Ankündigung eines neuen AoM Original E-Books: Die 33 Zeichen der Reife

{h1}

Wenn ich anderen Menschen die Kunst der Männlichkeit erkläre, beschreibe ich sie oft als einen Ort, an dem es darum geht, gut aufzuwachsen und sich an Männer zu richten. Seine Mission wächst aus dem Bewusstsein heraus, dass dieser Prozess des Erwachsenwerdens keine leichte Aufgabe ist. Ein Teil dessen, was es schwierig macht, ist, dass die Reife selten definiert wird, sodass Sie nicht wissen, was Sie anstreben und wie viel Fortschritt Sie in Richtung dieses Horizonts machen.


Zu diesem Zweck veröffentlichen wir heute ein neues Original-E-Book, das eindimensionale Bilder dessen, was es bedeutet, ein Erwachsener zu sein, transzendieren will, um die facettenreiche Konstellation von Merkmalen, Verhaltensweisen, Handlungen und Denkweisen zu zeigen, die sich bilden es ist die Realität. In diesem kurzen E-Book beleuchten wir die 33 Merkmale, die diese Konstellation der Reife ausmachen. Jede Qualität erhält eine kurze Zusammenfassung, die sowohl als Beschreibung als auch als Reflexion dient, damit Sie verstehen, was es ist und wie Sie besser darauf zu und zu einem blühenden Erwachsenen heranwachsen können.

Das Aufwachsen ist zwar schwierig, aber sowohl für die gesellschaftliche Stärke als auch für die individuelle Erfüllung von entscheidender Bedeutung. Möchten Sie in diesem kleineren, unreifen Flugzeug bleiben? Oder möchten Sie lieber die weniger befahrene Straße nehmen und zu einem Mann heranreifen, der sein volles Potenzial ausschöpft und einen echten Einfluss auf die Welt hat?


Gehen Sie den selteneren, abenteuerlicheren Weg, indem Sie lernen Die 33 Zeichen der Reife.

Der Inhalt dieses neuen Buches ist nirgendwo auf artofmanliness.com verfügbar. Der einzige Weg, um darauf zuzugreifen, ist der Kauf auf Amazon (im Kindle-Format) oder von unser Shop (im PDF-Format) für 4,99 $.





Für eine Vorschau genießen Sie diesen kostenlosen Auszug:

Einführung zu Die 33 Zeichen der Reife

Es wird unserer verwirrten und von Feindseligkeit geprägten Welt viel bedeuten, wenn die Überzeugung aufkommt, dass die Menschen, die wir als 'schlecht' bezeichnen, Menschen sind, die wir als unreif bezeichnen sollten. Diese Überzeugung würde uns zu der Erkenntnis bringen, was getan werden muss, wenn unsere Welt vor ihren vielen Niederlagen gerettet werden soll. Die Hauptaufgabe unserer Kultur ist es daher, allen Menschen zu helfen, erwachsen zu werden. - -Der reife Geist von H. A. Overstreet


'Bisher in der Geschichte der Welt', sagte der Kriegsveteran und Psychiater G.B. Chisholm: 'Es gab nie genug reife Leute an den richtigen Orten.'

Obwohl die Geschichte der Welt seit der Mitte des 20. Jahrhunderts, als Chisholm diese Beobachtung machte, Jahrzehnte weitergegangen ist, bleibt sie heute genauso wahr wie damals.


So stark ist die Anziehungskraft, kindlich zu bleiben - bequem in Abhängigkeit zu bleiben, anstatt für die Unabhängigkeit zu kämpfen; in Verantwortungslosigkeit zu treiben, anstatt Verantwortung zu übernehmen - dass viele Individuen, unabhängig vom historischen Alter oder ihrem chronologischen Alter, dieser Kraft niemals entkommen. Sie wachsen hinein Erwachsensein, aber nicht in Reife.

Dennoch wird sowohl kollektiv als auch individuell viel auf den Reifungsprozess gesetzt.


Im Der reife Geist (1949) argumentierte der Psychologe Harry Allen Overstreet, dass 'die gefährlichsten Mitglieder unserer Gesellschaft jene Erwachsenen sind, deren Einflusskräfte erwachsen sind, deren Motive und Reaktionen jedoch kindisch sind.' Solche Personen sind in Rollen geraten, in denen sich ihre Entscheidungen auf eine Vielzahl von Menschen auswirken, und dennoch fehlen ihnen die psychologischen Ressourcen und der beständige Charakter, um diese Entscheidungen fundiert zu treffen.

Auch wenn dies nicht immer existenziell angespannt ist, sorgt die Unreife des Geistes für arme Lehrer, unethische Geschäftsleute, ungestüme Polizisten, ineffektive Politiker und hirnexplosiv schlechte Kundendienstmitarbeiter - eine Realität, die heute leicht zu beobachten ist, wo so viele Bereiche im Leben einem Zirkus mit Personal ähneln von Clowns. Ironischerweise sind diejenigen, die den Zustand der Gesellschaft rundheraus beklagen, oft dieselben Menschen, die in ihrer eigenen Ausrichtung eher kindlich erscheinen; Sie wollen selbst ein wenig unreif bleiben, während sie von reifen Erwachsenen geführt, beschützt, bedient und gepflegt werden. Sie möchten Kinder bleiben, in einer Welt der Erwachsenen.

Aber die Welt der Kinder wird nur durch die Welt der Erwachsenen ermöglicht.

Wie uns die Geschichte der kleinen roten Henne gelehrt hat, können Sie das Brot nur essen, wenn Sie bereit sind, bei der Herstellung des Brotes mitzuwirken. Jeder muss sich dazu verpflichten, einen reifen Geist zu entwickeln, um eine Kultur zu schaffen, die sicher, gesund, gesund und erfüllend ist.

Individuell mag der einfache Weg, kindlich zu bleiben, wünschenswert erscheinen, aber der schwierigere Weg zur persönlichen Reife bringt letztendlich die größten Belohnungen mit sich. Eine unreife Herangehensweise an das Leben scheint die größte Freiheit zu versprechen, schränkt jedoch ausnahmslos unsere Autonomie ein, da wir eher die Sklaven unserer Gefühle, Umstände und Gedanken als ihre Herren sind. Unwissenheit mag manchmal als Glückseligkeit erscheinen, aber Inkompetenz schränkt unsere Entscheidungen ausnahmslos ein und schließt die Anzahl der Wege, die uns offen stehen. Ungerichtetes Herumtasten mag sich manchmal wie Befreiung anfühlen, aber ein mangelnder Fortschritt in Richtung eines Ziels führt letztendlich dazu, dass die Stagnation erstickt wird. Der Mensch soll sich auf einem Weg des kontinuierlichen Aufwärtswachstums befinden, und es ist daher unser Schicksal und unsere Freude, in jedem Aspekt unseres Wesens zur vollen „Statur“ zu wachsen.

Reifung ist also wesentlich für die gesellschaftliche und persönliche Verbesserung, aber was bedeutet es überhaupt, reif zu sein?

Die Reife ist schwer zu definieren, obwohl wir sie instinktiv erkennen, wenn wir sie in einem anderen verkörpern. Es wird am besten als eine Konstellation vieler Merkmale, Verhaltensweisen, Handlungen und Denkweisen verstanden, die ein Individuum von der nach innen gerichteten Egozentrik der Kindheit zur nach außen gerichteten Haltung des Erwachsenenalters bewegen - von Abhängigkeit zu Unabhängigkeit, Inkompetenz zu Wirksamkeit, Verwirrung zu Weisheit .

In diesem Buch stützen wir uns auf Erkenntnisse aus Overstreets The Mature Mind, dem Follow-up, das er mit seiner Frau Bonaro, The Mind Alive (1954), und vielen anderen Quellen für Erfahrungen und Beobachtungen aus zweiter und erster Hand schrieb, um die 33 aufzulisten und zu beschreiben Zeichen der Reife, die zusammen diese Art des Seins in der Welt ausmachen.

***.

Kaufen Sie das ganze Buch, um die 33 Eigenschaften zu lernen, die Sie in einer unreifen Welt auszeichnen: