7 persönliche Finanzziele für Ihre 30er Jahre

{h1}


Vor einigen Monaten haben wir einen Beitrag über veröffentlicht 11 persönliche Finanzziele für Ihre 20er Jahre. Heute werfen wir einen Blick auf 7 persönliche Finanzziele für Ihre 30er Jahre. Während viele der Ziele, die Sie sich in diesem Jahrzehnt Ihres Lebens setzen sollten, nur eine Fortsetzung der Ziele sind, mit denen Sie hoffentlich im vorigen begonnen haben, bringen Ihre dreißiger Jahre einige einzigartige persönliche finanzielle Herausforderungen mit sich, die es nicht gab, als Sie noch relativ sorglos waren. etwas. Wie ein Freund einmal sagte: 'In deinen 30ern bist du gerecht Laufen. ” Sie sind wahrscheinlich verheiratet, haben kleine Kinder und Ihre Karriere beginnt zu beginnen - alles beginnt und / oder beschleunigt sich auf einmal. Und mit diesen neuen Verantwortlichkeiten gehen neue persönliche Finanzziele einher.

Denken Sie beim Lesen der vorgeschlagenen persönlichen Finanzziele für Ihre 30er Jahre daran, dass sich jeder an einem anderen Ort befindet, sodass natürlich jeder andere Ziele verfolgen wird. Wenn Sie sich jedoch verwirrt und überfordert fühlen, ist es manchmal hilfreich, Vorschläge für Meilensteine ​​zu sehen, die an bestimmten Punkten in Ihrem Leben erreicht werden können. Sie können diese umfassenden Vorschläge dann aufgreifen und so verfeinern, dass sie Ihren persönlichen Umständen entsprechen.


1. Sparen Sie sechs Monate Einkommen in Ihrem Notfallfonds. Hoffentlich haben Sie jetzt angefangen ein Notfallfonds. In Ihren 20ern war das Ziel, mindestens 1.000 USD auf Ihr Sparkonto zu bringen, bevor Sie mit der Tilgung Ihrer Schulden begannen. Dies bot ein kleines Polster, um zu verhindern, dass Ihr finanzielles Leben angesichts unvorhergesehener Ausgaben entgleist. In Ihren 30ern haben Sie wahrscheinlich mehr auf dem Spiel als in Ihren 20ern - wie eine Frau und Kinder, um die Sie sich kümmern müssen, und eine Hypothek. Einsparungen in Höhe von 1.000 US-Dollar sind sicherlich hilfreich, aber Sie möchten noch mehr Sicherheit, falls Sie Ihren Job aufgrund einer Entlassung oder Verletzung verlieren. Machen Sie sich zu diesem Zweck zum Ziel, in Ihrem Notfallfonds in den 30ern mindestens sechs Monate Einkommen zu sparen. Warum sechs Monate? Studien haben gezeigt, dass es ungefähr so ​​lange dauert, bis Sie einen neuen Job bekommen, nachdem Sie einen Job verloren haben. Wenn Sie ein Einkommen von sechs Monaten auf Ihrem Sparkonto haben, können Sie Ihre Familie weiterhin unterstützen, während Sie auf dem Bürgersteig nach einem Job suchen.

Wenn Sie sechs Monate Bargeld auf der Bank haben, haben Sie nicht nur die Möglichkeit, sich vor negativen Ereignissen zu schützen, sondern auch ein wenig Freiheit, Risiken einzugehen. Vielleicht möchten Sie endlich das Geschäft starten, von dem Sie geträumt haben, oder vielleicht bietet sich die Gelegenheit, drei Monate lang zu reisen. Ihr Notfallfonds kann Ihnen helfen, diese Möglichkeiten zu nutzen.


Kurz gesagt, sechs Monate Bargeld auf der Bank sind eine sehr effektive Möglichkeit antifragiler werden.



Versuchen Sie für zusätzliche persönliche Finanzierungspunkte, bis zu Ihrem 40. Lebensjahr ein Jahr Einkommen zu sparen.


2. Zahlen Sie alle nicht hypothekarischen Schulden ab. In Ihren 20ern haben Sie alle Ihre Kreditkartenschulden bezahlt und hat einen Schuldentilgungsplan für Ihre Studentendarlehen gestartet. In Ihren 30ern ist es das Ziel, sich an diesen Plan zu halten - Kreditkartenschulden in Schach zu halten und alle Ihre nicht hypothekarischen Schulden abzuzahlen. Sei aggressiv damit. Reduzieren Sie Ihre Ausgaben mit sparsames Leben, Verdienen Sie zusätzliches Geld durch Nebenbeschäftigungenund lenken Sie so viel von Ihren Ersparnissen und Ihrem Einkommen wie möglich um, um Ihre Studentendarlehen und andere Schulden zu beseitigen. Wenn Sie nicht glauben, dass es möglich ist, Ihre Schulden zu begleichen, während Sie versuchen, eine Familie mit einem Job mit durchschnittlichem Einkommen zu unterstützen, lesen Sie einfach die Erfahrungen der folgenden Personen Dave Ramseys Total Money Makeover-Programm. Sie finden mehrere Beispiele für Familien mit fünf oder sechs Personen, in denen der Ehemann der einzige Vollzeitverdiener war, der es in wenigen Jahren noch geschafft hat, sechsstellige Schulden abzubauen. Es braucht nur Hingabe und Opfer.

3. Erhöhen Sie das Altersguthaben auf mindestens 15%. Hoffentlich haben Sie inzwischen eine Art Alterskonto eingerichtet und leisten regelmäßig Beiträge dazu. Sie werden nicht zu den 40% (!) der Baby Boomer gehören, die dies getan haben nichts für ihre goldenen Jahre gerettet. Wenn Sie mehr von Ihren Schulden abbezahlen, verschieben Sie einen Teil des Geldes, das nicht mehr für Kredite verwendet wird, auf Ihr Rentenkonto. Die meisten persönlichen Finanzexperten sind sich einig, dass Sie in Ihren 30ern sparen sollten mindestens 15% Ihres Einkommens für den Ruhestand. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie genügend haben, streben Sie 20% an. Sie wissen nicht, in was Sie investieren sollen? Lesen Sie unseren Beitrag zu Indexfonds - die beste Anlageoption an der Börse für nahezu jeden.


4. Bringen Sie Ihre Nachlassplanung in Ordnung. Du wirst eines Tages sterben. Könnte in 50 Jahren sein oder es könnte morgen sein. Wann immer es passiert, muss Ihr Nachlass in Ordnung gebracht und an Ihre Überlebenden verteilt werden. Wenn Sie steuern möchten, wie Ihre Sachen verteilt werden, wenn Sie weg sind, und den Prozess für Ihre Lieben so stressfrei und konfliktfrei wie möglich gestalten möchten, müssen Sie einen Willen oder ein Vertrauen haben. Testamente und Vertrauen sind besonders wichtig, wenn Sie Kinder haben. Wenn Sie und Ihre Frau beide sterben, wen möchten Sie dann betreuen? Wie möchten Sie das Geld auf Ihren Konten ausgeben, um sie aufzubringen? Zusätzlich zu einem Testament oder Trust sollte Ihr Nachlassplan Dokumente wie eine Vorausverfügung und eine dauerhafte Vollmacht enthalten. Anstatt dass Ihre Familie darüber streitet, ob Sie im Koma den Stecker ziehen sollen, treffen Sie diese Entscheidung selbst mit einem lebendigen Willen und einer Ersatzbezeichnung für das Gesundheitswesen (die Person, die das Sagen hat, wenn Sie dazu nicht in der Lage sind dabei).

Für mehr Informationen, siehe unseren Artikel zur Nachlassplanung.


5. Betrachten Sie eine Risikolebensversicherung. Wenn Sie in den Dreißigern sind, beginnen Sie mit dem Aufbau einer finanziellen Grundlage, die es Ihnen ermöglicht, Ihrer Familie Komfort und Sicherheit zu bieten. Aber was würde passieren, wenn Sie morgen sterben würden? Würde Ihre Familie immer noch in der Lage sein, bequem zu leben, oder würden sie sich bemühen, herauszufinden, wie sie über die Runden kommen können, weil Sie nicht mehr da sind, um für sie zu sorgen?

Machen Sie einen Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Familie durch den Kauf versorgt wird Risikolebensversicherung.


Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass die Lebensversicherung, die Sie erhalten, ist Begriff Lebensversicherung. Es gibt eine andere Art von Lebensversicherung Geldwert oder Lebensversicherung das ist viel teurer und verwirrender; es dauert dein ganzes Leben lang und du musst dafür bezahlen, bis du stirbst. Bei der Risikolebensversicherung zahlen Sie dagegen eine monatliche Prämie für eine festgelegte Laufzeit (10, 20 oder 30 Jahre). Wenn Sie innerhalb der Laufzeit sterben, zahlt die Versicherungsgesellschaft Ihren Begünstigten einen bestimmten Betrag aus. Wenn Sie beispielsweise eine 20-jährige Lebensversicherung über 500.000 US-Dollar abgeschlossen haben und 10 Jahre nach dem Kauf der Police in den Eimer getreten sind, erhält Ihre Frau (oder wer auch immer Sie als Begünstigten festgelegt haben) 500.000 US-Dollar von der Versicherungsgesellschaft.

Die meisten Menschen kaufen keine Lebensversicherung, weil sie denken, dass sie zu viel kostet. Aber wie Finanzplaner Jeff Rose schrieb ein vorheriger Beitrag::

'Nicht wahr! Ein gesunder 35-jähriger Mann kann 20 Jahre lang eine Risikoversicherung in Höhe von 500.000 USD für den Preis von 6 Doppel-Doppel pro Monat bei abschließen In-N-Out Burger. Obwohl Sie bei der Zahlung nicht die gleiche sofortige Befriedigung erhalten, können Sie sicher sein, dass Ihre Familie versorgt wird. '

Und was ist, wenn Sie die Laufzeit der Police überleben? Herzlichen Glückwunsch! Du lebst noch. Das sind tolle Neuigkeiten. Hoffentlich haben Sie in dieser Zeit genug gespart, dass Sie so viel Geld haben, dass Sie nach Ihrem Tod keine weitere Versicherungspolice benötigen, um sich um Ihre Lieben zu kümmern.

6. Starten Sie einen 529-Plan für Ihre Kinder. Ich weiß nicht, wie die Zukunft der Hochschulbildung aussehen wird. Vielleicht können die Menschen in den nächsten 15 Jahren kostenlos online eine College-Ausbildung erhalten, oder die Studiengebühren werden jedes Jahr um 5% steigen. Ich hoffe auf das erstere, aber ich vertraue buchstäblich auf das letztere. Sobald jedes meiner Kinder geboren wurde, habe ich für sie ein 529 College-Sparkonto eingerichtet, auf das ich jetzt regelmäßig monatliche Beiträge leiste. Während Sie den Betrag, den Sie zu einem 529 auf Ihre Steuern beitragen, nicht abschreiben können, sind die Zinsen, die das Konto generiert, steuerfrei. Wenn der Plan von Junior 10.000 US-Dollar an Zinsen verdient, müssen Sie keine Steuern auf diese 10.000 US-Dollar zahlen, wenn er anfängt, Geld abzuheben, um die Schule zu bezahlen.

Wenn Ihr Kind beschließt, nicht aufs College zu gehenkönnen Sie das Konto einem anderen Kind zuweisen und das steuerfreie Einkommen weitergeben. Wenn dies keine Option ist, können Sie das Konto auszahlen, aber eine 10% ige Strafe auf die aufgelaufenen Einnahmen zahlen.

7. Holen Sie sich einen Buchhalter (wenn Ihre Finanzen komplex sind). Als Sie in Ihren 20ern waren, waren Ihre Finanzen wahrscheinlich ziemlich einfach. Möglicherweise hatten Sie nur ein Scheck- und ein Sparkonto und vielleicht ein paar Rechnungen. Wenn Sie in die 30er Jahre kommen, werden Ihre Finanzen immer komplexer - Hypotheken, Hausbesitzerversicherungen, mehrere Rentenkonten, College-Sparpläne, vielleicht sogar ein Nebengeschäft. All diese Ergänzungen Ihres Finanzbildes werden die Steuern definitiv komplizierter machen. Während Sie Software verwenden können, um Sie durch den Prozess zu führen, kann ein zertifizierter persönlicher Buchhalter sicherstellen, dass Sie nicht mehr Steuern zahlen als Sie sollten, und Ihnen eine Menge Zeit sparen - insbesondere, wenn Ihre Finanzen etwas komplexer sind als der durchschnittliche Joe.

Bis vor einigen Jahren habe ich mit TurboTax meine eigenen Steuern erhoben. Mit der zunehmenden geschäftlichen und finanziellen Komplexität haben Steuern mich für immer gekostet und ich habe definitiv Geld auf dem Tisch gelassen. Deshalb habe ich mich entschlossen, einen Buchhalter einzustellen, und es ist mit Sicherheit eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe. Sie fand schnell Orte, an denen ich Steuern zu viel bezahlte. Das Beste ist, dass ich selbst kaum Zeit mit meinen Steuern verbringe. Nur ein paar Minuten, um Formulare für sie zu sammeln und sie dann zu überprüfen, bevor ich sie einschicke.

Gibt es noch andere finanzielle Ziele, die ein 30-Jähriger anstreben sollte? Teile sie mit uns auf Twitter oder Facebook!