6 einfache Lagerfeuer-Desserts (keine Töpfe oder Pfannen erforderlich)

{h1}


Als jemand, der Camping liebt, aber einen vollen Terminkalender hat, kann ich normalerweise nur ein oder zwei Tage auf einmal weg und suche daher immer nach Wegen, dies zu tun rationalisieren meine Reisen um sie häufiger und schlüsselfertiger zu machen. Ein Teil davon ist die Vereinfachung meiner Arbeit; Anstatt Töpfe und Pfannen in die Wildnis zu schleppen und sie nach jeder Mahlzeit zu reinigen, koche ich meine Mahlzeiten in Folienverpackungen oder Auf einem Stock;; Kein Muss, keine Aufregung, kein Aufräumen.

Das funktioniert gut für Vorspeisen, aber was ist mit der Krone des Essens - dem Dessert? S'mores sind eine offensichtliche und köstliche Wahl, aber in letzter Zeit wollte ich mehr verzweigen.


So haben wir kürzlich eine Reihe von einfachen Desserts am Lagerfeuer getestet und sechs absolute Gewinner gefunden. Diese leckeren Leckereien erfordern keine Töpfe, Pfannen oder Reinigung. Legen Sie sie einfach ins Feuer und genießen Sie.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Sittenroutine abwechslungsreicher zu gestalten, probieren Sie diese Rezepte bei Ihrer nächsten Reise in den Wald aus.


Hinweise zur Zubereitung und zum Kochen

  • Alle diese Rezepte können vorab zu Hause zubereitet und an Ihren Bestimmungsort mitgebracht werden.
  • Der ideale Ort, um fast alle Lagerfeuergerichte zu kochen, ist nicht direkt in den Flammen, sondern auf einem schönen Kohlenbett (schießen Sie für mindestens 2 Zoll von ihnen).
  • Wenn Sie etwas in einer Folienverpackung herstellen, sprühen Sie immer die Oberfläche, auf die Sie Ihr Essen legen möchten, mit Kochspray ein, damit das Essen nach dem Kochen nicht klebt.
  • Verwenden Sie Hochleistungsfolie, um ein Durchstechen zu vermeiden. Ich empfehle, zwei Blätter zu verwenden, um auf der sicheren Seite zu sein, und weil es die Verkohlung zu verringern scheint.
  • Die Messungen der Inhaltsstoffe werden bei den meisten von ihnen absichtlich vage gehalten. Ich messe die Zutaten nicht genau, wenn ich Lagerfeuer mache. Ein bisschen davon und ein bisschen davon, und du bist Gold. Nach Geschmack messen und würzen.
  • Die Garzeiten sind ebenfalls ungefähr. Sie können variieren, je nachdem wie heiß Ihre Kohlen sind. Überprüfen Sie Ihr Essen regelmäßig, um zu sehen, wie es funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, crimpen Sie die Folie wieder zusammen und geben Sie das Essen in die Kohlen zurück. Die Päckchen sind heiß. Verwenden Sie daher einen Ofenhandschuh, Handschuhe und / oder eine Zange und achten Sie auf Dampf.

Schließlich sollten Sie wissen, dass keines dieser Lagerfeuer-Desserts Schönheitswettbewerbe gewinnen wird (Lagerfeuer-Kochen wird es selten tun), aber alle, abgesehen vom Aussehen, als köstlich zertifiziert sind.



Ananas Upside-Down Donut

Ananas kopfüber Donut Lagerfeuer Dessert.


Wenn Sie ein Fan von Ananas-Upside-Cake sind, werden Sie diese einfache Hommage an dieses Dessert am Lagerfeuer lieben.

Zutaten:


  • Einfacher Kuchendonut
  • Eingemachte Ananasringe
  • brauner Zucker
  • Drücken Sie 'Butter'

Anleitung:

Schneiden Sie einen Donut in zwei Hälften (durch den Ring, sodass Sie 2 O's erstellen, nicht 4 C's). Legen Sie einen Ananasring auf die Unterseite einer Hälfte des Donuts. Etwas braunen Zucker darüber geben. Drücken Sie eine Linie Butter um den Ring. Legen Sie die andere Hälfte des Donuts darauf; Sie haben jetzt ein Ananas-Donut-Sandwich. Legen Sie den Donut auf ein Blatt Folie. Bringen Sie die langen Seiten der Folie in die Mitte und falten Sie sie zusammen, bis die Folie neben dem Donut flach ist. dann die kürzeren Seiten fest aufrollen.


In Lagerfeuerkohlen legen und 5-8 Minuten kochen lassen, bis der Donut und die Ananas durchgeheizt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie es zur Hälfte umdrehen, da sonst der Boden brennt.

Lagerfeuer Apple Crisp

Apfel knusprig in Zinnfolie Lagerfeuer Dessert.


Dieses traditionell im Ofen gebackene Dessert kann in der freien Natur genossen werden. Ich habe das Rezept für dieses von bekommen Kochen mit Jax. Es dient 2-3 Personen.

Zutaten:

  • ½ Tasse altmodischer Hafer
  • 6 EL Mehl
  • 3 EL verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • ¼ TL Zimt
  • eine Prise Muskat
  • 3 Äpfel
  • 2 EL Butter
  • Drücken Sie Zitronensaft (Sie können dies auf die Apfelscheiben streuen, aber wir haben es weggelassen, nur um uns weniger Sorgen zu machen)

Anleitung:

Hafer, Mehl, Zucker und Gewürze mischen. Schneiden Sie die Butter ein, bis die Mischung bröckelig ist. Schneiden Sie die Äpfel in Scheiben und legen Sie die Scheiben auf ein zweischichtiges, mit Speiseöl besprühtes Blatt Folie. Mit der Hafermischung bedecken. Nehmen Sie ein weiteres Stück Folie in der Größe der unteren, sprühen Sie eine Seite mit Speiseöl ein und legen Sie es mit der Sprühseite nach unten auf die Äpfel / Hafer. Crimpen / falten Sie die Seiten der unteren und oberen Folienblätter entlang des gesamten Umfangs des Folienrechtecks ​​zusammen.

In den Kohlen 20-30 Minuten kochen lassen.

Cobbler-in-a-Can

Schuster in einer Dose Lagerfeuer Dessert.

Schuster aus einem holländischen Ofen ist ein Dauerbrenner am Lagerfeuer. Wenn Sie jedoch keinen holländischen Ofen haben oder ihn nicht mit auf eine kurze Reise mitnehmen möchten, können Sie den Schuster direkt in einer Dose Obst- oder Kuchenfüllung zubereiten. Ich kann mir vorstellen, dass einige von dieser Idee entsetzt sind, da die meisten Dosen mit BPA ausgekleidet sind (deren Toxikologie ist umstritten). Es ist schwer vorstellbar, dass Sie vielleicht einmal im Jahr ein solches Lagerfeuer-Dessert einnehmen, aber wenn Sie sich darüber Sorgen machen, überspringen Sie dieses und das Puppy Chow-Dessert. Oder suchen eine BPA-freie Dose.

Zutaten:

  • Kuchenfüllung oder Obst in schwerem Sirup (wir haben dunkle Süßkirschen in schwerem Sirup verwendet)
  • Bisquick

Mischen Sie 1¼ Tassen Bisquick mit ½ Tasse Milch. Dadurch wird genug Teig hergestellt, um einen großen „Keks“ in 2 kleinere Dosen zu legen. Wenn Sie eine größere Dose haben, können Sie den gesamten Teig hineinlegen. Dose Obst / Füllung öffnen und überschüssigen Sirup abtropfen lassen. Legen Sie den Keksteig auf die Früchte. Deckel wieder aufsetzen.

Auf heißen Kohlen kochen, bis der Teig zu harten Knödeln wird.

Bananenboote

Bananenboot Lagerfeuer Dessert in Alufolie.

Dies ist ein alter Lagerfeuer-Favorit, der besonders Kindern gefällt.

Zutaten:

  • Bananen
  • Mini Marshmallows
  • Schokoladenstückchen

Marshmallows und Schokoladenstückchen sind die traditionellen Grundfüllungen für Bananenboote, aber es gibt zahlreiche Variationen. Probieren Sie goldene Grahams, zerbröckelte Graham Cracker, Erdnussbutterchips, Nüsse und so weiter.

Anleitung:

Schneiden Sie die Banane auf ihrer flachen, konkaven Seite der Länge nach durch die Haut. Lassen Sie das Messer in die Frucht eindringen, aber schneiden Sie auf der anderen Seite nicht durch die Haut. Füllen Sie die Tasche / Gletscherspalte mit Marshmallows, Schokoladenstückchen oder was auch immer Sie sonst noch im Sinn haben. Wickeln und crimpen Sie Folie um die Banane, um ein „Boot“ zu machen.

5-8 Minuten auf Kohlen kochen, bis die Marshmallows und Pommes schmelzen. Die Banane / Toppings mit einem Löffel auspacken und herausschöpfen.

Welpenfutter

Welpe Chow in Dose Lagerfeuer Dessert.

Puppy Chow ist eine Version der Chex-Snackmischung. Hier wird es ohne Puderzucker als Inspiration für einen Lagerfeuergenuss verwendet.

Zutaten:

  • Erdnussbutter oder Erdnussbutterchips
  • Schokoladenstückchen
  • Chex Müsli

Anleitung:

Nehmen Sie eine leere, saubere Aluminiumdose und füllen Sie sie mit Erdnussbutter und Schokoladenstückchen. Auf Kohlen legen und Zutaten schmelzen lassen. Sobald das PB und die Chips geschmolzen sind, rühren Sie etwas Chex-Müsli ein. Sie können es auch als Dip für Graham Cracker verwenden.

Cupcakes mit Orangenschale

Orangenschalen-Cupcake im Zinnfolien-Lagerfeuerdessert.

Cupcakes am Lagerfeuer - keine Muffinformen oder Backofen erforderlich. Cupcakes in einer Orange zuzubereiten macht nicht nur Spaß, sondern ist auch köstlich - diese standen ganz oben auf der Liste aller. Die Orangenschale verleiht dem, was Sie darin kochen, einen subtilen Orangengeschmack. Auf dieselbe Weise können Sie auch Muffins, Brownies und sogar Zimtschnecken herstellen.

Zutaten:

  • Orangen
  • Cupcake / Kuchenmischung

Anleitung:

Bereiten Sie den Kuchenteig gemäß den Anweisungen in der Packung vor. Schneiden Sie eine Orange durch etwa ¾ des Weges nach oben. Schaufeln Sie das Fruchtfleisch heraus, so dass Sie eine hohle 'Schüssel' haben. (Sie können das Fruchtfleisch später essen oder daraus OJ machen.) Löffeln Sie den Kuchenteig hinein und füllen Sie die ausgehöhlte Orange auf, wobei Sie kurz vor der Lippe stehen bleiben. Setzen Sie das Oberteil wieder auf und wickeln Sie die ganze Orange fest mit Folie ein.

In den Kohlen 20-25 Minuten kochen, bis der Teig durchgebacken ist. Drehen Sie die Position der Orange beim Kochen mehrmals, um ein gleichmäßiges Backen zu gewährleisten.