Wie man ein Schwein im Boden nach hawaiianischer Art kocht

{h1}

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Gastartikel wurde verfasst von Stratton Lawrence.


Nur wenige Geschmäcker auf dieser Welt sind vergleichbar mit einem ersten Bissen Kalua-Schweinefleisch, das gerade von den Knochen eines Schweins gefallen ist, das Sie zwei Tage lang zubereitet und geröstet haben.

Wie die Pitmaster des amerikanischen Südens wissen die Hawaiianer, dass Sie keine Abstriche machen können, um eine Mahlzeit zu kreieren, an die Sie sich für den Rest Ihres Lebens erinnern sollten. Und was könnte lohnender sein, als ein ganzes Schwein im traditionellen Stil im Untergrund zu kochen und 100 Ihrer Freunde mit einer Mahlzeit zu füttern, über die sie noch Wochen später sprechen werden?


Ein Schwein im Boden zu kochen ist nicht einfach. Es erfordert das Sammeln einer Reihe von Vorräten, schwierige Handarbeit sowie einen erheblichen Planungs- und Zeitaufwand. Es ist eine alte Kochmethode, aber mit ein paar modernen Wendungen und technologischen Hilfsmitteln können Sie Ihre Erfolgschancen beim ersten Versuch erhöhen. Und wenn Sie Ihr erstes Schwein vom Boden ziehen und es für Ihre fröhlichen Gäste auf einem Tisch verteilen, zählen Sie die Tage, bis Sie es wieder tun können. Kurz gesagt, die Mühe lohnt sich.

Ein Schiff am Strand von South Carolina.

Die Hokulea.


Hier in Folly Beach, South Carolina, kam unsere Gelegenheit, einen traditionellen Schweinebraten (und Luau!) Zu veranstalten, als die Besatzung der Hokulea, eines Hochseekanus, das den polynesischen Schiffen nachempfunden war, die zwischen Hawaii und Tahiti fuhren, sie besuchte weit die Ostküste hinauf. Ich lud sie zur Party ein, um zu sehen, wie sich unser Schwein messen würde.



Für unser Fest rekrutierte ich Chefkoch Alex Lira, einen Mann, der mehr als seinen Anteil an ganzen Schweinen geraucht hat, um mit mir einen Versuch dieser klassischen Technik zu unternehmen. Wir legten das Schwein am Tag um 9 Uhr morgens in den Boden und gingen dann ins Wasser, um die Hokulea im Hafen von Charleston willkommen zu heißen, bevor die Besatzung zu einem Festabend zu uns kam. Unser Austausch von Aloha war warm und ihre Komplimente an unser Schweinefleisch waren aufrichtig. Was für eine Nacht!


Sie können etwas von derselben hawaiianischen Magie mit viel Nachschub, Vorbereitung und Geduld erschaffen.

1. Studiere

Das Kochen eines Schweins im Boden ist mehr als nur eine neuartige Art, Essen zu kochen - es ist eine kulturelle Erfahrung, die Sie am besten schätzen werden, wenn Sie sich mit der Methodik vertraut machen.


Die Grube, in der Sie das Schwein kochen, heißt Imu, und das Fleisch, das es zubereitet - bekannt für seine weiche, feuchte Konsistenz - heißt Kalua-Schweinefleisch.

Um die kulturelle Bedeutung und die richtigen Techniken besser zu verstehen, haben Chef Lira und ich einen erfahrenen Hawaiianer, Gordon Lee Jr., angeworben, der uns telefonisch durch die verschiedenen Schritte sprach und uns dann zum Luau begleitete. Lees Großvater war ein Imu-Bagger in Hawaii, und dieses Wissen wurde an jede nachfolgende Generation weitergegeben.


Diese Tipps, die er uns gegeben hat, gebe ich jetzt an Sie weiter, Leser. Lesen Sie vor dem Einschiffen alle Schritte durch und machen Sie sich viele Notizen. Lies es mindestens noch einmal und dann mach dich an die Arbeit.

Die wichtigste Zutat zum Kochen eines Schweins im Boden? Viel Aloha in jeden Schritt setzen. (Während das Wort ein Gruß ist, bedeutet es auch Liebe und Zuneigung.) Nehmen Sie sich also Zeit und genießen Sie dies!


2. Sammeln Sie Ihre Vorräte

Sie benötigen eine Reihe von Materialien. Ich werde sie auflisten und im Folgenden auf einige davon näher eingehen:

  • Ein Ort in der Nähe eines Schlauches
  • Ein ganzes Schwein
  • Ein Bananenbaum oder Ersatz (Kohl und Maisschalen)
  • Ein Pfund Steinsalz
  • Mindestens drei Leinensäcke
  • Ein Blatt Leinwand, mindestens 8 'x 8'
  • Hühnerdraht, ca. 8 '(nicht verzinkt online bestellen, wenn Sie Zeit haben)
  • Aluminiumfolie
  • Feste Steine ​​oder Ziegel, die kein Wasser enthalten
  • Schaufeln
  • Post-Hole-Bagger oder Feuerzange
  • Ein sehr scharfes Messer
  • Eine Säge (für Bananenbaum)
  • Viel Brennholz - ungefähr ein Achtel einer echten Schnur wird funktionieren. Für Laien mindestens eine halbe volle Ladefläche oder 20 Bündel aus dem Lebensmittelgeschäft. Es ist am einfachsten (und billigsten), einen lokalen Lieferanten anzurufen und ihn liefern zu lassen.
  • Lederhandschuhe
  • Ein paar Fuß flexibler Draht (um die Beine zusammenzubinden)
  • 12 bis 20 Fuß Kette
  • Ein oder zwei drahtlose Thermometer (nicht erforderlich, aber hilfreich)

Zwei Männer packen 100 Pfund Schweinefleisch in der Metzgerei.

Schwein:: Ein 100-Pfund-Schwein füttert ungefähr 100 Menschen. Planen Sie Ihre Schweinegröße also gemäß Ihrer Gästeliste. Wenn Sie ein lokales Erbe oder einen Naturbauern finden, sind die zusätzlichen Kosten wert. Wenn nicht, kann ein Rohstoffschwein normalerweise von einem örtlichen Metzger für etwa 2 USD / Pfund bezogen werden, wobei die Preise je nach Wohnort variieren.

Du willst ein ganzes Schwein mit Kopf und Hufen. Es sollte aber entkernt und gereinigt werden nicht Lassen Sie den Metzger den Rücken schnappen (was beim Kauf eines ganzen Schweins üblich ist, damit es flach auf einem Grill liegt).

Holen Sie es am Tag vor dem Kochen ab und bewahren Sie es in einem nahe gelegenen begehbaren Kühlschrank auf. Wir fragten einen Freund, der eine nahe gelegene Bar besitzt. Sie können auch fragen, ob der Metzger am Morgen der frühen Abholung zur Verfügung steht.

Chef Lira entspannt unter Bündelbaum.

Chef Lira entspannt sich unter unserem ausgewählten Baum.

Bananenbaum: Wenn Sie einen Bananenstamm aufschneiden, werden Sie erstaunt sein, wie viel Wasser sich darin befindet. Beim Kochen eines Schweins im Boden dreht sich alles um den Dampf, und der Stamm eines Bananenbaums ist der perfekte Weg, um dies zu erzeugen und subtilen Geschmack zu verleihen. Wenn Sie einen Bananenbaum fällen, wächst er innerhalb von Monaten schnell nach.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es keine Bananenbäume gibt, gehen Sie zum Lebensmittelgeschäft und fragen Sie nach Kohl, dessen Verfallsdatum überschritten ist (Sie essen ihn nicht - Sie verwenden nur das Wasser darin). Sie benötigen 15 bis 20 Köpfe. Maisschalen funktionieren auch - erkundigen Sie sich bei einem lokalen Restaurant. Sie benötigen genug, um den Boden Ihrer Grube vollständig abzudecken (weitere Informationen zur Grubengröße finden Sie in Schritt 3). Verwenden Sie keinen Salat - er verdorrt zu schnell.

Leinensäcke: Diese werden mit Wasser getränkt und über das Schwein gelegt, nachdem es im Boden liegt, um die Feuchtigkeit darin zu halten.

Segeltuch: Dies geht über die Sackleinen und über das Schwein, und seine Ränder sollten die Grube überlappen, so dass Sie sie entfernen können, ohne dass Schmutz auf das Schwein fällt.

Hühnerdraht: Wenn Sie das Schwein aus dem Imu ziehen, fällt es auseinander, weil es so saftig ist. Hühnerdraht gibt Ihnen etwas, an dem Sie sich festhalten können, wenn Sie ihn herausziehen, und er hält das Fleisch intakt, bis es auf dem Tisch liegt. Idealerweise verwenden Sie nicht verzinkten Draht, der jedoch schwer zu finden ist (er kann jedoch online bestellt werden). Wenn Sie verzinkten Draht verwenden, legen Sie eine Schicht Aluminiumfolie zwischen den Draht und die Schweinehaut, um zu verhindern, dass verzinktes Material in das Fleisch gelangt (obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Ihr Imu dazu heiß genug wird).

Steine ​​oder Ziegel: Steine ​​aus einem Fluss können Wasser im Inneren halten, das kochen und die Felsen explodieren lassen kann, was zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen kann. In Hawaii werden Vulkangesteine ​​verwendet, die Wärme absorbieren und speichern. In South Carolina haben wir jedoch sowohl Granit als auch Stein aus einem örtlichen Landschaftsversorgungsgeschäft sowie Ziegel verwendet. Suchen Sie nach Steinen mit einem Durchmesser zwischen 4 und 8 Zoll. Sie benötigen genug, um den Boden des Imu vollständig abzudecken.

Brennholz: Sie kochen damit, verwenden Sie also kein Baumaterial oder Müll. Wählen Sie ein hochwertiges Brennholz wie Hickory oder Kirsche.

Drahtlose Thermometer geben die genaue Temperatur von Coldspot an.

Drahtlose Thermometer geben Ihnen die Gewissheit, dass Ihr Schwein erfolgreich im Untergrund kocht.

Drahtlose Thermometer: Sobald Sie Ihr Schwein in den Boden gelegt haben, bleibt es mindestens acht Stunden dort. Wenn Sie es ausgraben, wird wahrscheinlich eine Menge hungriger Menschen zuschauen. Das kann für echte Nerven sorgen, wenn Sie es nicht richtig machen. Machen Sie ein Opfer für die Moderne und investieren Sie in ein oder zwei elektronische drahtlose Thermometer, damit Sie sicher sein können, dass Sie die kritische Kochtemperatur erreicht haben Vor Sie graben das Schwein aus. Mit Schweinefleisch schießen Sie für ungefähr 185 Grad auf die Schulter und 195 Grad auf den Schinken. Obwohl wir zwei Thermometer gekauft haben, gibt es auch Optionen mit zwei Sonden, um zwei verschiedene Messwerte von verschiedenen Teilen des Schweins zu erhalten.

3. Grabe den Imu

Männer, die Schlackenblöcke verwenden, um das Stöbern unserer Hunde zu verhindern.

Die Schlackenblöcke sollen nur verhindern, dass mein Hund in der Grube und im Schwein herumwühlt. für die meisten Leute nicht benötigt.

Sie werden ein bedeutendes Loch graben und ein großes Feuer darin machen. Denken Sie also zuerst an die Sicherheit. Wählen Sie einen Ort mit Wasserzugang in der Nähe, falls das Feuer außer Kontrolle geraten sollte, und graben Sie nicht in Ihrem Garten, ohne vorher Ihr örtliches Versorgungsunternehmen anzurufen, um die Gas- und Wasserleitungen zu identifizieren.

Es ist eine gute Idee, Ihren Imu am Tag vor dem Kochen des Schweins zu graben. Rekrutiere ein paar Freunde dafür. Je mehr Menschen an dem Prozess beteiligt sind, desto aufregender wird das Essen. Sie möchten, dass Ihr Imu ungefähr doppelt so tief ist wie Ihr Schwein (für ein 100-Pfund-Schwein ungefähr 2 1/2 Fuß tief). Es sollte dreimal so breit wie das Schwein sein (damit es genau in der Mitte liegen kann) und doppelt so lang, so dass am Schwanz und an der Schnauze ein halbes Schwein übrig bleibt.

Ein Mann gräbt ein quadratisches Grab mit Blöcken.

Ihr Imu sollte idealerweise eher abgerundete als quadratische Seiten haben. Dies hilft dem Dampf, sich gleichmäßig um das Schwein zu verteilen.

Wenn Sie in Strandnähe wohnen, wählen Sie den härtesten Boden, den Sie finden können, da sich der Dampf zerstreuen und durch Sand freigesetzt werden kann.

Denken Sie beim Graben daran, zu atmen und zu vermitteln Aloha in Ihre Bemühungen. Das macht Spaß!

4. Machen Sie das Feuer

Ein Boogie Board sorgt für einen tollen Balg.

Ein Boogie Board sorgt für einen tollen Balg.

Ein 100-Pfund-Schwein muss 6-10 Stunden kochen (sagen wir acht), also müssen Sie es lange vor dem Essen in den Boden legen. Für ein Abendessen um 18 Uhr stellen Sie es gegen 10 Uhr ein. Es dauert mehrere Stunden, bis Ihr Feuer heiß genug ist und sich Ihre Steine ​​erwärmen. Sie müssen also den Alarm einstellen und früh aufstehen.

Wir standen um 5 Uhr morgens auf und hatten ungefähr eine Stunde später ein loderndes Feuer. Beginnen Sie mit einem kleinen Stapel Holz, um das Feuer in Gang zu bringen, und fügen Sie dann innerhalb von ein paar Stunden gleichmäßig Holz hinzu. Sie möchten nicht einfach Ihr gesamtes Holz auf einmal wegwerfen. Feuer müssen atmen. Wenn sich das Feuer über die gesamte Grube ausbreitet, fügen Sie einfach so lange Holz hinzu, bis Sie alles niedergebrannt haben. Nachdem Ihre letzten Stücke eingegangen sind, benötigen sie noch etwa 30 Minuten, um zu Kohlen abzubrennen.

Brennen eines Feuers im Grabbereich mit Steinen und Kohlen.

Nachdem diese letzten Stämme zu Kohlen geworden sind, fügen Sie Ihre Steine ​​hinzu, so dass sie eine Stunde Zeit haben, sich zu erwärmen, bevor Sie das Schwein hinzufügen.

5. Bereiten Sie das Schwein vor

Mann, der ein Schweinefleisch mit Messer schneidet.

Öffnen Sie die „Gruben“ des Schweins, damit heiße Steine ​​hineingelegt werden können.

Nutzen Sie die Stunde, während sich die Steine ​​erhitzen, um Ihr Schwein vorzubereiten. Es ist hilfreich, einen Tisch für das Schwein einzurichten, und Sie können diesen Tisch verwenden, um ihn zu servieren, wenn er fertig ist. Wir haben einen großen Metallrost von einem Raucher benutzt.

Ein Mann, der das Salz an den Rändern von Schweinefleisch mariniert.

Tragen Sie reichlich Salz in die von Ihnen geschnittenen Schnitte auf.

Verwenden Sie ein Messer, um das Schwein entlang seines Rückens und seiner Rippen zu ritzen und alle paar Zentimeter Einschnitte zu machen. Füllen Sie Steinsalz in jeden Einschnitt.

Verwenden Sie dann das Messer, um die Gelenke um die Beine (im Wesentlichen die Achselhöhlen) zu öffnen. Ziehen Sie die Beine so weit zurück, dass mindestens ein 4-Zoll-Stein eingeklemmt werden kann (tun Sie dies jedoch noch nicht). Verteilen Sie Salz im Schnitt und im ganzen Bauch des Schweins.

Mann, der den Bananenbaumstamm mit Säge schneidet.

Den Bananenstamm zerschneiden. Sie werden jetzt Teile davon verwenden, um das Schwein zu stopfen, und Teile davon später, um die Kochgrube auszukleiden.

Verwenden Sie nun einen Teil Ihres Bananenstamms (oder Kohls) und legen Sie ihn in den Hohlraum gegen das Fleisch.

Mann hebt heiße Steine ​​mit Imu auf und legt sie auf Schweinefleisch.

Heiße Steine ​​aus dem Imu holen.

Verwenden Sie dann Ihre Feuerzange oder Ihren Post-Hole-Digger, um heiße Steine ​​aufzunehmen und in das Schwein zu legen.

Wir haben unsere Steine ​​in Aluminiumfolie eingewickelt (um sie zusammenzuhalten, falls sie im Schwein explodieren sollten), aber es ist in Ordnung, wenn Ihr Stein Fleisch berührt.

Heißer Dampf von Schweinefleisch mit heißen Steinen.

Legen Sie ein oder zwei Steine ​​in alle vier Achselhöhlen und ein Paar in den Bauch. Sie können sofort brutzeln sehen! Das ist gut, du hast heiße Steine.

Ein Mann, der die Schweinebeine mit Metalldraht umwickelt und bindet.

Schneiden Sie Ihren losen Draht lange genug in zwei Stücke, um die Beine zu wickeln und zusammenzubinden. Binden Sie die Vorderbeine und die Hinterbeine zusammen.

Ein Mann, der verzinkten Draht verwendet, um das Schweinefleisch zu wickeln.

Als nächstes schneiden Sie etwa 8 Fuß Hühnerdraht - genug, um das Schwein mit ein oder zwei Fuß Überlappung vollständig zu umwickeln (Sie können dies im Voraus vorbereiten). Wir haben eine Schicht Aluminiumfolie auf unsere gelegt, da wir verzinkten Draht verwendet haben. Sie möchten eine Öffnung in der Folie oben lassen, anstatt das Schwein vollständig einzuwickeln, damit der Dampf aus den Felsen und den Bananenbaumstämmen / -blättern das Schwein vollständig einkapseln kann.

Nimm das Schwein und lege es in die Mitte des Hühnerdrahtes. Wickeln Sie es ein und führen Sie die Kette durch den Draht, um ihn geschlossen zu halten. Lassen Sie an jedem Ende genügend Länge, damit Sie das Schwein mit der Kette aus der Grube nehmen können, sobald es gekocht ist.

Es fällt buchstäblich auseinander, wenn Sie es aus dem Feuer nehmen, und die Qualität Ihrer Hühnerdrahtwicklung und der am Ende eingehängten Ketten bestimmt, wie einfach Sie das Schwein vom Imu auf den Tisch bringen können.

6. Bereiten Sie den Imu vor

Nachdem Ihre Steine ​​sengend heiß sind, verwenden Sie Schaufeln oder einen Post-Hole-Bagger, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig über den Boden des Imu verteilt sind und eine gleichmäßige Wärmeschicht bilden.

Männer mit Bananenstamm in Lochgräber.

Fügen Sie nun Ihr grünes Material hinzu, sei es Bananenstamm, Kohl oder Maisschalen. Sie können auch anderes Pflanzenmaterial hinzufügen, das dicht ist und viel Wasser enthält. Wir haben unserem Bananenstamm Zwiebel- und Spargelstangen hinzugefügt, weil Chef Lira sie zur Hand hatte.

Grüne Bananenblätter in den Lochgräber geben.

Wir haben dann eine Schicht Bananenblätter gelegt (nicht notwendig, aber tun Sie es, wenn Sie das Material zur Verfügung haben).

Sobald sich im Imu eine volle, gleichmäßige Schicht grünen Materials befindet, ist es Zeit, das Schwein hinzuzufügen!

Männer, die das Schwein mit Hilfe von Imu in den Lochgräber senken.

Senken Sie das Schwein in den Imu mit Ketten, die durch und um unseren Hühnerdraht- und Folienschweinetaco gewickelt sind.

Tragen Sie es vorsichtig mit sich und legen Sie es in den Imu. Wir kochten unser Schwein mit dem Bauch nach unten. Sagen Sie einen Segen und übermitteln Sie Ihren Dank und Aloha.

Ein Mann, der die digitale Thermometersonde auf Schweineschulter legt.

Platzieren Sie die digitale Thermometersonde in der Schulter des Schweins.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre digitalen Thermometer zu platzieren. Wir legten einen in die Schulter und einen in die Hinterhand. Stecken Sie den Metallsensor tief in das Fleisch und führen Sie das Kabel über die Kante des Imu. Hinweis: Wenn Sie das Schwein begraben, lassen Sie den übertragenden Teil des Thermometers vom Draht gelöst, während Sie Schmutz hinzufügen. Halten Sie das Ende mit einem Ziegelstein oder Stein heraus und schließen Sie es an, sobald Sie den Schmutz hinzugefügt haben. Auf diese Weise ziehen Sie den Sender nicht in das Loch oder vergraben ihn versehentlich im Schmutz.

Führen Sie Ihre Ketten außerdem bis zum Rand, damit sie beim späteren Ausgraben zugänglich sind.

Rauch von gebratenem Schweinefleisch.

Als nächstes legten wir eine Schicht nasser Leinensäcke über den Körper des Tieres. Mach dich bereit für viel Dampf!

Männer legen Leinwand über das gesamte Imu und überlappen die Ränder.

Legen Sie Ihre Leinwand über den gesamten Imu und überlappen Sie die Kanten, damit kein Schmutz in das Loch an den Seiten fällt.

Der letzte Vorbereitungsschritt ist das Hinzufügen von Wasser. Gießen Sie 3 Gallonen Wasser um die Seiten des Imu (heben Sie einfach die Ränder der Leinwand an, um sie einzufüllen), um noch mehr Dampf auf den heißen Steinen zu erzeugen. Dann füllen Sie den Imu sofort wieder mit Schmutz. Wir haben unsere tiefer gegraben als nötig. Viele Imus werden tatsächlich einen Anstieg in der Mitte über dem Schwein haben.

Männer, die Erde hinzufügen, um Flecken auf Schweinefleisch zu suchen.

Achten Sie beim Hinzufügen von Schmutz auf den Imu auf Stellen, an denen Dampf entweicht. Decken Sie diese Löcher ab und verschließen Sie sie mit Schmutz - das ist Wärme, die Sie zum Kochen benötigen. Bleiben Sie mindestens eine weitere Stunde, da Dampflöcher auftreten, die verstopft werden müssen.

7. Machen Sie eine Pause und entspannen Sie sich

Warten Sie 8 Stunden auf das Braten von Schweinen.

Die wichtigste Zutat.

Lassen Sie ein 100-Pfund-Schwein acht Stunden lang kochen. Geben Sie einem 200-Pfund-Schwein 12 bis 14 Stunden. Mach ein Nickerchen, mach etwas Arbeit, mach einen Lauf; Was auch immer Sie tun, schwitzen Sie nicht, denn an diesem Punkt können Sie nichts tun.

Ein Mann, der die Temperatur mit einem digitalen Thermometer überprüft.

Fast zum Erfolg!

Überprüfen Sie Ihr digitales Thermometer nach einigen Stunden und stellen Sie sicher, dass es gut kocht. Sie möchten mindestens 185 Grad erreichen, wenn alles gesagt und getan ist. Es ist in Ordnung, heißer zu werden, aber wenn Sie nicht 185 an der Schulter (und idealerweise 195 am Schinken) erreichen, ist es möglicherweise an der Zeit, das lokale Grillrestaurant anzurufen, um eine Ersatz-Catering-Option für Ihre Party heute Abend zu erhalten. Unser Schwein traf 215 und es kam genau richtig heraus.

8. Essenszeit!

Leute, die Dinnerparty mit Schweinefleisch genießen.

Die Sonne geht unter, eine Menschenmenge versammelt sich und es ist Luau-Zeit. Bevor Sie Ihr Schwein ausgraben, versammeln Sie Ihre Gruppe, um sich zu bedanken. Es kommt nicht oft vor, dass wir ein ganzes Tier auf einmal verzehren, und es lohnt sich, diese Momente anzuhalten, um eine Minute lang darüber nachzudenken, woher unser Essen kommt und welche Rolle wir auf dem Planeten spielen.

In unserem Luau bot die Besatzung der Hokulea einen bewegenden Segen an, als 100 von uns mit Armen umeinander standen und den Ton für ein unglaubliches gemeinsames Essen festlegten. Alle waren begeistert, als Chef Lira und ich nervös unsere Schaufeln nahmen und mit dem Ausgraben begannen.

Männer graben den Imu in der Abenddämmerung aus.

In der Abenddämmerung den Imu ausgraben.

Achten Sie beim Graben darauf, dass Ihre Leinwand nicht in den Imu rutscht. Lassen Sie umstehende Personen die Ecken festhalten, um sie straff zu halten und zu verhindern, dass Schmutz hineinfällt.

Wenn Sie den gesamten (oder den größten Teil) Schmutz von der Leinwand entfernt haben, ziehen Sie ihn vorsichtig zur Seite zurück und legen Sie die Sackleinen frei. Entfernen Sie die Sackleinen und legen Sie sie beiseite.

Männer, die das Schwein aus dem Imu herausnehmen.

Das Schwein aus dem Imu zu entfernen ist ein herrlicher, aber nervenaufreibender Moment.

Da ist dein Schwein! Heben Sie es vorsichtig auf den Tisch.

Werfen Sie Ihre Bananenblätter weg, entfernen Sie die Kette und öffnen Sie den Hühnerdraht. Sie sollten Fleisch vom Knochen fallen lassen!

Männer, die Nachtparty mit gebratenem Schwein genießen.

Geben Sie Ihren anwesenden Würdenträgern die ersten Ehrenbissen, aber warten Sie nicht zu lange, bevor Sie es selbst versuchen. Du hast es geschafft!

Es ist eine gute Idee, Ihren Gästen zu helfen, indem Sie das Schweinefleisch vom Schwein abschneiden, das sich wahrscheinlich sehr heiß anfühlt. Lassen Sie Ihre Gäste ihre eigenen Portionen schneiden oder servieren.

Mann, der ein Stück Schweinefleisch mit Messer schneidet.

Obwohl es kein traditioneller hawaiianischer Geschmack ist, können amerikanische Gaumen eine scharfe Essigsauce auf dem Fleisch zu schätzen wissen. 'Gewürz, Torte, Süßes und Salz erhöhen den Geschmack des Schweinefleischs', sagt Chef Lira. Wir schneiden unser Schweinefleisch in eine 'Hawaiian Bowl' und eine 'Carolina Bowl', um unseren Gästen die Möglichkeit zu geben. Hinweis: Wenn Sie in einem Haus sind, erhitzen Sie die Sauce auf einem Brenner im Inneren, um ein Abkühlen des bereits schnell abkühlenden Fleisches zu vermeiden.

Die Leute genießen das gebratene Schweinefleisch.

Jetzt ist es Zeit für Umarmungen, High Fives und ein kaltes Getränk! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den besten Teller Schweinefleisch, den Sie jemals in Ihrem Leben gegessen haben. Aloha!

__________________

Stratton Lawrence lebt am Meer in Folly Beach, South Carolina, aber er verließ sein Herz in Hawaii, nachdem er 2015 drei Monate in Maui und Kauai verbracht hatte. Als professioneller Schriftsteller, begeisterter Esser und ständiger Abenteurer nutzte er die Gelegenheit, um die beiden Kulturen zusammenzubringen er liebt am meisten - südländische Gastfreundschaft und hawaiianische Aloha. Stratton schreibt häufig über Technologie, Reisen und Fitness für eBay, wo Sie Elektronik finden können wie die drahtlosen Thermometer, mit denen ein ganzes Schwein im Boden gekocht wird.