Wie man wie ein Mann putzt

{h1}

Anmerkung des Herausgebers: Dies ist ein Gastbeitrag von Joe Weber.

Ein Teil davon, ein Mann zu werden, besteht darin, nach sich selbst zu greifen. Deine Mutter hat das für dich getan. Ein Mann zu sein bedeutet, es selbst zu tun. Sie könnten der am besten gekleidete Mann der Stadt mit einer endlosen Bankroll sein, aber wenn Ihr Zuhause so aussieht, als würde ein 14-jähriger dort leben, sind Sie in den Augen von Frauen tot. Aber nehmen Stolz auf Sauberkeit geht es nicht nur darum, die Damen anzulocken. Wenn Sie Ihren Platz sauber halten, stärken Sie Ihre Disziplin und Ihre Liebe zum Detail, halten Sie organisiert und produktiv und sorgen dafür, dass Sie sich einfach gut fühlen.


Meine Mutter war entschlossen, genauso zu putzen wie Pete Rose dem Glücksspiel. Jeden Samstagmorgen putzte sie und deshalb half die ganze Familie. Von oben nach unten einschließlich Keller, Reinigung des gesamten Hauses.

Es stellt sich heraus, dass eine Mutter, die von einem staubfreien Zuhause abhängig ist, Ihnen einige Dinge beibringt. Hier sind die fünf Schritte, die Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihren Platz schnell und effizient wie ein Mann zu reinigen. Komplett mit Tools und Techniken, die alles einfacher machen.


Schritt 1: Knacken Sie ein Bier und machen Sie laute Musik.

Daran führt kein Weg vorbei, die nächsten 45 - 90 Minuten werden keinen Spaß machen. Genießen Sie auch ein anständiges Bier und hören Sie sich Ihr Lieblingsalbum an, während Sie gerade dabei sind. Laute und schnelle Musik hilft, die Langeweile fernzuhalten. Überspringen Sie also den Pink Floyd. Hoher Alkoholgehalt Mikrobrauereien wird die Erfahrung erträglicher machen. Also versuchen Sie etwas Schweres.


Schritt 2: Legen Sie alle Unordnung weg.



Es macht keinen Sinn, um die Unordnung herum zu putzen. Ihr Platz wird immer noch wie eine Grube aussehen, wenn Sie dies tun. Der Stapel Post, die Schuhe, die Sie während des Spiels ausgezogen haben, die Flaschen, die nach dem Pokerabend nie herausgenommen wurden. Räumen Sie alles auf. Verbringen Sie mindestens 10 Minuten damit.


Schritt 3: Staub mit einem Swiffer Duster

Was für eine Revolution hat der Swiffer bewirkt. Ähnlich wie die Entwicklung des Toilettenpapiers (d. H.: Blätter zeugen von Sears Roebuck-Katalogseiten zeugen von Charmin) ist der Swiffer der dritte und größte Sprung in der Reinigungstechnologie in seiner Kategorie. Der Staubwedel schiebt nur Staub herum. Eine alte Socke oder ein Lappen mit Pfand oder Endust ist ein Chaos. Der Swiffer verwendet statische Elektrizität und eine nahezu unendliche Menge weicher Staubfasern zum Reinigen. Verwenden Sie es für alles von Holz bis Elektronik. Zweifle nicht daran. Es klappt. Nimm Dinge auf und stäube sie ab. Staub nicht herum.


Schritt 3.5: Knacken Sie ein anderes Bier.

Bleiben Sie bei der schweren ABV-Mikrobrauerei. Das ist noch nicht vorbei.


Schritt 4: Vakuum. Alles. Und überlegen Sie, in einen Dyson zu investieren.

Gehen Sie Ihren Vakuumkauf so an, als würden Sie Ihr erstes Paar Abendschuhe tragen. Manchmal ist es das zusätzliche Geld wert, wenn Sie es ausgeben können. Wenn Sie nicht können? Dann kein Druck. Aber sparen Sie nicht beim Vakuumkauf, wenn Sie das Geld haben und besonders wenn Sie einen oder drei Hunde haben.


Alles absaugen. Verwenden Sie die Borstenbürste auf Arbeitsplatten, über denen Sie stehen und essen (es werden Krümel entstehen). Verwenden Sie den langen Eckaufsatz, um entlang der Außenkante von Fliesenböden zu laufen (Luftströmungen setzen dort Tierhaare und andere Gegenstände ab). Nehmen Sie zum Schluss die Borstenbürste und gehen Sie ins Badezimmer.

Schritt 5: Das Badezimmer

Wer weiß, warum Männer es vermeiden, ihre Badezimmer zu putzen. Ich mache es auch aus irgendeinem Grund. Aus den Augen, aus dem Kopf, nein? Sie öffnen die Tür, Sie erledigen Ihr Geschäft, Sie spülen und waschen Ihre Hände (meistens), und die Tür wird wieder geschlossen. Schade, dass es für die meisten Frauen ein Deal Breaker ist, wenn Ihr Badezimmer ekelhaft ist. Hier ist ein ausfallsicherer Plan, um Ihre Badezimmerfrau freundlich zu machen:

  • Saugen Sie alles, was nicht nass ist, mit der Borstenbürste ab.
  • Tragen Sie eine feste Schicht Toilettenreiniger auf die Schüssel auf und lassen Sie sie sitzen.
  • Wischen Sie den Spiegel mit einem Papiertuch und einem Glasreiniger ab.
  • Wischen Sie das Waschbecken mit demselben Papiertuch und Allzweckreiniger ab.
  • Toilettenschüssel schrubben und spülen.
  • Holen Sie sich die gesamte Toilette schön nass mit Allzweckreiniger. Reinigen Sie den Tank mit Toilettenpapier. Spülen. Reinigen Sie den Sitz mit Toilettenpapier und dann den Rand (in dieser Reihenfolge). Spülen. Verwenden Sie Toilettenpapier, um die äußere Schüssel zu reinigen. Spülen.

Getan. Beenden Sie das Bier. Betrachten Sie einen dritten.

Was sind Ihre Tipps, um Ihren Platz schnell und effizient zu reinigen? Teile sie uns in den Kommentaren mit!

___________________________________________________________________

Joe Weber ist der Direktor und Herausgeber von www.Dappered.com wo erschwinglicher Stil der einzige Fokus ist. Er glaubt, dass richtig leben, gut leben und gut aussehen nicht bedeutet, dass Sie dabei pleite gehen sollten.