Den Vater einer Frau um ihre Hand in der Ehe bitten

{h1}

Damit Du hast aufgehört, mit Frauen rumzuhängen und hast angefangen, sie zu treffen. Folglich haben Sie eine Frau gefunden, die Ihre beste Freundin geworden ist, und Sie wissen, dass sie diejenige ist. Die Dinge sind schon seit einiger Zeit ernst und Sie sind bereit, Ihre Beziehung auf die nächste Ebene zu bringen: die Ehe.


Eine Tradition, die langsam aus der westlichen Gesellschaft verschwunden ist, besteht darin, den Vater einer Frau um ihre Hand in der Ehe zu bitten. Viele argumentieren, dass die ganze Idee nach Sexismus und Chauvinismus riecht und auf Zeiten zurückgeht, in denen Frauen wie Geschwätz behandelt wurden.

Was auch immer. Ich denke, es ist nur respektvoll, den Vater Ihrer zukünftigen Braut um seinen Segen zu bitten, wenn Sie den Weg zur Ehe beschreiten. Dadurch erfährt der Vater Ihrer Freundin, dass Sie in Ihren Absichten aufrichtig sind und ein wahrer Gentleman. Es ist eine wichtige Tradition, ein Übergangsritus und eine Bindungserfahrung zwischen Ihnen und Ihrem zukünftigen Schwiegervater. Außerdem halten die meisten Frauen, die wir gefragt haben, dies für eine süße Geste.


Aber es ist keine leichte Aufgabe. Die Erfahrung kann jeden Mann zu einem nervösen Wrack machen. Ich erinnere mich, als ich mit meinem Schwiegervater gesprochen habe; Ich habe Kugeln geschwitzt. Hoffentlich helfen die folgenden Richtlinien dabei, den Stress abzubauen und die Erfahrung erträglich zu machen, wenn sie nicht angenehm ist.

einer. Sprich zuerst mit deiner Freundin. Bevor Sie sich hinsetzen und mit Ihrem potenziellen Schwiegervater von Mann zu Mann sprechen, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Freundin in Bezug auf die gesamte Ehe auf derselben Seite sind. Ist sie bereit zu begehen? Will sie überhaupt heiraten? Wenn ja, wie schnell möchte sie angehalten werden? Sie möchten nicht, dass der Vater Ihrer Freundin den Segen erhält, seine Tochter zu heiraten, nur damit seine Tochter Sie ablehnt, wenn Sie dies vorschlagen.


zwei. Versuche ihn zu treffen, bevor du fragst. Wenn es möglich ist, versuche ein paar Mal, die Eltern deiner Freundin zu treffen, bevor du dich entscheidest, sie zu heiraten. Während meine Frau und ich uns trafen, hatte ich mehrmals die Gelegenheit, ihre Eltern zu besuchen. Ich habe sie ziemlich gut kennengelernt, bevor wir uns verlobt haben. Es machte es ein bisschen einfacher, sich mit ihrem Vater zusammenzusetzen und über meinen Wunsch zu sprechen, seine Tochter zu heiraten, da wir bereits eine Beziehung aufgebaut hatten. Auch dies wird nicht in allen Situationen möglich sein, aber wenn Sie können, tun Sie es.



3. Setzen Sie sich mit ihm von Mann zu Mann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, und ich denke, alles hängt davon ab, was für ein Mann der Vater Ihrer Freundin ist. Nehmen Sie ihn zum Abendessen mit oder gehen Sie in eine Bar oder ein Café. Mit ihm Brot zu brechen könnte die Situation etwas angenehmer machen. Wenn dies nicht möglich ist, fragen Sie während eines Besuchs einfach, ob Sie privat mit ihm sprechen können. Wenn ihr Vater weit weg wohnt, versuchen Sie, das Gespräch für eine bereits geplante Heimreise zu planen, vielleicht in den Ferien. Wenn dies nicht möglich ist, ist es in Ordnung, das Gespräch über das Telefon zu führen.


Vier. Fangen Sie an, Ihre Gefühle für seine Tochter auszudrücken. Ich denke, der beste Weg, um das Gespräch zu beginnen, besteht darin, dem Vater Ihre Liebe und Bewunderung für seine Tochter auszudrücken. Sag ihm, wie viel sie dir bedeutet. Erwähne einige spezifische Eigenschaften, die du an ihr liebst. Er hat sie großgezogen, also machst du ihm gleichzeitig ein Kompliment.

5. Erklären Sie Ihren Wunsch, seine Tochter zu heiraten. Jetzt ist es Zeit, auf den Punkt zu kommen. Erklären Sie Ihren Wunsch, seine Tochter zu heiraten. Versichern Sie ihm, dass Sie die Ernsthaftigkeit des Engagements verstehen und dass es Sie zum glücklichsten Mann der Welt machen würde, wenn Sie den Rest Ihres Lebens mit seiner Tochter verbringen könnten.


6. Versprich ihm, dass du dich für den Rest ihres Lebens um seine Tochter kümmern wirst. Versetzen Sie sich in die Lage dieses Mannes. Er ist der Mann in ihrem Leben, seit sie Baby war. Er hat sich um sie gekümmert, seit sie Windeln trägt und will nur das Beste für sie. Er möchte wissen, dass er sein kleines Mädchen an jemanden weitergibt, der sich genauso gut um sie kümmert wie er. Machen Sie die Verpflichtung, dass Sie seine Tochter immer ehren, respektieren und schätzen.

7. Bitten Sie respektvoll um seinen Segen. Bitten Sie jetzt einfach um seinen Segen und seine Unterstützung, indem Sie um die Hand seiner Tochter in der Ehe bitten.


Wenn der Vater Ihrer Freundin gestorben ist, nicht da war, als sie aufwuchs, oder einfach ein Idiot ist, mit dem seine Tochter den Kontakt vermeidet, fragen Sie die Mutter.