Kettensägen 101: So pflegen und schärfen Sie eine Kettensäge

{h1}

Anmerkung des Herausgebers: Dies ist ein Gastbeitrag von Onkel Buzz Surwilo.


Gestern haben wir darüber gesprochen, wie man eine Kettensäge sicher benutzt.

Wenn Sie das unter Ihrem Gürtel haben und eine brandneue Säge in Ihrer Garage sitzt, werden Sie wahrscheinlich selten gehen und sofort Bäume fällen wollen. Warum den Spaß bremsen und mehr über die Wartung von Kettensägen erfahren? Borring.


Zum einen möchten Sie ein wenig mit der Säge vertraut sein, bevor Sie sie zum ersten Mal starten, und zum anderen beginnen gute Wartungspraktiken, wenn die Säge neu ist. Dieser Artikel macht Sie nicht zu einem kleinen Motormechaniker, das ist nicht die Absicht, und der Himmel weiß, dass ich es nicht bin. Aber es wird Ihre Kettensäge über Jahre hinweg glücklich und gesund halten.

Es macht keinen Sinn, das auszuspucken, was in der Bedienungsanleitung oder einer ähnlichen Version steht, denn natürlich haben Sie das Handbuch von Anfang bis Ende gelesen - auch die französische und spanische Version, weil Sie eine Renaissance-Kettensäge sind Operator. Dort finden Sie eine Menge guter Informationen zu Ihrer Säge. Wenn das Handbuch meinem ähnlich ist, sind Diagramme in Briefmarkengröße mit wirklich komplizierten Funktionen enthalten, die nur unter einem Mikroskop sichtbar sind. Wie auch immer, lassen Sie mich ein paar Tipps hinzufügen:


Die Anatomie der Kettensäge.



Gas und Öl. Das meiste Benzin enthält heutzutage Ethanol, und Ethanol ist der Fluch kleiner Motoren. Im Laufe der Zeit, und ich beziehe mich auf Wochen, nimmt das Ethanol im Gas Feuchtigkeit aus der Atmosphäre auf, und diese Ethanol-Wasser-Mischung trennt sich und sinkt ab. Das Ethanol-Wasser-Gemisch greift Metall an und verklebt kleine Motorvergaser. Wenn Sie Benzin auf Erdölbasis finden, verwenden Sie es in der Säge. In meiner Gegend gibt es eine Handvoll Stationen, die Nicht-Ethanol-Gas verkaufen, immer Premium, was sogar noch besser ist. Wenn Sie Ethanol enthaltendes Gas verwenden, fügen Sie ein stabilisierendes Additiv hinzu. Es gibt eine Reihe von Marken auf dem Markt. Am wichtigsten ist es jedoch, nur Frischgas zu verwenden. Kaufen Sie es also in kleinen Mengen, nicht mehr als in einem Monat, wenn Sie können. Ich halte einen frischen, ungemischten 5-Gallonen-Kanister mit Gas, mit dem ich dann kleinere gemischte Gas- und Ölkannen für Rasenmäher, Trimmer und Kettensäge fülle, da alle unterschiedliche Gas-Öl-Verhältnisse haben. Wenn ich die 5 Gallonen in einem Monat nicht aufgebraucht habe, schütte ich den Rest in den Benzintank meines Autos.


Kaufen Sie hochwertiges Riegel- und Kettenöl sowie Zweitaktöl. Sie haben gerade ernsthaftes Geld für eine Säge ausgegeben, die Sie wahrscheinlich gerne für eine Weile behalten würden, also nicht billig mit Schnäppchenmarkenöl. Sie werden schnell feststellen, dass hochwertiges Riegelöl viskoser ist, zwischen den Füllungen länger hält und eine bessere Schmierung bietet.

Schließlich ist es, wie gestern besprochen, eine gute Angewohnheit, jedes Mal, wenn Sie die Säge verwenden, sowohl die Gas- als auch die Ölvorratsbehälter zu füllen, selbst wenn Sie nur einige Minuten lang schneiden. Dies stellt sicher, dass der Säge während des Gebrauchs niemals das Schmieröl ausgeht - ein Snafu, der genug Reibung und Wärme erzeugt, um ernsthafte Schäden zu verursachen.


Regelmäßige Instandhaltung. Die Grundwartung sollte jedes Mal durchgeführt werden, wenn eine Säge verwendet wird, und damit meine ich, dass sie für einen Tag verwendet wird. Auch hier enthält das Handbuch der Säge alle diese Informationen, die für diese Säge spezifisch sind. Ziehen Sie sie im Zweifelsfall heraus. Zu den allgemeinen täglichen Aufgaben gehört es jedoch, die Stange auf Verschleiß zu untersuchen, den Luftfilter zu entfernen und zu reinigen (den Choke schließen, damit kein Mist in den Vergaser gelangt), den Schalldämpfer und den Funkenfänger (das kleine Sieb über dem Schalldämpfer) zu überprüfen und einen schwarzen Vorgang durchzuführen / grauer Check (alle Sicherheitsmerkmale einer Säge sind entweder schwarz oder grau) und nur ein allgemeiner Durchlauf der Säge, um sicherzustellen, dass alles dicht und richtig ist. Außerdem sollte die Kettennut einer Sägebalke von Schmutz befreit und die Stange nach einem Tag ebenfalls umgedreht werden, damit sie sich gleichmäßig abnutzt. Sobald die Kette wieder auf der Säge ist, muss sie festgezogen werden. Eine richtig gespannte Säge hat kein sichtbares Spiel an der Kette und sollte etwa einen Achtel Zoll nachgeben, wenn Sie sie zwischen Daumen und Zeigefinger strecken, und dann mit einem zufriedenstellenden Ergebnis zurückschnappen thwack.

Es gibt auch wöchentliche und monatliche Wartungsarbeiten, aber wir können uns in diesem Thema festsetzen, und es gibt viele Referenzen, an die sich ein Sägebesitzer wenden kann, einschließlich der… seiner Bedienungsanleitung!


So schärfen Sie eine Kettensäge

Ich wollte das Schärfen der Sägekette erklären, weil ich das Gefühl habe, dass der gelegentliche Sägebenutzer dies entmutigend findet und gleichzeitig seine Bedeutung unterschätzt. Ich kenne Leute, die einfach aufhören, eine stumpfe Säge zu benutzen, oder jedes Mal, wenn die alte langweilig wird, eine neue Kette kaufen. Das sind 20 US-Dollar verschwendet! Eine scharfe Säge ist eine Freude zu benutzen; viel effektiver, sicherer und weniger anstrengend. Versuchen Sie, ein Roastbeef mit einem Buttermesser zu schnitzen, und nehmen Sie dann ein Tranchiermesser, um die Arbeit zu erledigen. Ahh, was habe ich gedacht?

Eine Sägekette hat Messer und Rechen. Der Cutter ist der Teil, der schneidet - duh! - trennt dann die Holzfasern und muss scharf sein, um effektiv zu sein. Der Rechen kontrolliert die Schnitttiefe und muss abgelegt werden, wenn sich die Messer mit der Zeit abnutzen.


Ein Mann, der die Kettensäge mit einer Feilenführung schärft.

Hier sind zwei Dateihandbücher, die einfach und billig sind. Der erste ist ein Feilenhalter, der auf den Schneidern aufliegt, sodass die runde Feile selbst korrekt auf dem Fräser positioniert ist (siehe Abbildung oben). Sie, Mr. Filer, müssen die Dateiführung leicht nach unten halten (normalerweise 10)oderÜberprüfen Sie jedoch das Handbuch oder das Sägekettenpaket) und den richtigen Winkel, der auf der Feilenführung und am Fräser selbst angegeben ist (normalerweise 25) oder oder 30oderÜberprüfen Sie jedoch erneut das Handbuch oder das Sägekettenpaket. Feilen Sie von der Innenseite jedes Fräsers nach außen und feilen Sie nur in eine Richtung, weg von Ihnen. Jeder Cutter sollte 5-10 Striche der Feile erhalten (aus welchem ​​Grund auch immer, ich zähle immer acht) und dann auf Schärfe überprüft werden.

Mann, der die Kettensäge mit Feilenschablone schärft.

Die zweite Feilenschablone oder Rollenführung sitzt auf den Gliedern der Kette, die sie an der richtigen Position und im richtigen Winkel halten. Die runde Feile wird über die Kunststoffrolle geführt und schärft den Fräser. Schärfen Sie alle Messer auf einer Seite der Kette, drehen Sie die Kette, während Sie gehen, und schärfen Sie dann die Messer der anderen Seite. Einige Leute hocken über der Säge auf dem Boden; Einige Leute klemmen die Säge in der Werkstatt in einem Schraubstock fest. Ich finde, dass die Heckklappe meines Lastwagens eine angenehme Höhe hat. Das Schärfen mag kompliziert oder so kompliziert erscheinen wie das Beherrschen des Waldhorns, und es würde Stunden dauern, aber eine glaubwürdige Schärfarbeit kann in 10 oder 15 Minuten erledigt werden. Denken Sie daran, die benötigte Feilengröße und die Feilwinkel für Ihre spezielle Sägekette zu überprüfen.

Die Höhe der Rechen muss etwas geringer sein als die der Fräser, und dieser Unterschied ist kritisch. Zu wenig und die Messer fahren einfach über das Holz, ohne zu schneiden, zu viel und die Säge wird nervös und unregelmäßig. Etwa alle drei Messerschärfungen sollte die Tiefe der Rechen mit einem Tiefenmesser überprüft und nach Bedarf gefeilt und abgerundet werden.

____________________________________

Buzz Surwilo schneidet seit Jahren sein eigenes Brennholz, ist ein Wildland Firefighter Typ 2 (FFT2), hat kürzlich die Ausbildung zur Sawyer B-Zertifizierung abgeschlossen und hat noch alle seine Körperteile intakt.

Fotografien von Deborah Johnson-Surwilo