Automatische Fehlerbehebung: Was tritt aus meinem Auto aus?

{h1}

Es ist uns allen passiert. Sie gehen in die Garage, um in Ihr Auto zu steigen und eine Pfütze von etwas darunter zu sehen. 'Hmmm, was ist das?' du wunderst. „Ist es etwas Ernstes? Wird mein Auto auf dem Weg zur U-Bahn explodieren? '


So wie Ihr Körper mit Flüssigkeiten gefüllt ist, die eine ordnungsgemäße Funktion ermöglichen, wird Ihr Auto von einer Vielzahl von Flüssigkeiten gepumpt, die es ihm ermöglichen, optimal zu fahren. Und genau wie Ihr Körper von Zeit zu Zeit ein paar Undichtigkeiten verursacht, tut dies auch Ihr Auto (obwohl es nicht die Möglichkeit hat, eine Windel für Erwachsene zu tragen).

Wenn Sie wissen, wie Sie diese mysteriöse Pfütze unter Ihrem Auto identifizieren können, können Sie verhindern, dass aus kleinen mechanischen Problemen eine Mechanikerrechnung im Wert von 2.000 US-Dollar wird. Um zu lernen, wie man ein Leck von einem anderen entziffert, besuchte ich KwikCar in Tulsa und sprach mit deren Mechanikern.


Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die häufigsten Autolecks und erklären, was sie bedeuten und ob Sie in einem Feuerball sterben oder nicht, bevor Sie Ihr Cold Cut Trio essen.

Kühlmittel (Frostschutzmittel)

Grünes Kühlmittel-Frostschutzmittel, das unter dem Auto austritt.


Kühlmittel (oder Frostschutzmittel) hat normalerweise eine grünliche Farbe. Manchmal ist es leuchtend orange oder pink. Aber normalerweise ist es grün. Es fühlt sich etwas klebrig und viskos an.



Frostschutzmittel sind eines der häufigsten Lecks bei Autos. Es ist kein ernstes Leck, aber Sie sollten es so schnell wie möglich beheben lassen. Kühlmittel reguliert die Temperatur in Ihrem Motor. Wenn das Kontrollkästchen nicht aktiviert ist, kann ein Kühlmittelleck dazu führen, dass Ihr Motor überhitzt und Ihr Auto am Straßenrand stirbt. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es gibt nichts Schlimmeres, als mit einem überhitzten Auto am Straßenrand festzusitzen, wenn es draußen 105 Grad hat. Vertrau mir.


Ein weiterer Grund, um Kühlmittellecks so schnell wie möglich zu beheben, ist, dass das Material für Haustiere extrem giftig ist. Leider hat das Kühlmittel einen süßen Geruch und Geschmack, was es für Mittens, das Familienkätzchen (und), attraktiv macht zu Mördern die es in das Getränk ihres Opfers mischen). Wenn Sie den Kindern nicht erklären möchten, warum Fäustlinge zu einer speziellen „Katzenfarm“ gehen mussten, auf der sie mit anderen lebenslustigen Tieren herumtollen kann, lassen Sie das Leck so schnell wie möglich beheben. Stellen, an denen nach Kühlmittellecks gesucht werden kann, sind der Kühler, die Kühlerschläuche, die Heizungsschläuche und die Motorkernstopfen.

Benzin

Aus dem Tank eines Autos austretendes Benzin.

Undichter Gastank


Gaslecks sind leicht zu erkennen. Riecht die Pfütze in Ihrer Garage nach Gas? Ja? Okay, es ist wahrscheinlich Gas.

Mach dir keine Sorgen. Nur weil Sie ein Gasleck haben, heißt das nicht, dass Ihr Auto kurz vor der Explosion steht. Tatsächlich fahren einige Leute monatelang ohne Probleme mit Gaslecks herum. Bei den aktuellen Gaspreisen besteht das größte Risiko darin, überall in der Stadt Nickel und Groschen auszutreiben. Aber versteh mich nicht falsch. Feuer- und Spreng-Action-Film-Stil ist immer noch ein Risiko bei Kraftstofflecks, daher ist es wichtig, dass sie sofort behoben werden.


Wenn Sie eine Gaspfütze in der Nähe des Hecks des Autos haben, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie einen undichten Gastank haben. (Kleinere Gastanklecks sind eigentlich ziemlich einfach selbst zu reparieren. Vielleicht schreiben wir in Zukunft etwas darüber.) Wenn sich die Pfütze in der Nähe der Vorderseite befindet, stimmt wahrscheinlich etwas mit der Kraftstoffpumpe nicht. Überprüfen Sie auch die Kraftstoffleitungen auf die Ursache des Lecks.

Öl

Ein Motoröl.


Eine andere übliche Flüssigkeit, die aus Ihrem Auto tropft, ist gutes altes Motoröl. Wenn Ihr Auto während des Parkens Öl in Tropfen tropft und eine Pfütze auf dem Boden Ihrer Garage hinterlässt, bringen Sie es zu einem Mechaniker und lassen Sie es so schnell wie möglich reparieren. Ein Ölleck kann den Ölstand in Ihrem Auto beeinträchtigen und, wenn es nicht überprüft wird, Motorschäden verursachen.

Neues Öl hat eine gelblich braune Farbe; älteres Öl sieht dunkelbraun oder schwarz aus.

Ein Ölleck kann aus einer Vielzahl von Quellen stammen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • schlechte oder abgenutzte Öldichtung
  • Ölfilter nicht richtig angebracht
  • Ölkühlmittelleitung korrodiert
  • Ölschraube nicht richtig gesichert
  • hoher Öldruck
Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Auto kein Öl in Tropfen ausläuft, sondern langsam Öl aus verschiedenen Teilen des Motors „sickert“. Der Mechaniker, mit dem ich gesprochen habe, sagte, dass bei Autos mit hoher Kilometerleistung häufig Öl austritt und dass Sie zwischen den Wechseln normalerweise nicht genug Öl verlieren, um den Öldruck nachteilig zu beeinflussen. Behalten Sie es einfach im Auge, und wenn die Sickerwasser zu Tropfen werden, lassen Sie es sich so schnell wie möglich ansehen.

Bremsflüssigkeit

Bremsflüssigkeit im Automotor schließen Foto braune Flüssigkeit.

Bremsflüssigkeit hat eine klare bis gelbliche Farbe, eine mittlere Dicke und ein leicht öliges Gefühl. Wenn Sie unter Ihrem Auto eine Flüssigkeitspfütze mit diesen Eigenschaften sehen, lassen Sie Ihr Auto sofort zu einem Mechaniker schleppen. Lassen Sie Ihr Auto abschleppen, auch wenn Sie es gerade tun vermuten Sie lecken Bremsflüssigkeit. Versuchen Sie nicht einmal, Ihr Auto dort hin zu fahren.

Hier ist der Grund: Das Bremssystem Ihres Autos arbeitet mit einem Hydraulikdrucksystem. Bremsflüssigkeit dient als Hydraulikflüssigkeit, die diesen Druck aufrechterhält. Ein Leck in der Bremsflüssigkeit führt zu einem Druckabfall, der möglicherweise zu einem Bremsversagen führt. Das ist nichts, was Sie wollen, wenn Sie mit 60 MPH den Dead Man's Hill hinunterfahren.

Glücklicherweise sind in den meisten modernen Autos Bremsflüssigkeitslecks selten. Wenn Sie eines haben, finden Sie es normalerweise in der Nähe der Räder oder im Bereich direkt unter dem Bremspedal.

Automatikgetriebeöl

Automatikgetriebeöl.

Automatikgetriebeöl hat eine hellrote Farbe, wenn es neu ist, und eine dunkelrote oder bräunliche Farbe, wenn es alt ist. Es ist dick und fühlt sich fast wie Öl an. (Einige Fahrzeuge mit Schaltgetriebe verwenden Getriebeöl, die meisten verwenden jedoch Getriebeöl.)

Getriebeöl dient als Schmiermittel im Getriebe Ihres Autos, damit Ihr Auto reibungslos und korrekt schaltet. Die Flüssigkeit dient auch als Kühlmittel im Getriebe. Wenn in Ihrem Auto wenig Getriebeöl vorhanden ist, besteht die Gefahr, dass Sie Ihr Getriebe zermahlen oder verbrennen. Das Ersetzen eines Getriebes kann je nach Fahrzeug zwischen 1.300 und 1.800 US-Dollar kosten. Es lohnt sich also auf jeden Fall, Leckagen zu beheben.

Suchen Sie nach Leckagen an Getriebeflüssigkeit in der Nähe der Vorder- oder Mitte des Fahrzeugs, insbesondere in der Nähe des Getriebefüllrohrs, in der Nähe des Getriebeölablasslochs, an der Wählwelle (es ist die Stange, die Ihre Gangschaltung mit Ihrem Getriebe verbindet) und zwischen dem Getriebe und Motor.

Servolenkungsflüssigkeit

Alt links und neu rechts Lenkflüssigkeit in einer Flasche.

Alte Servolenkungsflüssigkeit links; neu rechts

Die Servolenkung macht das Drehen Ihres Autos zum Kinderspiel. Ohne sie müssen Sie etwas Muskeln in das Drehen des Lenkrads stecken. Ich bin nur einmal in meinem Leben ein Auto ohne Servolenkung gefahren, und mein Junge hat mich für die Ingenieure dankbar gemacht, die sich das Wunder der Servolenkung ausgedacht haben.

Die meisten Servolenkungssysteme arbeiten mit Hydraulik. Während Sie das Rad drehen, füllt Servolenkungsflüssigkeit einen Zylinder im Lenksystem, der wiederum eine Kraft auf die Räder ausübt, um Ihnen beim Drehen zu helfen. Ein Abfall des Flüssigkeitsstands Ihrer Servolenkung bedeutet einen Abfall des Drucks Ihres Servolenkungssystems, was natürlich bedeutet, dass das Drehen Ihres Autos mühsamer wird.

Viele Autos benutzen tatsächlich Automatikgetriebeöl als Servolenkungsflüssigkeit. Wenn Sie also einen rötlichen Fleck auf Ihrem Garagenboden bemerken und Ihr Auto etwas schwieriger zu lenken ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie ein Leck in der Servolenkung haben.

Andere Autos verwenden eine Servolenkungsflüssigkeit, die speziell für Servolenkungssysteme entwickelt wurde. Es ist leicht gelblich und hat eine mittlere Dicke.

Überprüfen Sie in der Bedienungsanleitung, was Ihr Auto für Servolenkungsflüssigkeit verwendet.

Das Lenksystem Ihres Autos befindet sich vorne am Auto, sodass Sie dort Hinweise auf Undichtigkeiten der Servolenkung finden. Mögliche Ursachen für ein Servolenkungsleck sind der Servolenkungsbehälter, die Servolenkungspumpe und Schläuche, die das Servolenkungssystem verbinden.

Lösungsmittel für Scheibenwaschanlage

Scheibenwischerflüssigkeit in der Flasche für Auto.

Scheibenwischerflüssigkeit ist normalerweise blau, manchmal aber auch grün oder orange. Es ist sehr dünn und fühlt sich fast wie Wasser an. Überprüfen Sie den Scheibenwischerflüssigkeitsbehälter und die Rohre, in denen sich Flüssigkeit befindet, auf Undichtigkeiten. Dies ist kein ernstes Leck. Es wird erst zu einem Problem, wenn Sie durch eine Heuschreckenplage fahren und deren Eingeweide über Ihre Windschutzscheibe spritzen.

Wasser

Es ist unglaublich heiß und Sie haben die Klimaanlage des Autos den ganzen Tag auf Hochtouren laufen lassen. Wenn Sie den Friseurladen verlassen und auf Ihr Auto zugehen, bemerken Sie einen stetigen Tropfen Flüssigkeit von der Unterseite Ihres Autos.

Du schüttelst deine Faust in der Luft und schreist zum Himmel: 'Großer Odins Rabe! Mein Auto ist zum Scheitern verurteilt! Dooooomed! '

Treten Sie vom Rand der Verzweiflung zurück, Sir. Du bist nicht zum Scheitern verurteilt.

Der Mechaniker, mit dem ich gesprochen habe, erwähnte, dass das Leck, über das die meisten Leute ausflippen, eigentlich kein Leck ist. Es ist nur Wasserkondensation von der Klimaanlage. Hier gibt es keinen Grund zur Sorge. Hören Sie auf, Ihre Faust zu schütteln, und führen Sie sie glatt durch Ihr frisch geschnittenes Haar. Niemand hat etwas gesehen.

Weitere Tipps zum Erkennen von Fahrzeuglecks? Teile sie uns in den Kommentaren mit.