So führen Sie eine politische Kampagne für ein lokales Büro durch

{h1} Anmerkung des Herausgebers: Dies ist ein Gastbeitrag von Phil Van Treuren, Stadtrat in Amherst City, Ohio.

Das Konzept der bürgerlichen Verantwortung eines Mannes, das im alten Rom nicht gedacht war, wurde dort sicherlich populär gemacht. Ein Beitrag zur Gesellschaft, indem man ein verantwortungsbewusster und produktiver Bürger wurde, war ein Kennzeichen der Männlichkeit, und die Bewerbung um ein gewähltes Amt wurde als Höhepunkt der bürgerschaftlichen Verantwortung angesehen (solange Sie der richtigen Klasse angehörten).


Als die Verfassung der Vereinigten Staaten 1787 ratifiziert wurde, wurde sie zur wichtigsten Behauptung der bürgerschaftlichen Verantwortung, die die Demokratie jemals gesehen hatte. Unsere Gründerväter wussten, dass die demokratische Regierung sowohl von der Männlichkeit profitierte als auch sie verfeinerte und durch den öffentlichen Dienst bessere Männer und ein besseres Land hervorbrachte.

Die Kandidatur für ein gewähltes Amt ist auch heute noch eine der besten Möglichkeiten, wie ein Mann zur Gesellschaft beitragen kann. Heutzutage gibt es viele Männer, die sich über die Regierung beschweren und beklagen, dass die einzigen Leute, die von der lokalen bis zur nationalen Ebene ein Amt innehaben, ein Haufen mieser, korrupter Penner sind. Aber es wird so bleiben, wenn gute Männer ihre politische Aktivität darauf beschränken, auf der Couch zu schimpfen. Nehmen Sie einige Änderungen vor, auch kleine, indem Sie für ein lokales Büro kandidieren.


Ein Kandidat in einer lokalen politischen Kampagne zu sein, kann körperlich und geistig herausfordernd sein, aber es ist auch eine persönlich lohnende Gelegenheit, sich stärker in Ihrer Gemeinde zu engagieren. Wenn Sie jedoch noch nie zuvor an einer politischen Kampagne beteiligt waren, kann es zunächst einschüchternd sein, ein eigenes Angebot für den Stadtrat oder die örtliche Schulbehörde abzugeben. Als kürzlich gewählter Stadtrat kann ich Ihnen jedoch sagen, dass Sie als Praktiker traditioneller Männlichkeit bereits die meisten Eigenschaften besitzen, die ein erfolgreicher politischer Kandidat benötigt.

Während politischer Scharfsinn für eine lokale Kampagne wichtig ist, ist er bei weitem nicht so wichtig wie harte Arbeit, gute Planung und der echte Wunsch, Ihre Gemeinde zu einem besseren Wohnort zu machen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Kampagne richtig starten und den Sieg am Wahltag wahrscheinlicher machen können.


1. Ihre Familie ist der wichtigste Teil Ihrer Kampagne

Der erste und wichtigste Schritt zum Starten einer erfolgreichen Kampagne für ein lokales Büro besteht darin, diese mit Ihrer Familie zu besprechen. Selbst kleine lokale politische Kampagnen können anspruchsvoll und stressig sein, und Sie müssen Ihre Familie ehrlich über die Opfer aufklären, die möglicherweise während der Wahlsaison erbracht werden müssen. Ihre Frau und Ihre Kinder sind am stärksten von jeder Entscheidung betroffen, die Sie treffen, um sich um ein Amt zu bewerben, und Sie müssen deren Input und Zustimmung einholen, bevor Sie in eine Kampagne eintauchen.



Die Familie eines politischen Kandidaten ist seine größte Quelle der Unterstützung, Inspiration und konstruktiven Kritik auf dem Feldzug. Wenn Sie ihnen das Gefühl geben, Mitglieder Ihres Kampagnenteams zu sein - und nicht nur Beobachter am Rande -, werden Ihre Bemühungen inspirierter und erfolgreicher. Denken Sie daran: Die Familie eines Mannes ist weitaus wichtiger als seine politische Karriere. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Prioritäten klarstellen.


2. Erwägen Sie, sich in die lokale Parteipolitik einzubringen

Obwohl es möglich ist, als unabhängiger Kandidat zu gewinnen, werden Sie feststellen, dass die Durchführung einer erfolgreichen Kampagne unermesslich einfacher ist, wenn Sie die Hilfe einer etablierten lokalen politischen Partei haben. Das Erstellen wahrscheinlicher Wählerlisten, das Finden von Freiwilligen und das Anwerben von Spendern kann eine große Herausforderung sein, wenn Sie selbst eine Kampagne starten. Die lokalen politischen Parteien verfügen jedoch bereits über die Ressourcen, um Ihnen sofort viel von dem zu liefern, was Sie für eine erfolgreiche Aktion benötigen .

Und denken Sie nicht, dass die Wahl der einen oder anderen politischen Partei zwangsläufig bedeutet, dass Sie eine negative oder parteiische Kampagne durchführen müssen. Während Parteilichkeit einen größeren Einfluss auf landesweite und föderale Rassen haben könnte, wird das Ergebnis lokaler Kampagnen normalerweise nicht so stark von der Parteizugehörigkeit beeinflusst. Der Arbeitsaufwand, den Sie in die Kampagne gesteckt haben, ist weitaus wichtiger als der Buchstabe, der nach Ihrem Namen auf dem Stimmzettel erscheint.


3. Stellen Sie einen aggressiven Fundraising-Plan zusammen

Der Kandidat mit der größten Spenderbasis gewinnt normalerweise das Rennen - nicht nur, weil er dadurch mehr Geld für den Kampagnenpfad ausgeben kann, sondern auch, weil dies ein guter Indikator dafür ist, wie viel Unterstützung er vor Ort hat. Geldbeschaffung mag ein unangenehmer Teil der Kampagne für neue Kandidaten sein, aber es ist eine Notwendigkeit, wenn Sie es sich nicht leisten können, Ihre Kampagne aus Ihrem eigenen Geldbeutel zu finanzieren. Selbst wenn Sie ein Erstkandidat sind, können Sie dennoch viel Kampagnengeld sammeln, wenn Sie einen guten Plan zusammenstellen und aggressives Fundraising üben.

Eines der ersten Dinge, die Sie vor dem Start Ihrer Kampagne tun sollten, ist die Erstellung einer umfangreichen Liste potenzieller Unterstützer und Spender (eine weitere Aufgabe, die mithilfe einer lokalen politischen Partei erleichtert wird). Planen Sie das Versenden eines ersten Spenderanforderungsschreibens, um „Startkapital“ für Ihre Kampagne bereitzustellen, sowie die Planung einer oder mehrerer lokaler Spendenaktionen während der Wahlsaison. Denken Sie daran: Personen, die Geld für Ihre Kampagne spenden - auch wenn es nur ein paar Dollar sind -, werden bei den Wahlen mit Sicherheit für Sie stimmen.


4. Je schwieriger es ist, desto besser funktioniert es

Sie kennen wahrscheinlich bereits den Wert harter Arbeit in anderen Bereichen Ihres Lebens, und politische Kampagnen sind nicht anders. Kampagnentaktiken, die körperlich und geistig am anspruchsvollsten sind, sind auch am effektivsten. Die Leute stimmen gerne für Kandidaten, die hart arbeiten, und ihnen zu zeigen, wie sehr Sie den Job wollen, ist eine großartige Möglichkeit, ihr Vertrauen und ihre Unterstützung zu gewinnen.

Der Kauf einer Anzeige in der Zeitung ist einfach. Es ist schwierig, handgeschriebene Postkarten an jeden wahrscheinlichen Wähler in Ihrem Distrikt zu senden. Das Tragen eines Kampagnen-T-Shirts auf dem Jahrmarkt ist einfach; Es ist schwierig, an jede Tür in Ihrer Stadt zu klopfen, um die Wähler zu treffen. Es ist einfach, deine Freunde an die Abstimmung zu erinnern. Hunderte von Wählern anzurufen, um um ihre Unterstützung zu bitten, ist schwierig.


Sie mögen ein Neuling in politischen Kampagnen sein, aber Sie sind kein Neuling, wenn es um die männlichen Eigenschaften geht, hart zu arbeiten und stolz auf all Ihre Bemühungen zu sein. Lassen Sie sich von Ihrer Kampagnenstrategie leiten, und die Wähler werden sehen, dass Sie der beste Mann für diesen Job sind.

5. Manchmal muss man verlieren, um zu gewinnen

Während harte Arbeit die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie Ihr Rennen gewinnen, müssen Sie die Möglichkeit akzeptieren, dass Sie in Ihrer ersten Kampagne möglicherweise nicht siegreich sind. In der Tat haben einige der erfolgreichsten Politiker der Geschichte eines gemeinsam: Trotz des Verlusts mehrerer Wahlen gaben sie nie auf. Hartnäckigkeit ist das wertvollste Merkmal eines politischen Kandidaten.

Wenn Sie gegen einen beliebten Amtsinhaber oder in einem Bezirk antreten, der nicht perfekt auf Ihre politische Botschaft zugeschnitten ist, kann es mehr als einen Versuch dauern, bis Sie einen Sitz gewinnen. Eine Wahl zu verlieren kann eine demoralisierende Erfahrung sein, besonders wenn Sie im Wahlkampf alles gegeben haben. Wenn Sie sich jedoch bemühen, aus Ihren anfänglichen Kampagnenfehlern zu lernen und wieder auf das Pferd zu steigen, nachdem es Sie aus dem Konzept gebracht hat, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie beim nächsten Mal gewinnen.

Stadtrat Phil Van Treuren schreibt über überparteiliche politische Kampagnentipps zu Tipps für politische Kampagnen.