Einfluss, Überzeugungskraft und persönliche Präsentation: Warum und wie Sie im Umgang mit anderen am besten aussehen

{h1}

Die überwiegende Mehrheit der Männer, die einflussreich sein wollen, kann jedoch die drei Tipps, die ich heute teile, nicht beherrschen. Aber ich bin mir selbst voraus.


Männer verbringen viel Zeit, Geld und Mühe damit, überzeugendere Redner und Verhandlungsführer zu sein. Und das aus gutem Grund: Wenn Sie diese Fähigkeiten beherrschen, können Sie enorme Gewinne erzielen, wenn es um geschäftlichen und persönlichen Erfolg geht.

Aber was wäre, wenn Sie etwas tun könnten, das Ihre Überzeugungskraft ohne zusätzlichen Aufwand oder Training von Ihrer Seite dramatisch steigern würde?


Würden Sie das ausnutzen?

Wenn die Antwort Ja lautet, ist es an der Zeit, mehr über Ihr persönliches Erscheinungsbild nachzudenken und darüber, wie es mit der Kunst der Überzeugung und des Einflusses zusammenhängt.


Attraktivität und Überzeugungskraft

Wir denken gerne, dass Überzeugungsarbeit eine Frage guter Argumente ist und überzeugende Rhetorik - Zum Teil, weil wir nicht glauben wollen, dass wir von weniger beeinflusst werden können.



Die Forschung sagt etwas anderes.


In den letzten fünfzig Jahren gab es eine Reihe von Studien, die belegen, dass die Tendenz der Menschen besteht, sich eher von attraktiven als von unattraktiven Rednern überzeugen zu lassen.

1979 veröffentlichte Shelly Chaiken einen Artikel über ihre Studie über Ausbilder im akademischen Umfeld. Sie stellte fest, dass Ausbilder, die von ihren Schülern als „attraktiv“ eingestuft wurden, bei ihrem Publikum eine deutlich höhere Zustimmung erzielen konnten als Ausbilder, die als „unattraktiv“ eingestuft wurden. Noch eindrucksvoller zeigte die Studie auch, dass die Studierenden tatsächlich besser durchgeführt Als sie einen Lehrer hatten, fanden sie ihn attraktiv.


Vintage Professor Front der Klasse Lehre Physik Wissenschaft Klasse.

Warum Attraktivität den Einfluss beeinflusst

Es ist ein wenig entmutigend zu glauben, dass Menschen unter Ihrer Führung durch eine gute Leistung bessere Leistungen erbringen oder das Publikum eher mit Ihrem Standpunkt einverstanden ist.


Beachten Sie, dass es sich nicht um eine Einbahnstraße handelt. Attraktive Menschen haben es in sozialen Situationen insgesamt leichter als unattraktive. Dies wiederum ermutigt sie, kontaktfreudiger und sozialer zu sein, was ihnen mehr Übung mit ihren interaktiven Fähigkeiten gibt.

Allerdings wirkt sich dies auch auf das Gehirn des Betrachters aus, wenn eine Person besonders attraktiv ist. Unser Gehirn ist groß in Abkürzungen. Geben Sie ihnen eine Chance und sie sparen geistige Energie, indem sie Menschen in einfache Alles-oder-Nichts-Begriffe wie 'gut' und 'schlecht' oder in diesem Fall 'attraktiv' und 'unattraktiv' einteilen.


Das gibt uns die Tendenz, eine breite, verallgemeinerte Annahme über eine Person zu treffen, wie „er sieht gut aus“, und diese Qualität dann auch bestimmten Urteilen zuzuschreiben, wie „er ist wahrscheinlich ein guter Lehrer“ oder „er muss es sein“ ein guter Vater. '

Dies wird als 'Halo-Effekt' bezeichnet. Es wurde erstmals in den 1920er Jahren von einem Forscher namens Edward Thorndike untersucht, der festgestellt hatte, dass bei militärischen Bewertungen Offiziere, die in einigen Qualitäten einen hohen Rang hatten, auch in anderen, nicht verwandten Kategorien einen hohen Rang hatten. In ähnlicher Weise hatten Offiziere mit niedrigen Rängen in einigen Kategorien normalerweise niedrige Ränge in anderen.

Vintage Marine Sergeant im einheitlichen beige Kleid.

Was sagt eine eckige Uniform über einen Marine aus?

Objektiv waren die Ergebnisse nicht sinnvoll. Nicht verwandte Eigenschaften wie körperliche Fitness und geistige Aufmerksamkeit sollten theoretisch zufällig verteilt werden. Möglicherweise erhalten Sie ein oder zwei Leistungsträger, die in allem, was sie tun, sehr gut sind, und ein oder zwei Auswaschungen, die in nichts gut sind, aber im Allgemeinen sollten die Leute in einigen Dingen gut sein und in anderen nicht.

Was Thorndike jedoch feststellte, war, dass ein starker positiver Eindruck - etwa der Körperbau eines Offiziers oder seine Aufmerksamkeit für Ordentlichkeit und Pünktlichkeit - ausreichte, um ein allgemeines „gutes Gefühl“ zu erzeugen, das sich auf den Rest der Bewertung auswirkte. Sobald die Person, die die Bewertung ausfüllte, etwas Gutes an einer Person bemerkte, nahm sie an, dass sie auch in anderen Dingen gut war. Das Ergebnis galt auch für negative Eindrücke.

Studien haben mit bemerkenswerter Konsequenz gezeigt, dass der Halo-Effekt real ist und einen statistisch signifikanten Einfluss auf den Erfolg der Menschen hat, von Bildung über Politik bis hin zur Verteidigung im Gerichtssaal (eine Studie zeigte, dass attraktive Menschen viel mildere Strafen erhielten als unattraktive). auch wenn sie wegen genau des gleichen Verbrechens verurteilt wurden).

Dieser Effekt kommt zum Tragen, wenn Sie versuchen, in jeder Umgebung oder Situation zu überzeugen. Je positiver der erste visuelle Eindruck der Menschen von Ihnen ist, desto mehr positive Eigenschaften verbinden sie mit allem, was Sie sagen. Eine Studie aus dem Jahr 1975 ergab, dass Kleidung mehr Einfluss auf den ersten Eindruck in sozialen Umgebungen hat als die Person, die die Kleidung trägt - mächtiges Zeug, wenn Sie vor einem Publikum aufstehen!

Wie man sich anzieht, um zu überzeugen

Es sollte also offensichtlich sein, dass jeder, der überzeugen muss - für einen Job, eine Sache oder irgendetwas anderes - so „gut“ wie möglich aussehen möchte.

Aber was ist „gut“ in der persönlichen Erscheinung?

1. Sei frei von Unvollkommenheiten

Gut sitzende Kleidung gegen locker sitzende Kleidung.

Können Sie die Unvollkommenheiten erkennen, die verschiedene Kleidungsstücke bei demselben Mann übertreiben oder maskieren?

Seien Sie akribisch, um zu überzeugen.

Seien Sie akribisch in Bezug auf Ihre Haare, akribisch in Bezug auf Ihre Schuhe, akribisch in Bezug auf Ihre Kleidung. Alles zählt.

Ihr Ziel bei der Vorbereitung auf eine überzeugende Rede oder ein Verkaufsgespräch ist die Beseitigung von Unvollkommenheiten.

Ein Haarbüschel oder ein Kratzer auf Ihren Schuhen scheint nicht viel zu sein, und realistisch gesehen werden die meisten Menschen so etwas nicht bewusst bemerken, aber ihre Unterbewusstsein Der Geist nimmt immer noch das visuelle Signal der Asymmetrie auf und das sagt der Rückseite ihres Gehirns, dass etwas nicht ganz stimmt. Das Ergebnis ist ein vages, undefinierbares und abstoßendes Gefühl, das der Betrachter nicht einmal bemerkt - aber das wird sein Urteil über Sie beeinflussen.

Unser Gehirn hat sich dahingehend weiterentwickelt, dass es die bilaterale Grundsymmetrie als Zeichen für Gesundheit und Entwicklung verwendet, sodass es leicht alles aufgreift, was von diesem Muster abweicht. Streben Sie immer nach einem symmetrischen Aussehen - oder, wenn Sie es brechen, nach einer festen und absichtlichen Asymmetrie. Ein heller Farbtupfer auf einer Brust von einem Einstecktuch ist in Ordnung; Ein schwacher Fleck auf einem Revers ist es nicht.

Denken Sie daran, dass Menschen im Allgemeinen immer nur eine Sache gleichzeitig beachten können. Unser Gehirn und unsere Augen können gut fokussieren, aber schlecht mehrere Reize gleichzeitig interpretieren. Wenn Sie den Leuten etwas geben, auf das sie sich nicht konzentrieren können, werden sie sich darauf konzentrieren. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Ihre Krawatte nicht gut zu Ihrer Hose passt, beanspruchen Sie den Gehirnraum, den sie für die Prüfung Ihrer Botschaft verwenden sollten.

Wenn Sie darüber nachdenken, sind selbst Dinge, die wir als große Gaffes erkennen, nicht viel mehr als kleine Details, die falsch gemacht wurden. Das Erscheinen bei einer Präsentation mit entpackter Fliege ist praktisch ein Fehler in etwa 1-2% Ihres gesamten Erscheinungsbilds. Der Rest deines Outfits sieht gut aus! Aber wir alle wissen, wie groß der Unterschied ist, dass ein kleiner Reißverschluss fehl am Platz ist - es ist garantiert ein Deal Breaker.

Dinge, die logischerweise nichts mit Ihrer Intelligenz oder dem Wert der Nachricht zu tun haben, können die Leute immer noch denken lassen, dass Sie nicht überzeugen. Nehmen Sie sich also die Zeit, um alles richtig zu machen.

Streben Sie nach Perfektion. Entscheiden Sie sich für die extra langsame Rasur, das Haarprodukt, das genau das Richtige für Sie ist, den Schuhputzer am Flughafen. Sie sind am Ende wichtig.

2. Seien Sie gut ausgestattetMann gemessen durch Schneiderillustration.

Die gepflegte, klare Kontur gut sitzender Kleidung dient dem gleichen Zweck wie die akribische Liebe zum Detail - sie entfernt subtile Asymmetrien aus Ihrem Gesamtbild.

Sie werden niemals so attraktiv wie möglich aussehen, wenn lose Stofffalten von Ihrem Körper herunterhängen. Eine zu enge Passform ist genauso schlecht, da sie beim Bewegen Falten und Bündel bildet. Streben Sie daher eine Passform an, die hautnah, aber nicht einschränkend ist. Klicken Sie hier, um eine Auffrischung zu erhalten, wie ein Anzug passen sollte.

Anzug fit gefürchtet x Illustration.

Achten Sie auch hier auf Ihre Proportionen, insbesondere wenn Sie außerhalb des durchschnittlichen Körperbaus eines Mannes liegen. Details wie die Taschen an Hemden und Jacken oder die Länge der Manschetten lassen sich leicht so weit vom „Normalen“ entfernen, dass der Look abstoßend wirkt, wenn Sie ungewöhnlich groß oder klein sind.

Ein Teil davon ist die Vermeidung von abstoßenden Unvollkommenheiten. Ein anderer Teil ist evolutionär - menschliche Gehirne mögen geradlinige, gut proportionierte Körper. Sie sehen aus wie starke Führungskräfte und fähige Anbieter. Wenn du so aussiehst, wirst du zu einer Person, die andere Menschen instinktiv in ihrer Gruppe haben wollen. Der Drang, zu Ihnen zu passen - und Ihnen zuzustimmen - wird stärker.

Wenn die Kleidung so angepasst ist, dass sie Ihrem Körper so gut wie möglich schmeichelt, fördert dies die Bereitschaft, Ihnen zuzustimmen. Wenn Ihre Haltung und Ihre Gliederung hat das Publikum bereits davon überzeugt, dass Sie ein guter Kerl sind, um in der Nähe zu bleiben. Sie sind auf halbem Weg, sie auch von irgendetwas anderem zu überzeugen.

Ein bisschen Schneiderei reicht weit. Planen Sie, die Mehrheit von Ihnen zu haben Kleidung von einem Schneider angepasst wer kennt dich gut Die Unterschiede sind subtil, aber der kumulative Effekt ist beeindruckend.

3. Sei verkleidet, nicht verkleidet

Die Kunst der Männlichkeit schickes Freizeitkleid.

Das genaue Maß an Formalität zu finden, kann schwierig sein, insbesondere wenn Sie in einer ungezwungenen oder nicht traditionellen Umgebung sprechen.

Mehr als ein Politiker hat sich in Schwierigkeiten gebracht, als er in einem Suppenkostüm und einer teuren Seidenkrawatte in einer Suppenküche oder einem Katastrophenhaus aufgetaucht ist.

Wenn Sie versuchen zu überzeugen, möchten Sie im Allgemeinen auf der Seite des Aussehens irren oben für den Anlass nicht angezogen Nieder. Lehnen Sie sich dem formelleren Ende dessen zu, was Ihr Publikum tragen wird (aber nicht zu viel darüber hinaus).

Dafür gibt es einen sehr einfachen Grund: Sie versuchen zu beeinflussen, und daher sollte Ihre Kleidung die Kleidung eines einflussreichen Mannes sein. Der Halo-Effekt wird wieder für Sie eintreten und die Menschen für Ihre Worte und Ideen viel empfänglicher machen.

Für den größten Teil der westlichen Welt bedeutet dies normalerweise einen Anzug oder eine Jacke im Blazer-Stil. Das V-förmige Brustöffnungen und eckige Schultern sprechen unser Unterbewusstsein von Macht und Einfluss an - und als zusätzlichen Bonus schmeicheln sie auch der männlichen Physiologie und lassen Sie dominanter aussehen.

Hab keine Angst, ein bisschen schicker auszusehen als die Menschen um dich herum. Auf diese Weise zeigen Sie ihnen Respekt. Unbewusst gehen sie davon aus, dass auch Ihre Ideen wichtig sind.

Auch hier gibt es ein praktisches Element: Es ist viel einfacher zu korrigieren, dass man sich 'überkleidet' als unterkleidet. Wenn Sie irgendwo in Krawatte und Jacke auftauchen und feststellen, dass absolut niemand anderes etwas Schöneres trägt als ein lässiges Hemd mit Kragen, ist es nicht so schwer, Jacke und Krawatte auszuziehen. krempel die Ärmel hochund passen genau hinein.

Wenn Sie in Blue Jeans und einem Arbeitshemd auftauchen und alle anderen in Anzügen finden, ist es viel schwieriger, dies zu korrigieren. Gehen Sie also auf die Seite, sich mehr als alle anderen zu verkleiden, und setzen Sie Akzente oder Schichten nach Bedarf, um sie wieder zu reduzieren, wenn Sie sich wirklich fehl am Platz fühlen.

Die Kunst der Männlichkeit Alternativen zum T-Shirt 400.

Seien Sie attraktiv. Überzeugen Sie.

Wenn es für Sie irrational klingt, dass etwas, das nicht mit Ihren anderen Verdiensten zusammenhängt, eine so starke Wirkung haben kann, machen Sie sich keine Sorgen - Sie sind nicht allein.

Der Halo-Effekt ist nur eine von vielen scheinbar irrationalen Methoden, mit denen das menschliche Gehirn externe Reize verarbeitet. Das macht es aber nicht weniger wahr.

Die meisten Menschen können, wenn sie wirklich darüber nachdenken, mindestens ein paar Mal erkennen, wenn sie das Aussehen oder den Charme einer Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ihre Wahrnehmung anderer, nicht verwandter Themen beeinflussen lassen.

Aus diesem Grund kommen Hollywood-Prominente so oft mit extremen Verhaltensweisen davon, die andere abschrecken würden - wir haben sie bereits als überlebensgroße Charaktere wahrgenommen (da wir sie so in ihren Rollen auf dem Bildschirm sehen) Es scheint „okay“ für sie, sich auch auf den Straßen von Los Angeles so zu verhalten.

Ja, es kann schwer zu glauben sein, dass etwas so Einfaches wie das Tragen schöner Kleidung Ihre Überzeugungskraft aktiv verbessern kann. Aber haben Sie ein wenig Vertrauen in die Wissenschaft und in Ihr eigenes Verständnis der menschlichen Natur.

Es ist kein magischer Zauber. Nur einen guten Anzug zu haben, wird die Leute nicht dazu bringen, mit allem, was Sie sagen, einverstanden zu sein. Zum einen gibt es schon viele andere Typen in guten Anzügen, also haben Sie viel Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Leute!

Aber Sie können einen positiven ersten Eindruck hinterlassen, indem Sie ordentlich sind, die attraktiven Umrisse haben, die gut sitzende Kleidung mit sich bringt, und indem Sie nur ein wenig eleganter aussehen als die Männer um Sie herum. Dieser Vorteil könnte gerade ausreichen, um die Waage zu Ihren Gunsten zu kippen und Ihnen den Job, den Verkauf, die Stimmen zu verschaffen - was auch immer Sie von anderen Menschen brauchen.

Es gibt Grenzen sicherlich. Selbst ein sehr gut gekleideter Mann wird nicht angehört, wenn er über die Außerirdischen in seinem Kopf schreit. Aber ein gut gekleideter Mann, der ruhig über vernünftig klingende Ideen spricht, wird viel eher geglaubt als derselbe Mann, der dieselbe Rede in einem schlampigen Outfit hält.

Sehen Sie sich eine Video-Zusammenfassung dieses Beitrags an

__________________________________________________________

Geschrieben von:
Antonio Centeno
Klicken Sie hier für mein kostenloses Buch - - Die sieben Todsünden des Stils