Wie man seinen eigenen männlichen Seifenriegel macht

{h1}

„Eine Paste aus Lauge und Wasser kann durch eine Aluminiumpfanne brennen. Eine Lösung aus Lauge und Wasser löst einen Holzlöffel auf. In Kombination mit Wasser erwärmt sich Lauge auf über zweihundert Grad und brennt beim Erhitzen in meinen Handrücken… auf dem Schoß meiner blutbefleckten Hose… “


-Passage vom Fight Club, von Chuck Palahniuk

Wenn Sie den Film jemals gesehen oder das Buch gelesen haben Fight ClubDann wissen Sie, was für ein potenziell flüchtiges Unterfangen die Herstellung von Seife sein kann. Wenn Sie mit Natriumhydroxid (Lauge), einer giftigen, ätzenden Substanz, nachlässig umgehen, riskieren Sie, Löcher in Ihr Fleisch zu brennen, sich selbst zu blenden und andere zu gefährden. Wenn Sie jedoch gewissenhaft arbeiten, kann die Herstellung von DIY-Seife ein großartiges Hobby sein. Die meisten Seifen da draußen sind für die Damen konzipiert und haben foo-fooey Düfte; Wenn Sie Ihre eigenen machen, können Sie sich Ihre eigenen männlichen Erfindungen einfallen lassen. Ihre Unterschrift Seifenstücke können auch große preiswerte Geschenke machen. Und vor allem bietet es einem Mann die Möglichkeit dazu erstellen statt konsumieren und genießen Sie einige greifbare Früchte seiner Arbeit.


Heute besprechen wir, wie Sie Ihr eigenes männliches Stück Seife herstellen können. Dieses Stück Seife hat einen schönen leichten Kaffeeduft zusammen mit desodorierenden Peelings, um Ihre Hände zu reinigen, wenn das Fett von der Arbeit in der Garage tief in sie gemahlen wird. Für die Peelings haben wir Kaffeesatz und gemahlene Walnüsse ausgewählt. Hier ist der Grund:

Kaffeesatz: Interessanterweise sorgt der Einschluss von Kaffeesatz für eine stark desodorierende Seife. Kaffeesatz ist eine perfekte Zutat, um unangenehme Gerüche von Ihren Händen zu entfernen, nachdem Sie beispielsweise mit viel Knoblauch oder Fisch gekocht, an Ihrem Auto gearbeitet oder den Rasenmäher repariert haben.


Walnüsse: Die Walnuss ist eine relativ weiche Nuss und wirkt als schönes Gegenpeeling für den etwas schärferen, härteren Grund des Kaffees. Nicht nur das, auch die Walnuss ist eine ziemlich hässliche Nuss. Es ist faltig und unvollkommen - und seien wir ehrlich, die meisten von uns haben ähnliche ästhetische Eigenschaften -, daher scheint es eine passende Zutat für die Seife eines Mannes zu sein.



Was du brauchst

Abgesehen davon, dass Sie Ihre Zutaten und Geräte sammeln, benötigen Sie ungefähr zwei Stunden eine Charge Seife machen. Dies beinhaltet die Vorbereitung, das Erhitzen und Mischen, das Gießen der Formen und das Reinigen. Dies setzt jedoch die Verwendung eines Stabmixers voraus. Wenn Sie die Zutaten in der Rückverfolgungsphase von Hand verquirlen, fügen Sie dem noch einige Stunden hinzu.


Das Zutaten Sie werden häufig sehen, dass Seifen in Riegeln Öle und / oder Fette, Natriumhydroxid (Lauge), eine flüssige Basis (Wasser, Kaffee, Bier (wenn Sie Bier verwenden, stellen Sie sicher, dass es flach ist) usw.) enthalten. Peelings (optional), ätherische Öle, Kräuter und Düfte (alle optional) und so weiter.

Zutaten für hausgemachte Stück Seife.


Das Ausrüstung notwendig für die Herstellung Ihrer eigenen Seife umfasst:

  • Drei Behälter - (2) Plastikeimer (ein Zwei-Gallonen-, ein Fünf-Gallonen-) und (1) ein großer Metalltopf, mehr, wenn Sie eine große Charge herstellen.
  • Formen - Kann aus fast allem hergestellt werden. Wir verwendeten eine Backform und 3-Zoll-Abs-Paspeln.
  • Zwei Thermometer
  • Einer genau Rahmen
  • Zwei Holzlöffel
  • Stabmixer (Es ist möglich, einen Schneebesen zu verwenden, aber Sie werden stundenlang dort sein, bevor Ihre Seife Spuren hinterlässt. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und holen Sie sich einen Stabmixer.)
  • Gummihandschuhe, Schutzbrille, Gesichtsmaske, Langarmhemd und Hose
  • Eine große Flasche Essig, die Lauge neutralisiert. Arbeiten Sie nicht mit Lauge ohne Lauge.

Materialien für hausgemachte Seifenstücke.


Ein kurzer Hinweis zu den Kosten: Dieses Projekt spart nicht unbedingt Geld, es sei denn, Sie kaufen Ihre Zutaten in großen Mengen oder sind es gewohnt, für handwerkliche Seifen den höchsten Preis zu zahlen. Die meisten handgefertigten / handgemachten Seifenstücke kosten zwischen 5 und 9 US-Dollar. Diese Bars brachten uns jeweils etwa 2 US-Dollar zurück, sobald alles berücksichtigt war. Abgesehen davon, wenn wir Großeinkäufe nutzen und bedenken würden, dass die Ausrüstungskosten immer geringer werden, kann ich leicht sehen, dass der Preis auf etwa 0,75 USD pro Bar sinkt.

Pre-Gaming

Vorbereitung ist entscheidend. Bevor Sie sich mit der eigentlichen Herstellung der Seife befassen, müssen Sie einige Dinge berücksichtigen und tun. Wählen Sie zunächst aus, welche Arten von Ölen / Fetten Sie verwenden möchten. Zu den gebräuchlichen Optionen gehören Olivenöl, Kokosöl, Palmöl, Schmalz, Sojaöl und Butterfett - alle haben einzigartige Eigenschaften, wenn sie für Seife verwendet werden. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, viel Geld auszugeben, verwenden Sie einfach das, was Sie bereits zu Hause haben - es ist möglicherweise nicht die beste handwerkliche Seife, aber es kann funktionieren, wenn Sie genug haben.


Berechnen Sie anschließend anhand der Art und Menge Ihrer Öle, wie viel Lauge für die Seife benötigt wird. Verwenden Sie den Taschenrechner unter Der WeiseHier können Sie das Gewicht Ihrer Öle eingeben und die empfohlenen Laugenmengen sowie die zu verwendende Flüssigkeitsbasis anzeigen.

Zuletzt bereiten Sie Ihre Ausrüstung und Zutaten vor. Alles muss sauber sein und völlig trocken. Auch hier kann mit Wasser vermischte Lauge einen Vulkan mit unerwünschtem Chaos in Ihrer Küche ausbrechen. Sei vorsichtig mit diesem Zeug. Sprühen Sie Pam (oder ein ähnliches Pflanzenöl) in Ihre Formen, damit Ihre Seife nicht klebt. Kühlen Sie Ihre flüssige Basis (für diese Riegel verwenden wir Kaffee) und messen Sie alle Ihre Zutaten ab. Achten Sie beim Messen Ihrer Lauge darauf, dass Sie Handschuhe und Schutzbrille tragen. Sobald Sie fertig sind, können Sie loslegen.

Mann mit Spray für hausgemachte Seifenstücke.

Messung des Gewichts der Zutaten für hausgemachte Seifenstücke.

Diese spezielle Seifencharge verwendet (Mengen können sicherlich geändert werden):

  • 51 oz. Olivenöl
  • 31,5 oz. von Kokosöl
  • 28 oz. gekühlter, gebrühter Kaffee (als flüssige Basis)
  • 11,94 oz. von Lauge
  • 3 Esslöffel gemahlene Kaffeebohnen
  • 1 Tasse gemahlene Walnüsse

Der Prozess

Schritt 1: Erhitzen Sie die Öle

Heizöle auf dem Herd.

Gießen Sie Ihre Öle und Fette in einen Metalltopf und erhitzen Sie sie auf eine niedrige Temperatur. Obwohl diese Seife nur zwei Öle verwendet - 51 Unzen. Olivenöl und 32 Unzen. von Kokosnussöl - viele handwerkliche Seifen haben mehr als fünf verschiedene Öle. Es ist deine Entscheidung.

Schritt 2: Flüssige Basis und Lauge mischen

Mann, der Flüssigkeit mit Lauge für hausgemachte Seifenstücke mischt.

Gießen Sie Ihre flüssige Basis (28 Unzen gekühlter Kaffee - viele empfehlen, ihn für eine sattere, dunklere Farbe doppelt zu brühen) in den Zwei-Gallonen-Plastikeimer. Langsam, vorsichtigGeben Sie Ihre Lauge in die flüssige Basis (11,61 Unzen Lauge). Fügen Sie der Flüssigkeit immer Lauge hinzu, nicht umgekehrt! Rühren Sie die Lauge-Flüssigkeits-Mischung langsam um, bis sie sich vollständig vermischt hat. Die Temperatur steigt in diesem Stadium sprunghaft an. Lassen Sie es daher abkühlen, bis es nach dem vollständigen Mischen zwischen 100 und 125 Grad Fahrenheit liegt.

Schritt 3: Mischen Sie Öle und flüssige / Laugenlösung

Mann, der Öle und Flüssigkeit im Eimer für hausgemachte Seifenstücke mischt. Nehmen Sie Ihre Öle bei 110-120 Grad vom Herd (sie sollten zu diesem Zeitpunkt alle vollständig geschmolzen sein) und gießen Sie sie in den großen Plastikeimer. Lassen Sie das Öl auf 100-110 Grad abkühlen und dann langsam, vorsichtigGeben Sie die Lauge / Flüssigkeit-Mischung zu den Ölen.

Schritt 4: Rückverfolgung und Peeling

  1. Mann mit Stabmixer für hausgemachte Seifenstücke. Rühren Sie alle Zutaten zusammen und fügen Sie Ihre Peelings hinzu.
  2. Verwenden Sie einen Stabmixer, um Ihre Zutaten zu mischen. Stellen Sie sicher, dass sich der Boden des Mixers am Boden des Eimers befindet, bevor Sie ihn einschalten und während des Gebrauchs. Sie möchten nicht, dass Ihre Zutaten verspritzen. In Abständen von fünf Minuten mischen, bis die Mischung Spuren hinterlässt. Sie wissen, dass es zurückverfolgt wird, sobald die Seife weicher Paste / dickem Pudding ähnelt. Es sollte in der Lage sein, die Falte von einem Löffel zu halten oder einen Tropfen einige Sekunden lang zu stützen, bevor es wieder aufgefüllt wird.

Schritt 5: Gießen Sie Seife in Formen

Gießen Sie Seife in Formen, um hausgemachte Seifenstücke herzustellen

Mann, der Formen in Backblech für hausgemachte Seifenstücke gießt.Ihre Formen sollten vorbereitet und einsatzbereit sein. Wir verwenden ein verschlossenes 3-Zoll-Abs-Rohr für eine Form und ein 2-Zoll-tiefes Backblech für die andere. Auf diese Weise konnten wir sowohl kreisförmige als auch rechteckige Balken erhalten. Legen Sie die Seife an einen trockenen Ort und bedecken Sie sie mit einem Handtuch.

Schritt 6: Warten und schneiden

Verfestigte die Flüssigkeit und schnitt in Riegel.Nach zwei Tagen sollte Ihre Seife so fest sein, dass sie aus den Formen genommen und in Riegel geschnitten werden kann. Sie können dies mit einem dünnen, scharfen Messer tun. Sie müssen dafür nichts Besonderes kaufen, es sei denn, es ist Ihnen wichtig, dass Ihre Stangen perfekt geformt sind.

Schritt 7: Verseifung

Mann legte Seifenstücke in Plastikfolie zur Verseifung.Legen Sie Ihre Seifenstücke auf ein Tablett; bedecke sie vorsichtig mit einem großen Handtuch. Lassen Sie sie etwa vier Wochen ruhen, damit alle chemischen Reaktionen auftreten können. Mit Ölen vermischte Lauge erzeugt einen Prozess namens 'Verseifung'. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, enthalten die Inhaltsstoffe Ihrer Seife nicht mehr 'Lauge' selbst, sondern 'verseifte Öle'. Jetzt ist Ihre Seife eingestellt und Sie können sie schrubben!

Platzierte hausgemachte Seifenstücke auf Baumstamm.

Schritt 8: Aufräumen

Das Aufräumen ist einfach. Verwenden Sie für die Erstreinigung Baumwollhandtücher, um alle verbleibenden Rohseifen und alle Lauge / Flüssigkeits-Gemische zu entfernen. Lassen Sie Ihre Ausrüstung und Handtücher über Nacht stehen. Die Lauge vermischt sich mit den Ölen und wird zu Seife (obwohl sie immer noch leicht ätzend ist, sollte die Lauge Sie nicht verbrennen, aber sie kann Ihre Haut und Augen reizen), und Sie können alles einfach in einem Waschbecken mit viel heißem Wasser und Wasser waschen Seife. Werfen Sie die Handtücher nach dem Abbinden über Nacht in die Waschmaschine.

Abschließende Gedanken

Denken Sie daran, dass es buchstäblich Dutzende von Möglichkeiten gibt, Seife herzustellen. Unterschiedliche Bedingungen, Werkzeuge und Fähigkeiten sowie Vorlieben einer Person können eine Variation der hier bereitgestellten Informationen und Prozesse erfordern. Hat jemand anderes etwas von seiner eigenen Seife gemacht? Welche Vorschläge haben Sie?