So hängen Sie ein Bild auf

{h1}

Wenn Sie versuchen zu machen einen guten ersten Eindruck mit Ihrem Platz, Ich weiß, dass nichts so steril und langweilig ist wie leere Wände. Ein paar Stücke von männliche Kunst oder männliche Fotos, die geschmackvoll aufgehängt und angezeigt werden, beleben die Dinge und geben Ihnen die Möglichkeit, einige Ihrer herausragenden Persönlichkeiten zu zeigen. Und selbst wenn Sie sich nicht viel für Wandkunst interessieren, tut dies wahrscheinlich Ihr Lebensgefährte. Die Aufforderung, etwas aufzuhängen, ist vielleicht das häufigste „Honig-Do“ der Welt. Können Sie diese Aufgabe übernehmen?


Obwohl dies nicht unbedingt eine exakte Wissenschaft ist, wird das Wissen über einige Grundlagen zu Wandbehängen und das Anbringen von Drucken an der Wand sicherstellen, dass Ihr Zuhause einen Charme hat, der die Socken von Besuchsterminen und Eltern abwirft und Ihren Hauptdruck sehr erfreut.

All dies ist mit zwei Personen viel einfacher. Schnappen Sie sich also Ihr bestes Mädchen oder Ihren besten Freund und machen Sie sich daran!


Wählen Sie Ihre Methode

Möglichkeiten zum Aufhängen von Bildnägeln, Haken, Wandstecker, Knebel und Bolzenanker.

Von links nach rechts: Nägel, Bildhaken, Wandstecker, Knebelanker.

Bevor Sie ein Bild aufhängen, müssen Sie auswählen, wie Sie es aufhängen möchten. Dies beruht hauptsächlich auf drei Dingen: Größe / Gewicht des Bildes, den auf dem Bild vorhandenen Aufhängeoptionen (d. H. Draht, Ring, Sägezahnbügel usw.) und Wandmaterial.


Für die meisten Drucke und Wände funktionieren Standardnägel oder Bilderhaken einwandfrei. Viele Experten empfehlen die Verwendung von Ankern, wenn Sie einen Druck auf Trockenbau ohne Stollen anbringen. Ehrlich gesagt habe ich Tonnen von Bildern nur mit Nägeln aufgehängt und hatte nie ein Problem. Eine weitere neuere Option ist die Affenhaken;; Sie benötigen kein Werkzeug, schieben es einfach in die Wand und der große Haken sitzt auf der Rückseite der Trockenbauwand und sichert es. Ich habe diese nicht persönlich verwendet, aber ausgezeichnete Bewertungen gehört.



Bei kleinen Drucken reicht oft ein Nagel / Haken aus. Bei mittelgroßen Drucken können Sie möglicherweise nur mit einem davonkommen. Die Verwendung von zwei Nägeln / Haken ist jedoch sicherer und bleibt mit größerer Wahrscheinlichkeit zentriert


Für große Drucke oder besonders schwere Rahmen ist dies der Fall, wenn Sie eine Art Anker verwenden möchten, wenn Sie ohne Bolzen in Trockenbauwände gehen. Es gibt zwei Haupttypen: Kunststoff-Steckdosen und Hochleistungskippschrauben. Kippschrauben haben sicherlich die größte Tragfähigkeit, richten aber auch den größten Schaden an Ihrer Wand an, da Sie zuerst ein großes Loch bohren müssen. Wenn die Platzierung Ihres schweren Drucks mit einem Bolzen übereinstimmt (die 2x4s in der Wand, die mit einem Bolzensucher gefunden wurden), reicht oft ein Hochleistungsnagel aus.

Für Leinwanddrucke und andere sehr leichte Drucke können Sie sogar verwenden 3M Poster Kleiderbügel Diese verwenden entweder Kunststoffhaken oder Klettbänder und haben den Vorteil, dass Ihre Wände nicht beschädigt werden. Ich benutze diese auch, wenn ich Bilder an Backsteinmauern hänge - viel einfacher als darin zu bohren.


Auswahl der perfekten Platzierung

Potrate Kunst an der Wand hängen.

Die Wahl, wo genau Sie Ihr Bild aufhängen möchten, ist einer der am häufigsten gestörten Teile dieser Aufgabe. Sie müssen zunächst entscheiden, an welcher Wand oder an welchem ​​Raum Ihr Bild aufgehängt werden soll. In diesem Bereich möchten Sie messen, um die Mitte zu finden, und sie mit Bleistift oder Malerband markieren.


Sie müssen dann entscheiden, wie hoch der Druck an der Wand sein soll. Hier machen viele Leute Fehler. In der Regel sollte sich die Mitte des Drucks auf etwa Augenhöhe befinden. Offensichtlich ist die Augenhöhe eines jeden anders. Aus Gründen der Einfachheit nennen die meisten Experten diese 60-65 Zoll. Markieren Sie dies ebenfalls. Wenn Sie es mit Ihrem horizontalen halben Punkt abgleichen, wissen Sie genau, wo sich die Mitte Ihres Drucks befinden sollte.

Wenn Sie eine Galeriewand machen

Hängen Sie die Wand der Bildergalerie auf.

Die Galeriewand im Kinderzimmer unseres kleinen Jungen. Sie werden feststellen, dass wir die Rahmen größtenteils gleichmäßig voneinander entfernt haben. Es gibt einige Ausnahmen, bei denen ein bestimmter Rahmen nicht zusammengearbeitet hat. Diese Methode ermöglicht jedoch Kreativität bei der Gestaltung der endgültigen Form Ihrer Galerie. Während die Mittellinie nicht horizontal an der Wand zentriert ist, befindet sie sich vertikal auf Augenhöhe.


Das Schöne an einer Galeriewand ist, dass sie etwas mehr Raum für Kreativität bietet. Der schwierige Teil ist, dass Sie mehrere Drucke präzise aufhängen müssen, damit sie zusammengezogen aussehen. Experten empfehlen, die gesamte Galerie als einen einzigen Druck zu behandeln, wenn Sie sich für eine Wandplatzierung entscheiden. Dies gilt eher für die Höhe als für die Breite. Während Sie möchten, dass sich die Mitte Ihrer „Einheit“ auf Augenhöhe befindet, müssen Galerien nicht unbedingt horizontal zentriert sein, wenn Sie kreatives Flair bevorzugen.

Galerien (oder jede Anordnung mehrerer Drucke) müssen keine perfekte Form haben, aber es ist eine gute Faustregel, die Drucke gleichmäßig voneinander zu trennen. Sie müssen es nicht sein, aber für die meisten Leute ist es eine einfache Richtlinie, der sie folgen müssen. Die meisten der oben gezeigten Drucke sind auf allen Seiten gleichmäßig verteilt, es gibt jedoch einige Ausnahmen, bei denen ein bestimmter Rahmen nicht zusammenarbeiten würde. Tun Sie einfach das Beste, was Sie können, und nutzen Sie die Berührung einer Dame, wenn möglich - sie haben ein besseres Auge für diese Dinge oder kümmern sich zumindest mehr um das Endergebnis!

Um das Leben zu erleichtern, schneiden Sie Papierstücke aus, die genau zu all Ihren Rahmen passen. Legen Sie mit Malerband Ihre gesamte Galerie an die Wand, bevor Sie Löcher platzieren. Bewegen Sie sich dann einfach von einem Blatt Papier zum nächsten und ersetzen Sie es durch das Original, wobei Sie ungefähr die unten beschriebenen Schritte ausführen. Es ist zwar schwierig, aber der Effekt ist es wert.

Bild aufhängen

Nachdem Sie den perfekten Punkt ausgewählt haben, müssen Sie zunächst weitere Messungen und auch einige Aufzeichnungen vornehmen.

Es gibt zahlreiche Methoden zum Messen und Markieren, wohin Ihr Druck gehen soll - jede mit ihren Vor- und Nachteilen. Ich habe festgestellt, dass die Verwendung von Malerband, insbesondere zum Markieren der Oberkante, die beste Kombination aus schnell / einfach und genau ist.

Wand mit Klebeband markieren.

Lassen Sie zuerst Ihren praktischen Dandy-Helfer das Bild so halten, wie Sie es sich vorgestellt haben - platzieren Sie also die Mitte über der Markierung, die Sie bei der Entscheidung für die Platzierung vorgenommen haben. Legen Sie dann das Klebeband des Malers entlang der Oberkante und achten Sie darauf, dass Sie über die gesamte Länge des Rahmens und ein wenig darüber hinaus gehen. Bringen Sie nach dem Platzieren Bleistiftmarkierungen auf dem Klebeband an, um die Kanten des Rahmens zu notieren.

Hängen Sie ein Bild an die Wand.

Messen und markieren Sie von dort aus, wo Ihre Nägel / Haken entlang der horizontalen Ebene verlaufen. Wenn Sie einen Nagel verwenden, messen Sie die Breite des Rahmens und teilen Sie die Differenz auf. Oben ist mein Rahmen eine leichte, zwei Fuß lange Leinwand, daher platziere ich eine Markierung an einem Fuß. Wenn Sie zwei Nägel verwenden, teilen Sie die Länge in Drittel.

Messung der Potratgrenze.

Sobald Sie dies markiert haben, müssen Sie auf dem Druck selbst von der Oberseite des Rahmens bis zur Stelle, an der sich der Nagel / Haken befindet, messen. Wenn der Druck einen Draht hat, ziehen Sie ihn straff; Wenn es D-Ringe oder Sägezahnaufhänger hat, messen Sie, wo der Nagel sitzen wird. Auf meiner Leinwand hier kam es zu 1,5 '.

Markieren Sie Potrate Border an der Wand.

Als nächstes ist es so einfach, den gleichen Abstand von der halben Markierung in Ihrem Band zu messen und einen Nagel zu hämmern oder nach einem Anker zu bohren. Verwenden Sie nach dem Aufhängen des Drucks eine Ebene (entweder analog oder auf Ihrem Telefon - es gibt unzählige großartige Apps!), Um die Gleichmäßigkeit sicherzustellen. Dann können Sie einen wunderschön aufgehängten Druck genießen!

Potrate Kunst an der Wand hängen.

Welche Tipps und Tricks haben Sie, um Drucke an die Wand zu hängen?