Podcast # 336: Meistern Sie Ihr Testosteron

{h1}


Testosteron. Es ist das, was dir Haare auf die Brust legt, dir diese großen Männer und Muskeln verleiht und dich mit feurigen Thumos füllt. Aber der Testosteronspiegel bei Männern, die im Westen leben, ist in den letzten 60 Jahren gesunken. Dein Großvater und dein Vater hatten wahrscheinlich mehr T, als sie im gleichen Alter waren wie du. Um dem Rückgang abzuhelfen, sind Büros in Einkaufszentren aufgetaucht, die verschreibungspflichtige Testosteronersatztherapien anbieten.

Mein heutiger Gast argumentiert, dass die Testosteronersatztherapie zwar einen Platz in der Behandlung von niedrigem Testosteronspiegel hat, aber häufig als erste Möglichkeit zu schnell eingesetzt wird. Er argumentiert, dass die überwiegende Mehrheit der Männer besser dran wäre, ihre T-Werte durch einfache, natürliche Änderungen des Lebensstils zu erhöhen - ein Prozess, den er selbst erfolgreich durchgeführt hat.


Er heißt Christopher Walker und ist der Autor des Buches Meistern Sie Ihr T: Der endgültige Leitfaden zur Erhöhung Ihres Testosterons. Heute in der Show erzählt Christopher, wie er seine eigenen T-Level von fast nicht existent auf optimal angehoben hat. Wir diskutieren dann, was die Symptome eines niedrigen Testosteronspiegels sind, die Hauptverursacher eines niedrigen T-Werts und warum dieses lebenswichtige Hormon bei modernen Männern abgenommen hat. Wir beschäftigen uns mit den Vorteilen eines optimalen Testosterons (und nein, es geht nicht nur um Sex und Muskeln). Christopher geht dann tief in die Frage ein, wie Testosteron im Körper produziert wird und wo bei diesem Prozess oft etwas schief geht. Wir beraten Sie auch darüber, was Sie tun können, um Ihren T-Spiegel auf natürliche Weise zu erhöhen, und wann Sie einen Arzt für eine Testosteronersatztherapie aufsuchen sollten.

Highlights anzeigen

  • Die Biologie des Testosterons - wie es funktioniert und im Körper erzeugt wird
  • Wie Hypophysentumoren die Pubertät und Testosteron beeinflussen
  • Warum ist der Testosteronspiegel bei Männern in den letzten Jahrzehnten gesunken?
  • Wie viel Cortisol und Stress Ihr T verletzen
  • Verringert die Exposition gegenüber unnatürlichen Chemikalien - Xenoöstrogenen - Ihre T?
  • Die schädlichen Wirkungen von niedrigem Testosteron
  • Die Vorteile eines optimalen Testosteronspiegels
  • Erhöhen Sie Ihre T-Werte natürlich gegen Drogen
  • Was für ein optimaler T-Level ist und wie man am besten getestet wird
  • Total T vs Free T.
  • Die Bedeutung von Mikronährstoffen für T-Spiegel
  • Wie wichtig Schlaf für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihre T-Werte ist
  • Sex, Masturbation und Testosteron
  • Training, Bewegung, Gewichtheben und Testosteron
  • Kräuter und Mineralien, die Sie einnehmen müssen, um Stress, Fruchtbarkeit und letztendlich Ihren T-Spiegel zu lindern

Im Podcast erwähnte Ressourcen / Personen / Artikel

Buchcover Master Your T von Christopher Walker und Ali Kuoppala.


Meistere dein T. fasst die gesamte Forschung über die natürliche Erhöhung Ihres Testosteronspiegels gut zusammen und bringt sie zusammen. Es macht auch einen großartigen Job, indem es aufschlüsselt, wie Testosteron im Körper produziert wird, wodurch Sie verstehen, was Sie tatsächlich gegen niedrige T-Spiegel tun können. Holen Sie sich eine Kopie bei Amazon.



Hören Sie sich den Podcast an! (Und vergessen Sie nicht, uns eine Bewertung zu hinterlassen!)

Verfügbar auf iTunes.


Verfügbar auf Hefter.

Soundcloud-Logo.


Pocketcasts.

Google Play Podcast.


Hören Sie sich die Episode auf einer separaten Seite an.

Laden Sie diese Episode herunter.


Abonnieren Sie den Podcast im Media Player Ihrer Wahl.

Podcast-Sponsoren

Saxx Unterwäsche. Alles, was Sie nicht wussten, brauchten Sie in Unterwäsche. Erhalten Sie 20% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf bei einem Besuch SaxxUnderwear.com/manliness.

HalloFresh. Lieferung des Essenssets mit nur den frischesten Zutaten. Besuchen Sie für 30 US-Dollar Rabatt auf Ihre erste Lieferwoche hellofresh.com und geben Sie MANLINESS30 an der Kasse ein.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste unserer Podcast-Sponsoren anzuzeigen.

Lesen Sie das Transkript

Brett McKay: Willkommen zu einer weiteren Ausgabe des Art of Manliness-Podcasts. Testosteron, es ist das, was Haare in Ihre Brust bringt, Ihnen diese großen männlichen Muskeln verleiht, Ihnen diese tiefe männliche Stimme verleiht und Sie mit feurigen Thumos erfüllt, aber der Testosteronspiegel bei Männern, die im Westen leben, ist in den letzten 60 Jahren gesunken . Dein Großvater und dein Vater hatten wahrscheinlich mehr T, als sie im gleichen Alter waren wie du.

Um diesem Rückgang abzuhelfen, sind im ganzen Land Büros und Einkaufszentren aufgetaucht, die verschreibungspflichtige Testosteronersatztherapien anbieten. Mein heutiger Gast argumentiert, dass die Testosteronersatztherapie zwar einen Platz bei der Behandlung von niedrigem T hat, aber oft zu schnell als erste Möglichkeit verwendet wird. Er argumentiert, dass die überwiegende Mehrheit der Männer besser dran wäre, ihre T-Werte durch einfache, natürliche Änderungen des Lebensstils zu erhöhen, ein Prozess, den er selbst erfolgreich durchgeführt hat.

Er heißt Christopher Walker. Er ist der Autor des Buches Master Your T: Der endgültige Leitfaden zur Erhöhung Ihres Testosterons. Heute in der Show zeigt Christopher, wie er seine eigenen T-Level von fast nicht existent auf optimal erhöht, indem er einfach seinen Lebensstil ändert. Wir diskutieren dann, was die Symptome eines niedrigen Testosteronspiegels sind, die Hauptverursacher eines niedrigen T-Werts und warum dieses lebenswichtige Hormon bei modernen Männern abgenommen hat.

Wir beschäftigen uns mit den Vorteilen eines optimalen Testosterons und nein, es geht nicht nur um Sex und Muskeln. Christopher geht also darauf ein, wie Testosteron im Körper produziert wird und wo bei diesem Prozess oft etwas schief geht. Dann erfahren Sie, was Sie tun können, um Ihre T-Werte auf natürliche Weise zu erhöhen. Wir besprechen auch, wann Sie tatsächlich einen Arzt für eine Testosteronersatztherapie aufsuchen.

Großartiger Podcast zum Anhören interessanter Einblicke. Ich habe unsere Serie über die natürliche Steigerung Ihres Testosterons genossen. Sie genießen diese Show. Auch ein medizinischer Haftungsausschluss: Bevor Sie Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt und suchen Sie ärztlichen Rat. Lesen Sie auch unsere Shownotizen aom.is/testosterone, in denen Sie Links zu Ressourcen finden, in denen Sie sich eingehender mit diesem Thema befassen.

Christopher Walker, willkommen in der Show.

Chris Walker: Danke. Froh hier zu sein.

Brett McKay: Sie sind Inhaber einer Website namens Anabolic Men. Sie haben auch ein Buch mit dem Titel 'Mastering Your T: Der endgültige Leitfaden zur natürlichen Steigerung Ihres Testosterons' veröffentlicht. Was hast du angefangen? Dies ist zu einer Art Lebenswerk geworden, das Männern hilft, ihren Testosteronspiegel auf natürliche Weise zu erhöhen. Ich bin neugierig, warum hast du angefangen, über Testosteron zu recherchieren und zu schreiben?

Chris Walker: Ja, es ist eigentlich eine Kreisverkehrsgeschichte. Es ist etwas, von dem ich ehrlich gesagt nie gedacht hätte, dass ich jemals Karriere machen würde. Ich habe es tatsächlich bekämpft, um ein Unternehmen zu werden, weil ich dachte: „Ich möchte das nur tun“, aber ich denke, ab dem ersten Platz war es der Grund, warum ich nie ausgenommen habe, diesen Weg zu gehen, weil ich es war sehr jung. Ich war ein Teenager, als ich ungefähr 19 Jahre alt war, als ich anfing ... Ich war tatsächlich noch in der High School. Ich glaube, ich war 17, als ich anfing, tatsächlich die Symptome zu haben, dass etwas mit meiner Gesundheit nicht stimmte.

Ich habe es nicht getan, ich war mir damals nicht genug über Ernährung oder irgendetwas bewusst, also habe ich mich nur lange mit Dingen beschäftigt, dachte, es sei nur Stress ohne Grund, und als ich 19 war, fanden die Ärzte heraus ein Hypophysentumor nach ein paar Jahren mit vielen Depressionsproblemen, vielen Angstproblemen. Ich musste tatsächlich ein Jahr vom College nehmen, weil ich einfach nicht mit Dingen fertig werden konnte und viele Dinge schief liefen, viel Schlaflosigkeit, nur all diese Symptome eines hormonellen Ungleichgewichts.

Schließlich wurde es zu einer Sache, die… Ich ging zu meinem Arzt, weil ich als 19-Jähriger keinen Sexualtrieb hatte. Ich sagte: 'Hey, ich brauche nur eine Blutuntersuchung.' Es war verrückt. Dies brachte mich zu meiner gegenwärtigen Überzeugung, Menschen dabei zu helfen, Dinge auf natürliche Weise zu tun, denn damals dauerte es zwei Jahre, bis sie sogar eine Blutuntersuchung an mir durchgeführt hatten, einem 19-Jährigen mit vielen Problemen, vielen gesundheitlichen Problemen . Ich fand das verrückt.

Als sie schließlich die Blutuntersuchung durchführten, stellte sich heraus, dass etwas nicht stimmte. Mein Hausarzt schickte mich sofort zu einem Hämatologen-Onkologen in Nord-Virginia. Ich ging zu diesem Kerl. Er führte eine Vollblut- und Hormonuntersuchung durch und sagte sofort: „Sie haben einen Gehirntumor in Ihrer Hypophyse. Ich werde darauf wetten. “

Wir haben ein MRT bekommen, es gefunden, Boom. Zumindest wusste ich zu diesem Zeitpunkt, was ich vorhatte und wie ich von dort aus vorgehen sollte, aber was ich für so verrückt hielt, war, dass sie mich in Therapieprogramme steckten, mir alle möglichen Antidepressiva und all diese Medikamente verabreichten. Wenn es darauf ankommt, war nichts davon ein Problem. Es war kein Verhaltensproblem, es war kein Mangel an Antidepressiva, es war wirklich nur ich hatte einen Tumor und niemand dachte jemals daran, eine Blutuntersuchung durchzuführen.

Diese Erfahrung hat mir im Grunde die Leidenschaft eingeimpft. Ich sagte: „Oh mein Gott. Das ist momentan eine Art durcheinandergebrachtes System. “ Dann, später, als ich anfing, über Dinge zu unterrichten und zu schreiben, die offensichtlich geschnürt wurden, wurde dieses Gefühl oder das Ethos in meine Mentalität hineingeschnürt, warum ich denke, dass es wirklich gut für Menschen ist, eine natürliche Option zu erkunden, weil viele Gesundheitsprobleme nicht bestehen. Ich habe nichts mit einem Drogenmangel zu tun und sie ... Ich meine, Drogen haben vielen Menschen geholfen, aber sie haben mehr verletzt als geholfen. Ich denke, es gibt momentan ein aktuelles Wiederaufleben, das wirklich cool von der Natur ist, zu unseren Wurzeln zurückkehrt und Dinge auf natürliche Weise herausfindet und eine Mentalität zur Problemlösung hat. Im Allgemeinen geschieht ein Erwachen, aber es gibt noch viel zu tun.

Das hat mich dazu gebracht. Der Hypophysentumor, eines der größten Symptome, das mir am meisten am Herzen lag, war ein niedriger Testosteronspiegel. Mein Testosteron betrug 11 Nanogramm pro Deziliter, was im Grunde genommen Null ist. Der Tumor wirkte wie ein Blocker und blockierte so die Hormonproduktion meiner Hypophyse. Es gibt ein paar andere Arten von Hypophysentumoren, einige davon, die anderen drei Arten sind tatsächlich hypersekret, also haben Sie Menschen in diesem Fall mit extremem Wachstum, andere Arten von hormonellen Problemen aufgrund dieses hyper-sekretierenden Tumors, aber meine war ein blockierender Tumor, also blockierte er die gesamte Produktion dieser Schlüsselhormone, die wirklich benötigt werden.

Es wurde meine persönliche Passform und mein Problem zu lösen, und alles, was mich interessierte, war Testosteron, weil ich 19 war. Ich sagte: „Ich brauche einen Sexualtrieb“, aber ich hatte die Drogen satt. Ich wusste, wie schrecklich ich mich fühlte, also machte ich mich auf den Weg, um herauszufinden, wie ich es auf natürliche Weise machen sollte, und so endete das alles.

Ich habe mein Testosteron mit Ernährung, intelligenter Ernährung, intelligentem Stressmanagement, Training usw. auf ganz natürliche Weise auf fast 1.200 Nanogramm pro Deziliter gebracht. Ich habe den Tonumfang durchlaufen und versucht, es herauszufinden, Versuche, verschiedene Dinge, und danach fragten mich viele meiner Freunde, wie es geht. Am Ende habe ich ein Buch geschrieben. Mein Buch wurde zu einer Website, schließlich zu einer Partnerschaft mit Ali Kuoppala auf anabolicmen.com, und jetzt ist das Buch in der vierten Ausgabe, Master Your T, wie Sie sagten, und hier sind wir.

Brett McKay: Hier sind wir. Haben Sie also immer noch den Tumor in Ihrer Hypophyse?

Chris Walker: Ich habe in ein paar Jahren kein MRT mehr bekommen. Ich würde mir vorstellen, dass es nicht da ist. Es mag radikal klingen, das zu sagen, aber eines der Dinge, die ich tue, ist das Fasten seit fast acht Jahren, ja, ungefähr acht Jahre, und ich habe anfangs gefastet, um zu versuchen, den Tumor loszuwerden. Ich muss definitiv zurück und mir ein weiteres MRT machen. Es ist ein paar Jahre her, aber es ist in Bezug auf das letzte Mal, als ich es überprüft habe, überhaupt nicht gewachsen. Ich denke, es ist möglicherweise verschwunden, weil alle Symptome seit vielen Jahren verschwunden sind.

Brett McKay: Das ist interessant. Wissen Sie, warum diese Tumoren auftauchen? Ist es nur Genetik, ist es Umwelt? Eine Kombination aus beidem?

Chris Walker: Ich habe eigentlich absolut keine Ahnung. Das ist eines der Dinge, die ich nicht herausfinden konnte, wie der Versuch, mich selbst zu untersuchen und zurückzublicken, wie woher das kam, weil ich immer sehr aktiv war. Ich war durch die High School in großartiger Form, ein Athlet.

Möglicherweise wurde es durch ein Ernährungsproblem verursacht. Das ist das einzige, woran ich denken kann, denn alles, was ich gegessen habe, war, dass meine Ernährung, als ich in der High School, in der Mittelschule, aufwuchs, aus Tiefkühlkost, Pizza und was auch immer bestand, Chips, Gatorade. Das war es auch schon. Es hätte ein Ernährungsstressor sein können, aber ansonsten weiß ich nicht wirklich, woher diese Dinge kommen.

Sie sind jedoch überraschend häufig. Ich habe gelernt, dass mehr Menschen Hypophysentumoren haben als sie wissen. Ich habe seitdem tatsächlich mit Leuten gesprochen, persönlichen Freunden, die mir ihre Symptome mitteilen. Sie werden sich öffnen und verletzlich sein, was sie durchmachen. Ich sage: 'Ich garantiere dir, da ist etwas los. Sie möchten auf jeden Fall ein MRT machen “, und trotzdem zögern die Leute, wenn sie das hören, obwohl ich die Erfahrung damit gemacht habe, es immer noch zu akzeptieren, was interessant ist, aber sie sind tatsächlich sehr verbreitet.

Brett McKay: Richtig, ja, ich glaube, es gab kürzlich ein Buch, das in einen Film über einen Mann verwandelt wurde, der erst mit 30 herausgefunden hat, dass er einen Hypophysentumor hat, und dann hat er ihn losgeworden Irgendwie hat er Medikamente oder Operationen durchlaufen, ich weiß nicht, was er getan hat, aber im Grunde hat er in seinen 30ern die Pubertät durchlaufen. Er sprach nur über die Erfahrung, dass es absolut verrückt war, wie Akne auftauchte, Sexualtrieb nur aus dem Dach war, noch nie zuvor erlebt, nur war es genau das, was Sie in der Pubertät erlebt haben, als Sie 13, 14 Jahre alt waren alt.

Chris Walker: Erinnerst du dich an den Namen dieses Films? Ich würde gerne zuschauen -

Brett McKay: Ich kann mich nicht daran erinnern. Ich kann mich nicht daran erinnern. Ich dachte ... Wir werden es in die Shownotizen aufnehmen.

Chris Walker: Okay, cool.

Brett McKay: ... wann immer ich zurückblicke, aber ja, er wusste es nicht. Während der gesamten High School dachte er ... Er entwickelte sich nicht wie die anderen, aber er glaubte nicht, dass es mehr war. 'Ich bin nur ein Spätzünder', und erst mit 30 fand er heraus, 'Oh Mann, ich habe die Pubertät noch nicht durchlaufen, weil ich diesen Hypophysentumor hatte, der Testosteron verhinderte' Das ist es, was die Pubertät auslöst, das Androgen.

Er hatte einen Tumor, der die Testosteronproduktion im Grunde beeinträchtigte. Wir werden später darüber sprechen, wie Testosteron im Körper produziert wird, weil ich denke, dass es für Jungs wichtig ist, zu verstehen, damit sie wissen, wie sie die Probleme mit niedrigem T angehen können, aber neben Hypophysenproblemen, welche anderen Dinge bei Männern einen niedrigen Testosteronspiegel verursachen, weil ich denke Ich habe Forschungsergebnisse gelesen und auf der Website darüber geschrieben, dass der Testosteronspiegel bei Männern im Westen seit einem Jahrhundert gesunken ist. Was sagt die Forschung dort, was Sie gefunden haben?

Chris Walker: Über alles, was ich im Laufe der Jahre gelesen habe, bin ich im Grunde genommen zu dem Schluss gekommen, dass Menschen dazu neigen, es so zu altern, dass es so aussieht, als würde es mit der Zeit sinken, und genau das tun die Leute gewöhnlich Akzeptiere als, aber wenn du in den Kontext schaust, gibt es ein paar Dinge, wie den Kontext der letzten hundert Jahre, du musst schauen, was sich für die Menschen in unserer westlichen Welt verändert hat, was sich für uns verändert hat. Das kann Sie zu einigen Hinweisen führen, aber dann auch zu der Vorstellung, dass das Altern selbst oder die Zeit, die vergeht, in gewisser Weise zu einem niedrigen Testosteronspiegel führt. Ich denke, es ist nur ein bisschen faul, wenn Forscher es sagen. Es frustriert mich irgendwie, weil es Ihnen nicht das ganze Bild sagt. Es ist so, als würden sie es einfach akzeptieren und dann dort aufhören.

Die Sache ist, Altern ist, es gibt eine Menge, die in das Altern geht. Wenn Sie zum Beispiel nehmen, wenn jemand dies hört, wenn Sie sich nur zwei Personen vorstellen, haben wir alle gesehen, dass es im Grunde genommen ungefähr 50 Jahre alt ist, können Sie normalerweise, wie ich Leute kenne, die 50 sind, die so aussehen Ich bin 30 und dann kenne ich andere Leute, die 50 sind und so aussehen, als wären sie 70.

Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Personen? Worauf es wirklich ankommt, ist natürlich auf zellularer Ebene, aber es geht auf eine makroökonomische Ebene, die für die Menschen greifbarer ist, um zu verstehen, dass dies viel mit Mikronährstoffmängeln zu tun hat, die sich im Laufe der Zeit ansammeln, und viel Von denen, die als Kinder in einem Mangelzug angefangen haben, denken wir an das zurück, was ich gerade gesagt habe, dass meine Ernährung als Kind schrecklich nährstoffarm war.

Wenn Sie das akkumulieren und es über Jahrzehnte und Jahrzehnte bis zu einem Punkt bringen, an dem jemand in die 30er, 40er und 50er Jahre kommt, haben viele Menschen Probleme mit ihren Hormonen, und sie hatten diese Probleme noch nie zuvor. Das liegt im Grunde daran, dass es an diesem Punkt nur mit der Art der Kombination dieser Mikronährstoffmängel zu tun scheint, diesen Schlüsseln, die wirklich Rohstoffe sind, damit die Leute verstehen, was sie sind. Die Vitamine und Mineralien sind die Rohstoffe, die Ihr Körper benötigt, um Hormone zu produzieren. Es braucht diese Dinge, um auch Ihren Stoffwechsel durch Ihre Schilddrüse und so weiter zu regulieren.

Was passiert ist, wenn es anfängt, diese zu verlieren ... Wenn Sie es nicht in Ihre Ernährung aufnehmen und wenn Sie diese Dinge nicht in Ihren Darm aufnehmen, wird es beginnen, was Ihr Körper tut, wird es Ziehen Sie dieses Material buchstäblich heraus und erzeugen Sie es auch aus anderen Geweben und anderen Stellen im Körper, nur durch Prozesse, bei denen es möglicherweise zwei oder drei Schritte dauern muss, um etwas Vitamin zu erhalten, das es benötigt, um dieses andere Ding zu befeuern, aber schließlich geht Ihnen das Wasser aus und dann beginnen diese gesundheitlichen Probleme aufzutreten.

Es ist auch ungefähr zu der Zeit, in der Menschen, wenn sie in den Dreißigern, Vierzigern und Fünfzigern sind, anfangen, all diese gesundheitlichen Probleme zu haben, weil sich ein Großteil des Stresses angesammelt hat und sich in Symptomen manifestiert, die unvermeidlich oder nicht zu unterschätzen sind An diesem Punkt, und das ist, als ob es eine Sache gibt, auf die man hinweisen muss, es sind die erhöhten Cortisolspiegel.

Cortisol ist wichtig, um ein Gleichgewicht zu haben und aus bestimmten Gründen zu nutzen. Insbesondere das Beispiel, das ich gerne benutze, ist, dem Taxi aus dem Weg zu gehen, zum Beispiel akute Dinge, also Dinge, die Ihren Kampf oder Ihre Flucht aktivieren Antwort in einem Überlebensszenario oder in einem Szenario, in dem es konstruktiv sein kann. Zum Beispiel während eines Krafttrainings oder einer Art von körperlichem Training, von dem Sie sich erholen und dadurch stärker werden können, aber Ihr Körper benötigt eine Erhöhung des Cortisols, um das zu heben, was auch immer es ist, 250-Pfund-Bank, 300 -Pfund Bank, was auch immer Sie tun, aber dann müssen Sie in der Lage sein, sich davon zu erholen.

Wenn viele Menschen auf das Problem stoßen, haben sie im Laufe ihres Lebens einen chronisch erhöhten und zunehmend höheren Cortisolspiegel, Jahrzehnt für Jahrzehnt, zumal Sie logischerweise ein Kind sind und keine Pillen bezahlen müssen. Dann fängt man an, von vielen Realitäten getroffen zu werden, der Welt, dann hat man Kinder, dann hat man Jobs usw., man bewegt sich herum, viel Stress kommt in das Leben der Menschen und normalerweise ist es um die 30er Jahre , 40er und 50er Jahre beginnen sich wirklich in potenziellen Gesundheitsproblemen zu manifestieren, und dann haben Sie zusätzlich die Mikronährstoffmängel, die Ihre Hormonproduktion im Grunde in einen Zustand des Chaos versetzen.

Die Kombination dieser beiden Dinge, denke ich, sind die größten Hebel, die zu Krankheiten und offensichtlich zu einem Ungleichgewicht und gesundheitlichen Problemen bei Menschen später führen, und ein niedriger Testosteronspiegel ist definitiv einer davon.

Brett McKay: Richtig, und ich meine, neben der Senkung des Testosterons, wenn Sie älter werden, weil Sie nur Stress haben und einfach nicht auf sich selbst aufpassen, sinkt es tatsächlich bei Männern, die auf ihrem Höhepunkt sein sollten, wie ein 20-Jähriger heute, denke ich Testosteron als beispielsweise ihr Vater oder ihr Großvater im gleichen Alter hatten.

Chris Walker: Jep. Das war eine andere Sache, über die ich auch sprechen wollte, mit dem, was in den letzten hundert Jahren passiert ist. Chemikalien und der Anstieg dieser Chemikalien, die als Östrogene im Körper wirken, können als Östrogene wirken, und es gibt viele von ihnen da draußen. Es gibt eine überraschende Menge an Dingen, aber auch, wenn Sie nur an etwas denken, was wir dazu neigen, unseren Körper zu konsumieren oder zu reiben, ob es sich um Seife oder Lotion oder Sonnencreme handelt, diese Art, Shampoo, Zeug reibt sich in unseren Kopfhaut, Dinge, an die die Leute nicht einmal täglich denken, bis auf die Kleidung, die wir tragen, enthalten Farbstoffe, die möglicherweise Schwermetalle enthalten.

Es gelangt viel in unseren Körper und unsere Haut ist extrem saugfähig. Heutzutage dringen viele Dinge in unseren Körper ein, die wir nicht einmal sind, sie existierten vor hundert Jahren noch nicht einmal. Abgesehen von all den Mikronährstoffmängeln und dem Stress stellen wir diese niedrigen Testosteronspiegel bei Männern im Alter von 20 Jahren fest, wie Sie sagten, und ich denke, dass dies auf die ständige Exposition gegenüber Chemikalien zurückzuführen ist, die für unseren Körper unnatürlich sind und leicht einziehbar, weil unsere Haut extrem saugfähig ist.

Brett McKay: Richtig, diese werden Xenoöstrogene genannt, richtig? Es ist in Chemikalien, Kunststoffen. Ich habe gelesen, dass selbst von einem Kinderarzt, den er bemerkt hat, dies anekdotisch ist, eine Zunahme der Hyposidität, wie ich es bei Jungen nenne. Es ist im Grunde genommen so, wenn sich der Penis nicht vollständig entwickelt und die Harnröhre anstelle des Lochs statt an der Spitze wie am Boden oder näher am Hodensack ist. Er sieht eine Zunahme davon, und eine der Theorien, und dies ist alles anekdotisch, ist, dass Mütter, die all diesen Chemikalien, Kunststoffen usw. ausgesetzt sind, Östrogen in ihrem Körper erhöhen, und das hat dann Auswirkungen auf der männliche Fötus in Bezug auf die Entwicklung der Genitalien.

Chris Walker: Ja, das ist eine sehr plausible Theorie. Dem würde ich zustimmen.

Brett McKay: Viele Leute denken, na ja, wenig Testosteron. Das ist keine so große Sache. Ich meine, Sie haben vielleicht nicht viel Sexualtrieb. Sie werden vielleicht nicht aufgebockt oder was auch immer, aber ich meine, außerdem gibt es Nachteile oder andere gesundheitliche Auswirkungen, die mit einem niedrigeren Testosteronspiegel einhergehen, insbesondere bei Männern?

Chris Walker: Oh, auf jeden Fall. Die… Nun, ich denke, es gibt diese Sache, weil ich, nachdem ich irgendwann einen so niedrigen Testosteronspiegel hatte und jetzt einen sehr gesunden Testosteronspiegel habe, das Größte zurückdenken kann, es ging weniger um ein bestimmtes, wie oh, das war ich nicht aufgebockt oder was auch immer, so etwas denken die Leute normalerweise zuerst, aber es war buchstäblich, ich fühlte mich nicht wie ein Mann.

Ich denke, ich weiß nicht, ob es eine Definition dafür gibt, aber das war das Größte, und ich denke, das ist das größte Kapital, das ein Mann tatsächlich haben kann, sich männlich zu fühlen und damit in Kontakt zu sein. Ich fühlte mich wie ein es. Ich erinnere mich, dass ich das damals gedacht habe. Ich dachte, ich fühle mich einfach asexuell, und das ging nicht nur vom reproduktiven Standpunkt aus, sondern buchstäblich vom geschlechtsspezifischen Standpunkt aus.

Die Wiederherstellung dieser männlichen Energie bedeutete alles für das, was danach geschah. Jetzt bin ich sehr ehrgeizig. Ich mache was ich will. Ich sehe vollkommen Freiheit in meinem Leben und baue mein Leben so auf, wie ich es möchte. Ich denke auf einer nicht wirklich physischen Ebene, sondern eher auf einer psychischen oder spirituellen Ebene, das ist das Größte, was ein Mann haben und ausbalancieren muss, um wirklich erfolgreich zu sein, und zwar auf seine eigene Art und Weise, wie dieser Typ es will sein, aber wenn jemand einen niedrigen Testosteronspiegel hat und sich wirklich in einer Situation befindet, in der er nicht viel männliche Energie hat, dann wird die Wiederherstellung dieses Testosterons wirklich, wirklich helfen.

Brett McKay: Richtig. Verminderter Antrieb, Depression ist oft eine negative Auswirkung von niedrigerem Testosteron, und ich denke, das liegt daran, dass Testosteron eine Vorstufe von Dopamin ist, also gibt es ein niedrigeres Testosteron, es gibt weniger Dopamin. Sowas in der Art.

Chris Walker: Ja, gut, ja, Dopamin hilft, Testosteron zu erhöhen. Es ist alles in einer Rückkopplungsschleife.

Brett McKay: Ja, es ist alles in einer Rückkopplungsschleife. Was sind die Vorteile von optimalem Testosteron? Ich denke, Sie haben es schon erwähnt. Sie haben einfach mehr Energie, mehr Vitalität und noch etwas anderes, wie physiologisch gesehen Testosteron, das uns zu gesunden Männern macht?

Chris Walker: Ja, ich meine, Haare, Haarwuchs. Das war eine große Sache. Ich kann mir jetzt einen ziemlich guten Bart wachsen lassen. Das war gut. Die Fähigkeit, Muskeln aufzubauen und Ihren Körper wirklich zu entwickeln und im Allgemeinen nur stark zu sein. Ich denke, es ist wichtig für Männer, stark zu sein. Sehen Sie viele Leute, die schwach sind, und es ist nur ... Ich denke, als Mann sollten Sie stark sein. Du musst kein aufgebockter Bodybuilder sein, aber du solltest ziemlich stark sein. Das ist wirklich wichtig als Beschützer, als Anbieter.

Ich meine, nur die Tatsache, dass man nicht mit Depressionen umgehen muss, die Tatsache, dass man wirklich gut schläft, entspannt ist und seinen Geist an einem wirklich klaren Ort hat, wie die Klarheit des Geistes, die ich definitiv einem ausgeglichenen, gesunden Testosteron zuschreiben würde Level, denn wenn jemand, der eine Depression durchgemacht hat oder Angstprobleme hat, wenn jemand, der das durchgemacht hat, weiß, dass Sie überhaupt keine Klarheit haben. Du bist neblig. Stellen Sie sich vor, wie viel effektiver Sie bei allem sind, was Sie tun, wenn Sie Klarheit haben.

Ich meine, das ist ... Es scheint wieder so einfach und einfach zu sein. Es ist nicht so, oh, ja, Sie werden einen riesigen Bizeps wachsen lassen, aber es ist so, als würden Sie so viel mehr erledigen, Sie werden das Gefühl haben, wenn Sie täglich diese Ausführungsstufe haben Im Allgemeinen so viel besser, und dass natürlich alles, glaube ich, in einer Rückkopplungsschleife im Körper funktioniert, die dazu beiträgt, Ihren Stress gering zu halten, Ihr Testosteron hoch zu halten, und natürlich auch die Vorteile Ihres Sexuallebens , was auch wichtig ist.

Ich meine, Leute, die, wenn Sie Probleme in dieser Abteilung haben, jeder verstehen kann, wie enthauptet es sein kann, und dann auch nur die Tatsache, dass es viele Untersuchungen gibt, die zeigen, dass häufigerer Sex nicht nur Testosteron erhöht, sondern auch senkt Stresslevel und hilft Männern, sich zu entspannen, und Frauen.

Ich meine, es gibt viele große Vorteile und natürlich müssen Sie keinen lächerlich hohen Testosteronspiegel haben, um sich so zu fühlen, um sich gut zu fühlen, aber Sie müssen sicherstellen, dass sie nicht niedrig sind. Wenn sie im schönen, gesunden Bereich sind, der normalerweise für Männer über 600 liegt, aber zwischen 500 und 1.200. Ich habe gesehen, wie Jungs natürlich bis zu 1.500 erreicht haben.

Ali Kuoppala, mein Partner bei Anabolic Men, war schon einmal bei 1.500, aber ab einem bestimmten Punkt sieht man nicht mehr viele, ich denke, es ist asymptotischer in Bezug auf die Vorteile. Ab einem bestimmten Punkt gibt es keine massiven Renditen mehr. Dann sehen Sie die Jungs, die durch Injektion oder Verwendung von Cremes oder einer Art von anabolen Steroiden auf ein superphysiologisches Niveau gelangen. An diesem Punkt stoßen sie auf eine Reihe anderer Probleme.

Brett McKay: Lass uns darüber reden. Warum versuchen Sie das natürlich zu tun? Warum nicht einen Testosteronersatz bekommen, zum Beispiel, warum haben Sie den Arzt nicht gefragt, als Sie all diese Dinge durchgingen: 'Geben Sie mir einfach etwas Creme oder geben Sie mir eine Spritze?'

Chris Walker: Ja, zu diesem Zeitpunkt, als ich an diesem Punkt ankam, hatte ich nur noch genug von Pharmazeutika. Ich meinte: 'Ich möchte einen Weg finden, um zu sehen, ob ich das auf natürliche Weise tun kann.' Ich war nur ziemlich mutig, als ob ich einen Gedanken daran hätte, ich möchte es einfach tun. Ich weiß, meine Eltern waren irgendwie ausgeflippt, und die Leute haben davon abgeraten, aber ich hatte es ziemlich schnell herausgefunden, weil ich auch an die Duke University für Neurowissenschaften ging und etwas über das Gehirn und den Körper lernte. wie die Dinge funktionieren.

Ich weiß, dass es eine Rückkopplungsschleife gibt, es gibt Unmengen von Rückkopplungsschleifen. In diesem speziellen Fall ist die Testosteron-Rückkopplungsschleife ziemlich einfach, und wir können uns darauf einlassen ... Ich meine, so einfach wie auf einer Übersichtsebene ist es tatsächlich extrem kompliziert, aber wenn wir es hier nur einfach halten wollen, gibt es bestimmte zu manipulierende Bereiche. Ich wusste, dass, wenn ich zumindest etwas in dieser Achse herausfinden könnte, es dem Gehirn zurückspeist und die Testosteronproduktion hochreguliert und erhöht.

Ich dachte, nun, ich möchte das natürlich tun, denn auch, wirklich auf einer grundlegenden Ebene, wenn ich eine Testosteronersatztherapie erhalten muss, selbst als 19-Jähriger, aber jeder, der darüber nachdenkt, hat es Um darüber nachzudenken, müssen Sie für den Rest Ihres Lebens dabei sein, um sich gut zu fühlen, um zu fühlen, wie Sie sich fühlen möchten, denn was passiert, ist, dass Sie dieses Testosteron, dieses exogene Testosteron, den Körper, wegen verwenden In der Rückkopplungsschleife werden Signale an Ihr Gehirn gesendet, die besagen: „Wir haben viel. Danke dir.'

Was passiert ist, dass Ihr Gehirn aufhört zu signalisieren, um mehr Testosteron zu produzieren. Sie verlassen sich eigentlich nur darauf, ob synthetisch oder bioidentisch, dieses exogene Testosteron für den Rest Ihres Lebens, um so zu fühlen, wie Sie sich fühlen möchten, und das schien mir keine gute Idee zu sein, dachte ich Ich würde versuchen, es auf natürliche Weise herauszufinden, weil ich auch die Rückkopplungsschleifen kenne, und das ist etwas, worüber sich viele Leute Sorgen machen. Sie sagen: 'Oh, was ist, wenn mir zu heiß wird? Wird das nicht auf Probleme stoßen? '

Wenn Sie alles auf natürliche Weise tun, ist es nicht möglich, es zu heiß zu machen, da diese Rückkopplungsschleife nicht nur die Produktion erhöht, sondern auch die Produktion verringert. Wenn Sie also dieses hohe Niveau erreichen, von dem ich denke, dass es wahrscheinlich ist 1.500 Nanogramm pro Deziliter, der höchste Wert, den ich je bei jemandem mit völlig natürlichen Methoden gesehen habe, aber wenn Sie sich auf diesem Niveau befinden, wird es langsam langsamer. Es wird es nicht abschneiden, aber es wird sagen: 'Okay, wir sind gut. Mehr brauchen wir jetzt nicht wirklich. Wir können hier einfach rumhängen. “

Hat das Ihre Frage beantwortet oder hat das geholfen?

Brett McKay: Ja, nein, das war perfekt. Ich meine, aber gibt es einen Punkt, an dem du denkst, wie du sagst, 'Ich werde versuchen, es auf natürliche Weise zu tun', aber er sieht keine Fortschritte. Gibt es einen Punkt, an dem er mit einem Arzt über TRT sprechen sollte?

Chris Walker: Was ich für Leute sagen würde, die Leute, die ich Leuten empfehle, die TRT verwenden, gibt es ein paar verschiedene Dinge.

Zunächst einmal, wenn jemand ein Problem mit einer Drüse oder einem Aspekt hat, wie ein echtes medizinisches Problem, bei dem etwas nicht vorhanden ist, wie bei einigen ... Ich habe E-Mails von Männern erhalten, die zum Beispiel keine Hypophyse haben. Ich möchte: 'Tut mir leid. Du kannst es offensichtlich nicht ... 'und sie wollen es natürlich tun, aber ich dachte:' Ich weiß wirklich nicht, ob es einen Weg gibt, den du kannst. Ich denke, TRT ist wahrscheinlich eine gute Option. “

Auch Jungs, die ihre Hoden entfernen lassen müssen, zum Beispiel wegen Krebs, Hodenkrebs, der wiederum eine Art Gabel in die Speichen des gesamten Systems wirft. Jeder mit bestimmten Hirn- oder Organschäden oder etwas, das wirklich, wie zum Beispiel, sagt, dass jemand wirklich schreckliche Leberprobleme hat, oder vielleicht ist er seit vielen, vielen Jahren Alkoholiker, und sie, denn wenn Ihre Leber aus dem Gleichgewicht gerät, was ist das? Es wird eine Menge SHBG und Aromatase geben, also wird es wirklich viel Östrogen und wirklich wenig freies Testosteron geben, aber viel SHBG, das dieses Serumtestosteron binden wird. Es wird das Serumtestosteron binden.

Es gibt bestimmte Probleme wie diese, bei denen es sich um echte, nuancierte medizinische Probleme handelt, von denen ich sagen würde, dass Sie sie in Betracht ziehen möchten, wenn Sie sich sofort besser fühlen möchten, aber es, oder, und bei Männern, wie bei einigen Männern, habe ich sie tatsächlich Leute, die unsere Sachen lesen oder unsere Bücher lesen und was auch immer und die eine E-Mail geschrieben haben, sind in den 60ern, Leute in den 60ern, die sagen: „Ich mache das alles natürlich hier. Ich verwende Ergänzungsratschläge “, so etwas, und sie erhöhen ihren Testosteronspiegel. Ich hatte einen Mann, der 62 Jahre alt war und über 700 Testosteron hatte, und er war einfach, er liebte es, aber er tat alles auf natürliche Weise.

Aber es gibt noch eine andere Gruppe, in der es Leute gibt, die über 75, 80 Jahre alt sind, vielleicht das Gefühl haben, auf ihrem letzten Lebensabschnitt zu sein, und die sich für eine gewisse Zeit wirklich besser fühlen wollen, das könnte eine sein Gute Meinung zu diesem Zeitpunkt, aber zum größten Teil denke ich, dass die Leute viel zu schnell sind, um dort hineinzukommen. Versuchen Sie es, weil sie denken, dass es eine schnelle Lösung ist, aber wirklich, was passieren wird, ist, dass Sie es tun werden Verlasse dich für den Rest deines Lebens darauf.

Ich denke, es gibt viele Menschen, die perfekt in der Lage sind, ihr Testosteron auf natürliche Weise zu erhöhen und es dann zu einem Punkt zu bringen und die Gewohnheiten zu entwickeln, die notwendig sind, um es zu diesem Punkt zu bringen. Nur diese Gewohnheiten zu entwickeln, wird Ihr Leben verändern, weil die meisten Menschen Ich möchte nicht sehen, was es überhaupt verursacht hat.

Wenn Sie sich all die schlechten Gewohnheiten ansehen, die Sie gemacht haben und die in erster Linie den niedrigen Testosteronspiegel verursacht haben, und dann beginnen Sie, diese anzupassen und sie an etwas anzupassen, das gesünder ist, werden Sie sich nicht nur besser fühlen, sondern auch Sie haben jetzt auch diese viel besseren Gewohnheiten im Allgemeinen, die Sie voranbringen werden.

Brett McKay: Erwischt. Sie haben bereits erwähnt, dass Sie für ein optimales Testosteron fotografieren möchten, etwa 600, was ist das, Mega? Ich weiß nicht, welche Messung wir hier verwenden. Ich bin immer-

Chris Walker: Nanogramm pro Deziliter. Ich würde nicht sagen, dass das so ist, ich würde sagen, irgendwo im Bereich von 800 bis 900, aber ich würde sagen, 600-ish ist da, wo es ist.

Brett McKay: Du wirst anfangen, du wirst fühlen, du wirst anfangen zu fühlen, ist es unter 600, du könntest anfangen zu fühlen: 'Ich bin nicht, das ist nicht, ich mache es gerade nicht gut.'

Chris Walker: Jep.

Brett McKay: Wie empfehlen Sie Jungs, sich testen zu lassen, denn als ich vor ein paar Jahren unsere Serie über Testosteron schrieb, erinnere ich mich, dass wir viele Kommentare erhalten haben, die besagen, dass diese Jungs zu den Ärzten gehen und sagen: „Ich will ein Testosteron-Test “, aber ihre Ärzte zögerten wirklich, ihnen einen Bluttest für Testosteron zu geben, was wirklich einfach ist. Wie geht es dir, ich meine, was ist der beste Weg, um auf deinen Testosteronspiegel getestet zu werden?

Chris Walker: Ja, ich meine, zum Glück gibt es jetzt viele Dienste, die dies einfach machen, weil ich denke, dass personalisierte Medizin wirklich zu einer Sache wird. Es wird hier in den nächsten 50 Jahren eine große Bewegung sein, aber so etwas wie WellnessFX bietet Testosteron-Test an, Life Extension bietet eine Menge Tests. Wenn die Leute nicht ausgecheckt haben, ist Life Extension ziemlich gut. Sie machen Versandhandelstests.

Ich habe gerade einen anderen namens gesehen, lass mich schauen, ich denke, er heißt WellPath, ja, sehen Sie. Anpassen… Dies ist möglicherweise nicht der richtige. Es gibt noch einen anderen, ich habe einen anderen gesehen, der gerade viel auf Instagram wirbt. Aber ja, das ist es nicht. Das ist wie ein Shake. Aber es gibt eine, die gerade auf Instagram wirbt und Speicheltests durchführt.

Ich denke, Blutuntersuchungen sind genauer, wenn Sie versuchen zu messen, wie viel Testosteron in Ihrem Blut enthalten ist, aber Speicheltests sind immer noch ein Messpunkt. Es ist wie eine Waage. So sehe ich das. Es ist so, als würden Sie Speichel testen, dann testen Sie einfach weiter Speichel, wenn Sie Ihren Bezugspunkt darauf stützen möchten, aber jetzt, ja, gibt es viele Optionen.

Was ist das andere, hast du, bist du mit WellnessFX vertraut oder es spricht-

Brett McKay: Ja, ich bin damit vertraut.

Chris Walker: Ja, Talking20 ist der andere.

Brett McKay: Nicht vertraut mit ihnen.

Chris Walker: Sie sind wie die Alternative zu WellnessFX.

Brett McKay: Empfehlen Sie gerne, wie gehen Sie vor, um getestet zu werden, denn nach meinem Verständnis von Testosteron gibt es so viele bewegliche Teile und diese Rückkopplungsschleife, und wir haben noch nicht verstanden, wie Testosteron hergestellt wird. und es ist hochempfindlich, dass Sie an einem Tag hineingehen und Ihr Testosteron messen können, und es ist aus dem Dach, und am nächsten Tag messen Sie es zur gleichen Zeit, und es ist wie weit unten. Wie gehen Sie vor, um Testosteron zu messen, damit Sie einen guten Überblick darüber erhalten, wie hoch Ihr Testosteron ist, wie beispielsweise Ihr Basis-Testosteronspiegel?

Chris Walker: Ich würde mehrere Datenpunkte nehmen, wenn sich jemand darum kümmert, oder ich würde immer unter den gleichen Bedingungen messen.

Wenn Sie beispielsweise unter den gleichen Bedingungen messen möchten, sagen Sie natürlich, ob jemand etwas bekommen würde, ob Sie um 10:00 Uhr testen würden und ob Sie in der Nacht zuvor nicht viel getrunken haben oder nicht Sie haben den gleichen Schlaf wie der vorherige Test. Dies wäre ein ziemlich genauer Bezugspunkt für die Betrachtung verschiedener Bereiche, solange Sie wissen, für welche Variablen Sie steuern müssen.

Die andere Möglichkeit besteht darin, wenn Sie es sich leisten können, mehrere Tests zu unterschiedlichen Tageszeiten durchzuführen und dann jedes Mal, wenn Sie dies tun, nach ähnlichen Variablen zu suchen, da Sie möglicherweise morgens ein anderes Niveau haben könnten als Sie tun dies im Gleichen, und Sie werden es wahrscheinlich tun, aber Sie werden feststellen, dass es im Grunde genommen eine Standardabweichung geben wird, und solange Sie wissen, was Sie dort zu erwarten haben, auch, solange sich die Menschen nicht wirklich emotional binden Ich denke, das wäre hilfreich, um immer das perfekte Niveau zu haben, aber wirklich in einem guten Bereich zu bleiben.

Brett McKay: Ja, das ist hilfreich, denn ja, Sie haben Recht, Ihr Testosteronspiegel ist bei den meisten Männern morgens am höchsten, weshalb es schwierig ist, auf die Toilette zu gehen, wenn Sie morgens zum ersten Mal aufwachen. Ihr wisst, wovon ich rede.

Chris Walker: Ich mache.

Brett McKay: Andere seltsame Dinge sind auch so, ich habe gelesen, dass Untersuchungen gezeigt haben, dass Ihre T-Werte im Herbst aus irgendeinem Grund im Allgemeinen tatsächlich ansteigen und wie Donnerstags ein Tag sind, an dem ich nicht weiß, dass dies nur einige sein könnten Ein bisschen wie eine dumme Studie über Männergesundheit, aber das war etwas anderes, was ich gelesen habe.

Chris Walker: Ja, das habe ich noch nie gesehen, aber ich meine, es macht irgendwie Sinn, so wie man das korrelieren kann. Donnerstag, als die Woche wirklich lang wird, werden die Leute müde.

Brett McKay: Donnerstag ist wie-

Chris Walker: Zu diesem Zeitpunkt hat sich vielleicht der Stress aufgebaut.

Brett McKay: Richtig richtig. Eine Blutuntersuchung ist ideal, da Sie tatsächlich sehen können, was in Ihrem Blut ist. Der Speicheltest ist nur ein weiterer Datenpunkt. Sie können dies online bekommen. Sie müssen nicht unbedingt zu Ihrem Arzt gehen. Wenn Sie zu diesen anderen Diensten gehen, deckt die Versicherung dies natürlich nicht ab, aber ich denke, den Preis, den Sie zahlen werden, habe ich für einen Serumbluttest zwischen 70 und hundert Dollar gesehen, und das wird es auch Sagen Sie Ihnen Ihren gesamten und freien Testosteronspiegel.

Chris Walker: Ja genau. Ich denke, ich meine, wenn jemand mehr über das, was er sieht, erfahren möchte, hilft es ihm, es zu wissen, denn wenn zum Beispiel jemand ein freies Serum, DHT, Cortisol und E2 gemessen hat, also Sie haben ein Maß für ihren Östrogenspiegel, dann wäre das ein wirklich guter Test, den sie regelmäßig machen sollten, weil viele Leute einen Test bekommen und mir einen Test schicken, den sie haben und sagen: „Hey, was Denkst du darüber nach? ' Aber es ist wie Serumtestosteron oder so, und es ist niedrig, also habe ich keine Ahnung, was sie damit machen sollen, denn wenn sie diese anderen Marker haben, wäre es hilfreich zu wissen, oh, dein ...

Oh, auch wenn SHBG wirklich sehr, sehr gut zu testen ist. Wenn Ihr SHBG wirklich sehr, sehr hoch ist, ist es verdammt offensichtlich, warum Ihr freies Testosteron niedrig ist, und das liegt an Ihrem SHBG. Das ist nicht so schwer zu regulieren. Dann ist es so, wie Sie sagen, wenn Sie das System verstehen, können Sie wissen, wohin Sie gehen müssen. Wenn Sie also mehr Datenpunkte haben, ist dies wirklich hilfreich.

Brett McKay: Wir haben Begriffe wie SHBG (Total Free Testosteron) verwendet. Bei vielen Menschen gibt es falsche Vorstellungen wie: 'Oh, sehen Sie sich meine gesamte Testosteronzahl an. Das wird mir alles sagen, was ich über Testosteron wissen muss, als hätte ich ein wirklich hohes Gesamttestosteron, aber ich sehe immer noch keine Auswirkungen. '

Was ist der Unterschied zwischen Gesamttestosteron und freiem Testosteron und welche Rolle spielt SHBG dabei?

Chris Walker: Grundsätzlich sind die beiden üblichen Messungen total und frei. Es gibt auch das gebundene Albumin, aber normalerweise werfen sie es mit dem zusammen, was sie zusammenfassen. Ich denke, sie werfen es mit total zusammen, weil es leicht wieder frei werden kann, so wie Sie die Albuminbindung leicht aufbrechen können.

Das SHBG ist im Grunde ein Hormon, das von der Leber produziert wird, oder ein Protein, das als Sexualhormon bindendes Globulin bezeichnet wird. Was es tut, ist im Blutstrom, es bindet an das Testosteronmolekül. Wenn es gebunden ist, kann dieses Testosteronmolekül jetzt nicht mehr an einen Androgenrezeptor binden, also möchten Sie ein… SHBG ist im Schema der Dinge notwendig. Dies ist als Teil der gesamten Rückkopplungsschleife erforderlich. Das Schlimmste ist jedoch, dass die SHBG-Werte der Menschen zu hoch sind und sie gesenkt werden müssen.

Es gibt Möglichkeiten, es zu senken. Es gibt auch Möglichkeiten, Östrogen auf natürliche Weise zu senken. Es gibt Möglichkeiten, all diese Dinge zu manipulieren, aber zu verstehen, dass, wenn es zu hoch ist und zu viel Testosteron bindet, Ihr freies Testosteron, der Akt des Testosterons, der in der Lage sein wird, an den Androgenrezeptor zu binden, jetzt viel niedriger sein wird als es muss sein, und dann werden Sie die nachgelagerten Probleme, die Wirkung und eines der Symptome haben, die mit einem niedrigen Testosteronspiegel verbunden sind.

Zum Beispiel das Beispiel, das Sie mit dem Kerl verwendet haben, der eine wirklich hohe Gesamtmenge hat, aber immer noch Symptome eines niedrigen Testosteronspiegels aufweist, von denen das eine gute Vermutung wäre, er und er sollten definitiv seinen SHBG und seinen freien messen, damit Sie irgendwie bekommen können Sachen festhalten.

Zum Beispiel SHBG, es ist interessant, weil es von der Leber produziert wird. Ich sehe Menschen, die einnehmen, und dies könnte für manche Menschen hilfreich sein, wenn sie regelmäßig Paracetamol einnehmen, wie rezeptfreie Schmerzmittel. In der Regel ist es sehr belastend für die Leber, insbesondere wenn es häufig eingenommen wird. Es besteht ein Zusammenhang zwischen dem Paracetamolverbrauch und höheren SHBG-Werten. Wenn Menschen, die übermäßig trinken, wie Alkoholiker, die ebenfalls einen höheren SHBG haben, natürlich auch ein höheres Östrogen.

Hoffentlich ist das hilfreich, zum Beispiel die Luft von einigen der grundlegenden Hormone und Proteine ​​zu reinigen, die hier beteiligt sind.

Brett McKay: Richtig. Wir haben Gesamttestosteron, das ist alles, was Ihr Testosteron kombiniert. Freies Testosteron ist das Material, das tatsächlich auf Ihren Körper wirken und diese Androgenwirkung auf Sie haben kann, und dann bindet dieses SHBG Ihr Testosteron, das Testosteron nicht zu freiem Testosteron macht.

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Testosteron produziert wird. Sie haben es bereits erwähnt, es gibt eine Art Rückkopplungsschleife. Fangen wir einfach an, wie wo fängt es an? Wie entscheidet unser Körper, dass es Zeit ist, mehr Testosteron zu produzieren?

Chris Walker: Wirklich, worauf sich die Leute konzentrieren sollten, ist die sogenannte HPG-Achse, und die HPA-Achse spielt dabei auch eine Rolle, da dies mit Ihrer Nebenniere zusammenhängt. HP, diese stehen für Hypothalamus-Hypophyse, und dann ist das G gonadal, wie Ihre Hoden im Grunde, und dann ist das A die Nebennieren.

Hier können wir auch über das Zusammenspiel von Cortisol sprechen, denn das wird in den Nebennieren produziert, aber tatsächlich beginnt es, es ist eine Kaskade von Signalen, es ist nicht so, als würde es beginnen. Ich denke, es ist eine Schleife, aber Sie erhalten zunächst Informationen aus Ihrem Bauch. Wenn Sie wirklich zur Wurzel zurückkehren möchten, hat der Darm eine Menge Neuronen, die Ihrem Gehirn ständig signalisieren, dass wir diese Ressourcen haben. Wir sind gut hier, wir sind gut dort, aber wir tun es nicht. Ich habe diese Ressourcen usw. nicht, also gibt es eine Menge Signale, die von Ihrem Darm zu Ihrem Gehirn gelangen.

Was in diesem Fall passiert, signalisiert der Hypothalamus der Hypophyse Gonadotropin-freisetzendes Hormon, das dann im Wesentlichen auf der Grundlage dessen, was er mit dem Gonadotropin-freisetzenden Hormon mit LH und FSH, das luteinisierendes Hormon und follikelstimulierendes Hormon ist, sagt Hoden. Dies ist das Signal an die Hoden darüber, was wir im Körper sehen, das Blutserumtestosteron, das freie Testosteron usw. Sie sollten also jetzt so viel produzieren.

Derjenige, der es produziert, die Informationen werden basierend auf dem aktuellen Zustand zurückgemeldet, weil Sie natürlich auch immer neue Stressfaktoren in den Körper bringen, neue Situationen, so dass das Feedback über das Rückenmark zum Hypothalamus zurückkehrt und Sie ' Ich kehre wieder zurück. Das geht einfach immer weiter.

Brett McKay: Richtig. Sobald Ihr Körper genug Testosteron produziert, wird er Ihrer Hypophyse sagen, dass wir keine Dinge mehr brauchen.

Chris Walker: Was passiert, wenn Menschen die Testosteronersatztherapie einnehmen, ist das, was es sagt. Es heißt, mach es aus, wir sind gut, denn es liegt dir immer im Blut, es gibt immer eine Menge davon.

Brett McKay: Lassen Sie uns darüber sprechen, wo und wo etwas durcheinander geraten kann und die Hoden weniger Testosteron produzieren. Was kann diesen Zugriff stören?

Chris Walker: Grundsätzlich sind die Dinge, die ich mit den Signalhormonen und Signalhormonen erwähnt habe, interessant, und diese sind immer ein guter Hinweis für Menschen, die eine Blutuntersuchung durchführen möchten. Wenn Sie sich Ihre LH- und FSH-Werte ansehen, erhalten Sie viele Informationen.

Das LH ist normalerweise das, was sendet, die luteinisierenden Hormone senden das Signal für das Testosteron, das FSH ist eher wie Spermien-Biomarker, wie Fortpflanzungsmaterial. Wenn diese also niedrig sind, ist es ein gutes Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt, dann denke ich Denken Sie an ein anderes Hormon, nun, das Cortisol in der Nebenniere, Cortisol ist im Grunde auch im Gegensatz zum Testosteron, aber es wird durch dasselbe reguliert, die Oberseite der Achse ist dieselbe. Wenn bei dieser Signalisierung etwas schief geht, wenn Sie offensichtlich produzieren, haben Sie eine übermäßige Cortisolproduktion. Es ist zunächst interessant, vom selben Ort wie die Testosteronproduktion zu kommen, sie wirken jedoch gegensätzlich. Ich denke was, vielleicht ... Hat das die Frage beantwortet oder?

Brett McKay: Ja, und ich meine, welche Rolle ... Sie haben die Östrogenspiegel erwähnt. Männer haben Östrogenspiegel, richtig?

Chris Walker: Ja.

Brett McKay: Es ist gesund, Östrogen zu haben, aber zu viel kann sich nachteilig auswirken. Wie kommt es, dass zu viel Östrogen im Körper die Testosteronproduktion stört?

Chris Walker: Östrogen ist interessant, denn auch wenn wir gerade über die letzten hundert Jahre sprechen wollen, haben Männer aufgrund von Chemikalien und anderen Dingen einen viel höheren Östrogenspiegel als früher, aber im Grunde genommen muss Östrogen ein gutes Gleichgewicht haben. und es ist wirklich wie bei Menschen, wenn Sie detaillierter, aber genauer mit den Dingen in Bezug auf das, wonach Sie suchen müssen, das Verhältnis von Testosteron zu Östrogen suchen möchten.

Menschen… Wenn dieses Verhältnis nicht stimmt, beispielsweise wenn das Östrogen im Vergleich zum Testosteronspiegel zu hoch ist, treten Probleme mit dem Östrogen auf. Nicht unbedingt ... ich erinnere mich ... Sie haben den Anstieg des Östrogens erwähnt, Ihr Körper wird natürlich versuchen, dort ein Verhältnis aufrechtzuerhalten, ein gesundes Verhältnis. Deshalb sehen Sie wirklich, dass Jungs anfangen, mehr Testosteron zu produzieren. Sie werden auch eine Aufnahme ihrer Östrogenspiegel sehen; Wenn dieses Verhältnis jedoch gut und gesund ist, wo es sein sollte, werden Sie keine Symptome eines höheren Östrogens haben, da das Verhältnis wirklich das ist, was es kontrolliert.

Ich meine, ist das hilfreich? Fragen Sie das?

Brett McKay: Ja das macht Sinn. Wir haben dieses System eingerichtet, bei dem es einen Rückkopplungszyklus gibt, der bestimmt, wie viel Testosteron wir in unserem Körper haben. Lassen Sie uns darüber sprechen, was wir tun können, um dies zu manipulieren oder dieses Feedback-System zu optimieren.

Ich denke, viele Leute, die sagen: „Ich möchte mein Testosteron erhöhen“, suchen als erstes nach einer Ergänzung, die das Problem behebt, aber in dem Buch befürworten Sie dies nicht dafür. Was sollten Männer zuerst tun, wenn sie ihren Testosteronspiegel erhöhen möchten?

Chris Walker: Wir, eigentlich ... Dies ist ehrlich gesagt die häufigste Frage in Bezug auf welche Ergänzungen soll ich nehmen? Alle gehen sofort auf die Beilage zu. Ich besitze sogar eine Supplement-Firma namens Truth Nutra, aber ich habe versucht, einen Weg zu finden, um dies visuell zu veranschaulichen, im Wesentlichen, was das Problem tatsächlich lösen wird.

In dem Buch gibt es in den ersten Kapiteln eine Pyramide, die wir uns ausgedacht haben. Wir dachten uns, wie können wir das visuell veranschaulichen, damit jeder darüber nachdenken kann, und dann könnte ich es natürlich über einen Podcast oder ein Video sprechen oder es so haben, dass es leicht zu verstehen ist.

Die Basis der Pyramide ist das Wichtigste, um Ihr Testosteron zu optimieren. Die Oberseite der Pyramide ist am wenigsten wichtig, aber sie ist immer noch Teil der Pyramide und immer noch hilfreich. Die Basis der Pyramide sind Mikronährstoffe, und darauf kommt es an. Sie benötigen die verfügbaren Rohstoffe, um die richtige Menge jedes Hormons zu produzieren und diese im Gleichgewicht zu halten.

Die Mikronährstoffe sind auch wahnsinnig einfach, aber die meisten Leute, es ist fast zu einfach, wo die Leute es einfach ignorieren wollen, aber es ist so einfach, und da meine ich, es ist radikal einfach, weil es tatsächlich ein Forschungsfeld gab Ich denke, es war in den 80er Jahren, das als Nährstofftherapie bezeichnet wurde und von den Pharmaunternehmen völlig in Mitleidenschaft gezogen wurde, aber es hat einige revolutionäre Dinge getan, bei denen sie diese Nährstoffe verwendeten, um wichtige, zitierte „Krankheiten“ bei Menschen zu heilen, und es gibt sie Immer noch ein Typ namens William Walsh. Er hat einen Doktortitel in Biochemie und heilt Menschen mit Schizophrenie und anderen psychischen Störungen mithilfe einer Nährstofftherapie. Dies zeigt, wie stark es ist, wenn Sie das Nährstoffgleichgewicht wieder dahin bringen, wo es sein sollte.

Die Mikronährstoffe sind wirklich sehr, sehr wichtig und eine der einfachsten Möglichkeiten. Wenn Sie die Daten erhalten können, ist dies natürlich sehr hilfreich. Es gibt Unternehmen, die Mikronährstoffe testen. Sie können auch Bluttests bestellen, mit denen Sie Ihre Mikronährstoffwerte ermitteln können. Was ich jedoch empfehle, habe ich vor einigen Jahren in LA kennengelernt. Es heißt 'Reset Yourself'. Es handelt sich um eine Haaranalyse der Mikronährstoff-Ausgangswerte, und sie geben Ihnen alle hilfreichen, im Grunde genommen erforderlichen, wesentlichen.

Wenn Sie die Daten erhalten und sehen können, oh, mir fehlt dies, dies oder das oder was auch immer, und zum Beispiel wird es nie perfekt sein. Es ist immer hilfreich, Daten zu haben, weil ich zum Beispiel letztes Jahr eine Zeit durchgemacht habe, in der ich mich einfach aus dem Nichts gefühlt habe, nur sehr ängstlich, irgendwie depressiv. Ich habe nicht gut geschlafen. Ich sagte: 'Schieß, was ist los? Etwas ist falsch.'

Ich ging und bekam einen Mikronährstofftest. Mir fehlten vier Dinge, und sie waren Schlüsselsachen wie Magnesium, Natrium, Kalium und Selen. Ich sagte: „Boom. Ich habe einige Daten. ' Ich ging und fing an, viel Wasser mit hohem Mineralgehalt zu konsumieren, und fing an, mich mit diesen spezifischen Dingen zu ergänzen. Innerhalb von zwei Wochen fühlte ich mich großartig. Im Grunde ist es nur so einfach, was als Nährstofftherapie bezeichnet wird, und das hilft auch, dieses Problem, das Testosteronproblem, zu lösen, denn wenn Ihr Körper nicht über die benötigten Rohstoffe verfügt, kann er nicht genug produzieren Testosteron.

Das nächste, was auf der Liste in der Pyramide steht, das nächste Level ist die Ernährung, und wir sprechen hier von Hebelwirkung. Sie werden also den höchsten Hebel erzielen, wenn Sie Ihre Mängel beseitigen, das nächste Level höher , der Ernährungsaspekt.

Eine andere radikal einfache Idee ist, dass das Gleichgewicht in Bezug auf die Ernährung wichtig ist. Es gibt… Wenn Sie sich die Landschaft ansehen, besonders heutzutage, ist die Ketodiät sehr beliebt, als in der Vergangenheit, vor wenigen Jahrzehnten, die fettarme Diät sehr beliebt war. Es gibt eine Menge Forschung an beiden Enden des Spektrums, aber Sie müssen, wenn Sie es mit intellektueller Ehrlichkeit betrachten wollen, müssen Sie es mit betrachten, es in der gesamten Bandbreite der Forschung betrachten Schauen Sie sich den tatsächlichen Kontext an, den viele Menschen nicht kennen.

Sie versuchen nur zu bestätigen, was sie hören möchten, aber wenn Sie sich tatsächlich die gesamte Bandbreite ansehen, gibt es Menschen, die nach Untersuchungen zeigen, dass Menschen in Bezug auf Makronährstoffe ihre vorherigen Werte erhöhen, wenn sie fettarm sind Diät, und dann gibt es auch das Gegenteil, die fettreiche Diät. Die Leute wählen dieses Zeug aus, um es an diesem Punkt auf ihre Tagesordnung zu setzen, aber wenn man sich die gesamte Bandbreite ansieht, was das bedeutet, und dann das Protein in die Mischung einfügt, haben Leute, die sich proteinreich ernähren, normalerweise weniger Testosteronspiegel, Leute, also verstehen Sie das ... Das liegt daran, dass sie nicht genug von ihren Kalorien aus den Kohlenhydraten und den Fetten verbrauchen.

Wenn Sie sich das insgesamt ansehen, bedeutet dies, dass es wirklich dieses Gewinnverhältnis gibt oder dass es für jeden Einzelnen ein bisschen anders sein wird, basierend auf der Insulinregulation, aber das Verhältnis liegt letztendlich irgendwo in der Nähe der Proteinspiegel Ziemlich moderat, wie hübsch, fast niedrig, gut, viele Bodybuilder werden weniger als etwa 20% Ihrer Proteinaufnahme in Betracht ziehen, und dann ist der Ausgangspunkt, den ich den Leuten sage, 40/40 für Kohlenhydrate und Fette und nicht aber nur irgendwelche Fette.

Einfach ungesättigte Fette und gesättigte Fette sind typischerweise gut. Die mehrfach ungesättigten Fette, die immer aus pflanzlichen Ölen stammen, sind ziemlich giftig für den Körper und sehr schlecht für Ihre Schilddrüse. Ein Ungleichgewicht der Schilddrüse führt auch zu einem niedrigen Testosteronspiegel. Ich würde sagen, Sie erhalten gesättigte Fette, einfach ungesättigte Fette aus guten Quellen, im Wesentlichen, weil einfach ungesättigte Fette aus Früchten stammen, nicht aus Gemüse, den Pflanzenölen. Es ist Fruchtöl wie Avocado, Olivenöl, so etwas.

Die gesättigten Fette, die Menschen aus tierischem Fleisch gewinnen können, und natürlich die Qualität des Fleisches spielen auch eine Rolle, weil viele dieser beschissenen Fleischsorten auch mit all diesen Hormonen injiziert werden. Es ist wie dieses ständige Minenfeld, sich dessen bewusst zu sein, aber ja, auf der Ernährungsseite ist es etwas, das viele Bodybuilder für cool halten, weil sie wirklich ausgewogen sind und nicht ständig eine Tonne Protein essen, weil: „Ich bin ein Bodybuilder. Ich bin männlich “, aber es gibt unzählige Untersuchungen, die zeigen, dass Bodybuilder auf Wettbewerbsebene einen extrem niedrigen Testosteronspiegel haben, insbesondere wenn sie eine Diät halten.

Hoffentlich ist das auf der Ernährungsseite hilfreich, und ich gehe natürlich viel detaillierter in das Buch, aber auch auf anabolicmen.com, vorausgesetzt, ihr wollt das googeln. Wir haben spezielle Artikel in Bezug auf Kohlenhydrate, Fette und Proteine. Es ist alles kostenlos da oben.

Dann auf der Trainingsseite, oder der Lebensstil steht tatsächlich als nächstes auf der Sache, auf der Pyramide und den Lifestyle-Elementen, zu denen Dinge wie Schlaf gehören. Schlaf ist extrem wichtig. Wenn Sie mit niedrigem Testosteronspiegel zu tun haben, sage ich ihnen auf der ganzen Linie, sie sollen 8 bis 10 Stunden pro Nacht schlafen, bis Sie sich besser fühlen.

Viele Menschen schlafen viel zu wenig. Sie sehen es als Zeichen der Stärke, weniger zu schlafen, obwohl es in Wirklichkeit im Laufe der Zeit zu einem hormonellen Ungleichgewicht führt. Es gibt wahrscheinlich Möglichkeiten, auf gesunde Weise weniger zu schlafen, aber es dauert wahrscheinlich lange. Dinge wie Meditation zeigen, dass Menschen, die tief meditieren, nicht so viel Schlaf brauchen, aber nur sehr wenige Menschen auf dieser Ebene meditieren.

Dazu gehören auch Dinge wie Sex in diesem Element der Pyramide. Wenn Sie mehr tatsächlichen Kontakt haben, Sex, gibt es offensichtlich den Unterschied zwischen Autoerotik, Berührung, im Grunde Masturbation und tatsächlichem Geschlechtsverkehr. Es hat sich gezeigt, dass der Geschlechtsverkehr den Testosteronspiegel bei Männern zuverlässig erhöht, aber dann ist die Masturbation interessant, da sie nur von der Schuld abhängt, die die Person während des Prozesses hat, wie es scheint.

Die Ejakulation selbst ist, ich meine, der Körper kann erkennen, wenn sie nicht authentisch ist, aber es scheint, dass es in Studien, in denen Menschen sind, einen Cortisolanstieg gibt. Sie fühlen sich etwas schuldig, weil sie es getan haben, was auch seltsam ist, weil es eine Untersuchung von Menschen ist masturbieren. Es wäre wahrscheinlich ein bisschen schief, weil es seltsam ist, wer sich in diesem Szenario wohl fühlen würde.

Brett McKay: Richtig? Melden Sie mich an. Es ist auch nur entspannend, Zeit zum Spielen zu haben, denn das reduziert nur den Stress und ähnliche Dinge.

Chris Walker: Ja, auf jeden Fall. Alles, was den Menschen hilft, Stress zu regulieren. Stress, wahrscheinlich der größte, riesige Lifestyle-Hebel, den jemand ziehen könnte. Wenn Sie Ihren Stress senken können, werden Sie sich einfach viel besser fühlen, weil dieses Cortisol Ihr Testosteron senkt.

Brett McKay: Über den Lebensstil hinaus ist es Training. Eine bestimmte Art von Training?

Chris Walker: Ja, also habe ich mir bei all den Recherchen eine Formel zusammengestellt. Ich nenne es das Testosteron-Arbeitsprinzip, und es kommt im Wesentlichen darauf an, so viel Muskelvolumen wie möglich in so kurzer Zeit wie möglich unter einer Stressschwelle zu aktivieren.

Jedes dieser Elemente ist ziemlich wichtig, aber worauf und basierend darauf habe ich mich mit der tatsächlichen Forschung von Forschern befasst, die versuchten, so viel Testosteron und Wachstumshormon wie möglich aus dem Training herauszuholen. Offensichtlich suchten sie nach Elite-Athleten, und ein Großteil dieser Forschung wurde an Elite-Athleten durchgeführt. Anschließend wurden Elite-Athleten mit normalen Leuten verglichen, um herauszufinden, wie sie diesen Olympioniken oder was auch immer einen Vorteil verschaffen können, aber Es ist ziemlich cool, weil man sieht, dass man viel Muskelvolumen aktiviert…

Zum Beispiel sind Sprinter in diesen Studien häufige Themen, aber wenn man sich den Körper eines Sprinters ansieht, ist es wie das Klassische von, es ist wie heilige Scheiße, all diese Sprinter bei den Olympischen Spielen sehen fantastisch aus, ihre Körper sehen großartig aus.

Viele von ihnen entsaften auch, also werde ich nicht naiv sein, aber im Allgemeinen haben sogar Leute, wie Sprinter der High School, eine bessere Figur als ein Distanzläufer der High School, bevor das Entsaften eingeführt wird. Die Aktivierung des Muskelvolumens ist also wirklich wichtig, und die Explosion ist wirklich wichtig, und genau hier… Besonders wenn Sie Gewichte heben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit schrecklicher Form bei einem zu schweren Gewicht heben, das verletzen wird Menschen. Dann ist es für niemanden gut, aber wenn Sie schwer heben, um wirklich eine explosive Bewegung auszuführen.

Ich sehe viele Menschen, die extrem langsam heben, und es gibt wahrscheinlich einige Untersuchungen, die zeigen, dass ich weiß, dass jeder über alles geforscht hat, aber speziell für die Testosteronproduktion hilft die Explosion über eine große Menge an Muskelvolumen wirklich dabei, eine größere anabole Hormonreaktion hervorzurufen .

Das andere Element der Gleichung war die Spannung. Es ist gut, wie ich bereits im Podcast erwähnt habe, einen Cortisol-Spike zu haben, der Ihnen wirklich hilft, schwer zu heben. Was jedoch passiert, ist, dass es einen Schwellenwert zu geben scheint, über dem der Körper durch die Erfahrung einfach zu gestresst wird. In der Regel können Sie dies grafisch über die Zeit anzeigen, wie es in der Trainingseinheit verstrichen ist.

Viele der Recherchen, die ich gesehen habe, waren, dass es ungefähr 45 bis 60 Minuten dauerte, bis dies für Leute passiert, die in einer wirklich intensiven Umgebung trainieren, aber was auch passiert, ist, dass man sich ein Makro ansehen muss Level im Laufe der Zeit, weil Sie sich von Ihrem Trainingskampf erholen müssen, damit sich Ihre Muskeln tatsächlich erholen und im Grunde genommen eine gute Chance haben, diesen Vorgang zu wiederholen.

Aber was für viele Leute, selbst in so etwas wie Crossfit, machen sie viele gute Bewegungen dafür, für die ersten Teile dieser Gleichung. Zum Beispiel beim Reinigen der Stromversorgung. Sie aktivieren viel Muskelvolumen und arbeiten viel an den Muskeln, indem Sie dieses Gewicht über eine Distanz verlagern. Das Problem ist jedoch, dass viele Menschen, die sich im Cross-Fit befinden, den Eindruck haben, danach ihre Eingeweide herauszukotzen dann sind sie ... Aber einige Leute sind intensiver darüber. Sie machen es jeden Tag der Woche.

Was im Laufe der Zeit passiert, sie geraten in einen wirklich gestressten Zustand in ihrem Körper. Sie erholen sich nicht wirklich davon, daher müssen Sie auf Mikro- und Makroebene schauen. Das Mikro ist die Trainingseinheit selbst, in Bezug darauf, was der Sweet Spot für die Zeit für Sie als Einzelperson ist, in der Sie anfangen, den Stress zu spüren, der durch diese Sitzung wirklich unproduktiv wird.

Dann auch auf einem Makro, wie einem Wochenlevel, in dem Sie innerhalb dieser Woche genug Erholung haben, um tatsächlich gute Trainingseinheiten zu haben, in denen Sie mehr heben und eine progressive Überlastung haben, weil die Art und Weise, wie der Körper arbeitet, es sein wird, besonders mit Muskeln Mit diesen anabolen Hormonen, die freigesetzt werden, können Sie Muskeln aufbauen. Sie müssen Ihren Körper also ständig in eine zunehmend erhöhte Homöostase versetzen, weil er immer diese Homöostasen, dieses Gleichgewicht haben möchte. In dieser Zone werden Sie tatsächlich keine dieser Hormone mehr produzieren, da Ihr Körper keinen Grund dazu hat. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keinen Anreiz, sich daran anzupassen. Sie müssen also ständig eine progressive Überlastung haben, um mehr Gewicht zu erreichen.

Zum Beispiel könnte es sogar nur ein Pfund auf dem Lift oder zwei Pfund sein, aber immer das Gewicht erhöhen und versuchen, dies in einem Intervall zu tun, das beträchtlich ist, wie jede Woche oder alle zwei Wochen, um das Gewicht in Ihren Liften zu erhöhen Sie werden dabei helfen, weil Ihr Körper, was Ihr Körper tun wird, um auf diesen Anstieg des hohen Stimulus zu reagieren, einfach mehr dieser anabolen Hormone freisetzen wird, und im Gegenzug werden Sie mehr Muskeln aufbauen.

Das ist auf den Punkt gebracht, wie die Trainingsprinzipien damit funktionieren. Es ist relativ einfach und fast logisch. Hoffentlich ist das hilfreich.

Brett McKay: Richtig. Heben Sie im Grunde genommen schwere Explosionen, wenn Sie Cardio machen möchten, machen Sie das hochintensive Training.

Chris Walker: Jep. Ja, und ja, wie Sprinten, so etwas.

Brett McKay: Sprinten und ähnliches. Grundsätzlich denke ich, was Sie sagen, dass ich in meinem eigenen Leben, als ich vor ein paar Jahren mein eigenes Experiment mit der natürlichen Erhöhung meines Testosteronspiegels durchgeführt habe, im Grunde genommen nur einfache Änderungen des Lebensstils vorgenommen habe. Für mich war es nur richtig zu essen, zu trainieren und nur mit Stress umzugehen. Leute, die das können, werden viel für Ihr Geld sehen, und dann ist der Schlussstein der Pyramide eine Ergänzung.

Ich meine, es gibt eine Menge, du gehst zu Whole Foods, du gehst zu, es gibt die Men-Sektion und es gibt Viper, Cobra Supplement oder was auch immer. Gibt es Nahrungsergänzungsmittel, die tatsächlich Testosteron erhöhen, oder ... ich meine, was sagt die Forschung dazu?

Chris Walker: Leute… Grundsätzlich würde ich raten, nach Zutaten zu suchen. Die Leute werden sich die Viper, Cobra, was auch immer, Testo-Max 10.000 oder was auch immer ansehen, Sie werden sehen, dass dort eine Formel sitzt, aber wenn Sie ein grundlegendes Verständnis der Inhaltsstoffe haben, die Testosteron erhöhen, die spezifischen Mineralien, die Kräuter, die eine gute Forschung in Bezug auf die Erhöhung des Testosterons hinter sich haben, können bei der Auswahl der Nahrungsergänzungsmittel, die jemand einnehmen möchte, hilfreicher sein.

Wenden Sie sich den Mineralien Magnesium, Zink und Bor zu, um das Testosteron in der Forschung zu erhöhen, insbesondere bei Menschen, denen diese Mineralien fehlen. Das ist, was ich als den großen Hebel betrachten würde, um mit Mineralien zu ziehen.

Ich meine, Magnesium ist auch wirklich gut für freies Testosteron, insbesondere weil es hilft, dies zu kontrollieren und den SHBG-Spiegel zu senken. Wenn das etwas war, das von früher eine Episode von Menschen mit höheren SHBG-Spiegeln war und die etwas Bestimmtes wollen, um die Regulierung zu unterstützen, dann hilft dieses Magnesium definitiv.

Zink ist im Allgemeinen wirklich sehr wichtig für Ihren Körper. Es hilft dabei, über hundert verschiedene enzymatische Reaktionen im Körper zu regulieren. Wenn Sie also einen Mangel haben, wirkt sich dies offensichtlich auf all diese Dinge aus, insbesondere aber auf Testosteron, die Verfügbarkeit von Androgenrezeptoren und die DHT-Produktion.

Wir haben einige Studien gesammelt, und auch über Anabolic Men haben wir viele kostenlose Inhalte, wenn jemand mehr über Magnesium oder Zink lesen möchte, aber es gibt auf ganzer Linie nur, dass diese Dinge wirklich funktionieren und sie helfen . Sie helfen auch bei der Schilddrüsenfunktion, sie helfen im gesamten System, welche der Fallstricke Menschen ... Es hilft zu verstehen, was funktioniert und was dann wirklich nicht funktioniert, weil es Dinge wie die üblichen Dinge wie Bockshornklee und Sägepalme gibt werden dort draußen häufig als Tee-Booster vermarktet, aber sie erhöhen den Testosteronspiegel nur, indem sie die DHT-Umwandlung im Grunde blockieren.

Es ist im Grunde fast wie eine negative Manipulation in diesem System. Was Menschen am Ende erleben, insbesondere mit Sägepalme, ist sehr häufig. Menschen haben wirklich, wirklich negative Reaktionen darauf, genauso wie Menschen aufgrund dieser DHT-Blockierungskapazität Nebenwirkungen auf ein Medikament wie Finasterid haben. Daher ist es wichtig, sich fernzuhalten . Seien Sie auch ausreichend über das Thema informiert. Wenn jemand im Laden einen Tee-Booster auswählt, stellen Sie sicher, dass er keine bestimmten Zutaten enthält, die möglicherweise schädlich sein könnten.

In Bezug auf Kräuter ist Ashwagandha fantastisch. Ashwagandha ist so gut für die Regulierung. Es steckt eine Menge Studien dahinter. Es gibt legitime Forschung, speziell zur Regulierung von Stress. Dann gibt es auch Studien, die einen wirklich starken Anstieg der Fruchtbarkeitsbiomarker, der Spermienqualität, dergleichen, auch des Testosteronspiegels und der direkten Testosterontypforschung in der Umgebung von Ashwagandha zeigen. Ashwagandha ist fantastisch und die beste Form, die ich kenne, ist KSM-66, eine organische, es ist wie eine Markenversion davon. Es enthält den doppelten Withanolid-Gehalt, der der Wirkstoff ist.

Dann Forskolin, das die zyklische AMP-Produktion erhöht, das stromabwärts die Testosteronproduktion erhöht und bei der Aktivierung des Androgenrezeptors hilft. Das sind wirklich sehr, sehr gute Zutaten in Bezug auf Zutaten mit hohem Hebel.

Es gibt noch ein paar andere. Ich meine, Kreatin ist sehr, sehr gut untersucht. Es wurde gezeigt, dass Kreatinmonohydrat den Testosteronspiegel auf natürliche Weise erhöht. Ich denke, Kreatin ist wahrscheinlich die am meisten, wenn nicht die am besten untersuchte natürliche Verbindung in Bezug auf dieses Zeug. Es könnte sein, dass es wahrscheinlich unter den ersten drei ist. Es hat 88 Studien am Menschen, insbesondere, was selten für eine Ergänzung ist, um diese Art von Aufmerksamkeit zu erhalten.

Auch Mucuna pruriens, weil Mucuna pruriens hilft, den Dopaminspiegel zu erhöhen, und was die Leute sehen werden, ist nicht nur eine Erhöhung des Testosteronspiegels, sondern sie werden auch ein erhöhtes gutes Gefühl sehen, im Grunde in gewisser Weise. Es ist nicht wie eine Euphorie, bei der jemand mehr von einer illegalen Droge nimmt, die im Dopaminspiegel gegen sie wirkt, sondern eher wie eine nette, ruhige, konzentrierte Sache, wenn Sie die Mucuna einnehmen.

Dies sind wahrscheinlich die Dinge mit hohem Hebel, die funktionieren. Wenn Sie es also auf der Ebene der Inhaltsstoffe und die Forschung rund um die Inhaltsstoffe verstehen, kann jemand eine genaue Einschätzung darüber abgeben, ob es sich um eine Ergänzung handelt, die er sich ansieht Gut oder nicht.

Brett McKay: Erwischt. Aber ja, das ist der Schlussstein, als würden Sie nicht zuerst dazu gehen.

Chris Walker: Ja, ich würde sagen, das ist ... Wenn du alles andere machst und Fortschritte bei all den anderen Dingen machst und wirklich Dinge verbessern willst, dann fang an, dir dieses Zeug anzuschauen, weil es auch Spaß macht. Ich meine, es macht Spaß, damit herumzuspielen. Meiner Meinung nach genieße ich es, mit verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln herumzuspielen und zu sehen, wie sich die Dinge anfühlen, solange ich meine Hausaufgaben damit mache, aber ja, manche Leute lieben einfach Nahrungsergänzungsmittel.

Brett McKay: Aber, ja, fangen Sie mit der Grundsache an, ernähren Sie sich ausgewogen, trainieren Sie, gehen Sie mit Stress um, und das wird Sie auf den Weg bringen, und um es zu beenden, nehmen Sie vielleicht einige Ergänzungen, wenn Sie immer noch einige Mängel haben selbst nachdem Sie all diese grundlegenden Dinge getan haben.

Chris Walker: Jep. Ja, und dann kann so etwas wie ein wirklich gutes Probiotikum jemandem wirklich helfen, denn der erste Schritt in der Sequenz besteht darin, dass es wirklich um das Essen geht, das in Ihren Darm gelangt, und um die Fähigkeit, die Nährstoffe aus diesem Essen aufzunehmen. Es ist heutzutage eine andere sehr häufige Sache, Menschen haben einfach eine wirklich schreckliche Darmgesundheit. Wenn jemand denkt, dass dies der Fall ist, sind die Symptome offensichtlich Dinge wie Durchfall, Gehirnnebel, nur schlechte Verdauung im Allgemeinen, wie konsequent, wahrscheinlich Probleme damit, daher wäre hier ein Probiotikum hilfreich.

Brett McKay: Genial. Nun, Christopher, das war ein großartiges Gespräch. Wohin könnten die Leute gehen, um mehr über Ihre Arbeit zu erfahren?

Chris Walker: Inhaltlich anabolicmen.com. In Bezug auf meine Firma ist truthnutra.com. Wir haben viele kostenlose Informationen über diese beiden, und dann ist unser Buch Master Your T für alle, die gerne ein Buch lesen.

Brett McKay: Genial. Nun, Christopher Walker, vielen Dank für Ihre Zeit. Es war mir ein Vergnügen.

Chris Walker: Vielen Dank, Brett.

Brett McKay: Mein heutiger Gast war Christopher Walker. Er ist der Autor des Buches Master Your T: Der endgültige Leitfaden zur Erhöhung Ihres Testosterons. Es ist auf amazon.com verfügbar. Weitere Informationen zu seiner Arbeit finden Sie auch unter anabolicmen.com. Lesen Sie auch seine Shownotizen unter aom.is/testosterone, wo Sie Links zu Ressourcen finden, in denen Sie sich eingehender mit diesem Thema befassen können.

Nun, das schließt eine weitere Ausgabe des Podcasts 'Die Kunst der Männlichkeit' ab. Weitere männliche Tipps und Ratschläge finden Sie auf der Website von The Art of Manliness unter artofmanliness.com. Wenn Ihnen die Show gefällt und Sie etwas davon haben, würde ich mich freuen, wenn Sie sich eine Minute Zeit nehmen, um uns eine Bewertung zu iTunes oder Stitcher zu geben. Hilft uns sehr. Wie immer vielen Dank für Ihre fortgesetzte Unterstützung. Bis zum nächsten Mal sagt dir Brett McKay, du sollst männlich bleiben.