahre Geschichte von Weihnachten als gefeierten Feiertag aufzudecken.


Begann es mit der Geburt Jesu (und wurde Jesus überhaupt im Dezember geboren)? Oder früher? Woher kommen all unsere Traditionen wirklich?

Es stellt sich heraus, dass unsere moderne Weihnachtsfeier (und all die seltsamen Dinge, die wir tun - vom Aufstellen von Bäumen und Weihnachtslichtern über das Kochen von Lebensmitteln im Jahr bis zum Öffnen von Geschenken) eine Mischung aus Praktiken und Bräuchen ist aus dem Laufe der Geschichte und aus fast allen Teilen der Welt.

Dieses Buch ist zwar nur ein Haar trocken, aber wenn Sie ein Geschichts-Nerd sind - wie viele Männer -, wird dies eine angenehme Lektüre sein, die Sie durch die Ferienzeit begleitet.

Briefe vom Weihnachtsmann von J.R.R. Tolkien

Briefe vom Weihnachtsmann von J.R.R. Tolkien Buchcover.

Wenn Sie darüber nachdenken, sollte es offensichtlich sein, dass J.R.R. Tolkien - Meister der Fantasiewelten - war ein großer Fan von Weihnachten und dem Weihnachtsmann. Und so kam jedes Jahr von 1920 bis 1942 vom Weihnachtsmann ein Umschlag für die Tolkien-Kinder mit einer Briefmarke vom Nordpol an. Im Inneren würde nicht nur ein Brief des lustigen alten Mannes selbst zu sehen sein, sondern auch eine Reihe von Zeichnungen, die die ausgelassenen Pannen und Abenteuer dieser Saison darstellen. Dies wurde natürlich alles von Tolkien selbst konzipiert und ausgeführt.

Die Briefe sind in der Regel kurz (manchmal ist der Weihnachtsmann furchtbar beschäftigt), aber hin und wieder werden mehrere Seiten angezeigt, auf denen die Hijinks des Eisbären, Run-Ins mit Goblins, die versuchen, den Urlaub in Unordnung zu bringen, und vieles mehr beschrieben werden.

Dies ist ein Buch, das definitiv gedruckt werden sollte, und ich empfehle es diese Ausgabe Zumal es nicht nur den getippten Text der Buchstaben enthält, sondern auch hochwertige Scans der Buchstaben und Zeichnungen selbst, damit Sie den wirklich launischen Tolkien sehen können, der in sie eingefügt wurde.

Diese Kollektion macht Erwachsenen und Kindern gleichermaßen Spaß und wird Sie mit Sicherheit in diese magische Weihnachtsstimmung versetzen. (Vor allem, wenn Sie gerade gelesen haben Weihnachten: Eine Biographie.) Wenn das Fantasy-Genre Ihr Ding ist, macht der Weihnachtsmann auch in C.S. Lewis einen denkwürdigen Auftritt. Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank aus der Narnia-Serie.

Raketenmänner von Robert Kurson

Buchcover eines Rocket Men von Robert Kurson.

Was ist mit der Geschichte der Apollo 8-Mission der NASA, die Sie in Weihnachtsstimmung versetzt? Wenn Sie 1968 noch am Leben waren (und sich daran erinnern können), werden Sie die Antwort sicherlich kennen.

Die Geschichte von Apollo 8 und den tapferen Männern, die diese historische Mission leiteten, begann im Sommer 1968 mit hastigen Vorbereitungen, um eine vollständige Umlaufbahn des Mondes zu erreichen. Vor dieser Mission hatte kein Raumschiff die Erdumlaufbahn verlassen. Zu sagen, dass es eine große Sache war, ist eine Untertreibung.

All diese rigorosen und stressigen Planungen wurden am Starttag, dem 21. Dezember 1968, verwirklicht. Alles begann gut und im Laufe von etwa drei Tagen reisten drei der tapfersten Männer Amerikas zum Mond.

Der Höhepunkt der Geschichte und Robert Kursons großartiges Buch über die Mission kommt am 24. Dezember, als die Astronauten eine Live-Übertragung an Heiligabend in die Wohnzimmer der Welt machten. Niemand vor Ort wusste, was die Astronauten sagen oder teilen würden. Als sie live gingen und die ersten 10 Verse aus dem Buch Genesis lasen, kann man mit Sicherheit sagen, dass es im Land kein trockenes Auge gab. Eine katastrophale Mission hätte die Weihnachtszeit für die kommenden Jahre ruinieren können. stattdessen war es ein Triumph des amerikanischen Geistes.

Ich habe dieses Buch mitten im Sommer gelesen, aber ich bin verdammt, wenn es mich nicht mit mehr Weihnachtsstimmung erfüllt - zusammen mit altmodischem Patriotismus! - als ich es jemals erlebt habe.

(Hören Sie sich auch Bretts Podcast mit Robert an!)

Der Geber von Lois Lowry

Buchcover von The Giver von Lois Lowry.

Dieser Mittelschulklassiker erzeugt viele Meinungen und wird oft als deprimierende, dystopische Geschichte gelesen. Es ist jedoch möglich, die Geschichte durch eine optimistischere Linse zu betrachten, und es kann sogar Weihnachtsstimmung fördern! (Warnung: leichte Spoiler voraus.)

Die Umgebung ist eine scheinbar utopische Gesellschaft, in der alles sehr kontrolliert und auch farblos ist - es ist buchstäblich eine schwarz / weiße Gesellschaft. Es gibt so wenig Schwierigkeiten wie möglich (jede Menge körperlicher Schmerzen wird sofort behandelt). was auch bedeutet, dass es kaum Vergnügen gibt. Das Essen ist langweilig, die Beziehungen sind flach, sogar Libido wird durch eine Pille gehemmt.

Der junge Jonas nähert sich dem 12. Lebensjahr. Zu diesem Zeitpunkt werden den Kindern Gemeinschaftsrollen zugewiesen - Hausmeister des Alten, Gärtner, Justizbeamter usw. Jonas wird jedoch als nächster Empfänger der Erinnerung ausgewählt - eine Rolle, die aber mitkommt einmal eine Generation.

Der Empfänger der Erinnerung ist die einzige Person in der Gemeinde, die Erinnerungen an die alte Welt hat - und all ihre Schmerzen und Freuden. Knochenbrüche und Krieg, aber auf der anderen Seite, einen Hügel aus frischem Schnee und der Wärme eines Weihnachtsfeuers hinunterrodeln.

Es ist eine schwierige Geschichte, sie vollständig zusammenzufassen, aber letztendlich gehört die glücklichste Erinnerung - was die größte Freude aller glücklichen Erinnerungen der Welt bringt - tatsächlich zu einer Familie, die gemeinsam Weihnachten feiert. Es ist eine schöne Erinnerung inmitten einer stressigen Ferienzeit und turbulenter Zeiten, dass die Erinnerungen, die gerade geschaffen werden, zu den schönsten gehören, die Sie jemals haben werden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden Melden Sie sich für meinen wöchentlichen Newsletter an.

Weitere Tipps zum Einstieg in den Urlaubsgeist finden Sie in unserem Podcast mit Meik Wiking: