6 Urlaubstipps für Männer

{h1}
Die Ferienzeit hat begonnen und für den nächsten Monat haben viele von uns einen vollen Zeitplan. Von arbeitsbezogenen Partys bis hin zum traditionellen Treffen mit Freunden und Familie müssen Sie sich angemessen kleiden, während Sie sich mit dem Chef unterhalten und Geschichten mit Onkel Bob austauschen. Da viele dieser Veranstaltungen am selben Tag geplant sind, müssen Sie Komfort, Stil und Vielseitigkeit in Einklang bringen. Und ob Sie es glauben oder nicht, das ist einfacher als Sie vielleicht denken.


1. Schicht - lernen Sie, Baumwoll- und Wollkleidung angemessen zu überlappen
Was auch immer Sie tun werden, Sie möchten es sich bequem machen. Ein großer Teil davon ist das Tragen von Kleidung, die Sie nicht überhitzt, Ihre Haut atmen lässt und Sie vor Witterungseinflüssen schützt. Sowohl Baumwolle als auch Wolle sind bewährte Stoffe, die Ihnen bei entsprechender Schichtung helfen können, die Feiertage zu überstehen, ohne zu frieren oder ins Schwitzen zu geraten.

Baumwolle, der weltweit beliebteste Stoff, ist das, was Sie in der Nähe Ihres Körpers tragen möchten. Baumwollfasern sind Fasern auf Zellulosebasis, deren natürliche Eigenschaften es ermöglichen, sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit durchzulassen, wodurch diese Kleidung atmungsaktiv und leicht wirkt. Baumwoll-Slips und Unterhemden sind kostengünstig und bieten Ihnen genau das, was Sie brauchen; Hemden aus 100% Baumwolle sind normalerweise etwas teurer als Mischungen. Wenn Sie jedoch mit Schwitzen rechnen, gibt es keinen Ersatz für die Dochtwirkungseigenschaften. Ein Bonus ist, dass Baumwolle sehr haltbar ist und zu Hause mit normalem Reinigungsmittel sicher gewaschen werden kann, obwohl sie sauer ist Flecken (wie sie durch Wein verursacht werden) sollten sofort behandelt werden.


Wolle (und andere Fasern auf Proteinbasis wie Kaschmir) hingegen halten die Wärme hervorragend zurück. Daher sind diese Naturfasern eine ausgezeichnete Wahl für eine Jacke, einen Pullover oder einen Mantel. Wolle hat auch die einzigartige Eigenschaft, Feuchtigkeit aufnehmen zu können, ohne sich nass anzufühlen. Dadurch verschwindet der schmelzende Schnee auf Ihren Schultern schnell und breitet sich nicht aus. Kleine Dinge wie das Tragen von Wollsocken und die Sicherstellung, dass Ihre Strickmütze aus Wolle oder Kaschmir (im Vergleich zu Baumwolle) besteht, helfen Ihnen, viel wärmer zu bleiben, ohne mehr Volumen hinzuzufügen. Behandeln Sie Wolle jedoch wie die Premiumfaser, die sie ist. Wasser schwächt die Festigkeit der Wolle und kann bei Nässe an einem Kleiderbügel verformt werden (stattdessen auf einer ebenen Fläche auslegen). Setzen Sie Wolle schließlich niemals extremer Hitze wie z Eisen; Wenn Sie Falten beseitigen müssen, verwenden Sie einen Dampfgarer, damit die Fasern nicht beschädigt werden.

Ein ideales Urlaubsoutfit für kaltes Wetter kombiniert Unterwäsche und Hemd aus 100% Baumwolle mit einer Wollhose, einem Wollpullover und einer Jacke, die durch einen Wollmantel geschützt sind. Wenn Sie schwitzen, können Sie sicher sein, dass die Baumwolle den Docht ableitet Feuchtigkeit von Ihrer Haut und Ihrer Wolljacke nimmt sie ohne merkliche Auswirkungen auf. Und durch Schichten können Sie Ihren persönlichen Thermostat jederzeit durch Entschichten einstellen (versuchen Sie, Ihre Jacke anzuziehen ... es sei denn, die Party wird lebhaft!).


2. Investieren Sie in einen Mantel
Sie bügeln Ihr Hemd, polieren Ihre Schuhe und passen Ihre Krawatte an - nur um die gesamte Präsentation zu ruinieren, indem Sie einen knallroten Skimantel oder eine alte Leder-Motorradjacke anziehen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Wenn es um einen professionell aussehenden Mantel geht, betrachten viele von uns dies als Luxus. Aber im Winter ist Ihre Oberbekleidung das Erste und Letzte, was viele Menschen sehen werden. Wenn die Veranstaltung außerhalb stattfindet, ist dies das einzige, was sie sehen werden. Ein guter Mantel ist kein Luxus, sondern ein Muss für jeden Mann, der in einer Region lebt, in der kaltes Wetter herrscht.



Im Gegensatz zu Hemden oder sogar Anzügen benötigen die meisten Männer nur einen Mantel. Daher lohnt es sich, die Ressourcen auszugeben, um sicherzustellen, dass es für Sie gut aussieht. Beginnen Sie mit fit; Ein 200-Dollar-Mantel, der perfekt zu einem Mann passt, sieht immer besser aus als ein 2000-Dollar-Mantel, der zwei Größen zu groß ist. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Schultern gut passen und einen Stil haben, der zu Ihrem Körperbau passt - dies kann nicht geändert werden. Schauen Sie sich als nächstes die Ärmellänge an und lassen Sie sie so einstellen, dass sie Ihre Jacken- und Hemdmanschetten, aber nicht Ihre Hände bedeckt. Lassen Sie zum Schluss die Jacke um den Oberkörper von einem erfahrenen Schneider festziehen und die Länge an Ihren Geschmack anpassen. Was Stoff betrifft, solange er aus Wolle besteht, können Sie loslegen. Bei teureren Mänteln wird eine Mischung aus Wolle und Kaschmir verwendet - der zusätzliche Vorteil ist die Drapierung und Weichheit (keine Wärmespeicherung).


Ein Mantel steht nicht allein - stellen Sie sicher, dass Sie ihn mit einem Woll- oder Kaschmirschal und einer Strickmütze sowie isolierten Lederhandschuhen ergänzen. Aus den oben genannten Gründen lohnt es sich, etwas mehr für hochwertiges Zubehör auszugeben, das aus den richtigen Materialien hergestellt wurde, die die beabsichtigte Aufgabe erfüllen .

3. Tragen Sie eine Jacke
Für viele Weihnachtsfeiern ist kein Anzug erforderlich. Dies gibt uns jedoch nicht die Freiheit, in Schweißausbrüchen aufzutauchen. In dieser Weihnachtszeit sollten Sie eine Sportjacke oder einen Blazer tragen - kombinieren Sie sie mit einer Jeans und einem Button-Down-Shirt für einen lässigen und dennoch professionellen Auftritt auf der Nachmittags-Weihnachtsfeier Ihres Unternehmens und wechseln Sie dann nahtlos zum abendlichen Treffen mit Freunden in der Innenstadt. Es gibt eine Reihe von Vorteilen, die Sportjacken und Blazer gegenüber Hemden allein haben:


  1. Jacken bauen deine Schultern auf; Dadurch sehen Sie größer aus und breite Schultern wirken maskuliner.
  2. Eine Jacke und ein Hemd passen in die Business Casual Dress Code - das heißt, Sie können die Krawatte überspringen.
  3. Für diejenigen mit größeren Mittelteilen hilft eine Jacke, zusätzliches Gewicht zu verbergen.
  4. Innentaschen sind ein großartiger Ort, um Telefone, Geld, Visitenkarten und Beats in den Hosentaschen zu verstauen.
  5. Wenn Ihr Date oder eine andere Person sagt, dass ihr kalt ist, haben Sie sofort eine Lösung.
  6. Es sieht einfach cooler aus.

4. Vermeiden Sie die saisonale Krawatte & Socken
Sie erscheinen in jeder Ferienzeit und wie gute Soldaten akzeptieren wir sie mit einem Lächeln und tragen sie, damit unsere Lieben sehen können, dass wir ihre Nachdenklichkeit wirklich schätzen. Clip-on-Weihnachtskrawatten mit dem Weihnachtsmann und die knallroten Socken mit Frosty the Snow Man: Warum tun wir uns das wirklich an?

Hier ist mehr als überall eine Unze Vorbeugung ein Pfund Heilung wert. Der beste Weg, dies zu verhindern, besteht darin, auf subtile Weise ein alternatives Geschenk vorzuschlagen, das leicht zu finden ist, die Brieftasche beleuchtet und einen guten Zweck unterstützt.


5. Entscheiden Sie sich für dunkle Hosen oder Jeans
Schnee verwandelt sich in schlammigen Matsch, und Sie können darauf wetten, dass Sie etwas davon bekommen. Lassen Sie die Khakis zu Hause und tragen Sie eine dunkle Hose oder Jeans, die ein Stück Kuchen oder ein verschüttetes Glas Eierlikör aufnehmen kann, ohne dass Sie das Outfit wechseln müssen. Dieser Tipp eignet sich auch für Termine und Interviews. Als Männer vergessen Sie nur einmal, richtig zu „schütteln“, wenn Sie nicht weiterkommen und Ihr Date mit einem peinlichen nassen Fleck in der Nähe Ihres Schrittes konfrontieren.

6. Tragen Sie immer ein Taschentuch
Ein Gentleman sollte immer bereit sein, einer Frau, einem Kind oder einem Mitmenschen in Not zu helfen. Das Tragen eines einfachen weißen Baumwolltaschentuchs in der Gesäßtasche ist eine Gewohnheit, die kostengünstig und leicht zu erlernen ist und es Ihnen ermöglicht, in einem möglicherweise peinlichen Moment zur Rettung zu kommen. Oh, und die richtige Antwort, wenn sie sich bei Ihnen bedanken, lautet: 'Gern geschehen, und bitte behalten Sie es.'