Behalten Sie diesen Kadaver: So verwandeln Sie Ihre Urlaubsreste in köstliche Aktien und Suppen

{h1}

Ich hasse es, Dinge verschwenden zu lassen - besonders wenn es um Zeit, Geld und Essen geht. Hoffentlich teilen die meisten von Ihnen den gleichen Glauben. Verschwenderisch zu sein ist schließlich keine Eigenschaft, die die meisten Herren anstreben.


Zum Glück schätzt meine Frau meine Genügsamkeit mit Geld und Zeit. Und das Essen? Sagen wir einfach, sie hat das Gefühl, dass ich die Dinge auf die Spitze treibe. Sie sehen, in meiner Küche ist mein Gefrierschrank mit Knochen, Fetzen, Stielen, Stöcken, Schwarten und anderen Geheimnissen gefüllt, die nur Ihnen wirklich bekannt sind.

In den letzten Jahren haben wir hier viel Zeit mit AoM verbracht, um Ihnen die Grundlagen des Kochens beizubringen. Von Messerfertigkeitenzu Gusseisen kochenzu perfekt ein Huhn braten - Dies sind alles Fähigkeiten, die ein Mann in seiner kulinarischen Tackle-Box haben muss. Als ich neulich beiläufig in den Gängen der Lebensmittelgeschäfte stöberte, entdeckte ich ein kulinarisches Verbrechen, das ich mit all Ihren treuen Lesern teilen musste.


Da es Ferien sind, haben sich die Leute mit allem Nötigen eingedeckt: Puten, Rippenbraten, Füllung, Gemüse, Tortenkrusten und vor allem Kochbrühe. Schließlich ist in fast jedem Urlaubsrezept ein bisschen Brühe oder Brühe gefragt. Vier Tassen im Laden gekaufte Aktien kosten an den meisten Orten über 5 Dollar. Meine Herren, das sollte nicht so sein.

Vielleicht bin ich teilweise schuld, da ich nie detailliert beschrieben habe, wie einfach es ist, zu Hause eigene Aktien zu erstellen. Und es gibt keinen besseren Zeitpunkt zum Lernen als jetzt. Der Truthahnkadaver zu Weihnachten oder der übrig gebliebene Rippenbraten können sich in eine köstliche Puten- oder Rinderbrühe verwandeln. Die am Neujahrstag gekochte Schweineschulter kann eine köstliche Brühe für andere Suppen und Eintöpfe (und sogar Chili!) Erstellen. All das kalte Wetter und die hektischen Urlaubsreisen erfordern natürlich eine beruhigende Schüssel hausgemachte Hühnersuppe. Besser noch, Sie müssen jetzt nicht alles verwenden, da diese Vorräte monatelang in Ihrem Gefrierschrank gut gefroren sind. Einfach herausspringen und bei Bedarf auftauen. In diesem Beitrag werde ich erläutern, wie aus vier Fleischsorten Brühe hergestellt wird, und Ihnen dann ein Rezept geben, mit dem Sie diese Brühe verwenden können. Win-Win!


In diesem Jahr ermutige ich Sie daher, die Feiertage während der Ferien weiter zu lagern. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um das zu sparen, was Sie normalerweise wegwerfen, und genießen Sie im neuen Jahr gutes Essen und Kosteneinsparungen!



Grundlegende Hühnerbrühe

Grundlegende hausgemachte Hühnerbrühe.


Ich mag es, ganze Hühner abzuholen, wenn sie auf dem Markt verkauft werden, und kaufe sie oft für weniger als 1 USD pro Pfund. Obwohl die meisten Leute die Knochen oder Kadaver verwenden, um ihre Bestände herzustellen, schmorte ich den ganzen Vogel oft nur langsam. Ich entferne das gekochte Huhn zur Verwendung in Suppen oder Eintöpfen oder verwandle es in ein schnelles Hühnchensalat zur Verwendung während der Woche. In jedem Fall ist dies eine einfache, kinderleichte Methode, um doppelte Aufgaben zu erledigen - kochen Sie ein Huhn, während Sie Brühe herstellen.

  • 1 4 Pfund ganzes Huhn
  • 3 Karotten, halbieren
  • 3 Rippen Sellerie, halbieren
  • 1 Zwiebel, halbieren
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 ganze Pfefferkörner
  • 1 EL. koscheres Salz
  • 8 Tassen Wasser

Alle Zutaten in einen Suppentopf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze langsam zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie unbedeckt 2 Stunden lang, wobei Sie jeglichen Schaum abschöpfen, der an die Oberfläche steigt. Die Zutaten abseihen, das Gemüse wegwerfen und das Huhn beiseite stellen. Lassen Sie die Brühe vollständig abkühlen und kühlen Sie sie über Nacht im Kühlschrank ab. Das Fett von der Oberfläche abschöpfen, wegwerfen und die Brühe sofort verwenden oder für die spätere Verwendung einfrieren.


Matts Avgolemono-Suppe

In letzter Zeit habe ich mit dieser zitronigen Hühnchen-Orzo-Suppe eine Seite aus dem Kochbuch Ihrer griechischen Großmutter gestohlen. Obwohl dieses Gericht normalerweise ohne Fleisch zubereitet wird, können Sie das reservierte Huhn hineinwerfen, wenn Sie eine herzhaftere Version wünschen. Der Schlüssel, um dieses Gericht seidig glatt und perfekt zu machen, ist das richtige Tempern des Eies. Sie möchten die heiße Brühe langsam zur Eimischung geben und ständig verquirlen, um eine glatte Textur zu erhalten. Wenn Sie es zu schnell tun, rühren Ihre Eier - was den Geschmack nicht beeinträchtigt oder das Gericht ruiniert -, aber Ihre Großmutter wäre enttäuscht.

  • 8 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Tassen Orzo Pasta
  • 4 große Eier, geschlagen
  • 2 Zitronen, entsaftet
  • 1 Prise frische Muskatnuss

Brühe bei mittlerer bis hoher Hitze in einem holländischen Ofen langsam zum Kochen bringen. Orzo-Nudeln hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen. Eier, Zitronensaft und Muskatnuss in einer separaten Schüssel verquirlen. Unter ständigem Rühren langsam etwa 3 Tassen Brühe in die Eimischung einströmen lassen. Die Eier langsam temperieren, um sie auf die gleiche Temperatur wie die Brühe zu bringen. Die Mischung in den holländischen Ofen geben und die Suppe sofort servieren.


Truthahnbrühe

Über Thanksgiving rauchte mein Vater stolz den Truthahn der Familie auf seinem geliebten Big Green Egg. Unnötig zu sagen, dass dieser Vogel köstlich war und ich wollte nicht, dass dieser Geschmack endet. Also warf ich den Kadaver in einen Topf und stellte eine reichhaltige Putenbrühe her. Am nächsten Tag machte ich einen großen alten Topf mit Puten- und Wurstgumbo (unten) - und fütterte die Familie wieder billig. Einfach, leicht und lecker.

  • 1 übrig gebliebener Truthahnkadaver, in kleinere Stücke zerbrochen
  • 3 Karotten, halbieren
  • 3 Rippen Sellerie, halbieren
  • 1 Zwiebel, halbieren
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 ganze Pfefferkörner
  • 1 EL. koscheres Salz
  • 10 Tassen Wasser

Alle Zutaten in einen Suppentopf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze langsam zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie 2 Stunden lang unbedeckt, wobei Sie jeglichen Schaum abschöpfen, der an die Oberfläche steigt. Zutaten abseihen, Gemüse und Kadaver wegwerfen. Lassen Sie die Brühe vollständig abkühlen und kühlen Sie sie über Nacht im Kühlschrank ab. Das Fett von der Oberfläche abschöpfen, wegwerfen und die Brühe sofort verwenden oder für die spätere Verwendung einfrieren.


Truthahn und Wurst Gumbo

Truthahnreste werden in diesem herzhaften kreolischen Favoriten aufgepeppt. Der Schlüssel zu einem großartigen Gumbo liegt in der Mehlschwitze. Nehmen Sie sich Zeit, um die Mehlschwitze langsam so dunkel wie möglich zu kochen - ohne zu brennen. Diese zusätzliche Anstrengung wird reichhaltige, karamellisierte Aromen ergeben, die sicher die ganze Familie erfreuen werden - selbst wenn Sie versuchen, die Schwiegereltern rauszuschmeißen!

  • 4 Tassen Andouille-Wurst, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4 Tassen frische Okra, gewaschen mit abgeschnittenen Enden
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 Paprika, fein gewürfelt
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • Ich kann zierliche Tomatenwürfel
  • 10 Tassen Putenbrühe, erwärmt
  • 4 Tassen Putenfleischreste, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4 Tassen heißer gekochter Reis

Heizen Sie einen holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze vor. fügen Sie Wurst hinzu und bräunen Sie für 5-6 Minuten. Entfernen Sie die Wurst mit einem geschlitzten Löffel auf einem Teller. Okra hinzufügen und weitere 6 Minuten kochen lassen oder bis sie leicht verkohlt sind. Entfernen Sie die Okra und kombinieren Sie Öl und Mehl im Topf, um die Hitze auf niedrig zu reduzieren. Öl und Mehl unter ständigem Rühren 40-50 Minuten lang verquirlen, bis sie dunkelbraun und karamellfarben sind. Fügen Sie Zwiebeln und Paprika hinzu und braten Sie sie 10 Minuten lang an, bis sie weich sind. Als nächstes Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis er nur noch duftet. Durch Hinzufügen von Tomaten ablöschen, gefolgt von jeweils einer Tasse Brühe, umrühren, um sicherzustellen, dass alles gleichmäßig eingearbeitet ist. Die Mischung langsam zum Kochen bringen, Wurst und Okra wieder in den Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Wenn Okra zart ist, fügen Sie reserviertes Putenfleisch hinzu und erhitzen Sie es durch. Mit heißem gekochtem Reis servieren.

Rib Roastbeef Stock

Hausgemachte Rippchen-Roastbeef-Brühe.

Stehender Rippenbraten ist ein Weihnachtsspecial, das wir perfekt umrissen haben Vor. Das Problem ist, dass die meisten Leute dazu neigen, diesen gerösteten Rippenknochen wegzuwerfen - was für eine Verschwendung! Verwandeln Sie diesen Knochen in diesem Jahr in eine köstliche Brühe für meine herzhafte Rindfleisch-Gemüse-Suppe.

  • 2 Pfund übrig gebliebener gerösteter Rippenknochen
  • 1 Tasse Rotwein
  • 3 Karotten, halbieren
  • 3 Rippen Sellerie, halbieren
  • 1 Zwiebel, halbieren
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • 5 ganze Pfefferkörner
  • 1 EL. koscheres Salz
  • 8 Tassen Wasser

Rippenknochen bei mittlerer Hitze in einen vorgeheizten Suppentopf geben. Den Knochen einige Minuten von allen Seiten anbraten. Fügen Sie Wein hinzu und kratzen Sie die gebräunten Teile mit einem Holzlöffel vom Boden der Pfanne ab. Als nächstes die restlichen Zutaten in den Topf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze langsam zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie 3 Stunden lang unbedeckt, wobei Sie jeglichen Schaum abschöpfen, der an die Oberfläche steigt. Die Zutaten abseihen, das Gemüse und den Rippenknochen wegwerfen. Lassen Sie die Brühe vollständig abkühlen und kühlen Sie sie über Nacht im Kühlschrank ab. Das Fett auf der Oberfläche abschöpfen, wegwerfen und die Brühe sofort verwenden oder für die spätere Verwendung einfrieren.

Rindfleisch + Gemüsesuppe

Dieses Gericht schreit nach Komfortkochen, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es jeden Urlaubskater heilen kann. Ich mag es, alles frische Gemüse, das ich zur Hand habe, in dieses Gericht zu werfen - es ist super sättigend und auch ziemlich gesund. Schonen Sie die Kohlenhydrate, indem Sie die Kartoffeln weglassen.

  • 1 Teelöffel. Natives Olivenöl extra
  • 2 lbs. Rindfleischeintopf Fleisch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 3 Rippen Sellerie, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Dosen gedünstete Tomaten
  • 8 Tassen Rinderbrühe
  • 2 Tassen gefrorene Maiskörner, aufgetaut
  • 2 Tassen gefrorene Limabohnen, aufgetaut
  • 2 Russet Kartoffeln, gewürfelt

Heizen Sie einen holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze vor. Öl hinzufügen. Das Fleisch von allen Seiten einige Minuten lang in Chargen anbraten. Als nächstes fügen Sie Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzu und braten sie 10 Minuten lang an, bis sie weich sind. Fügen Sie Knoblauch hinzu, gefolgt von den Tomaten, um den Topf zu entfetten, und kratzen Sie alle gebräunten Stücke in der Pfanne mit einem Holzlöffel ab. Brühe hinzufügen, gefolgt von dem restlichen Gemüse und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie gegebenenfalls an.

Schweinefleischbrühe

Es wurde gemunkelt, dass Schweinefleisch am Neujahrstag serviert wird, um das ganze Jahr über Glück und Fülle zu bieten. Um ehrlich zu sein, ich esse so viel Schweinefleisch wie möglich, oft in geräucherter Grill- oder Speckform! Abgesehen davon, wenn es draußen kalt ist, habe ich nicht immer Lust, den Raucher auszubrechen, deshalb bräune ich meine Schweineschulter gerne und schmorte sie langsam in einem holländischen Ofen. Das Fleisch wird feucht, perfekt fadenziehend und köstlich, wenn es auf gekochtem Gemüse, Reis und schwarzäugigen Erbsen (a la New Year's Day) oder in meinem schweinegrünen Chili (unten) gestapelt serviert wird. Sie können diese Brühe auch als Basis für die Herstellung von hausgemachtem Foto verwenden - was heutzutage der letzte Schrei zu sein scheint.

  • 1 6 Pfund Schweineschulter
  • 1 Tasse Rotwein
  • 3 Karotten, halbieren
  • 3 Rippen Sellerie, halbieren
  • 1 Zwiebel, halbieren
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • 5 ganze Pfefferkörner
  • 1 EL. koscheres Salz
  • 10 Tassen Wasser

Fügen Sie die Schweineschulter bei mittlerer Hitze in einen vorgeheizten Suppentopf. Die Schulter mit Ausnahme der Fettkappe von allen Seiten 5-6 Minuten anbraten. Fügen Sie Wein hinzu und kratzen Sie die gebräunten Teile mit einem Holzlöffel vom Boden der Pfanne ab. Als nächstes die restlichen Zutaten in einen Suppentopf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze langsam zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie 4 Stunden lang unbedeckt, wobei Sie jeglichen Schaum abschöpfen, der an die Oberfläche steigt. Die Zutaten abseihen, Gemüse und Knochen wegwerfen und das Schweinefleisch für die spätere Verwendung aufbewahren. Lassen Sie die Brühe vollständig abkühlen und kühlen Sie sie über Nacht im Kühlschrank ab. Das Fett auf der Oberfläche abschöpfen, wegwerfen und die Brühe sofort verwenden oder für die spätere Verwendung einfrieren.

Schweinefleisch Green Chili

Hausgemachte Schweinefleisch grünes Chili.

Ich habe oft genug von Tomaten, Rindfleisch und Chili auf Bohnenbasis, deshalb nicke ich einem der stolzesten und heftigsten Debatten in Colorado im folgenden Rezept zu. Grüner oder roter Chili, egal auf welcher Seite du stehst, es ist mir wirklich egal. Sie sind beide sehr lecker. Diese Version ist ein bisschen sauer und salzig mit den Aromen von frischer Limette und Gewürzen - ein gutes Stück Hitze spielt auch hinter den Kulissen. Vertrauen Sie mir, es ist ein großartiges Gericht und eine nette Abwechslung, wenn Sie Gäste am Ende der diesjährigen Fußballsaison unterhalten.

  • 1 Pfund Tomaten, Schalen entfernt und in zwei Hälften geschnitten
  • 2 Zwiebeln, geschält und geviertelt
  • 2 Jalapenopfeffer, halbieren
  • 6 Poblano-Paprika, halbiert, die Samen entfernt
  • 8 Tassen Schweinebrühe
  • 2 Limetten, entsaftet
  • 1 EL. Chilipulver
  • 1 EL. gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel. Knoblauchpulver
  • 2 lbs. reserviertes geschmortes Schweinefleisch, in mundgerechte Stücke gezogen
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse frischer Koriander, gewürfelt

Den Ofen auf 425 Grad vorheizen. Tomaten, Zwiebeln, Jalapenos und Poblano-Paprika auf ein Backblech legen. Dabei darauf achten, dass die Poblanos mit der Haut nach oben zeigen, und unbedeckt ca. 45 Minuten braten, bis sie braun und verkohlt sind. In der Zwischenzeit Brühe, Limettensaft und Gewürze in einen holländischen Ofen geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Nehmen Sie geröstetes Gemüse aus dem Ofen und werfen Sie alles außer den Poblanos in den Topf. Lassen Sie die Poblanos abkühlen, entfernen Sie die Außenhaut und hacken Sie sie fein. Verwenden Sie in der Zwischenzeit einen Stabmixer, um das geröstete Gemüse in der Brühe zu pürieren, bis es reich und glatt ist. Die gehackten Poblanos und das Schweinefleisch in den Topf geben und langsam kochen lassen. Machen Sie eine Aufschlämmung mit dem Mehl und 1/4 Tasse Wasser, gießen Sie sie in den Topf (bringen Sie sie bei Bedarf wieder zum Kochen) und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Nach Belieben kurz vor dem Servieren mit frischem Koriander garnieren.