Ein Leitfaden zur Rückzahlung Ihrer Studentendarlehen

{h1}

Anfang dieser Woche haben wir diskutiert Die Grundlagen von Studentendarlehen sollte jeder junge Mann kennen bevor Sie sie annehmen.


Für viele von Ihnen ist es ein Ratschlag, den Sie sich vielleicht gewünscht haben, vor einem Jahrzehnt erhalten zu haben, bevor Sie mit dem College angefangen haben. Jetzt stecken Sie mit einem Haufen Studentenschulden fest und fühlen sich von der Aussicht überwältigt, alles zurückzuzahlen.

Wenn Sie in diesem Boot sitzen, bieten wir Ihnen heute einen Leitfaden zur Rückzahlung Ihrer Studentendarlehen, einschließlich Tipps, wie Sie Ihre Schulden schneller und effektiver abbauen können.


Arten von Rückzahlungsplänen für Studentendarlehen

Sie haben also das College abgeschlossen. Herzliche Glückwünsche! Hier ist Ihre Diplom- und Studentendarlehensabrechnung. Wenn Sie gerade erst ganz unten auf der Karriereleiter stehen und nicht viel Geld verdienen, kann es wirklich überwältigend sein, eine 30.000-Dollar-Rechnung (der Durchschnitt für Kreditnehmer von Studenten) zu betrachten.

Zum Glück hat die Bundesregierung mehrere Zahlungspläne aufgestellt, mit denen Sie Ihre Studentendarlehensrechnungen leichter handhaben können. Nachfolgend heben wir sie hervor:


Standard-Rückzahlungsplan. Zahlungen sind ein fester Betrag von mindestens 50 USD pro Monat für bis zu 10 Jahre. Der Vorteil dieses Plans besteht darin, dass Sie auf lange Sicht weniger Zinsen zahlen als bei anderen Plänen.



Abgestufter Rückzahlungsplan. Die Zahlungen sind zunächst niedriger und steigen dann etwa alle zwei Jahre. Sie haben zehn Jahre Zeit, um Ihr Darlehen mit einem abgestuften Zahlungsplan zurückzuzahlen. Bei diesem Plan wird davon ausgegangen, dass Sie zu Beginn Ihrer Karriere weniger Geld verdienen, sodass die Zahlungen geringer sind. In den ersten Jahren zahlen Sie nur die monatlichen Zinsen für Ihr Darlehen. Während die kleineren Zahlungen zu Beginn der Zahlungsfrist beim monatlichen Budget hilfreich sein können, zahlen Sie bei diesem Plan am Ende mehr Zinsen als beim Standardplan.


Erweiterter Rückzahlungsplan. Dies ist ein Zahlungsplan für Leute mit Direkt- und FFEL-Darlehen in Höhe von über 30.000 USD. Anstatt zehn Jahre Zeit zu haben, um Ihre Kredite zurückzuzahlen, haben Sie 25 Jahre Zeit. Die Zahlungen mit dem erweiterten Zahlungsplan sind geringer, aber Sie zahlen im Laufe der Zeit mehr Zinsen als mit dem 10-Jahres-Standardplan.

Einkommensbasierter Rückzahlungsplan. Wenn Sie teilweise finanzielle Schwierigkeiten haben, ist ein einkommensbezogener Rückzahlungsplan für Sie. Ihre monatlichen Höchstzahlungen betragen 15% Ihres Ermessenseinkommens, was als Differenz zwischen Ihrem bereinigten Bruttoeinkommen und 150% der Armutsrichtlinie für Ihre Familiengröße definiert wird. Sie haben 25 Jahre Zeit, um das Darlehen für diesen Plan zurückzuzahlen. Wenn Sie während der gesamten 25 Jahre qualifizierte monatliche Zahlungen geleistet haben, Ihre Kredite jedoch noch nicht zurückgezahlt wurden, wird der Rest der Schulden erlassen. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Einkommenssteuer auf den Betrag zahlen müssen, der vergeben wurde.


Während der einkommensbezogene Rückzahlungsplan Ihre monatlichen Darlehenszahlungen viel einfacher verwalten kann, zahlen Sie aufgrund von Zinsen mehr als wenn Sie sich für den Standardplan entschieden hätten.

Neben diesem einkommensbezogenen Rückzahlungsplan gibt es noch einige andere, die Sie in Betracht ziehen könnten. Sie funktionieren fast genauso wie die gerade beschriebenen Pläne, unterscheiden sich jedoch in der Berechtigung und in Ihrem monatlichen Zahlungsbetrag. Für weitere Informationen besuchen Sie StudentLoans.gov.


Was passiert, wenn ich meine Darlehenszahlung nicht leisten kann?

Die Konsequenzen, wenn Sie Ihre Studentendarlehensrechnungen nicht bezahlen, sind ziemlich schlimm. Im Gegensatz zu den meisten Krediten ist es äußerst schwierig, Ihre Studentendarlehensschulden durch Insolvenzerklärung zu begleichen oder zu reduzieren. Du bleibst dabei FÜR… EV… ER. Es gibt also kein Entkommen. Wenn Sie innerhalb von 270 Tagen keine Zahlung für ein Bundesstudentendarlehen leisten, wird die Bundesregierung das Darlehen als in Verzug betrachten und ihre mächtige Kraft einsetzen, um Ihr Leben unglücklich zu machen, bis Sie wieder mit der Zahlung beginnen.

Hier sind nur einige der Dinge, die passieren können, wenn Sie Ihre Studentendarlehen nicht zurückzahlen:


Ihre Kredit-Score wird leiden. Eine schlechte Kreditwürdigkeit erschwert den Kauf eines Autos, eines Eigenheims oder sogar die Anmietung einer Wohnung.

Sie werden tiefer verschuldet. Die Zinsen für Ihr Darlehen fallen auch dann weiter an, wenn Sie nicht zahlen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Studentendarlehensrechnung jetzt schlecht ist, geben Sie ihr einfach ein Jahr, ohne Ihre monatliche Zahlung zu leisten.

Keine Steuerrückerstattung mehr. Wenn Sie ein Studentendarlehen des Bundes in Verzug haben, wird die Regierung Ihre Steuerrückerstattung abfangen, um Ihre Studentendarlehensrechnung zurückzuzahlen. Darüber hinaus kann die Regierung sogar den Teil der Rückerstattung Ihres Ehepartners zur Tilgung Ihrer Schulden verwenden.

Löhne können garniert werden. Wenn Sie mit einem Studentendarlehen des Bundes in Verzug geraten, kann die Regierung bis zu 15% Ihres verfügbaren Entgelts kassieren. Sie werden nicht nur einen Teil Ihres Gehaltsschecks vermissen, sondern Ihr Arbeitgeber wird auch wissen, dass Sie Probleme mit Ihren Darlehen haben.

Mitkreditnehmer könnten ebenfalls in Schwierigkeiten geraten. Wenn Mama und Papa Ihr Bundesstudiendarlehen gemeinsam unterzeichnet haben, sind sie für Ihr ausgefallenes Darlehen am Haken. Erwarten Sie, dass sie auch von Inkassobüros hören.

Fazit: Bezahlen Sie immer Ihre Studentendarlehensrechnung.

Kreditaufschub und Nachsicht

Bei einer umsichtigen Finanzplanung sollten Sie sich keine Gedanken über Zahlungsausfälle machen müssen. Und wie oben erläutert, bietet die Bundesregierung mehrere abgestufte Rückzahlungspläne an, mit denen Sie Ihre monatliche Studentendarlehensrechnung viel einfacher verwalten können.

Wenn Sie Ihre monatliche Zahlung trotz eines der abgestuften Rückzahlungspläne immer noch nicht leisten können, müssen Sie sich mit der Aufschiebung oder Nachsicht des Kredits befassen.

Darlehensaufschub. Eine Kreditaufschiebung ist ein Zeitraum, in dem die Zahlung Ihrer Studentendarlehensrechnung ausgesetzt wird. Für direkt subventionierte und Perkins-Kredite zahlt die Bundesregierung die Zinsen für Ihre Kredite während des Aufschubzeitraums.

Die Zulassungsregeln für die Aufschiebung von Darlehen ändern sich alle paar Jahre. Sie werden jedoch in der Regel arbeitslosen Personen, Praktikanten oder Bewohnern, Vollzeit-Freiwilligen oder Empfängern eines anerkannten Graduiertenstipendiums gewährt.

Wenn Sie ein Vollzeitlehrer in einem „lehrerarmen Gebiet“ sind, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine dreijährige Darlehensaufschiebung.

Nachsicht leihen. Wenn Sie Ihre Zahlungen nicht leisten können, sich aber nicht für eine Stundung qualifizieren, ist die Nachsicht des Darlehens eine weitere Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Nachsicht kann es Ihnen ermöglichen, die Zahlungen für Ihr Darlehen vollständig einzustellen oder Ihre monatliche Zahlung zu reduzieren.

Es gibt zwei Arten von Nachsicht: Ermessensspielraum und Pflicht.

Diskretionäre Nachsicht gilt für Menschen, die finanzielle Schwierigkeiten haben oder so krank sind, dass sie nicht arbeiten können. Es liegt beim Kreditgeber, ob Sie sich qualifizieren oder nicht.

Bei obligatorischer Nachsicht muss der Kreditgeber Ihnen Nachsicht gewähren, wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen, z. B. die Arbeit in einem medizinischen oder zahnmedizinischen Praktikum oder den Dienst in der Nationalgarde.

Um eine Darlehensnachsicht zu beantragen, müssen Sie mit Ihrem Darlehensgeber sprechen.

Tipps zur Rückzahlung Ihrer Studentendarlehensschuld

Wenn Sie gerade Ihr Studium abgeschlossen haben und nach einem Plan suchen, um Ihre Studentendarlehen so schnell wie möglich zurückzuzahlen, bieten wir Ihnen folgende Vorschläge:

Zählen Sie alle Ihre Kredite auf. Wenn Sie mehrere Studentendarlehen aufgenommen haben, verlieren Sie leicht den Überblick darüber, wie viel Sie schulden. Zum Glück hat die Regierung eine zentrale Datenbank erstellt, in der Sie alle Ihre Studentendarlehen finden können. Besuchen Sie einfach die Nationales Student Loan Data System um die Informationen abzurufen.

Für private Kredite müssen Sie mehr selbstständig machen, obwohl dies kein großes Problem sein sollte, da Sie wahrscheinlich bereits in der Schule Rechnungen von ihnen erhalten.

Konsolidieren Sie Ihre Kredite. Bei der Kreditkonsolidierung werden alle Ihre verschiedenen Kredite zu einem massiven Kredit zusammengefasst. Wenn Sie Studentenkredite des Bundes haben, die vor dem 1. Juli 2006 vergeben wurden, prüfen Sie die Kreditkonsolidierung. Vor dem 1. Juli 2006 hatten Bundesdarlehen keine festen Zinssätze, was bedeutet, dass die Zinssätze für diese Darlehen mit der Zeit steigen könnten. Durch die Darlehenskonsolidierung werden Ihre Zinsen an einen festen Zinssatz gebunden, und es besteht eine gute Chance, dass sie niedriger sind als die Zinssätze, die Sie jetzt zahlen. Es besteht wirklich kein Konsolidierungsbedarf, wenn Ihre Kredite nach 2006 vergeben wurden, da ihre Zinssätze wahrscheinlich gleich sein werden und dieser Zinssatz normalerweise ziemlich niedrig ist. Wenn die Regierung den Zinssatz für diese Kredite erhöht, könnten Sie eine Konsolidierung der Kredite in Betracht ziehen.

Informationen zur Kreditkonsolidierung finden Sie auf der Federal Direct Loan Consolidation Program.

Zahlen Sie zuerst Ihre privaten Kredite ab. Wenn Sie private Kredite haben, zahlen Sie diese zuerst aus. Die Zinssätze sind in der Regel höher als bei Bundeskrediten. Je früher Sie diese zurückzahlen können, desto weniger Geld müssen Sie für die Laufzeit des Kredits aufbringen. Ein weiterer Grund, Ihre privaten Kredite zuerst zurückzuzahlen, ist, dass die Zinssätze für sie normalerweise nicht festgelegt sind und sich erhöhen können. Folglich zahlen Sie am Ende mehr.

Vergessen Sie nicht, Ihre Zinszahlungen abzuziehen. Sparen Sie Ihre Steuerrechnung, indem Sie die Zinsen abziehen, die Sie für Studentendarlehen zahlen. Mit dem IRS können Sie bis zu 2.500 USD pro Jahr abziehen. Wenn Sie beispielsweise Zinsen in Höhe von 1.000 USD zahlen und sich in der Steuerklasse von 25% befinden, können Sie 250 USD von Ihrer Steuerrechnung abziehen. Sicher, es ist nicht viel, aber jedes kleine bisschen hilft.

Ideen, um Ihre Studentendarlehen schneller zurückzuzahlen

Programme zur Kreditvergabe. Es gibt einige Programme, die Ihre Schulden nach einem bestimmten Zeitraum ganz oder teilweise stornieren, um einen nationalen Dienst zu erbringen. Hier sind einige der verfügbaren Programme:

  • Vergebung des Lehrerdarlehens. Lehrer, die an Schulen arbeiten, die als „einkommensschwach“ eingestuft sind, können ihre Darlehen nach fünf Jahren teilweise kündigen lassen.
  • Vergabe öffentlicher Darlehen. Wenn Sie in bestimmten öffentlich-rechtlichen Berufen beschäftigt sind (d. H. In staatlichen oder gemeinnützigen Berufen) und mindestens 120 Zahlungen für Ihr Darlehen geleistet haben, wird der verbleibende Restbetrag vergeben.
  • Freiwillige Darlehensvergebung. Wenn Sie AmeriCorps oder PeaceCorps beitreten, können Sie eine teilweise Kündigung Ihrer Perkins-Darlehen erhalten (15% für jedes Dienstjahr). Wenn Sie Arzt oder Krankenschwester sind und sich bereit erklären, zwei Jahre in abgelegenen Gebieten (ländliche Gemeinden) oder wirtschaftlich schwierigen Gebieten zu arbeiten, können Sie Ihre Bundesdarlehen teilweise vergeben.
  • Rückzahlung des Militärdarlehens. Technisch gesehen keine Kündigung Ihres Darlehens, aber wenn Sie sich in einer der militärischen Zweige anmelden, können Sie möglicherweise bis zu 65.000 USD Ihrer Studentendarlehensschuld abbezahlen lassen (20.000 USD für Reservisten). Die Höhe hängt von der Branche ab. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sei sparsam. Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Geld für die Zahlung Ihrer Studentendarlehen zu erhöhen, besteht darin, weniger Geld für andere Dinge auszugeben! Für Ideen, wie Sie den Krieg gegen Ihre Studentenschulden gewinnen können, In unserem Artikel finden Sie 80 Tipps, wie Sie ein größerer Penny Pincher werden können.

Mehr Geld verdienen. Je mehr Geld Sie verdienen, desto mehr Geld können Sie natürlich für die Rückzahlung Ihrer Studentendarlehen verwenden. Die zwei besten Möglichkeiten, um Ihr Einkommen zu erhöhen, sind: 1) aSk Ihren Chef für eine Gehaltserhöhung und 2) Starten Sie eine Nebenbeschäftigung. Jedes zusätzliche Geld, das Sie jeden Monat verdienen, wird direkt zur Tilgung Ihrer Schulden verwendet.

Die Rückzahlung Ihrer Studentendarlehen macht viel weniger Spaß als es war, Student zu sein. Aber sobald Sie den Affen von Ihrem Rücken bekommen, gewinnen Sie ein bisschen mehr Freiheit und Schwung in Ihrem Schritt, den Sie als junger Bock hatten. Und Sie können endlich aufhören, Ramen zum Abendessen zu essen.