Wie man eine fantastische Weihnachtsfeier veranstaltet - Teil IV: Eine Einführung in das Sein des ultimativen Gastgebers

{h1}

'Gastfreundschaft scheint aus zwei Teilen Aufrichtigkeit und einem Teil Bereitschaft zu bestehen.' Esquire Handbuch für Gastgeber1953


'Die Hauptvoraussetzungen für einen guten Gastgeber sind Selbstvertrauen, Selbstachtung und eine klare Vorstellung von seiner Verantwortung gegenüber seinen Gästen.' - -Esquire Etikette1954

Wenn Sie ein Mann der Kunst der Männlichkeit sind, haben Sie wahrscheinlich bereits die Aspekte Selbstachtung und Aufrichtigkeit der Gastfreundschaft in den Griff bekommen. Und wenn Sie dieser Serie gefolgt sind, wie man eine tolle Weihnachtsfeier veranstaltet, wurde auch der Vorbereitungsteil erledigt.


So haben Ihre Gäste ein Verständnis für Ihre Verantwortung. Und darauf werden wir heute in der letzten Folge dieser Serie eingehen. Wir bieten eine Einführung, was in jeder Phase Ihrer Party zu tun ist, um der ultimative Gastgeber zu sein.

Vor der Party

Dinge fertig machen


  • Sie können ein oder zwei Tage vor der Party Dinge wie Staubsaugen und Aufräumen tun. Möglicherweise möchten Sie das Badezimmer jedoch am Tag des Tages reinigen, insbesondere wenn es das einzige Badezimmer in Ihrer Wohnung ist und Sie es früher am Tag verwenden. Stellen Sie sicher, dass TP auf den Rollen ist. Und wenn Leute das Badezimmer benutzen, das Sie normalerweise benutzen, und Sie Sachen in Ihren Schränken haben, die die Leute nicht sehen sollen, verstecken Sie sie. Jemand wird auf jeden Fall einen Blick darauf werfen.
  • Wenn Sie für die Party, die Sie normalerweise machen, dieselben Gläser, Teller und Besteck verwenden und ein Teil davon schmutzig in der Spülmaschine sitzt, lassen Sie die Ladung auch dann laufen, wenn sie nicht voll ist. Sie möchten so viele saubere Gläser und Geschirr wie möglich für die Party zur Verfügung haben.
  • Achten Sie auf die Zubereitung von Speisen, die Sie im Voraus durchführen können.
  • Entscheiden Sie, wo Sie die Mäntel der Leute ablegen möchten. Möglicherweise möchten Sie zu diesem Zweck einen Schrank räumen. Oder Sie können planen, sie auf ein Bett zu legen. Wenn Sie zwei Schlafzimmer zur Verfügung haben, ist es schön, eine 'Garderobe' für die Damen und eine für die Männer zu haben. Auf diese Weise erhalten Sie keinen riesigen Haufen Mäntel, der Marjory the Trash Heap von Fragglerock ähnelt.

Stimmung einstellen



Viele Hostessen mögen es, festliche Dekorationen und Mittelstücke zu kreieren und so weiter. Aber als Mann möchten Sie wahrscheinlich die Dinge einfach halten, wenn es darum geht, die Szene zu gestalten. Die Stimmung einer Party mag wie eine immaterielle, schwer zu fassende Sache erscheinen, aber sie besteht einfach aus den Elementen, die unsere Sinne stimulieren. Sie möchten also Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche kreieren, die gut miteinander verschmelzen und Gefühle von Gemütlichkeit, Entspannung, Urlaubsfreude und vielleicht ein wenig Nostalgie hervorrufen. Hier einige Vorschläge dazu:


Sicht. Die Beleuchtung ist ein entscheidender Faktor für die Stimmung eines Ereignisses. Und nichts bringt Sie schneller zum Gemütlichkeit als Feuerlicht, in großen oder kleinen Dosen. Also zünde 3-4 Kerzen um das Haus an, zünde ein loderndes Feuer im Kamin an (falls Sie einen haben), und schalten Sie den Weihnachtsbaum ein. Für einen zusätzlichen Hauch von hellem Charme drapieren Sie eine Girlande mit weißen Lichtern um die Kaminverkleidung oder über ein oder zwei Türen.

Ein kleines Mistelstück aufzuhängen tut auch nie weh.


Geruch. Wählen Sie Duftkerzen für Ihre Stimmungsbeleuchtung. Nur normale Duftkerzen - das Anzünden von 3 dieser Lufterfrischerkerzen wird überwältigend sein. Wählen Sie einen weihnachtlichen Duft wie Kürbiskuchen oder Immergrün und machen Sie ihn für alle Kerzen zum gleichen Duft - Sie möchten nicht, dass sie miteinander konkurrieren und die Geruchssinne Ihrer Gäste verwirren. Wenn die Party in einem Raum oder einer kleinen Wohnung stattfindet, verwenden Sie nur 1 Duftkerze und machen Sie die anderen 2 geruchsneutral. Ich weiß, dass du einen echten Weihnachtsbaum hast, so dass ein wenig natürlicher Duft hinzugefügt wird, ebenso wie der Geruch Ihrer köstlichen Urlaubsküche.

Klang. Keine Weihnachtsfeier ist komplett ohne Weihnachtsmusik im Hintergrund. Persönlich bevorzuge ich - Überraschung, Überraschung - klassische Weihnachtsmusik von den alten Schlagern. Kate und ich haben uns bei der Arbeit an diesem Beitrag die Station „White Christmas - Bing Crosby“ auf Pandora angehört, um in Stimmung zu kommen.


Das Problem bei der Verwendung von Pandora als DJ Ihrer Party besteht natürlich darin, dass die Songs, sofern Sie kein Premium-Mitglied sind, mit Werbung durchsetzt werden und die Musik regelmäßig unterbrochen wird, wenn Sie gefragt werden, ob Sie noch zuhören. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Wiedergabeliste zu erstellen Spotify- Wenn Sie über die Spotify-App verfügen, können Sie Ihr Telefon an einige Lautsprecher anschließen und loslegen. Und natürlich können Sie die Wiedergabeliste einfach auf Ihrem MP3-Player erstellen, indem Sie Songs kaufen und herunterladen. Wenn Sie wenig Geld haben, fragen Sie Freunde und Familie, ob sie Weihnachts-CDs haben - wahrscheinlich auch - und brennen Sie die Songs ab. Oder Sie können die CDs auf einem echten, ehrlichen CD-Player abspielen, falls Sie noch einen haben. Erinnerst du dich an CD-Player?

Ich habe gerade letzte Woche beim Dekorieren des Weihnachtsbaums die einfachste Option entdeckt. Wenn Sie das Kabel erweitert haben, gibt es eine Reihe von Kanälen, auf denen nur Musik abgespielt wird, und zu dieser Jahreszeit gibt es einen Kanal für Urlaubsmusik. Die Mischung war wirklich ziemlich gut - kaum ein Mariah Carey- oder Bieber-Song, der die Ohren beleidigt - und wäre perfekt für eine Party. Der Kanal blättert auch durch saisonale Bilder und Wissenswertes, was Ihre Anforderungen an das Sehvermögen erhöht und Ihren gelangweilten Gästen etwas zum Starren gibt.


Ein letzter Hinweis zur Vorbereitung Ihrer Party: Wenn Sie Ihre Vorbereitungen kurz vor der Party treffen, werden Sie sehr verschwitzt, duschen und anziehen, es sei denn, die Dinge, die Sie tun müssen zuerstund dann fertig. Wenn Gäste früh kommen, möchten Sie bereit aussehen, anstatt sie in einem Handtuch zu begrüßen.

Als die Gäste ankommen

Begrüßen Sie jeden Gast herzlich und individuell. Öffne ihnen die Tür und sage etwas Begrüßendes: 'Schön dich zu sehen!' Verwalten Sie Umarmungen oder Handshakes. Nehmen Sie ihre Mäntel (Damen zuerst) und legen Sie sie in Ihren dafür vorgesehenen Schrank oder 'Garderobe'.

Denken Sie daran, dass es vollkommen in Ordnung ist, sich von einem Gespräch mit einem anderen Gast zu lösen, um die Tür zu öffnen. Sie werden es verstehen.

Wenn es eine große Party ist, ist es in Ordnung, ein Schild an der Tür anzubringen, das die Gäste zum Betreten einlädt, sowie Schilder an der Wand, die sie auf die Garderobe und das Badezimmer hinweisen.

Stellen Sie die neuen Gäste denen vor, die bereits angekommen sind. Führen Sie die jüngste Ankunft zu denen, die sie bereits kennen, oder zu einer Gruppe, von der Sie glauben, dass sie sie mögen. Wenn Sie Letzteres tun, den anderen Gästen den Neuankömmling vorstellen, Gleichzeitig wird ihnen ein Thema zur Verfügung gestellt, um das Gespräch in Gang zu bringen. 'Ted, ich möchte, dass du Mike triffst. Mike, Ted trainiert auch für den Boston Marathon. “ Jetzt werden Ted und Mike darüber sprechen, wie ihr Training verläuft. Sie werden in kürzester Zeit gute Freunde sein.

Fragen Sie den neuen Gast abschließend, ob er etwas trinken möchte. Geh und hol das Getränk.

Während der Party

Vintage Party Host serviert Getränke an Damen.

Halten Sie die Speisen und Getränke nachgefüllt. Wenn Sie einen Gast sehen, der ein leeres Getränk mit sich herumträgt, fragen Sie, ob er ein anderes mag.

Schützen Sie Ihre Gäste voreinander und vor Umständen. Wie Esquire Etikette erklärt: „Der perfekte Gastgeber hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Gäste vor Langeweile, Einsamkeit und Ausgelassenheit zu schützen. Durch eine Art musikalischer Stühle mischt er die versammelten Gäste in neue Gesprächsgruppen, wann immer es notwendig erscheint. “

Dieser Satz im Buch hatte ein Sternchen mit der Aufschrift: 'Es ist notwendig, wenn Sie Gäste ausspionieren, die Ihre gleichgültigen Bilder studieren, Ihre staubige Enzyklopädie lesen, Ihre sekundenschnelle Uhr reparieren oder Anrufe von Küste zu Küste tätigen.' Hey, erinnerst du dich an Enzyklopädien? Dies kann leicht aktualisiert werden auf: 'Es ist notwendig, wenn Sie Ihre Gäste ausspionieren, die alle zwei Minuten ihre iPhones überprüfen oder Angry Birds spielen.' Natürlich würden einige Gäste auch inmitten der Aufregung des brasilianischen Karnevals an ihren Handys kleben bleiben; Diesen Menschen kann nicht geholfen werden, egal wie viel Sie mischen.

Wie macht man diese Art des Mischens, ohne dass es offensichtlich erscheint? Nun, eine gute Technik besteht darin, ein oder zwei Personen von der Gruppe wegzuziehen, indem Sie um ihre Hilfe bei etwas bitten: 'Hey Sarah, ich habe noch eine Schüssel Eierlikör im Kühlschrank. Könnten Sie sie herausbringen?' Wenn sie gehen, stellen Sie einige neue Leute in die Gruppe vor.

Halten Sie das Gespräch liebenswürdig und engagiert. Wenn eine Gruppe gelangweilt oder irritiert ist und Sie nicht das Gefühl haben, die Schlurftechnik durchziehen zu können, nehmen Sie es auf sich, einige interessante Gesprächsthemen einzubringen - oder das Gespräch von kontroversen Themen abzulenken oder peinliche Themen, „Remember-When's“, die nur für wenige in der Gruppe gelten, oder die technischen Details eines Themas, denen nur zwei Gäste folgen können.

Vintage Party Host Tuning Radio im Wohnzimmer.

Helfen Sie einem schüchternen Gast oder jemandem, der niemanden kennt, indem Sie ihn zu Ihrem Assistenten machen. Niemand möchte die Person sein, die unbeholfen für sich steht und sich nicht sicher ist, mit wem er sprechen soll. Bitten Sie also Ihren schüchternen Freund, Ihr Helfer zu sein. Wenn Sie ihnen etwas Bestimmtes geben, das sie weitergeben oder tun können, wird dies ihre Angst lindern, ihnen helfen, sich nicht so fehl am Platz zu fühlen, und ihnen einen Grund geben, sich mit anderen zu vermischen.

Verbringen Sie ein wenig Zeit mit jedem Gast. Wie Esquire Etikette Anmerkungen: „Mancher gehetzte Gastgeber, ohne es zu wollen, sagt vielen seiner Gäste zwischen Hallo und Auf Wiedersehen nichts. Versuche wenigstens ein kurzes Gespräch mit allen zu führen, die kommen. “

Weinlese-Partygäste, die Feiertagskarten auf Mantel betrachten.

Behalten Sie eine fröhliche Haltung bei. Als Gastgeber möchten Sie den Mittelweg zwischen zu viel Mühe und gar nicht versuchen, wobei Sie sich besonders bewusst sind, dass Sie erstere vermeiden. Der Gastgeber, der sich zu sehr bemüht, unterbricht schwimmende Gespräche, bietet an, Getränke nachzufüllen, bevor die Gäste das Getränk in ihren Händen beendet haben, entschuldigt sich immer wieder, wenn die Dinge nicht perfekt laufen, und fordert die Leute auf, an Dingen teilzunehmen, an denen sie nicht teilnehmen interessiert und fragt unaufhörlich, ob alle eine gute Zeit haben. Der gehetzte Wirt ist ein Ball nervöser Energie, und diese Angst breitet sich auf der Party aus und tötet die Stimmung.

Ein guter Gastgeber genießt seine eigene Party; Er hat gute Zeit, nur nicht zu Gute Zeit. Er ist aufmerksam, was los ist, wirkt aber entspannt. Wenn die Dinge nicht genau wie geplant verlaufen, entschuldigt er sich, lacht darüber und fährt mit der Nacht fort. Ein guter Gastgeber sucht nicht die perfekte Party, sondern die subtilen Maximierung der guten Momente bei gleichzeitiger Minimierung der schlechten.

Wenn Sie dieses Gleichgewicht erfolgreich erreichen, verlassen die Leute Ihre Partei und denken nicht: 'Was für ein guter Gastgeber Jim war!' Aber einfach: 'Was für eine gute Zeit ich hatte!'

Am Ende der Party

Sagen Sie jedem Gast eine gute Nacht und sehen Sie ihn zur Tür. Danke ihnen, dass sie gekommen sind und ihnen gesagt haben, wie schön es war, sie zu sehen. Führen Sie jedoch kein neues Gesprächsthema ein, wenn Sie sich verabschieden. Am Ende stehen Sie in einer 15-minütigen Abschiedstour in der Tür.

Wenn einer Ihrer Gäste ein paar zu viele Getränke getrunken hat, rufen Sie ihn ein Taxi, stellen Sie sicher, dass er mit einem nüchternen Gast nach Hause geht, oder laden Sie ihn zum Schlafen ein.

Schieben Sie den verweilenden Gast aus der Tür. Die meisten Gäste werden natürlich wissen, wann es Zeit ist, sich auf den Weg zu machen. Aber es kann ein oder zwei geben, die ihre Begrüßung überschreiten. Wie bringt man sie auf subtile Weise aus der Tür?

Das Esquire Handbuch für Gastgeber bietet diese Vorschläge an, die meistens auf der Zunge liegen:

Wenden Sie sich an Ihre Frau oder Ihren heterosexuellen Mann und sagen Sie: 'Komm schon, komm schon, lass uns nach Hause gehen, damit diese Leute etwas schlafen können.' Dann schau ehrlich verlegen aus, wenn die besagte Frau dich daran erinnert: 'Na, wir sind zu Hause, Dummkopf!'

Repariere das Radio: 'Es macht dir nichts aus? Ich habe vor, dies seit Wochen zu tun. ' Oder noch besser, reparieren Sie die Uhr und fragen Sie immer wieder, wie spät es ist. Selbst wenn der Trick fehlschlägt, ist der Abend nicht verschwendet worden - vorausgesetzt natürlich, dass die Uhr oder das Radio repariert werden müssen.

Vereinbaren Sie mit Ihrem Hund, dass er herausgenommen werden soll, damit Sie mit einem schwachen Lächeln erklären können: „Wir gehen immer kurz vor dem Schlafengehen mit dem Hund spazieren. Ich denke, er glaubt, ich habe ihn vergessen. ' Mit dem entsprechenden 'Da-da-Herzog - wir gehen bald raus' natürlich in Richtung des Hundes.

Herzliche Glückwünsche! Du hast gerade eine erfolgreiche Party veranstaltet! Wir werden mit dieser endgültigen Regel enden, ein Gentleman-Gastgeber von zu sein Esquire Etikette:: 'Wenn die Party vorbei ist, wiederholt er nichts, was mit der Diskreditierung eines seiner Gäste passiert ist.'

Wir hoffen, Ihnen hat diese Serie gefallen, in der es darum geht, eine tolle Weihnachtsfeier zu veranstalten! Denken Sie daran, dass die meisten Tipps für die Ausrichtung einer Veranstaltung in früheren Zeiten gelten. Viel Spaß, meine Herren und frohe Weihnachten!

So werfen Sie eine fantastische Weihnachtsfeier-Serie:
Party-Thema auswählen
Gästelisten, Einladungen und Planung
Ein einfaches und lustiges Abendmenü
Eine Einführung in das Sein des ultimativen Gastgebers