8 Werkzeuge, die Ihr Leben verändern werden

{h1}


Anmerkung des Herausgebers: Dies ist ein Gastbeitrag von Wayne M Levine, M.A.

Wenn Sie es satt haben, als Mann, Vater, Ehemann oder Anführer zu kurz zu kommen, helfen Ihnen diese acht BetterMen-Tools, Ihre Beziehungen und Ihr Leben zu ändern.


Die Korrekturen werden möglicherweise nicht über Nacht durchgeführt. Umfassen Sie diese Tools und erhalten Sie die Unterstützung, die Sie benötigen, um sie in Ihre Beziehungen einzubringen. Mit Engagement, harter Arbeit und dem Mut zur Veränderung werden Sie erstaunt sein über den Mann, zu dem Sie geworden sind.

Hier sind die acht BetterMen-Tools auf den Punkt gebracht. Können Sie die Kunst zu Ihrer besseren Männlichkeit in diesen Beschreibungen sehen?


Werkzeug Nr. 1: Den kleinen Jungen zum Schweigen bringen

Die meisten von uns haben einen kleinen Jungen in sich. Er ist derjenige, der nicht die Liebe, Aufmerksamkeit, Führung, Mutterschaft, Vaterschaft oder Disziplin bekommen hat, die er als Junge hätte bekommen sollen - oder denkt, er hätte bekommen sollen -. Er ist auch der echte, verwundete kleine Junge, der missbraucht wurde und der nie die Hilfe erhielt, die er brauchte, um zu heilen und ein gesunder Mann zu werden. Infolgedessen wachsen Männer in unserer Gesellschaft auf, ohne ein klares Verständnis von sich selbst als Männer zu haben, und sie verhalten sich weiterhin wie bedürftige kleine Jungen. Hör auf, deine Füße durch das Leben und in deinen Beziehungen zu stampfen. Um eine erfolgreiche langfristige Beziehung zu haben und sich wie ein erfolgreicher Mann zu fühlen, muss man den kleinen Jungen zum Schweigen bringen.



Tool Nr. 2: Drücken Sie Ihre Gefühle aus, aber verteidigen Sie sie nicht

Anstatt deine Gefühle zu besprechen, musst du sie einfach kommunizieren. Wenn Sie lernen, Ihre Gefühle auszudrücken, ohne sie zu verteidigen, geben Sie Ihrer Frau das, was sie braucht, stärken Ihre Beziehung und fühlen sich viel mehr wie der beste Mann, den Sie sein können. Und wenn Sie sich ausdrücken, ohne sich mit allen anderen in Ihrem Leben zu verteidigen, werden Sie zu einem Mann, auf den andere zählen und den sie respektieren können. Das Ausdrücken Ihrer Gefühle hilft Ihnen auch dabei, Ärger, Stress, Ressentiments, Depressionen und eine Vielzahl anderer ungesunder emotionaler und körperlicher Folgen zu vermeiden, die mit dem Füllen dieser Gefühle einhergehen.


Tool Nr. 3: Arbeiten Sie zusammen, ohne Ihre N.U.T.s zu beeinträchtigen

Männer werden wütend und ärgerlich, wenn sie etwas zustimmen, das gefährdet, wer sie sind und wofür sie stehen. Männer, die ihre N.U.T.s-nicht verhandelbaren, unveränderlichen Bedingungen entwickelt haben, haben kein Problem mit der Zusammenarbeit, solange sie nicht aufgefordert werden, Kompromisse einzugehen, was wichtig ist, ihre nicht verhandelbaren, unveränderlichen Bedingungen. Männer, die ihre N.U.T.s nicht entwickelt haben, kooperieren wahrscheinlich überhaupt nicht, weil sie in ständiger Angst vor Kompromissen leben - sie haben das Gefühl, sich verteidigen zu müssen. Wenn ein Mann dieses Tool verwendet, kann er sich als der Mann zeigen, der in seinen Beziehungen zu Hause, bei der Arbeit und in seiner Gemeinde sein möchte.

Tool Nr. 4: Führen Sie die Abteilungen Sex und Romantik

Sie hatten zu Beginn Ihrer Beziehung viel Sex, weil Sie sie verliebt und ihr das Gefühl gegeben haben, etwas Besonderes zu sein. Jetzt möchten Sie ein vitales Sexleben führen, sind aber zu faul für die Romantik? Wie die meisten verheirateten Männer wissen, wird das nicht funktionieren. Es ist Ihre Aufgabe, die Abteilungen für Sex und Romantik zu leiten. Und wenn Sie gute Arbeit leisten, bekommen Sie beide, was Sie wollen. Die Angst vor Ablehnung ist wahrscheinlich der beliebteste Grund, warum Männer sich dieser Pflicht bewusst sind. Sobald Sie jedoch die Tools gelernt haben und eine klare Vorstellung von der Beziehung haben, die Sie haben möchten, werden Sie überrascht sein, wie viel Kraft Sie haben, um die Leidenschaft in Ihrer Frau und in Ihrer Beziehung wieder zu entfachen.


Werkzeug Nr. 5: Sei der Fels

Eines der wichtigsten Dinge, die Ihre Frau von Ihnen braucht, ist zu wissen, dass sie, egal wie sie sich fühlt, egal wie wütend, ängstlich, traurig, unbehaglich oder frustriert sie ist, egal wie sie handelt oder welche Worte aus ihrem Mund kommen Du wirst immer noch da sein, wenn sie fertig ist. Sie möchte in der Lage sein zu sein, wer sie ist und weiß, dass sie in diesen herausfordernden Zeiten nicht dafür verantwortlich sein muss, wie sich ihr Verhalten auf Sie auswirkt. Wenn sie diese Freiheit hat und Sie nicht weglaufen, defensiv werden, versuchen, ihr oder ihr Problem zu beheben oder sich um Sie zu kümmern und zu streiten, werden Sie viel mehr der Mann sein, den sie braucht. Du wirst der Fels sein!

Tool Nr. 6: Nicht streiten

Gib dein Bedürfnis auf, richtig zu sein. Streite nicht mit ihr. Haben Sie erkannt, dass Sie wirklich verlieren, wenn Sie mit Ihrer Frau streiten, wenn Sie verlieren, verlieren und wenn Sie gewinnen? Es gibt nichts zu gewinnen, wenn Sie argumentieren, was Ihnen in irgendeiner Weise einzeln oder als Paar zugute kommt. Aber du machst es weiter. Manchmal fühlt es sich sogar so an, als ob es außerhalb Ihrer Kontrolle liegt. Es ist nicht. Wenn Sie aufhören zu streiten, werden Sie eine bemerkenswerte Veränderung in ALLEN Ihrer Beziehungen feststellen. Wenn ein Mann seine N.U.T. besitzt, gibt es einfach keinen Grund, mit irgendjemandem über irgendetwas zu streiten.


Werkzeug Nr. 7: Hören Sie zu

Ihre Frau muss jemanden haben, der ihr zuhört, sich um sie kümmert, ihr eine Schulter zum Weinen anbietet, sich beschwert, mit ihr lacht und sie unterstützt. Du bist es! Wenn Sie diese Fähigkeit entwickeln und lernen, warum dies eine Herausforderung für Sie ist, werden Sie Ihre Beziehungen verändern! Und wenn Sie Ihre Fähigkeit verbessern, ihr zuzuhören, werden Sie feststellen, dass das Zuhören in ALLEN Ihrer Beziehungen von Vorteil ist.

Tool Nr. 8: Vertrauensvolle Beziehungen zu Männern aufbauen

Frauen sind großartig. Aber sie können und sollen nicht alle unsere Bedürfnisse befriedigen. Deshalb brauchen wir Männer in unserem Leben. Und nicht nur Freunde zum Trinken, Sport gucken oder B.S. mit. Sie brauchen vertrauensvolle Beziehungen zu Männern, die mit Ihnen auf Distanz gehen, Sie herausfordern, wenn Sie Schmerzen haben, dies aber leugnen, die Sie für Ihre Verpflichtungen zur Rechenschaft ziehen, ein besserer Ehemann und Vater zu sein, Männer, die ihre Beziehungen zu Ihnen riskieren Um ehrlich zu sein, tun Sie dasselbe für sie. Diese Beziehungen, diese Unterstützung, werden Ihnen helfen, erstaunliche Veränderungen in Ihrem Leben und in Ihren Beziehungen vorzunehmen.


Hast du deine Aufmerksamkeit? Gut. Die Kunst der Männlichkeit beinhaltet die Fähigkeit eines Mannes, stark und selbstbewusst in seinen Beziehungen und seinem Leben zu sein. Holen Sie sich jetzt Ihre Kopie von Halten Sie an Ihrer N.U.T.s. und fange an, die Fähigkeiten und die Unterstützung zu entwickeln, die du brauchst, um der Mann zu sein, der du immer sein willst!

Wayne M. Levine, M. A., betreut Männer, um bessere Männer, Ehemänner und Väter zu sein.