Leitfaden für Männer zur Schwangerschaft: Wie man zur Not ein Baby zur Welt bringt

{h1}

Wenn Sie bis zur Ankunft Ihrer Nachkommen zählen, können Sie einige Bücher über Schwangerschaft lesen oder mit Ihrer Frau in einen Geburtskurs gehen und sich vorstellen, wie sich das Ganze entwickeln wird: Ihre Frau arbeitet daran ein Krankenhausbett (oder zu Hause für Sie erdigere Typen) und Sie halten ihre Hand, während die Leute in den weißen Kitteln sich um das Geschäft kümmern und Ihr Baby zur Welt bringen. Und es besteht eine gute Chance, dass es so etwas gibt. Es besteht aber auch eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Baby, ein frühreifes kleines Kind, versucht, aus Uterus-traz zu fliehen, bevor Sie überhaupt ins Krankenhaus kommen. Wenn das passiert, sind Sie vorbereitet?


Ja, das passiert wirklich Menschen, obwohl es bei Frauen, die bereits ein Baby bekommen haben, viel häufiger vorkommt. Der Gebärmutterhals erweitert sich schnell, und das Baby tritt auf einmal aus und wird (unerwartet) zu Hause geboren. Es ist also ein gutes Stück Wissen, in Ihrem Gehirnkanister eingeschlossen zu sein. Selbst wenn Ihre Frau nicht schwanger ist, müssen Sie möglicherweise einer Frau helfen, die in einem Taxi oder Aufzug geboren wird. Wir haben einen Abschnitt dazu in aufgenommen Die Kunst der Männlichkeit: Klassische Fähigkeiten und Manieren für den modernen Menschenund ich habe es in den Wochen vor Kates Fälligkeitsdatum ein paar Mal ehrlich überprüft (Hey, ich war ein Pfadfinder - sei vorbereitet!). Geben Sie dieser kurzen Anleitung, wie Sie einem Baby eine Lektüre geben können, insbesondere wenn Sie weit vom Krankenhaus entfernt wohnen.

Wie man ein Baby zur Not zur Welt bringt

1. Keine Panik. Ihre Frau steht gerade unter großem Stress. Dort zu stehen, wie ein kleiner Junge oder wie ein kleiner Junge schreiend im Haus herumzulaufen, wird ihr nicht helfen. Entlasten Sie ihren Stress, indem Sie völlig ruhig bleiben.


2. Beurteilen Sie die Situation. Während der Wehen wird Ihre Frau Kontraktionen erleben - die regelmäßige Straffung und Entspannung ihres Uterusmuskels. Sie werden wissen, dass Ihre Frau an einem Ausdruck von Unbehagen im Gesicht leidet. Wenn die Wehen Ihrer Frau weniger als zwei Minuten voneinander entfernt sind, ist das Baby auf dem Weg und Sie haben wahrscheinlich keine Zeit, zum Arzt zu gehen. Wenn Sie die Oberseite des Kopfes des Babys in der Vagina sehen können, haben Sie definitiv keine Zeit.

3. Rufen Sie um Hilfe. Nur weil Sie im Internet etwas gelesen oder Patches gesehen haben, wie Sie mit acht Jahren Welpen zur Welt brachten, sind Sie kein Experte für die Entbindung von Babys. Rufen Sie einen Krankenwagen (oder wenn Sie sowieso zu Hause gebären möchten, Ihre Hebamme). Selbst wenn das Baby kommt, bevor der Krankenwagen dort ankommt, kann Sie jemand durch den Prozess führen.


4. Machen Sie es Ihrer Mutter bequem. Da Sie Hunderte von Fernseh- und Filmgeburten gesehen haben, wird Ihre erste Reaktion wahrscheinlich darin bestehen, dass Mama auf dem Rücken liegt. Diese Position ist für die Zustellung nicht die bequemste oder effektivste. Wenn Platz verfügbar ist, lassen Sie sie auf Hände und Knie gehen. Dies verringert den Druck auf ihren Rücken. Einige Frauen finden es auch angenehm, bei der Geburt zu stehen oder zu hocken. Diese Positionen ermöglichen es der Schwerkraft, den Geburtsprozess zu unterstützen. Lassen Sie einfach die Natur bestimmen, was sie tut. Wenn sich Mama in einer dieser vertikalen Positionen befindet, behalten Sie das Baby im Auge, damit es sich nicht in einen freien Fall windet. Wenn kein Platz verfügbar ist (z. B. auf der Rückseite eines Taxis), reicht die traditionelle Position auf der Rückseite aus.



5. Schrubben Sie den Geburtsbereich und bereiten Sie ihn vor. Sie möchten nicht riskieren, dem Baby oder der Mutter eine Infektion zuzufügen, indem Sie sie mit Ihren schmutzigen Pfoten behandeln. Waschen Sie Ihre Hände und Arme mit heißem Wasser und viel antibakterieller Seife. Die Geburt ist ein chaotischer Prozess. Stellen Sie daher sicher, dass Sie saubere Laken oder einen Duschvorhang unter Mama legen. Sie benötigen auch saubere Handtücher, um das neu angekommene Freudenbündel abzuwischen und einzuwickeln. Wenn Sie in einem Taxi sitzen, können Sie Ihr Hemd benutzen.


6. Beobachten und führen. Die Natur ist ziemlich verdammt erstaunlich. Zum größten Teil braucht das Baby nicht viel Unterstützung, um es in die Welt zu schaffen. Vermeiden Sie das Bellen, damit Ihre Frau drückt und atmet. Sie werden sie nur belasten und sie möglicherweise dazu bringen, Druck auszuüben, wenn sie es nicht sollte. Lass sie pushen, wenn es sich natürlich anfühlt. Wenn der Kopf aus der Vagina herauskommt, dreht sich das Baby zur Seite. Das ist völlig normal. Er oder sie versucht nur, in die beste Position zu gelangen, um zu entkommen. Legen Sie einfach Ihre Hand unter den Kopf des Babys und führen Sie ihn vorsichtig nach unten. Versuchen Sie nicht, den Vorgang zu beschleunigen, indem Sie am Baby ziehen. Führen Sie die Schultern einfach vorsichtig nacheinander heraus. Seien Sie bereit, das Baby zu empfangen, wenn es in die Welt eintritt. Babys sind rutschig!

7. Reiben Sie das Baby ab. Nehmen Sie das saubere Handtuch und reiben Sie das Baby vorsichtig ab, um Flüssigkeit und Blut zu entfernen. Das Reiben stimuliert auch das Baby, so dass es zu atmen beginnt. Wischen Sie alle Flüssigkeiten aus Nase und Mund. Wenn Sie einen Strohhalm haben, nehmen Sie ihn und saugen Sie die Flüssigkeiten aus, indem Sie den Strohhalm in das Nasenloch einführen und dann Ihren Finger auf das offene Ende legen. Es ist nicht nötig, es auf den Kopf zu halten und es zu schlagen. Diese Praxis ging zusammen mit Polio und festlichen Zigarren im Wartezimmer weg. Legen Sie das Baby einfach Haut an Haut auf Mamas Brust und bedecken Sie den Neuankömmling mit einem Handtuch oder Hemd.


8. Schneiden oder binden Sie die Schnur nicht. Warten Sie, bis ein ausgebildeter Fachmann dies getan hat.

9. Liefern Sie die Plazenta. Ungefähr fünfzehn bis dreißig Minuten nach der Entbindung des Babys wird Mama die Plazenta ausstoßen, den Sack, der Ihr Baby in den letzten fünf Monaten gepflegt hat. Wenn Sie sehen, dass die Plazenta herauskommt, ziehen Sie nicht daran, damit sie schneller herauskommt. lass es einfach natürlich herausrutschen. Wenn es nicht sofort herauskommt, können Sie den Bauch der Mutter massieren, um ihm zu helfen.


10. So schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Inzwischen sollte der Krankenwagen da sein. Wenn nicht, bringen Sie Mutter und Neugeborenes so schnell wie möglich ins Krankenhaus, damit die Ärzte die Nabelschnur pflegen und die Waren untersuchen können.

11. Tyrann für dich! Du bist ein Vater. Und du musstest nicht einmal Wasser kochen!


Wie man ein Baby aus einem Film der kalifornischen Staatspolizei von 1966 (NSFW) zur Welt bringt

Bereits 1966 erstellte die kalifornische Staatspolizei einen Film, in dem Beamte darüber unterrichtet wurden, wie sie zur Not ein Baby zur Welt bringen können. Der Film macht einen guten Job und überprüft die Grundlagen, die wir gerade besprochen haben, aber dann geht er noch einen Schritt weiter: Er zeigt eine tatsächliche Lebendgeburt. Die ganze Enchilada. Die Idee war, Offiziere per Film einer Lebendgeburt auszusetzen, damit sie nicht in Panik geraten oder verdorben werden, wenn sie jemals einer in der realen Welt begegnen.

Der Film spielt echte kalifornische Polizisten, daher ist das Schauspiel unglaublich schlecht, was es wirklich lustig macht, es zu sehen.

Aber auch hier zeigt das Video eine echte Lebendgeburt Bitte schauen Sie nicht zu, wenn Sie bei der Arbeit oder im Unterricht sind oder wenn Sie generell feststellen, dass Babys beleidigend aus der Vagina kommen.

Ich empfehle diesen Film, wenn Sie eine schöne Zusammenfassung der Schritte zur Entbindung eines Babys wünschen und wenn Sie noch nie eine Frau bei der Geburt gesehen haben. Wenn Sie ein werdender Vater sind und sich fragen, wie es aussieht, wenn ein Baby aus Ihrer Frau kommt, nehmen Sie Popcorn und schauen Sie sich diesen Film an. Überspringen Sie vielleicht den Popcorn-Teil.

Genießen:

Leitfaden für Männer zur Schwangerschaftsserie:
Wie man sich um eine schwangere Frau kümmert
Wie man ein Baby zur Not zur Welt bringt
Vorbereitungen für die Babybombe
Ihre Nachkommen betreten die Welt