Ein Blick auf das anstrengende Leben: Januar 2020

{h1}

Hinweis: Das anstrengende Leben ist der „Aktionsarm“ von AoM, einem Programm, das Männern hilft, die in unseren Artikeln und Podcasts vertretenen Ideen und Prinzipien in die Praxis umzusetzen. Wenn Sie neugierig sind, wie TSL aussieht, sehen Sie sich hier die Januar-Ausgabe von an Das Signalhorn - der monatliche Newsletter, der an Mitglieder verschickt wird. Wenn Sie sich anmelden möchten, erfolgt die nächste Anmeldung im Frühjahr, und Sie sollten sich anmelden anstrengendes Leben.co als Erster wissen, wann diese Registrierung geöffnet wird.


Willkommen zu unseren neuesten Klassen!

The Strenuous Life hat letzte Woche vier neue Klassen eingeschrieben. Bitte heißen Sie herzlich willkommen bei:

Klasse 044


  • Anleitungen:
    • @eburres
    • @ Jackdawes

Klasse 045

  • Anleitungen:
    • @ spartan90
    • @averyb

Klasse 046


  • Anleitungen:
    • @merickson
    • @ Jopasmith

Klasse 047



  • Anleitungen:
    • @mtberatlarge
    • @admonton1

Wie wir gerne allen unseren neuen Rekruten mitteilen, werden Sie aus The Strenuous Life genau das herausholen, was Sie hineingesteckt haben.


Abzeichenarbeit

Haben Sie in den Ferien Ihre Abzeichenarbeit verlangsamt? Das ist verständlich, aber einige besonders unbezwingbare Mitglieder bemühten sich weiterhin um Kraft unter den Fröhlichen. Hier ist ein Beispiel dessen, woran sie in den letzten Monaten gearbeitet haben:

@grekulanssi übte, wie der Feuerwehrmann seine Frau für das Erste-Hilfe-Abzeichen weiterführte; @wpcopland tauchte ein, um ein Gewicht für das Frogman-Abzeichen zu erhalten; und @nhadley las A. Kämpferherz: Die Reise eines Mannes durch die Welt des Kampfes und Der Professor im Käfig: Warum Männer kämpfen und warum wir gerne zuschauen für das Kämpferabzeichen.


Für das Firebuilder-Abzeichen machte @ eagle78tm ein Feuer mit Reibung und @west machte ein Kochfeuer, über dem er Kaffee und einen Frankfurter zubereitete. @ pjc5000 besuchte die MOMA für das Art Badge. @mtberatlarge schrieb Briefe für die Letter Writing and Penmanship Badges.

Man schärfte seine Kettensäge und fällte seinen eigenen Weihnachtsbaum, bereitete Essen für die Gastgeber und eine Karte vor.


Für das Musikabzeichen besuchte @ potterfan1996 mit seiner Verlobten eine Oper an der Universität von Nebraska-Lincoln. Für das Rucking Badge hat @beardedferrell einen GoRuck Tough abgeschlossen. Für das Astronomenabzeichen wanderte @ austen-e zur Hurunui-Hütte in der Nähe von Matamata in Neuseeland, um den Meteoritenschauer der Geminiden zu beobachten, während @noah_s die Mondphasen für einen vollständigen Zyklus verfolgte und über die Erfahrung berichtete:

Dies war bisher eine meiner Lieblingsanforderungen für Abzeichen. Ich liebe den Nachthimmel, aber dabei habe ich festgestellt, wie lange es her ist, seit ich ihm in meinem Alltag die richtige Aufmerksamkeit geschenkt habe. Ich hatte fast vergessen, wie schön der Mond ist. . . . Ich habe die Anforderung vor ungefähr einer Woche erfüllt, mache aber immer noch fast täglich nächtliche Spaziergänge in einen nahe gelegenen Park und sehe immer mehr nach, wenn ich nach Einbruch der Dunkelheit unterwegs bin.


Nach seinem Eintritt bei TSL startete @ arkay87 einen Hühnerstall für das Backyard Farmer Badge. Nach zwei Jahren der Ernte frischer Eier von seinen Hühnern war es Zeit, sich zu verabschieden und die Hühner selbst für Fleisch zu ernten. @jutters lesen Louis L’Amour’s Ausbildung eines Wandernder Mann für das Gentleman Scholar Badge. @ofcaerbannog füllte seinen Stammbaum für das Ahnenabzeichen aus. @barefootdan lief 50 Meilen in weniger als 20 Stunden für das Rough Rider Badge.

@jacksondowie machte sein eigenes Sushi für das Kiss the Chef Badge; @ sryanj26 nahm an einem Jägersicherheitskurs für das Jagdabzeichen teil; und @revshag wechselte das Öl seines Autos gegen das Gearhead Badge. Für das Journaling Badge hat @bedsheetghost die 31-tägige Jumpstart Your Journaling Challenge abgeschlossen und gesagt: 'Es hat maßgeblich zu meiner Entwicklung im vergangenen Jahr beigetragen und mich auf meinen aktuellen Platz in der Erzählung meines Lebens aufmerksam gemacht.'

Man schärfte seine Kettensäge und fällte seinen eigenen Weihnachtsbaum, bereitete Essen für die Gastgeber und eine Karte vor.

Für das Holzfällerabzeichen schärfte @ robr77 seine Kettensäge und @jopasmith fällte seinen eigenen Weihnachtsbaum. @ kevinm401 hat eine Anforderung für das Host-Abzeichen durch Werfen eines Friendsgiving abgeschafft, und @ bmcg25 hat mit einer Karte und einem Kompass für das Scout-Abzeichen navigiert.

Für das Tugendabzeichen las @ bigmike33617 und machte sich Notizen AoMs Serie über Benjamin Franklins 13 Tugenden. @ jeffgjohnson2714 hat ein Familienleitbild für das Pater Familias-Abzeichen erstellt. Für das Microadventure Badge ging @ tjmorris427 Klettern und @ender fotografierte den Sonnenaufgang über dem Mississippi innerhalb einer Stunde.

Lokale Kapitel-Meet-Ups

Gentlemen's Dinners

In diesem Jahr haben wir bei The Strenuous Life eine neue Tradition begonnen: Das jährliche Gentlemen's Dinner. Es ist eine Gelegenheit für Mitglieder in lokalen Kapiteln, sich zu Essen, Trinken und Gemeinschaft zu treffen. Die Mitglieder reflektieren ihr letztes Aktivitätsjahr im Programm und es werden Pläne für das kommende Jahr erstellt.

Diese ersten jährlichen Gentlemen's Dinners waren ein großer Erfolg: Dutzende fanden auf der ganzen Welt statt, von Sacramento bis Boston, von Südafrika bis Australien.

Michigan Meet-Up

Mitglieder in Michigan - @adamw, @lucakaiser, @ boots1164, @badamovicz, @blitz und @kjablinskey - trafen sich zu einer schönen Mischung von Aktivitäten: einer Besichtigung des Kapitolgebäudes in Lansing, Mittagessen und Unterhaltung und dann ein paar Stunden der Bogenschießpraxis in der Indoor-Bogenschießanlage der Michigan State University.

Sacramento Meet-Up

In Sacramento kamen @jhollinger, @jwrosenberry und @jeffcarlisle in Weihnachtsstimmung, indem sie einen Samstagnachmittag damit verbrachten, sich freiwillig für die Heilsarmee zu engagieren. Die Herren halfen beim Sortieren von Weihnachtsspenden, die an bedürftige Familien geliefert wurden, und beim Entladen von Paletten von einem Lieferwagen.

Erstes jährliches deutsches Festival der Strenuosität

„Festivals of Strenuosity“ sind Basisveranstaltungen, die im vergangenen Jahr in mehreren geografischen Gebieten gestartet wurden und bei denen Mitglieder ein wochenendlanges, regionales Treffen organisieren, das verschiedene Aktivitäten zum Aufbau von Fähigkeiten und Kameradschaft sowie anstrengende Erholung umfasst.

Im November organisierten @alessandro und @ s-c-hughes Deutschlands erstes dieser Festivals und gaben den Dingen eine unterhaltsame und wettbewerbsfähige Note. Die Mitglieder campten für ein gemeinsames Wochenende in der bayerischen Wildnis Oberpfalz und wurden in zwei Teams aufgeteilt. Beide Teams lernten zunächst die Fähigkeiten der Landnavigation, bevor sie sich auf einen Navigationskurs begaben, bei dem sie nicht nur zu bestimmten Punkten navigieren mussten, sondern auch an Herausforderungen wie dem Öffnen von Schlössern, dem Boxen, dem Binden von Tourniquets und dem Tragen von Feuerwehrleuten teilnehmen mussten. Punkte wurden auch in einem Gewichtheberwettbewerb und der AGFT gesammelt. Unterwegs feierten, tranken und erzählten die Männer am Lagerfeuer Geschichten. Es wurde eine Menge Mühe und Gedanken in dieses großartige Ereignis gesteckt, und ich kann es in diesem kurzen Bericht nicht gerecht werden. Ich empfehle daher dringend, den vollständigen Strenuosity-Bericht hier zu lesen.

Für 2020 sind mehrere Festivals of Strenuosity oder „Strenfests“ geplant, darunter im Südwesten der USA und im Südosten. Organisator @gwalliman wollte dies mit denen teilen, die an der Teilnahme an ersteren interessiert sein könnten:

Das Strenfest Southwest 2020 ist ein 4-tägiges Campout, das vom 29. April bis 3. Mai auf privatem Land in der Nähe von Blue, AZ, stattfindet. An jedem Tag des Campouts finden anstrengende Veranstaltungen, Abzeichenarbeiten, Workshops, Wettbewerbe und Kameradschaft statt. Zu den Veranstaltungen, die wir durchführen werden, gehören Wandern, Schwimmen, Feuer bauen, Knotenbinden, Verfolgen, Erste-Hilfe-Training, Sternbeobachtung sowie verschiedene Wettbewerbe und Spiele. Unser Ziel ist es, diese Veranstaltung zu der anstrengendsten und unterhaltsamsten zu machen, an der Sie 2020 teilnehmen werden. Am Ende haben Sie die Anforderungen für mehrere Abzeichen erfüllt! Mitglieder aus Arizona, Kalifornien, Colorado, Nevada, New Mexico, Texas und Utah werden zur Teilnahme aufgefordert, obwohl die Veranstaltung allen TSL-Mitgliedern offen steht, wo immer Sie sich befinden.

Nach Ihren lokalen Treffen aller Art, pLeasing bestimmen Sie eine Punktperson, die einen kurzen „Strenuosity Report“ verfasst und hier veröffentlicht. Ohne einen Strenuosity-Bericht ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Treffen stattgefunden hat, und wir können nicht in Betracht ziehen, es hier im Bugle zu veröffentlichen.

Der nächste anstrengende Samstag (der festgelegte TSL-Treffenstag und der dritte Samstag eines jeden Monats) ist 18. Januar - Besuchen Sie die Foren Ihrer jeweiligen lokalen Kapitel, um zu sehen, was bereits geplant ist, oder um selbst einen Plan zu erstellen!

Klassenabzeichen

Die Klassen 040 und 042 haben ihr von @jopasmith bzw. @mwm entworfenes Klassenlogo fertiggestellt.

Lebe weiter anstrengend, alle zusammen!

Lassen Sie nun jeden Mann hier in sein Leben zurückblicken und darüber nachdenken, worauf er stolz ist - welchen Teil davon er gerne als Erinnerung an seine Söhne und Töchter weitergibt. Ist es seine Stunden der Leichtigkeit? Nein, kein bisschen. Es ist die Erinnerung an seinen Erfolg, an seinen Triumph, und der Triumph und der Erfolg konnten nur durch Anstrengung zustande kommen. -Theodore Roosevelt