Wie man Kaffee ohne Kaffeemaschine braut

{h1}

Anmerkung des Herausgebers: Dies ist ein Gastbeitrag von Suyog mody.


Ich habe ein Geständnis. Mein Tag beginnt erst, wenn ich meine erste Tasse Kaffee getrunken habe. Bis dahin bin ich ein Zombie. Das Koffein bringt mich für den Tag in Schwung. Es ist jedoch nicht nur das Koffein. Es ist eine Gewohnheit, ein Ritual, das ich jeden Morgen durchmache und das meinem Tag die Richtung gibt.

Gelegentlich wache ich jedoch an einem Ort ohne Kaffeemaschine auf. Es könnte Camping in der freien Natur sein. Es könnte bei einem Freund oder Familienmitglied sein, der keinen Kaffee trinkt. Es passierte letztes Jahr sogar in meinem eigenen Haus, als mein Chemex-Hersteller umgeworfen und zerschmettert wurde.


Zum Glück kann Kaffee immer noch ohne jede Art von Maschine oder Gerät gebrüht werden. Tatsächlich ist es überraschend einfach, eine großartige Tasse ohne Kaffeemaschine zuzubereiten.

Was du brauchst

Kaffeebeutel.


Frisch gerösteter Kaffee. Auch wenn Sie keine Kaffeemaschine benötigen, benötigen Sie dennoch frisch geröstete Kaffeebohnen. Die Qualität einer Tasse Kaffee wird weitgehend von der Qualität der Bohnen bestimmt, aus denen sie hergestellt wird, und nichts ist besser als frisch geröstete Bohnen. Der Geschmack einer Tasse Kaffee besteht zu etwa 80 Prozent aus Aromen, die sich mit zunehmendem Alter des gerösteten Kaffees auflösen. Wenn Kaffee nach dem Rösten lange ruht, kann er abgestanden schmecken. Anders ausgedrückt, der frischeste Kaffee macht den besten Kaffee.



Natürlich brauchen Sie auch hochwertige Bohnen - suchen Sie sich einen lokalen Kaffeerösterspezialisten oder suchen Sie online nach einem speziellen Lieferservice. Sie können auch jederzeit Ihren eigenen Kaffee rösten.


Versuchen Sie, Kaffee zu verwenden, der in den letzten zwei Wochen geröstet wurde, und Sie erhalten eine herrlich aromatische Tasse frischen Kaffee. Wenn Sie unterwegs sind, packen Sie Ihren ganzen Bohnenkaffee mit - es nimmt nicht viel Platz ein!

Haro manuelle Kaffeemühle.

Hario Mill Handschleifer. Der Griff löst sich und ich binde ihn normalerweise auf Reisen mit einem Gummiband am Hauptrahmen fest.


Manuelle Kaffeemühle. Sie benötigen auch eine Kaffeemühle, damit Sie die Bohnen mahlen und alle ihre Aromen freisetzen können. Die Aromen, die die Nuancen eines Kaffees hervorheben, halten nur 15 bis 20 Minuten an, bevor sie sich in der Luft auflösen. Wenn der gemahlene Kaffee länger haltbar ist, kann er flach und eindimensional schmecken. Deshalb empfehle ich, den Kaffee unmittelbar vor dem Brühen zu mahlen.

Zwei Handschleifer, die ich mag, sind die Hario Mill und das Porlex Mini. Beide sind Gratschleifer, daher erzeugen sie einen schönen, gleichmäßigen Mahlgrad und sind relativ kompakt.


Heißes Wasser. Sie benötigen immer noch heißes Wasser, knapp unter dem Siedepunkt. Kaffee sollte mit Wasser zwischen 195 und 205 ° F gebrüht werden. Innerhalb dieses Bereichs verbrüht Wasser den Boden nicht, aber es wird ihre Aromen und Aromen hervorheben. Wasser unter 195 ° F extrahiert den Kaffee zu wenig und schmeckt sauer.

Zum Glück müssen Sie die Wassertemperatur nicht mit einem Thermometer überprüfen. Wer trägt überhaupt ein Thermometer herum? Kochen Sie einfach Wasser und lassen Sie es 30 Sekunden lang stehen. Jedes Utensil mit Griff kann als Wasserkocher zum Erhitzen von Wasser verwendet werden.


Weitere Artikel, die Sie benötigen:

  • Taschentuch als Filter verwenden
  • Büroklammern oder Gummiband, um das Taschentuch an Ort und Stelle zu halten
  • Große Tasse zum Brühen von Kaffee
Camping Kaffeezubereitungsbedarf.

Hier finden Sie alles, was Sie brauchen - frisch gerösteten Kaffee, eine Mühle, ein Taschentuch (und einige Büroklammern oder ein Gummiband, um es zusammenzuhalten), heißes Wasser und eine große Tasse.

So brauen Sie Ihren Kaffee

Taschentuch zum Übergießen von Kaffee.

Schritt 1: Erstellen Sie einen provisorischen Überguss, indem Sie ein sauberes Taschentuch zu einem kleinen Quadrat falten. Wir werden dies als Filter verwenden.

Schritt 2: Befestigen Sie Ihren Taschentuchfilter an einer Tasse. Büroklammern funktionieren am besten.

Schritt 2: Befestigen Sie Ihren Taschentuchfilter an einer Tasse. Büroklammern funktionieren am besten.

Schritt 3: Mahlen Sie Ihren Kaffee zu einer mittleren, sandähnlichen Mahlung. Dies ist ein großartiges (und kurzes) Training für Ihre Unterarme und Handgelenke. Wechseln Sie die Hände auf halbem Weg, wenn Sie sich beidhändig fühlen. Profi-Tipp: Afrikanische Bohnen sind kleiner und schwerer als mittel- oder südamerikanische oder asiatische Bohnen. Sie können weniger afrikanische Bohnen verwenden (ungefähr 20% weniger) und trotzdem die gleiche starke Tasse Kaffee erhalten.

Schritt 3: Mahlen Sie Ihren Kaffee zu einer mittleren, sandähnlichen Mahlung. Dies ist ein großartiges (und kurzes) Training für Ihre Unterarme und Handgelenke. Profi-Tipp: Afrikanische Bohnen sind kleiner und schwerer als mittel- oder südamerikanische oder asiatische Bohnen. Sie können weniger afrikanische Bohnen verwenden (ungefähr 20% weniger) und trotzdem die gleiche starke Tasse Kaffee erhalten.

Schritt 4: Mahlen Sie gerade genug Kaffee, damit Sie das erste Bechersymbol auf der Mühle erreichen. (Die meisten modernen Handschleifer haben eine Art Markierung.)

Schritt 4: Mahlen Sie gerade genug Kaffee, damit Sie das erste Bechersymbol auf der Mühle erreichen. (Die meisten modernen Handschleifer haben eine Art Markierung.)

Schritt 5: Geben Sie den gemahlenen Kaffee in die Mitte Ihres Filters. Schütteln Sie es ein wenig, um eine ebene Oberfläche zu erhalten.

Schritt 5: Geben Sie den gemahlenen Kaffee in die Mitte Ihres Filters. Schütteln Sie es ein wenig, um eine ebene Oberfläche zu erhalten.

Schritt 6: 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Nehmen Sie es vom Herd und lassen Sie es 30 Sekunden lang sitzen. Befeuchten Sie den Boden mit etwas Wasser und warten Sie mindestens 30 Sekunden. Gießen Sie die Hälfte des restlichen Wassers über einen Zeitraum von 30 Sekunden. Gießen Sie dann den Rest des Wassers in vier kleineren Schritten. Der volle Guss sollte ca. 2 Minuten betragen.

Schritt 6: 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Nehmen Sie es vom Herd und lassen Sie es 30 Sekunden lang sitzen. Befeuchten Sie den Boden mit etwas Wasser und warten Sie weitere 30 Sekunden. Gießen Sie die Hälfte des verbleibenden Wassers in Schritten von 30 Sekunden. Dann den Rest des Wassers in vier kleineren Güssen hinzufügen. Der vollständige Vorgang sollte ca. 2 Minuten dauern.

Schritt 7: Entfernen Sie die Clips und das Taschentuch, sobald das Wasser durch den Kaffeesatz geflossen ist. Wenn das Taschentuch in Wasser getaucht ist, nehmen Sie es vorsichtig, aber schnell aus der Tasse. Und da haben Sie es - Ihre eigene tolle Tasse Kaffee!

Schritt 7: Entfernen Sie die Clips und das Taschentuch, sobald das Wasser durch den Kaffeesatz geflossen ist. Wenn das Taschentuch eingetaucht ist, nehmen Sie es vorsichtig, aber schnell aus der Tasse. Und da haben Sie es - Ihre eigene tolle Tasse Kaffee!

Als Röster und jemand, der viele verschiedene Kaffeesorten probiert, empfehle ich immer, mindestens ein paar Schluck schwarzen Kaffee zu probieren, um zu verstehen, wie er schmeckt. Fügen Sie dann nach Bedarf Sahne und Zucker hinzu, um Ihre perfekte Tasse zu erhalten.

Profi-Tipp: Wenn Sie der Meinung sind, dass es zu bitter schmeckt, fügen Sie beim nächsten Mal mehr Kaffee hinzu. Wenn es zu sauer ist, reduzieren Sie die Menge an Kaffee, die Sie verwenden.

Zum Schluss die Reinigung: Die Reinigung ist einfach - werfen Sie den Kaffeesatz weg. Spülen Sie das Taschentuch aus (ohne Seife, wenn Sie es am nächsten Tag verwenden) oder werfen Sie es in die Wäsche. Dieser wird jedes Mal gut riechen, wenn Sie ihn benutzen!

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das nächste Mal aufwachen und keine Kaffeemaschine verfügbar ist. Es muss kein schwieriger Morgen sein. Die Menschen haben jahrhundertelang großartigen Kaffee gebraut, bevor Kaffeemaschinen an der Tagesordnung waren, und das ist einfach. Befolgen Sie einfach die obigen Schritte und Sie haben einen guten, mit Kaffee gefüllten Morgen.

_______________

Suyog mody ist einer der Gründer von Driftaway Kaffee, ein in Brooklyn ansässiger personalisierter Kaffee-Abonnement-Service. Ihre Mission ist es, sicherzustellen, dass jeder zu Hause einen leckeren Kaffee hat.