Krav Maga-Technik des Monats: Verteidigung eines Zweihand-Overhead-Stuhls oder eines Hocker-Angriffs

{h1}

Anmerkung des Herausgebers: Dies ist ein Auszug aus behauptet der Maga-Experte David Kahn Buch Krav Maga Waffenabwehr.


Willkommen zurück zu einer weiteren Ausgabe der Krav Maga-Technik des Monats. Wenn Sie es noch nicht getan haben, lesen Sie bitte unsere Grundierung auf Krav Maga für die Grundlagen und den Hintergrund dieses hochwirksamen israelischen Kampf- und Selbstverteidigungssystems. Ebenfalls, Lesen Sie den Teil des Vormonats über die direkte Einhand-Streikabwehr. Heute geht es darum, wie man sich gegen einen Angreifer verteidigt, der einen Stuhl, einen Hocker oder ein ähnliches Objekt benutzt, um mit einem Overhead-Swing-Angriff auf Sie zuzugehen.

Vintage Männer, die mit Stuhl angreifen.

Schließen Sie den Abstand zwischen Ihnen und Ihrem Angreifer, indem Sie Ihre ablenkende, stechende Hand mit einer nach vorne geneigten Körperausrichtung ausrichten und Ihr Kinn in Ihre Schulter stecken. Platzen Sie mit dem anderen Bein als ablenkendem, stechendem Arm auf den Angreifer zu. Ihre leicht gebogene Hand schneidet sich direkt über der nahen Hand des Angreifers, die den Stuhl oder Hocker hält.


Vintage Männer, während der Stuhlangriff harmlos über den Kopf gleitet.

Während der Stuhlangriff harmlos über den Kopf gleitet, machen Sie mit Ihrem Hinterbein einen Schritt nach vorne, ohne den Kontakt Ihres ablenkenden, stechenden Arms mit dem Arm des Angreifers zu unterbrechen. Der Angriff wird wieder harmlos über Ihren Arm an Ihrer Schulter vorbei gleiten und von Ihrem Rücken wegblicken.

Vintage-Männer drehen die Handfläche des ablenkenden, stechenden Arms.

Drehen Sie die Handfläche Ihres ablenkenden stechenden Arms hinein und schlängeln Sie sie um den Arm (die Arme) des Angreifers. Verwenden Sie diesen Arm, um die Kontrolle über den Stuhl zu erlangen.


Gleichzeitiger Gegenangriff mit starken Schlägen oder über den oberen Ellbogen.

Gleichzeitiger Gegenangriff mit starken Schlägen oder übertriebenen Ellbogenschlägen mit Ihrem freien Arm. Kombinieren Sie mit Kniestößen.



Vintage gleichzeitig Gegenangriff.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, beide Arme des Angreifers zu fesseln, müssen Sie seinen Arm auf der anderen Seite kontrollieren, indem Sie ihn fest in der Hand halten. Hinweis: Achten Sie darauf, dass der Angreifer seinen nahen Arm nicht loslässt, um den Stuhl mit seinem fernen Arm zu steuern. Dieser kann dann verwendet werden, um Sie mit einem Angriff vom Typ „Haken“ oder „Peitsche“ oder einem Rückhandangriff anzugreifen . Vergessen Sie nicht, Retzev zu üben, indem Sie Ihren Angreifer ständig angreifen. Oben wird ein Fußstampfen verwendet.


Vintage mit dem Stuhl als improvisierte Waffe.

Wenn Sie erfolgreich die Kontrolle über den Stuhl erlangt haben, befolgen Sie das Prinzip von Krav Maga, Gelegenheitswaffen einzusetzen, indem Sie den Stuhl als improvisierte Waffe verwenden.

Wenn sowohl Sie als auch der Angreifer die Kontrolle über den Hocker oder Stuhl verlieren, treten Sie den Stuhl weg. Beachten Sie, dass das Wegwerfen des Stuhls nicht unbedingt gegen das Grundprinzip von Krav Maga verstößt, die Waffe immer zu kontrollieren. Indem Sie den Stuhl wegwerfen, steuern Sie die Waffe mit den einzigen Mitteln, die Ihnen zur Verfügung stehen. Wenn ein anderer Angreifer den Stuhl aufhebt, um einen Angriff auf Sie fortzusetzen, verwendet Krav Maga Kontrolltechniken, um Ihren ersten Angreifer in die Schusslinie zu bringen. Im schlimmsten Fall müssen Sie sich gegen einen zweiten Angriff verteidigen. Natürlich können Sie den Angreifer deaktivieren, der den Stuhl fallen lassen kann, damit Sie ihn aufheben und gegebenenfalls als kalte Waffe verwenden können.


Trainiere bis zum nächsten Mal hart und erinnere dich immer retzev.

Hören Sie sich meinen Podcast mit David Kahn an: