Wie man einen Hobo-Herd macht

{h1}

Der bescheidene Hobo-Ofen geht auf die Weltwirtschaftskrise zurück. Nr. 10 Blechdosen waren vor der Depression zu einem Standardpaket von Nahrungsmitteln wie Kaffee und Obst geworden und waren daher reichlich vorhanden. Ressourcenmangel, Hobos improvisiert die Dosen in Koffer, Wasserbehälter und Öfen. Heute wird der Hobo-Ofen von Hobos, aber auch von preisbewussten Campern genutzt. Das geringe Gewicht der Dose macht sie zu einem perfekten Rucksackofen.


Das Design des Hobo-Ofens ist einfach, aber genial effektiv. Die Kraft der Konvektion zieht Luft durch die offene Tür und die Lüftungsschlitze am Boden der Dose nach oben in Richtung offener Oberseite in den Ofen. Das Metall reflektiert die Wärme zurück ins Feuer, so dass der Ofen auf kleinem Raum eine enorme Wärmemenge erzeugen kann. Sobald Sie das Feuer entfacht haben, stellen Sie einfach eine Pfanne oder einen Topf auf die Dose und Sie werden in kürzester Zeit zu Abend essen.

Wenn Sie nach einer billigen, leichten Alternative zu Standard-Rucksacköfen suchen, befinden Sie sich in einer städtischen Überlebenssituation oder einfach nur Entscheide dich für den Hobo-LifestyleHier erfahren Sie, wie Sie einen Hobo-Herd für alle Ihre Koch- und Wärmebedürfnisse bauen.


Sammeln Sie Ihre Vorräte

Hobo Herd liefert Blechdose Flaschenöffner Messer.

Sie brauchen nicht viel, um einen Hobo-Herd herzustellen - nur eine Dose, ein Messer und einen Dosenöffner. Jede Dose wird es tun. Ich habe hier eine große alte Kaffeedose verwendet, aber andere Arten von Dosen, sogar eine Getränkedose mit abgeschnittenem Deckel, funktionieren. Eine größere Dose ist einfacher einzuschneiden und macht ein größeres Feuer / mehr Hitze, aber Sie möchten natürlich eine kompakte Dose nehmen, wenn Sie sie mit dem Rucksack mitnehmen.


Tür abschneiden

Wir müssen eine „Tür“ in die Dose schneiden, um dem Ofen Holz zuzuführen. Machen Sie es ziemlich groß - breiter als größer. Schießen Sie etwa 6 Zoll breit und 4 Zoll hoch, wenn Sie eine Dose mit der gleichen Größe wie meine verwenden.



Schneiden Sie Ihre Tür so ab, dass der Metallboden der Dose auf dem Boden ruht, anstatt sie so auszurichten, dass der offene Mund der Dose auf dem Boden sitzt. Die erstere Ausrichtung hat einige Vorteile gegenüber der letzteren: Erstens können Sie diskret sein. Wenn Sie Ihren Standort verlassen, hinterlassen Sie keine Brandspuren am Boden, da Ihr Feuer eher auf dem Metallboden als auf dem Boden brannte. Zweitens reflektiert der Metallboden mehr Wärme, wodurch Sie ein heißeres Feuer bekommen. Das bekommen Sie nicht, wenn das offene Oberteil zum Boden zeigt.


Hobo Herd Markierungstür am Boden der Dose.

Dieser Schritt ist nicht erforderlich, aber wenn er hilft, zeichnen Sie den Umriss Ihrer Tür mit einem Sharpie-Marker auf die Dose.

Hobo-Ofen schneidet Türentlüftung im Boden der Dose.

Schneiden Sie die Ofentür mit einem Messer aus. Sie können das gesamte Quadrat ausschneiden, wenn Sie möchten. Ich habe jedoch nur an den Seiten und an der Unterseite geschnitten und nicht an der Oberseite. Dadurch entsteht ein mit einem Kanister versehener Dämpfer, mit dem Sie das Feuer kontrollieren können. Klappen Sie die Tür hoch und öffnen Sie sie, wenn Sie Holz in den Ofen legen und das Feuer in Gang setzen. klappen Sie es nach unten und schließen Sie es, wenn das Feuer erlöschen soll und die Wärme im Ofen bleiben soll, um Sie warm zu halten.


Hobo-Ofen schnitt Entlüftung in den Boden der Dose.

Wenn Sie die Klappe an der Dose lassen möchten, gehen Sie beim Zusammenklappen vorsichtig vor. Sie arbeiten hier mit gezackten Metallkanten. Ich benutzte mein Messer, um es aufzubrechen. Sie können dabei auch Arbeitshandschuhe tragen.

Lüftungsschlitze mit Dosenöffner herstellen

Hobo-Herd mit Flaschenöffner zum Einfüllen von Lüftungsschlitzen in die Blechdose.

Feuer braucht Luft zum Brennen. Während wir eine große Tür in unserer Dose haben, könnten wir noch mehr Wege nutzen, um Luft in den Ofen zu lassen. Erstellen Sie mit einem Dosenöffner Lüftungsschlitze entlang des unteren Randes des Ofens.


Hobo-Ofenentlüftungsöffnungen in Blechdose vom Flaschenöffner.

Machen Sie dasselbe für die Spitze.

Fertige Dose

Hobo-Herd für Camping-Rucksacktouristen per Anhalter.

Sie ist nicht hübsch, aber sie wird den Job erledigen.


Starten Sie das Feuer

Hobo-Ofen sammelt Brennstoffzunder, der für Feuer entzündet.

Sammeln Sie viel Zunder und Zweige in Zündgröße für Ihr Feuer. Dieser Ofen lässt Ihr Feuer heiß und schnell brennen. Es wird den ganzen Treibstoff brauchen, den es bekommen kann.

Hobo-Herd entzündete Feuer in einer Blechdose.

Mach dein Feuer an. Sie können die Zweige weiter in die Dose schieben, während die anderen Enden abbrennen. Wenn Ihre Kochpfanne nicht groß genug ist, um über der Oberseite der Dose zu sitzen, können Sie ein Gitter erstellen, das Sie mit Metallgittern oder sogar einem Bündel übereinander gekreuzter Kleiderbügel aus Metall auf Ihren Hobo-Herd stellen können . Improvisieren.

Hobo-Herd für Camping-Rucksacktouristen per Anhalter.

Schau dir diesen Hobo-Herd an! Perfekt für die Zubereitung von Schildkrötensuppe, während Sie Mundharmonika spielen.