Wenn / Wie man einen Anzug ohne Krawatte trägt

{h1}

Da unser Archiv jetzt mehr als 3.500 Artikel umfasst, haben wir uns entschlossen, jeden Freitag ein klassisches Stück erneut zu veröffentlichen, um unseren neueren Lesern zu helfen, einige der besten, immergrünen Juwelen der Vergangenheit zu entdecken. Dieser Artikel wurde ursprünglich im Dezember 2017 veröffentlicht.


Männer haben sich seit Ewigkeiten über Bindungen beschwert. Sie können sich bindend und heiß anfühlen und wirken ein wenig seltsam, ein wenig sinnlos und ein wenig wie eine bunte Schlinge.

Wenn Sie ein Mann sind, der Krawatten nicht mag, ist es ratsam, einen Anzug ohne Krawatte zu tragen? Können Sie das tun und trotzdem stilvoll und angemessen gekleidet aussehen?


Heute geben wir die Antworten auf diese Fragen.

Sollten Sie einen Anzug ohne Krawatte tragen?

Im Allgemeinen lautet die Antwort auf diese Frage nein.


Ein ganzes traditionelles Anzug-Outfit - Hose, Jacke, Hemd und Krawatte - ist kein System unabhängiger Teile, sondern miteinander verbundene Teile, die zusammen getragen werden sollen. Eine Anzugjacke sollte nicht mit einer anderen Hose als der mitgelieferten getragen werden. Ein Hemd und eine Krawatte sehen ohne Jacke nicht gut aus. Und der volle Anzug sieht ohne Krawatte nicht komplett aus. Der Anzug selbst ist in der Tat mit Blick auf die Krawatte entworfen; Das Revers dient zusammen mit den Kragen Ihres Oberhemdes als Rahmen für die Krawatte, die in der Mitte Ihrer Brust verläuft.



Eine Krawatte zieht dann den passenden Look zusammen und verleiht Ihrem Outfit ein bisschen Finish und Autorität. Ganz zu schweigen davon, dass es einem ansonsten ziemlich monochromen Ensemble einfach ein schönes Stück Farbe und visuelles Interesse verleiht.


Das Tragen einer Krawatte mit einem Anzug ist daher ein Muss für alle professionellen und formelleren Veranstaltungen und Umgebungen. Wenn Sie an einem Ort, an dem alle anderen eine Krawatte tragen, tieless auftauchen, sehen Sie irgendwie blöd aus - was bedeutet, dass Sie entweder faul (der Typ, der seinen eigenen Komfort dem Respekt vor dem Anlass vorzieht) oder oberflächlich rebellisch sind („ Okay, ich bin damit einverstanden, einen Anzug zu tragen, aber ich ziehe die Grenze, wenn ich eine Krawatte anziehe! “) Oder ahnungslos.

Selbst bei eher geschäftlichen Anlässen ist es in der Regel besser, einen Sportmantel ohne Krawatte zu tragen, wenn die Veranstaltung so gekleidet ist, dass auf die Krawatte mit Ihrem Anzug verzichtet werden kann, da sich diese beiden Stilelemente besser ergänzen.


Trotzdem ist das Tragen eines Anzugs ohne Krawatte kein schlechtes Aussehen. Es gibt Zeiten, in denen Sie keine konventionelle Autorität projizieren oder gar „vollständig“ aussehen möchten, und das Wegwerfen der Krawatte kann eine gute und stilvolle Möglichkeit sein, einen Anzug zu verkleiden. Es ist eine praktikable Option für bestimmte Anlässe und Ereignisse wie eine ungezwungene Sommerhochzeit im Freien (heißes Wetter macht den tielosen Anzug im Allgemeinen zu einer akzeptableren Wahl), eine Cocktailparty oder die Eröffnung einer Kunstgalerie. Es kann auch in Umgebungen eingesetzt werden, in denen Sie normalerweise einen Anzug tragen, aber zu einer Notfallbesprechung eingeladen oder ins Feld geschickt wurden, um an einem Projekt außerhalb der Norm zu arbeiten. Es ist bemerkenswert, dass Politiker offenbar zunehmend auf formelle Kampagnenveranstaltungen verzichten, um Wählern und Wählern einen offeneren und zugänglicheren Blick zu bieten.

Um den Look selbst zu erzielen, müssen Sie nur einige Richtlinien beachten.


Wie man einen Anzug ohne Krawatte trägt

Männer in Anzügen ohne Krawatte

Das Hauptproblem beim Überspringen der Krawatte beim Tragen eines Anzugs besteht darin, dass sie entweder als unbeabsichtigte Auslassung gelesen werden kann - Sie haben eine Krawatte vergessen oder die Kleiderordnung nicht verstanden - oder als lediglich tröstungsorientierte Entscheidung Sie trinken zu viel und fühlen sich gerötet und möchten Ihre Krawatte abreißen, um besser auf die Tanzfläche zu kommen.


Die Korrektur für dieses Problem besteht natürlich darin, Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass es weniger wie ein schlampiges Versehen, sondern eher wie ein schlampiges Versehen erscheint beraten Stilwahl. Sie wissen, wie man sich anzieht, und lassen die Krawatte absichtlich fallen.

Nagel die Passform. Passform ist immer der Schlüsselund es ist noch wichtiger, wenn beim Aufstehen ein höheres Risiko besteht, dass Sie seitwärts in Schlamperei geraten.

Tragen Sie einen lässigeren / stilvolleren, nicht geschäftlichen Anzug. Das Überspringen der Krawatte in einem formelleren, strukturierteren, konservativeren, dunklen Business-Anzug fühlt sich einfach so an, als wären Sie bereit, etwas zu beginnen, wollten aber nicht den ganzen Weg gehen. es strahlt das „unvollständige“ Gefühl aus, das den tielosen Look beeinträchtigt.

Verzichten Sie stattdessen nur dann auf die Krawatte, wenn Sie einen lässigeren / eleganteren Anzug tragen, der besser zu eleganten gesellschaftlichen Anlässen passt. Denken Sie an hellere Farben und Stoffe, weniger strukturierte, schlankere Revers.

Tragen Sie ein weniger formelles Hemd. Gleiche Idee hier. Wenn Sie keine Krawatte haben, wird Ihre Hemdwahl stärker in den Fokus rücken, und ein lässigeres Hemd telegraphiert, dass diese Abwesenheit eine absichtliche Wahl war. Gehen Sie mit einem klassischen Oxford oder einem Button-Down in einem Chambray, Denim oder gemusterter Stoff.

Kümmere dich um den Kragen. Der Kragen Ihres Oberhemdes wirkt als wichtiger und schmeichelhafter Rahmen für Ihr Gesicht. Aber ohne eine Krawatte, die es zusammenhält, kann sich der Kragen Ihres Oberhemdes abflachen und unter der Struktur Ihrer Jacke herumflattern und unpassend und schlampig aussehen. Tragen Sie also kein Hemd, bei dem sich der Kragen übermäßig ausbreitet und horizontal liegt. Sie möchten vielmehr, dass der Kragen ziemlich gerade steht und eine schöne vertikale Ausrichtung beibehält. Stellen Sie dazu sicher, dass Ihr Hemd gut gebügelt ist (fügen Sie nach Bedarf Stärke hinzu), und verwenden Sie Kragenstreben. Ein Button-down ist eine gute Wahl, da der Kragen seine Form besser beibehält.

Machen Sie zwei Schaltflächen rückgängig. Der Anzug ohne Tiel ist kein geknöpfter Look, also sollte es auch nicht Ihr Hemd sein. Sie sollten auf jeden Fall mindestens einen und normalerweise zwei Ihrer Hemdknöpfe aufknöpfen, um das richtige Maß an lässiger Lässigkeit zu demonstrieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Unterhemd nicht angezeigt wird. Wenn Sie einen tragen, möchten Sie sich eher für den V-Ausschnitt als für einen Rundhalsausschnitt entscheiden. Wenn Sie mehr als zwei Tasten rückgängig machen, betreten Sie das Gigolo-Gebiet.

Fügen Sie visuelles Interesse mit anderem Zubehör hinzu. Eine Krawatte verleiht einem Anzug viel Farbe und visuelles Interesse. Fügen Sie in Abwesenheit einige andere Accessoires hinzu, die die Dinge aufpeppen und die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen. Eine schöne Uhr, Anstecknadel und / oder ein Einstecktuch reichen aus. Ein weißes, quadratisch gefaltetes Einstecktuch ist möglicherweise etwas zu formell, um es mit einem tielosen Kleidungsstück zu tragen. Betrachten Sie ein farbiges oder gemustertes Einstecktuch, das mit der Pufffalte verstaut ist (Klicken Sie hier, um die verschiedenen Einstecktuchfalten kennenzulernen).

Leuchten Sie Ihre Schuhe. Ohne eine Krawatte, die als Mittelpunkt eines Anzugs dient, werden andere Details Ihres Outfits stärker berücksichtigt. Stellen Sie also sicher, dass Sie alles in Ordnung haben. Dazu gehört, dass Sie sicherstellen, dass Ihre Schuhe schick aussehen. Eine vollständige Anleitung zum Leuchten finden Sie hier.

Im Allgemeinen sieht das Tragen eines Anzugs mit Krawatte einfach besser aus. Wenn Sie Zweifel haben, ziehen Sie eine Krawatte an. Wenn sich herausstellt, dass die Gelegenheit nicht besteht, können Sie sie jederzeit abnehmen. In der richtigen Umgebung, auf die richtige Art und Weise getragen - das heißt mit Zuversicht und stilvoller Absicht - kann das Tragen eines Anzugs ohne Krawatte durchaus funktionieren.