7 Möglichkeiten, Ihre Morgenkaffeeroutine zu verbessern

{h1}


Nur wenige Rituale in meinem Leben sind so beständig oder angenehm wie das langsame und sorgfältige Zubereiten meiner Frau und mir jeden Morgen frischen Kaffee. Während die meisten Leute aus dem Bett rollen, etwas Boden in einen Filter werfen und einen Knopf an einer Maschine drücken, habe ich festgestellt, dass ein paar einfache Tricks Ihre bittere, geschmacklose Tasse in eine Tasse mit reichhaltigem, aromatischem und fast lebenslangem Leben verwandeln können - Java ändern.

Wenn Sie Ihr morgendliches Kaffeespiel verbessern möchten, befolgen Sie die folgenden 7 Tipps.


1. Verwenden Sie ein aussagekräftiges Gefäß

Große sortierte Kaffeetassen auf Küchentheke.

Meine Sammlung kräftiger Kaffeetassen, die jeweils die Stränge einer kraftvollen Erfahrung oder einer bedeutungsvollen Erinnerung enthalten.

Während chintzy Tassen mit Siebdruck an fast jeder Straßenecke günstig erhältlich sind, können Sie Ihr morgendliches Kaffeeerlebnis nicht nur mit dem Getränk selbst verbessern, sondern auch mit dem Gefäß beginnen, in dem sich Ihr dunkles Elixier befindet. Dies kann in der Tat dazu führen, dass Kaffee besser schmeckt oder zumindest wahrgenommen wird. Wenn Ihr Gehirn eine Tasse mit höherer Qualität sieht, erwartet es, dass der Inhalt des Bechers seinem Aussehen entspricht, und wird es auch tatsächlich tun Registrieren Sie den Geschmack entsprechend diesen Erwartungen. So wie das Essen einer Mahlzeit mit Porzellan und Besteck anstelle von Papptellern und Plastikutensilien die Art und Weise, wie Sie eine Mahlzeit erleben, erheblich verändert, kann das Vergnügen, einen festen Becher zu heben, den Geschmack und die Textur Ihres Kaffeetrinkrituals verbessern.


Abgesehen davon, dass Sie nur mit stabileren Gefäßen arbeiten, würde ich vorschlagen, Tassen zu haben, die mit einer starken Erfahrung oder einer sinnvollen Erinnerung verbunden sind. Wenn ich aus meinem Pikes Peak-Becher trinke, erinnere ich mich daran, wie ich letzten Sommer mit meiner Familie den großen Berg zu Fuß erklommen habe. Wenn ich aus meinem Black Canyon-Becher trinke, werde ich in einen wunderschönen Urlaub zurückversetzt, den ich mit meiner Frau verbracht habe. und beim verbrauchen von meinem AoM BecherIch werde natürlich daran erinnert Immer männlich - immer männlich und aufrecht und ehrlich zu sein, auf jede erdenkliche Weise. Ihre Tasse kann tatsächlich als dienen eine starke moralische Erinnerung das bereitet dich auf alles vor, was der Tag bringt!



2. Heizen Sie den Becher vor

Heißes Wasser in der Kunst der Männlichkeit Becher.

Heißes Wasser in den kühlen Becher schwappen.


Besonders im Winter, wenn nach außen gerichtete Schränke kalt werden, hält das Aufwärmen Ihres Bechers Ihren Kaffee nicht nur etwas länger warm, sondern erwärmt auch Ihre Finger. Es ist so einfach wie heißes Wasser in die Tasse zu schwappen (ich koche oft morgens etwas zusätzliches Wasser für diesen Zweck) oder es einfach 20 Sekunden lang in die Mikrowelle zu werfen (natürlich leer - keine Mikrowelle für Ihren Kaffee! ).

3. Mahlen Sie die Bohnen

Mahlen von Kaffeebohnen in der Gratmühle.


Es gibt eine Reihe von Vorteilen, wenn Sie Ihre Kaffeebohnen morgens frisch mahlen, anstatt die vorgemahlene Sorte zu verwenden. Der Hauptgrund ist jedoch, dass es ein beispielloses Maß an Frische bietet. Es ist, als würde man in Iowa Meeresfrüchte essen oder in Seattle frisch vom Meer. Es gibt einfach keinen Vergleich, da allein die Frische das Gericht umso herausragender macht.

Lassen Sie uns für einen Moment wissenschaftlich damit umgehen. Der größte Teil des Kaffeegeschmacks kommt von den Ölen in der Bohne. Wenn Sie also ganzen Bohnenkaffee kaufen und selbst mahlen, setzen Sie die Öle gleich beim Brauen frei. Wenn Sie jedoch vorgemahlenes Öl kaufen, wurden diese Öle bereits freigesetzt und nehmen nicht nur eine Vielzahl anderer Gerüche und Aromen (wie Kunststoff aus ihrem Behälter) auf, sondern verlieren auch ihre Geschmackskraft. Darüber hinaus haben vorgemahlene Bohnen einen Großteil des CO2 verloren, das erforderlich ist, um die Aromen in den gebrühten Kaffee zu bringen. Sie sehen, wenn Bohnen geröstet werden, wird viel CO2 in ihnen eingeschlossen. Einmal gemahlen, hilft dieses CO2 dabei, die Aromen in Ihren schwarzen Nektar zu bringen. Bis zu 80% dieses Gases sind jedoch nur wenige Minuten nach dem Mahlen verschwunden. Vorgemahlene Bohnen haben also nicht nur im Allgemeinen weniger Geschmack, der verbleibende Geschmack hat es auch schwerer, in Ihre Tasse zu gelangen.


Vorgemahlene Bohnen haben nicht nur den Geschmack, sondern auch das berauschende Aroma, das den morgendlichen Kaffee so angenehm macht. Die Beziehung zwischen Geruch und Geschmack ist eng, und Kaffeebohnen verlieren etwa 15 Minuten nach dem Mahlen etwa 60% dieses feinen Aromas. Holen Sie sich einen Hauch frisch gemahlener Kaffeebohnen und Sie werden nie mehr zurückkehren.

Wenn Sie nur einen Tipp aus diesem Artikel nehmen, lassen Sie es dies sein und holen Sie sich noch heute eine Kaffeemühle. Es gibt zwar viel zu sagen über den Schleifertyp, aber ich überlasse Ihnen den schnellen Tipp, eher mit einem Gratschleifer als mit einer Klinge zu arbeiten. Mit einer Klinge ist es schwieriger, die Gleichmäßigkeit des Mahlens zu kontrollieren (was für einige Brauverfahren wichtig ist), und Sie können auch die Mahlgröße nicht kontrollieren (zum Beispiel möchten Sie mit der französischen Presse eher eine grobe als eine feine verwenden schleifen). Ich hatte dieses Cuisinart-Modell seit Jahren und liebe es.


4. Experimentieren Sie mit Brauverfahren

Cleverer Kaffee für über.

Das Cleverer Kaffeetropfer. Lassen Sie das Wasser und den Boden einige Minuten lang „marinieren“ und stellen Sie es einfach auf Ihren Becher, um die Flüssigkeit in Ihr Gefäß abzugeben.

Es ist zwar verlockend zu glauben, dass Kaffee Kaffee ist, egal wie Sie ihn zubereiten, aber diese Einstellung lässt Sie eine Welt voller Aromen verpassen. Stellen Sie sich Ihre Standard-Filterkaffeemaschine oder Keurig-Maschine als Mikrowelle vor: Sie ist schnell, äußerst praktisch und bietet am Ende ein ausreichend gutes Produkt. Aber letztendlich lohnt es sich nicht, Essen wie zuzubereiten Ihre übrig gebliebene Pizza auf der Pfanne um ein weitaus besser schmeckendes Endergebnis zu erzielen? (Die Antwort sollte offensichtlich sein.)

AoM hat bereits vorgestellt wie man mit einer französischen Presse Kaffee machtund nannte es sogar 'die perfekte Tasse Kaffee'. Dieser Artikel wurde veröffentlicht, bevor ich im Team war, aber ich konnte nicht mehr zustimmen. Es ist meine Lieblingsmethode, morgens Kaffee zu kochen, und dieses Stück führt Sie hervorragend durch den Prozess.

Ab und zu breche ich jedoch gerne von der Norm ab und braue mit einer anderen Methode. 'Übergießen' von Kaffee macht ein saubereres und leichteres Getränk und ist nicht so schlagkräftig wie die französische Presse. Übergießen ist unglaublich einfach; Dies ist die, die ich benutze, und es hat Anweisungen direkt auf der Box. Der einzige Nachteil ist, dass Sie jeweils nur eine Tasse trinken.

Ich benutze auch gelegentlich die AeroPress. Dieses Gerät wurde 2005 entwickelt und ich habe gesehen, dass es in immer mehr Cafés als Luxus-Brauoption auftaucht. Es ist komplexer als andere Methoden und erfordert mehr Präzision, aber es schmeckt großartig und fühlt sich wirklich so an, als hätten Sie ein Getränk aus Ihren eigenen beiden Händen hergestellt, anstatt nur einen Knopf auf einer Maschine zu drücken. Wenn man den Kaffee mit Druckluft durch einen kleinen Filter drückt, entsteht ein espressoähnliches Getränk, und ich mische es oft mit heißem Wasser, um einen Americano zu machen. Wenn Sie sich eine AeroPress zulegen, erhalten Sie eine handliche Dandy-Brauanleitung oder Sie können die invertierte Methode ausprobieren dass einige Coffeeshops verwenden (der verknüpfte Leitfaden wird ein bisschen nerdig - ich messe nie Gramm Kaffee oder bestimmte Wassertemperaturen).

Über diese Methoden hinaus gibt es eine Reihe anderer wie die Vakuum / Siphon, ChemexZum Teufel sind noch Perkolatoren da draußen. Probieren Sie verschiedene Methoden aus und finden Sie heraus, was Ihnen am besten gefällt.

5. Probieren Sie verschiedene Aromen und / oder alkoholische Zusätze

Zimt im Kaffee.

Während ich es für meinen Morgenjoe am liebsten mag, ihn schwarz zu trinken, mag ich es hin und wieder, ihn aufzupeppen. Mein Lieblingsaroma ist Zimt; Im Herbst streuen Sie einfach etwas in den Boden, bevor Sie kochen, oder Sie können Ihrer Tasse Kaffee einen Schuss hinzufügen. Es ist Herbst in einer Tasse! Plus kann es sogar helfen zu senken Ihr Blutzucker- und LDL-Spiegel (ungesundes Cholesterin). Sie können dies auch mit Muskatnuss, Vanilleextrakt oder allem anderen tun, von dem Sie glauben, dass es ein guter Kaffeebegleiter ist.

Wenn Sie Ihre Bohnen rösten (dazu später mehr), können Sie von Anfang an Aromen hinzufügen. Aber Vorsicht, Sie würzen ganze Chargen gleichzeitig und nicht nur ein oder zwei Tassen. Wenn es also nicht auf dem neuesten Stand ist, haben Sie ein Pfund guten Kaffees durcheinander gebracht. Die beste Quelle, die ich für Aromaöle gefunden habe, ist www.coffeeflavoroils.com. Ich habe es noch nicht in meinem eigenen Kaffee probiert, plane es aber sehr bald. Hat jemand da draußen dies versucht und kann einen Bericht geben?

Sie können Ihrem morgendlichen (oder abendlichen) Kaffee auch eine erwachsene Note hinzufügen. Ich würde empfehlen, dies an Wochenenden zu tun, um nicht zur Arbeit zu erscheinen, wenn Sie bereits getrunken haben. Die klassische Kaffee / Alkohol-Kombination ist irischer Kaffee. Die International Bartenders Assoc. klassifiziert es als 4 Teile Kaffee, 2 Teile Whisky, 1,5 Teile Sahne (oben drauf) und einen Esslöffel braunen Zucker. Es ist ein leckeres Getränk, das Ihrem Brunch einen kleinen Kick verleiht. Der Kaffeedetektiv hat eine gute Zusammenfassung anderer alkoholischer Kaffeecocktails.

6. Steigern Sie Ihr Testosteron mit Butterkaffee

Eine Tasse Kaffee mit Würfel Butter.

Wenn Sie entweder der Paläo-Bewegung oder Nachrichten aus der Welt des Kaffees folgen, haben Sie wahrscheinlich von dieser scheinbar merkwürdigen Wendung in Ihrer Tasse gehört. Von Dave Asprey kreierter „kugelsicherer“ Kaffee ist eine Mischung aus heißem Kaffee, Butter und Kokosöl. (Sein eigentliches Rezept verwendet seine eigenen spezialisierten Markenprodukte; das habe ich nicht getan.) Während über seine Vorzüge diskutiert wird, behaupten Anhänger, dass es Sie morgens besser füllt und Ihnen hilft, den ganzen Tag weniger zu essen (manche haben sogar gerade dies steigerte den Kaffee zum Frühstück). Es bietet auch gute, mit Cholesterin beladene Fette und Öle, um Ihren Tag richtig zu beginnen, was helfen wird Steigern Sie Ihr Testosteron.

Ich machte eine 12 Unzen Tasse Kaffee und warf es direkt in den Mixer. Ich fügte dann einen Esslöffel Butter (Asprey fordert ungesalzen an; ich habe gesalzen verwendet, weil es das ist, was wir im Haus behalten und es hat mir gut geschmeckt) und ein paar Teelöffel Kokosöl hinzu. Sie mischen, bis es schaumig ist (die Mischung emulgiert die Butter), gießen in den Becher Ihrer Wahl und trinken einen Schluck. Ich hatte ehrlich gesagt nicht erwartet, dieses trendige Getränk zu genießen, aber ich tat es eher. Es war wie eine cremige, kokosnussige Tasse Kaffee. Es mag nur ein Placebo-Effekt sein, aber ich fühlte mich auch wacher und konzentrierter (und es geschah in kürzerer Zeit) als mit meinem üblichen Kaffee. Andererseits hatte ich überhaupt keine Wirkung erwartet, also wer weiß. Ein verstärkter Fokus ist etwas, über das auch viele Konsumenten von Butterkaffee berichten. Ich werde wahrscheinlich nicht so oft trinken, aber wenn ich etwas männliche Energie brauche, ist dies eine großartige Option.

7. Braten Sie Ihre eigenen Bohnen

Frisch geröstete Kaffeebohnen.

Frisch geröstete Kaffeebohnen. Sie sehen toll aus, riechen fantastisch und schmecken noch besser. Es gibt nichts Besseres!

Das Rösten Ihrer Bohnen ist zwar nicht Teil Ihres morgendlichen Kaffeerituals, bietet jedoch eine weitere hervorragende Möglichkeit, Ihren Kaffee auf ein neues Niveau zu heben. Bevor Folgers Ende des 19. Jahrhunderts auf den Markt kam, rösteten die Leute ihren Kaffee über einem heißen Feuer, als sie es brauchten. Es verleiht Ihren Bohnen ein weiteres Maß an Frische und bietet den Vorteil eines reichhaltigeren Geschmacksprofils. Die meisten Kaffeefirmen verbrennen ihre Bohnen ein wenig, um einen kontinuierlichen Geschmack zu erhalten, der sich nie ändert. Auf diese Weise schmeckt der Kaffee am einfachsten in jeder Tüte genau gleich. Das ist allerdings langweilig. Vor einigen Jahren wurden mir die Freuden des Hausbratens beigebracht und seitdem evangelisiere ich seine Wunder. Ich habe darüber geschrieben, wie ich Kaffee röste (in einem Popcorn-Popper auf meinem Grill).Sie können aber auch kleine Röster kaufen, bei denen es sich im Wesentlichen um Kaffeeöfen handelt. Es dauert ungefähr 15 bis 30 Minuten pro Woche und bietet wirklich eine bessere Tasse Java als die meisten Ihrer örtlichen Cafés.

Mit nur wenigen kleinen Änderungen an Ihrer morgendlichen Kaffeeroutine werden Sie von Tassen mit sehr durchschnittlichem Joe zur Herstellung von Bechern mit magischem Elixier übergehen, mit denen Sie Ihren Tag wirklich richtig beginnen können. Bevor Sie es wissen, werden Ihre Freunde und Familie Sie bitten, ihnen Ihre Geheimnisse beizubringen, die Sie natürlich teilen können, oder sie sich einfach über Ihre Kaffeezauberkunst wundern lassen.