Podcast Nr. 359: Stamm der Mentoren - Ratschläge für ein kurzes Leben von den Besten der Besten

{h1}


Wünschst du dir manchmal, du hättest ein Kabinett von Beratern, bei dem du Rat und Einsicht einholen könntest, wie du dir das Leben besser und einfacher machen kannst?

Nun, mein heutiger Gast hat sein eigenes Gremium mächtiger Mentoren geschaffen - einen metaphorischen runden Tisch mit einigen der erfolgreichsten Menschen der Welt - und ihnen alle die gleichen 11 Fragen gestellt, wie sie ein erfüllteres und produktiveres Leben führen können. Und er schrieb ein Buch, um alle Erkenntnisse, die er gelernt hatte, mit anderen zu teilen.


Er heißt Tim Ferriss und ist Autor und Moderator des Tim Ferriss Podcasts. In seinem neuesten Buch Stamm der Mentoren: Kurzer Lebensrat von den Besten der WeltTim teilt die Antworten, die er auf die elf Fragen erhalten hat, die er an eine Reihe erfolgreicher Menschen wie Steven Pressfield, Jocko Willink, Bear Grylls und Greg Norman gestellt hat. In der heutigen Folge gibt Tim Einblicke von den Leuten, die er interviewt hat, wie man Nein sagt, ohne sich schuldig zu fühlen oder wie ein Idiot auszusehen, die Bücher, die erfolgreiche Leute häufig anderen schenken, und was zu tun ist, wenn man sich überfordert, abgelenkt und nur allgemein fühlt Nieder.

Highlights anzeigen

  • Der Antrieb hinter diesem neuen Buch und wie es sich von unterscheidet Werkzeuge der Titanen
  • Die gleichen 11 Fragen, die Tim allen stellt, die in vorgestellt wurden Stamm der Mentoren
  • Wie man mit bestimmten Taktiken nein sagt (und warum es so schwer ist)
  • Warum Sie etwas Unwissenheit in Ihr Leben einbauen müssen (insbesondere wenn es um soziale Medien geht)
  • Nein sagen zu einer 'Diät' oder 'Politik'
  • Warum es unmöglich ist, verletzte Gefühle zu vermeiden
  • Was bucht diese Mentoren Geschenk am häufigsten (und warum das so eine gute Frage ist)
  • Die Bücher, die immer wieder erwähnt wurden, überraschten Tim
  • Die ungeraden / Rand- / theoretischen Bücher, die ein paar Mal auftauchten
  • Wie Biologie und evolutionäre Prinzipien auf den Alltag und das Denken angewendet werden können
  • Das Buch, das Tim selbst am häufigsten gibt
  • Wie man Ablenkung und Überwältigung bekämpft
  • Die Kraft des Journaling (und warum es wertvoll ist, es von Hand zu machen)
  • Warum Bewegung so wichtig ist, um Ablenkung zu überwinden
  • Der Aberglaube, den Tim annimmt, und warum Aberglaube gut für uns sein kann

Im Podcast erwähnte Ressourcen / Personen / Artikel

Stamm der Mentoren, Buchcover von Tim Ferriss.


Stamm der Mentoren ist ein lustiges Buch voller umsetzbarer Ratschläge. Tolles Buch zum einfachen Aufheben und zufälligen Durchblättern, um etwas Interessantes zu lesen. Macht auch für ein tolles Badezimmerbuch. Meine Lieblingsantworten waren die Fragen, wie man nein sagt, Bücher häufig verschenkt und was zu tun ist, wenn man sich überfordert fühlt.



Verbinde dich mit Tim

Stamm der Mentoren Webseite


Tims Podcast

Tims Website


Tim auf Twitter

Hören Sie sich den Podcast an! (Und vergessen Sie nicht, uns eine Bewertung zu hinterlassen!)

Verfügbar auf iTunes.


Verfügbar auf Hefter.

Soundcloud-Logo.


Pocketcasts-Logo.

Google Play Podcast-Logo.

Hören Sie sich die Episode auf einer separaten Seite an.

Laden Sie diese Episode herunter.

Abonnieren Sie den Podcast im Media Player Ihrer Wahl.

Podcast-Sponsoren

ZipRecruiter. Finden Sie die besten Bewerber, indem Sie Ihren Job mit einem Klick auf ZipRecruiter auf über 100 der besten Websites für Stellenvermittlung veröffentlichen. Machen Sie es kostenlos durch einen Besuch ZipRecruiter.com/manliness.

Saxx Unterwäsche. Alles, was Sie nicht wussten, brauchten Sie in Unterwäsche. Erhalten Sie 20% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf bei einem Besuch SaxxUnderwear.com/manliness.

Heuschrecke. Das Telefonsystem des Unternehmers. Haben Sie eine separate Nummer, unter der Sie anrufen und eine SMS senden können, indem Sie auf gehen grasshopper.com/manliness und erhalten Sie $ 20 Rabatt auf Ihren ersten Monat.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste unserer Podcast-Sponsoren anzuzeigen.

Aufgenommen mit ClearCast.io.

Lesen Sie das Transkript

Brett McKay: Willkommen zu einer weiteren Ausgabe des Art of Manliness-Podcasts. Wünschst du dir manchmal, du hättest ein Kabinett von Beratern, zu denen du jederzeit Rat einholen kannst, wie du dir das Leben verbessern und erleichtern kannst? Mein heutiger Gast schuf sein eigenes Gremium mächtiger Mentoren, einen metaphorischen Runden Tisch mit einigen der erfolgreichsten Menschen der Welt, und stellte ihnen alle die gleichen 11 Fragen, wie man ein erfüllteres und produktiveres Leben führen kann. Danach schrieb er ein Buch all diese Erkenntnisse mit dem Rest von uns zu teilen. Er heißt Tim Ferriss. Er ist Autor und Moderator des Tim Ferriss Podcasts. Wir hatten ihn in unserem Podcast, um sein letztes Buch, Tools for Titans, zu besprechen. In seinem neuesten Buch Tribe of Mentors, einem Ratschlag der Besten der Welt, teilt Tim die Antworten auf die elf Fragen, die er an eine Reihe erfolgreicher Menschen wie Stephen Pressfield, Jocko Willink, Bear Grylls und Greg gestellt hat Norman unter vielen. In der heutigen Folge gibt Tim Einblicke von den Leuten, die er interviewt hat, wie man nein sagt, ohne sich schuldig zu fühlen oder wie ein Idiot auszusehen. Die erfolgreichen Menschen des Buches schenken häufig anderen und was zu tun ist, wenn Sie sich überfordert, abgelenkt und allgemein niedergeschlagen fühlen.

Herr Tim Ferris, willkommen zurück in der Show.

Tim Ferriss: Danke mein Herr. Immer eine Freude.

Brett McKay: Du hast ein weiteres Buch herausgebracht. Stamm der Mentoren.

Tim Ferriss: Ja.

Brett McKay: Ja, alle deine Bücher nehmen ein ganzes Regal auf my-

Tim Ferriss: Weißt du, jedes Mal, wenn ich sage, und ich sollte wahrscheinlich anfangen zu sagen, dass ich ein wirklich langes Buch schreiben werde, und dann wird es vielleicht sehr kurz, weil jedes Mal, wenn ich sage: „Dieses Mal wird es ein wirklich langes kurzes Buch “, es umfasst mehr als 600 Seiten, aber ja, es ist ein weiteres Buch, das seltsamerweise fast genau das gleiche Gewicht wie Tools of Titans hat, sodass Sie Bizeps-Locken machen und sehr symmetrisch sein können.

Brett McKay: Los geht's, sogar der Titel lautet 'Ratschläge für ein kurzes Leben', aber auch hier ist das Buch 600 Seiten lang, aber hier gibt es viele Ratschläge für ein kurzes Leben. Lassen Sie uns darüber sprechen, was der Anstoß hinter diesem Buch war und wie viel es wie Tools of Titans wiegt, aber wie unterscheidet es sich von Tools of Titans?

Tim Ferriss: Es gibt einige kritische Unterschiede. Die Ähnlichkeiten formatieren sich meistens in dem Sinne, dass die Leute diese kurzen umsetzbaren Profile von Tools of Titans wirklich liebten, so dass Tribe of Mentors, aber Tribe of Mentors, die Ursprungsgeschichte völlig anders geblieben ist. Ich hatte 2017 ein sehr, sehr schwieriges und sehr intensives Jahr. Es scheint, als hätten es viele Menschen getan. Es war ein wirklich knorriges Jahr, und ich wurde 40, was für mich keine große Sache war. Ich bin nicht ausgegangen und habe mir eine Corvette oder etwas anderes gekauft, aber die Zahl war in dem Sinne bedeutungsvoll, wie ich mich gefühlt hatte hatte die Mitte überschritten, zumindest basierend auf den Durchschnittswerten der Lebensdauer in den USA. Ich dachte, weißt du was? Vielleicht beende ich jetzt die zweite Hälfte dieser einen Runde, die wir Leben nennen. Das war ein Stück, und innerhalb von vier bis acht Wochen ist viel passiert. So fiel der 10. Jahrestag der Vier-Stunden-Woche mit dem genauen Tag zusammen, ich meine, 10 Jahre vor dem Tag der Veröffentlichung der Vier-Stunden-Woche trat ich zum ersten Mal bei TED auf die Bühne Sprechen Sie darüber, wie ich im College dem Selbstmord sehr nahe gekommen bin und wie ich mein ganzes Leben lang mit bipolaren Depressionen gekämpft habe. Dies war eine wirklich seltsame surreale Gegenüberstellung, die zu vielen Gesprächen mit anderen Menschen führte, die mit Dunkelheit zu kämpfen haben. Sie denken an den Raum bei TED, jeder hat alles herausgefunden, aber ein wirklich hoher Prozentsatz der Leute hat sich an mich gewandt, um mir von ihren Dämonen zu erzählen und wie nahe sie dem Rand gekommen waren. Das ist also passiert.

Dann starben einige meiner Freunde, um dies nicht wirklich schnell zu schwer zu machen, aber einige meiner Freunde starben aus natürlichen Gründen, aber sehr unerwartet oder durch einen Unfall. Eine Person, die ich kannte, hat in der Vergangenheitsform Selbstmord begangen und mich sofort getroffen. Ich dachte, weißt du, vielleicht verbringe ich Zeit mit Dingen, für die ich keine Zeit verbringen möchte, vielleicht habe ich mich zu sehr engagiert, vielleicht möchte ich meine Familie und eine Handvoll geliebter Menschen verdoppeln und lernen Sag nein zu allem anderen, und ich setzte mich eines Morgens mit einem Tee hin und schrieb mir Fragen, die ich beantworten wollte. Es war wirklich schwer. Ich fand es überwältigend, der letzte Idiot wirklich groß, und stellte mir gegen Ende eine Frage, die ich in den letzten zwei Jahren viel gelernt habe, und das ist: Wie könnte das aussehen, wenn es einfach wäre? .

Ich habe viele, viele, viele verschiedene Ideen aufgeschrieben, und es gab nur eine, die wirklich feststeckte. Warum nehme ich diese Fragen nicht und frage mehr als 100 Menschen, die das Beste von dem sind, was sie in vielen verschiedenen Bereichen von vielen verschiedenen tun Alter sagen von 20 bis 70 und 80 und leihen von ihnen, nehmen Sie einfach ihre Antworten und probieren Sie sie aus und sehen Sie, was für mich funktioniert. So ist das Buch entstanden. Es unterscheidet sich sehr von Tools of Titans in dem Sinne, dass es viele Ratschläge gibt, die ich aufnehmen und einholen möchte, um Fehler und dunkle Perioden zu überwinden und diese emotionalen Sicherheitsnetze zu schaffen, um Sie vor Abwärtsspiralen zu bewahren.

Es gibt eine Menge darüber, wie man Nein sagt, verschiedene Techniken und Strategien, die von Menschen, dem Mitbegründer von Facebook, Dustin Moskovitz, bis hin zu Schriftstellern usw. reichen, die lernen mussten, Nein zu sagen. Ich habe sogar Ablehnungsschreiben beigefügt, die ich von Leuten erhalten habe, die sagten, sie müssten es ablehnen, in dem Buch zu sein, was eine ganz andere Geschichte ist, und was zu tun ist, wenn man sich überfordert, abgelenkt und unkonzentriert fühlt. Was machen diese Leute taktisch, sehr konkret? Das Thema ist also ganz anders, würde ich sagen, und ich nehme an, was ich bisher erklärt habe, spielt auf die Tatsache an, dass es in Tools of Titans im Grunde eine Highlight-Rolle aus dem Podcast war. Ich meine, Sie hatten 95% der Leute in dem Buch, die aus dem Podcast stammten, und ich zog meine Lieblingsstücke heraus. In Tribe of Mentors handelt es sich um eine völlig neue Besetzung von Charakteren, und fast niemand in dem Buch war im Podcast und ich habe ihnen alle die gleichen 11 Fragen gestellt. Es ist also einfacher, Muster in den angezeigten Antworten zu erkennen. Also, lange Geschichte, das ist Tribe of Mentors und wie so ziemlich alle meine Bücher, aber besonders würde ich sagen, ich brauchte dieses Buch und konnte es nicht finden, also musste ich es schreiben.

Brett McKay: Recht-

Tim Ferriss: Schreiben lässt raus, vielleicht nicht für dich, aber zumindest für mich ist es schmerzhaft. Es ist ein sehr schwieriger Prozess.

Brett McKay: Es ist, ich hasse es.

Tim Ferriss: Es braucht viel Zeit, um ein Buch zu schreiben, aber 2007 war wirklich brutal und ich brauchte Hilfe, also ging ich raus und fand die Hilfe und legte sie dann in das Buch.

Brett McKay: Ja, du stellst die gleichen 11 Fragen. Sie hatten eine Menge davon, also meine ich, wie haben Sie diese 11 verbessert? Was war es mit diesen Fragen, Sie dachten, das wird mein Leben leichter oder etwas einfacher machen, wenn ich die Antwort auf diese Fragen kenne.

Tim Ferriss: Ja, viele davon waren Variationen der Fragen, die ich mir gestellt hatte, oder der taktischen Versionen der Fragen, die ich mir gestellt hatte. Trennen Sie also die wenigen kritischen von den trivialen vielen und sagen Sie Nein zu weiteren Dingen. Kategorisch auf ganzer Linie Nein zu vielen verschiedenen Arten von Dingen, Richtlinien, was ist der beste Weg, dies zu tun, und ich würde dann die Leute fragen, was sie in den letzten ein oder zwei Jahren gelernt haben, Nein zu mehr zu sagen und was Taktiken oder Techniken, welche Formulierungen hatten sie hilfreich gefunden. Die Überwältigung und Ablenkung, ich fühle mich wie im vergangenen Jahr, es gibt einfach so viel Ärger und Zweifel und so viele kühne Nachrichten, und das ist kein gefälschter Nachrichtenkommentar, was nur brutale Schlagzeilen bedeutet, die effektiv sind, wie fünf neue Wege, Ihren Nachbarn zu hassen. Es ist wirklich eine schwierige Zeit, auf einem Gerät oder Laptop jeglicher Art zu sein, der mit dem Internet verbunden ist. Ich wollte lernen, wie man dieses Geräusch wirklich effektiver ausblendet.

Es geht also immer weiter, also wollte ich für jeden dieser Schritte ganz bestimmte nächste Schritte herausfinden, die ich unternehmen konnte, und ich habe auch viele der Fragen beantwortet, mindestens die Hälfte aus der Feinabstimmung des Podcasts, in dem es bestimmte Fragen gab festgestellt, dass zuverlässig wirklich gute nützliche Geschichten oder wirklich gute umsetzbare Ratschläge erhalten haben, wie zum Beispiel einige von ihnen nicht so tiefgreifend sind wie das Zitat, das Sie auf eine Werbetafel setzen, wenn Sie ein Wort oder ein Zitat von Ihnen oder jemand anderem auswählen müssen, um es zu vermitteln zu Millionen oder Milliarden von Menschen. Das ist eine tiefe, schwere Frage, die gute Antworten erhält, besonders wenn Sie das -andy am Ende hinzufügen. Das ist eine der Fragen, die ich stelle, aber umgekehrt, wenn Sie nur suchen, wollte ich einfach etwas bei Amazon Prime bestellen, wie ein kleines Wundermittel, das einem Aspekt meines Lebens hilft. Okay, dann können Sie es fragen Jeder, welcher Kauf von 100 Dollar oder weniger Ihr Leben im letzten Jahr oder in der jüngsten Vergangenheit am meisten verbessert hat, und dann wham, bam, danke, gnädige Frau, Sie haben etwas, das leichter ist, als Sie verwenden können. Das ist auch eine der Fragen.

Brett McKay: Lassen Sie uns auf einige dieser Fragen eingehen, und ich werde Sie nach denen fragen, zu denen ich hingezogen wurde. Es ist lustig, während ich es las, gab es Antworten, die ich jedes Mal las, wie das Nein. Ich bin scheiße, wenn ich nein sage, und ich arbeite immer noch daran. Es gab einige, über die ich einen Blick geworfen habe, die mich einfach nicht angesprochen haben, und ich bin mir sicher, dass Sie das Buch so lesen sollten. Sprechen wir darüber, wie man nein sagt. Es muss etwas sein, mit dem Sie ein Problem hatten.

Tim Ferriss: Oh, sicher. Sicher, ja. Es ist ein ständiger harter Kampf um die Menschen, und jedes Mal, wenn Sie glauben, dass Sie sich verbessert haben, gibt es einen neuen Kanal für eingehende Nachrichten, der die Lücke oder Einladungen oder Gefühle der Verpflichtung und Schuld und so weiter ausfüllt. Wann immer Sie denken, dass Sie es etwas herausgefunden haben, wird es mehr hinzugefügt, aber dies ist ein Toolkit, das heißt, ich werde nicht zu viel Zeit damit verbringen, das Problem zu definieren, weil ich denke, dass es so offensichtlich ist, aber in einem Welt, in der es mehr Informationen und Lärm sowie Einladungen und E-Mails, soziale Benachrichtigungen usw. gibt, als Sie möglicherweise in Ihrem Leben konsumieren oder bearbeiten können. Es wird jeden Tag mehr generiert, als Sie möglicherweise konsumieren oder darauf reagieren können. Man muss wirklich gut in A werden und Dinge ignorieren. Also, selektive Ignoranz kultivieren und damit leben können. Konditionieren Sie sich, um dies als binäre Realität zu akzeptieren. Zweitens muss man sehr gut darin sein, Dinge abzulehnen. Es gibt verschiedene Kategorien von Rückgängen. Es gibt zum Beispiel verschiedene Ansätze, die von der Verwendung von E-Mail-Auto-Respondern reichen, die so etwas wie „als Richtlinie, dah, dah, dah, dah, dah, leider erhalte ich mehr E-Mail-Volumen, als ich physisch beantworten kann, aber Im Folgenden finden Sie einige Antworten auf häufig gestellte Fragen. Bitte schau es dir an.' Dann haben Sie zum Beispiel die Nummer eins. Als Richtlinie mache ich nicht mehr X, Y und Z, und das können Engagements sein, es können zum Beispiel persönliche Treffen sein. Es könnten Telefonkonferenzen sein. Es könnten Kaffee-Dates sein, bei denen Leute mein Gehirn auswählen, es könnte alles sein. Das ist eine Stufe der Ablehnung. Dann haben Sie Bekanntschaft oder fremde Ablehnung gesagt, und das könnte der Ansatz eines Dustin Moskovitz oder Aaron Sorkin sein, eines sehr bekannten Journalisten, bei dem Sie keinen Grund für den Niedergang angeben. Sie sagen einfach: „Vielen Dank für Ihre nachdenkliche E-Mail, es tut mir wirklich leid, aber ich kann mich momentan nicht auf so etwas festlegen.“ Oder: „Ich habe momentan keine Bandbreite dafür und wünsche Ihnen alles Viel Glück, Tim. '

Richtig, es ist sehr einfach, Sie bieten keinen Grund an, denn dann bietet sich die Möglichkeit für eine Widerlegung oder einen Zähler, und ich bin sicher, dass Sie dies gesehen haben, richtig. Das ist eine Ebene niedriger als beim automatischen Responder. Sie haben eine pauschale Vorlagenantwort, die Sie beispielsweise auf Ihrem iPhone in den Einstellungen oder mithilfe eines Programms wie Text Expander erstellen können. Erstellen Sie kurze Kombinationen aus zwei Buchstaben, die diese Vorlagenantworten automatisch automatisch ausfüllen. Das wäre ein Winkel.

Eine Ebene darunter haben Sie vielleicht einen Halbbekannten oder Bekannten, der Sie um etwas bittet, und dann können Sie eine persönliche Note hinzufügen, die nur eine zusätzliche Zeile sein kann, und dies ist zum Beispiel Danny Meyer, berühmter Gastronom, Shake Shack usw. ., verwendet in seinem Ablehnungsschreiben, das mir zugesandt wurde und das ich mit Genehmigung in das Buch aufgenommen habe. Oder Neal Stephenson, berühmter Science-Fiction-Autor von Snow Crash und so weiter, dieselbe Geschichte, in der sie etwas in der Art sagen könnten, dass ich so sehr mit meiner eigenen To-Do-Liste zu kämpfen habe, dass ich jedes Mal eine meiner Aufgaben abschneide Eigene Gegenstände Es scheint 10 weitere zu bringen, nur in der Hoffnung, dass ich eines Tages eher kürzer als länger werde. Ich sage Nein zu allen externen Einladungen oder Verpflichtungen für x Zeit, richtig. Das nimmt den Stich ein bisschen aus. Es zeigt Ihnen, wo sie sich befinden, und ermöglicht es Ihnen, eine Meile in ihren Schuhen zu laufen, damit Sie genau wissen, warum sie dies ablehnen, auch wenn sie dies akzeptieren möchten, und dies kommt sehr oft mit einer Formulierung nach dem Motto „Ich Ich bin mir bewusst, dass dies eine großartige Gelegenheit ist, und ich bin mir sicher, dass ich mich später dafür strampeln werde, dass ich Nein gesagt habe, aber nur aus Gründen meiner geistigen Gesundheit kann ich mich momentan nicht festlegen. “Sehr häufig, dass es einige Formulierungen in dieser Richtung gibt. Wendy McNaughton, eine sehr berühmte Illustratorin, hat das in ihrer E-Mail an mich getan. Das kann natürlich auch für Freunde genutzt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, aber ich denke, dass all diese sehr spezifischen Zeilen und so weiter zugrunde liegen, die Sie kopieren und einfügen können. Ein anderes häufiges Muster ist, etwas zu einer Politik oder einer Diät zu machen. Damit meine ich, dass ich mich daran erinnere, eine Ablehnung erhalten zu haben, einen höflichen Rückgang von einem Milliardär, als ich fragte, ob wir vielleicht zu Mittag oder frühstücken und über A, B und C plaudern könnten, es war sehr spezifisch und ich hatte es ausgegeben Zeit mit ihm vorher, und er sagte: „Es tut mir wirklich leid, ich würde es gerne tun, aber ich mache für das nächste Quartal eine Diät ohne Besprechung, weil ich in anderen Kanälen so zurückgeblieben bin, dass ich nur aufholen muss. ” Ich dachte, wow, eine Diät ohne Besprechung, das ist interessant, und ich fing an, sie zu verwenden. Eine Diät ohne Besprechung, keine Diät mit Telefonkonferenz für einen Zeitraum von X und aus irgendeinem Grund, vielleicht weil sie entpersönlicht ist, reagieren die Leute im Allgemeinen sehr gut darauf, aber die Leute werden verletzte Gefühle bekommen, die Leute werden sich aufregen . Es gibt Leute, die es unglaublich persönlich nehmen, und Sie müssen das als Steuer akzeptieren, das Glück gehabt zu haben, in einer Position zu sein, in der Sie mehr Inbound haben, als Sie bewältigen können. Ist das sinnvoll?

Brett McKay: Das macht Sinn, ja.

Tim Ferriss: Einige der folgenden Variationen sind auch in Tribe of Mentors immer wieder aufgetaucht: 'Es gibt keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber es gibt einen sicheren Weg zum Scheitern, und das versucht, alle zufrieden zu stellen.'

Brett McKay: Ja, hier kommt dieser Stoizismus ins Spiel.

Tim Ferriss: Genau, was auch sehr häufig vorkommt, wie Arianna Huffington, ihr begabtestes Buch sind Meditationen von Marcus Aurelius.

Brett McKay: Ja, wir werden über diese Frage nach begabten Büchern sprechen, denn das war ein weiterer Abschnitt, auf den ich mich sehr konzentriert habe, aber einer der mächtigsten Ratschläge, die ich erhalten habe, wenn ich nein sagen soll, ist das Problem, das ich oft habe, jemand, der es tut frag mich etwas, das in drei Monaten ist, und ich denke, ja, natürlich, und wenn es dann kommt, bist du wie verdammt, ich habe keine Zeit dafür. Ich habe vergessen, wer es gesagt hat, aber es war so, als würde man sich vorstellen, wenn die Veranstaltung an diesem Dienstag stattfinden würde.

Tim Ferriss: Esther Dyson-

Brett McKay: Ja.

Tim Ferriss: Gegen Ende denke ich, Tim O’Reilly und Kevin Kelly, alle drei, aber sie haben es von Esther Dyson bekommen. Würde ich dem zustimmen, wenn es nächsten Dienstag wäre?

Brett McKay: Richtig. Ich habe mir mehr Probleme bereitet, als ich zu Dingen Ja gesagt habe, die Monate im Voraus liegen. Das, Mann, das hat mich verändert.

Tim Ferriss: Es ist wirklich gut. Ein anderer von Kyle Maynard, der als Quad-Amputierter geboren wurde, ist also ein angeborener Quad-Amputierter. Er hat keine Arme, keine Beine, seine Arme sind abgeschnitten, im Grunde genommen in der Mitte des Arms, die Beine nur im Grunde an der Hüfte, aber nennen wir es einfach in der Mitte des Oberschenkels, und er ist der erste Quad-Amputierte ohne die Hilfe einer Prothese, der den Berg besteigt . Kilimanjaro. Um das ins rechte Licht zu rücken: Es gibt leistungsfähige Athleten, die beim Aufstieg auf den Berg gestorben sind. Kilimanjaro. Er Militär krabbelte die ganze Sache. Er ist in vielerlei Hinsicht ein Hengst, aber er hat viele Leute auf den obersten Ebenen der Spezialoperationen kennengelernt und er hat auch Zeit mit vielen, vielen bekannten CEOs verbracht, und ein CEO gab ihm großartige Ratschläge, die einen großen Einfluss hatten für ihn und es hatte einen großen Einfluss für mich. Das heißt, wenn Sie eine Gelegenheit oder eine Einladung, ein Projekt oder einen Mitarbeiter in Betracht ziehen, spielt dies keine Rolle, oder sogar eine Vorspeise in einem Restaurant, und Sie möchten eine ehrliche Meinung zu einer Vorspeise einholen, die Sie bestellen möchten. Sie können eine Rangfolge festlegen oder eine andere Person bitten, eine Rangfolge von eins bis zehn festzulegen, eine Sieben ist jedoch nicht zulässig. Das ist wirklich subtil, aber sehr, sehr, sehr mächtig. Ich habe es die ganze Zeit benutzt.

Sie können also von eins bis zehn rangieren, aber Sie können keine sieben verwenden. Warum? Denn die Sieben ist die unverbindliche oder halbmehrdeutige Schweiz der Antworten. Es gibt Ihnen nicht wirklich viele aussagekräftige Informationen. Auf der anderen Seite, wenn Sie über eine Einladung nachdenken und eine Sechs kaum vergeht, ist das ein Nein, und eine Acht ist, wie Sie wissen, ich bin zu 80% begeistert. Ich bin wirklich sehr aufgeregt, neun und zehn sind weit darüber hinaus. Wenn Sie diese Sieben entfernen, wird es eine sehr klare Ja / Nein-Antwort, und was Kyle für sich selbst bemerkte, war, dass wenn er sich Dinge ansah, die er eine Sieben geben würde, es fast immer aus Schuld oder Verpflichtung oder Angst vor dem Verpassen war, was sind keine guten Gründe, sich auf zeitaufwändige Dinge einzulassen, wenn Zeit eine endliche nicht erneuerbare Ressource ist. Das war sehr hilfreich für ihn und auch sehr hilfreich für mich, es von eins bis zehn zu ordnen. Sie können keine Sieben verwenden. Übrigens, testen Sie dies in Restaurants, denn Sie hören immer das 'Oh, alles ist gut auf der Speisekarte', und Sie möchten, vielen Dank für keine Informationen. Wenn Sie jedoch jemanden nach einem bestimmten Entrée fragen, wie würden Sie diesen Wert auf zehn setzen, können Sie keine sieben verwenden, da wird etwas passieren. Entweder werden sie verzichten und dann bin ich mir nicht sicher, ob das eine Sechs oder weniger ist. Auf der anderen Seite, wenn jemand acht sagt und es schnell macht, wissen Sie, dass es ein gutes Gericht ist und ich hatte bisher eine 100% ige Erfolgsquote damit.

Brett McKay: Das andere, was an einigen Antworten im Buch auf diese Frage ermutigend war, war, dass einige dieser sehr erfolgreichen Menschen sagten: 'Das kann ich nicht beantworten. Ich kann immer noch schrecklich nein sagen. '

Tim Ferriss: Ja, und ich habe diese ganz bewusst hinterlassen, nur um zu zeigen, dass Sie nicht eindeutig fehlerhaft sind, wenn Sie diesbezüglich schrecklich sind. Einige dieser Leute, von denen viele annehmen würden, dass sie nur mit allem Homeruns schlagen, sind schrecklich, schrecklich, schrecklich, richtig, also antworten viele sehr versierte Leute einfach: „Ich bin schrecklich, ich kann es kaum erwarten Lies die Antworten anderer Leute. “

Brett McKay: Kehren wir zu dieser Frage zurück: Welches Buch schenken Sie am häufigsten? Aus diesem Grund habe ich 50 neue Bücher auf meiner Amazon-Wunschliste. Warum diese Frage stellen anstatt 'Was ist dein Lieblingsbuch?' Warum fragen Sie, welches Geschenk, welches Buch schenken Sie am häufigsten?

Tim Ferriss: Aus mehreren Gründen. Nummer eins, die Leute, die ich interviewe, sind in der Regel sehr gut gelesen. Sie haben Hunderte oder Tausende von Büchern gelesen. Wenn Sie sie fragen, was Ihr Lieblingsbuch oder was Ihre Lieblingsbücher sind, ist es zu lang oder zu umfangreich für eine Suchanfrage. Normalerweise dauert es zu lange, bis sie es herausgefunden haben, und normalerweise haben sie ein oder zwei Bücher, die ihnen in den letzten ein oder zwei Jahren wirklich gefallen haben. Das ist nicht das, wonach Sie suchen.

Zweitens sind sie sich oft des Risikos bewusst, dass wenn sie sagen: 'X, Y und Z ist mein Lieblingsbuch', es in Wikipedia landen wird, das sie für immer verfolgt, und sie zurückblicken und sagen: 'Guter Gott, Wenn ich 10 Minuten Zeit hätte, darüber nachzudenken, hätte ich Ihnen eine andere Antwort gegeben. “ Die Begabtesten hingegen erstellen normalerweise eine sehr, sehr klare, sehr kurze Liste. Fast jeder, nicht jeder, aber fast jeder hat zwei bis vier Bücher, die er vielen Menschen schenkt. Dies ist aus einem anderen Grund wichtig. Lieblingsbuch bedeutet Lieblingsbuch für die Person, die Sie fragen. Das begabteste Buch bedeutet, dass es eines ihrer Lieblingsbücher ist, von dem sie glauben, dass es für mehr Menschen als nur für sich selbst gilt. Daher ist es allgemeiner anwendbar. Dies sind einige der Gründe, warum ich mich dafür entschieden habe, es zu optimieren und zu erstellen, welches Buch oder welche Bücher Sie anderen Menschen am meisten geschenkt haben und warum.

Brett McKay: Richtig, Sie nutzen den Markt, um herauszufinden, richtig. Sie bringen Haut ins Spiel, wenn sie tatsächlich ausgehen und ein Buch für jemanden kaufen.

Tim Ferriss: Genau.

Brett McKay: Sie haben erwähnt, dass Sie Muster gesehen haben, und das gibt es auch. Was war das Buch, das Sie immer wieder gesehen haben und das Sie überrascht hat?

Tim Ferriss: Vielleicht sollte es mich nicht überraschen, aber Man Search for Meaning von Victor Frankl tauchte eine Tonne auf. Derjenige, der mehr auftauchte als ich erwarten würde, der weniger bekannt ist, ist der Poor Charlie's Almanac von Charlie Munger, der die rechte Hand und investierter Partner von Warren Buffett ist, dem wohl berühmtesten Investor in der Geschichte. Dann gab es Bücher, in denen auch Fiktion auftauchte, wie zum Beispiel Siddhartha von Herman Hess, die ich wiederholt las, weil ich sie in der High School oder im College gelesen und wirklich nichts daraus gemacht hatte . Ich bin zurückgegangen und habe es jetzt im Alter von 40 Jahren gelesen, und ich denke, es gilt für viele Bücher, Herr der Fliegen, Tierfarm und so weiter, dass Sie vielleicht vor langer, langer Zeit gelesen haben, dass sie Wirken Sie erst ein wenig später im Leben, wenn Sie ein bisschen mehr Kilometer zurückgelegt haben, mehr Erfahrungen gemacht haben, den Tod in irgendeiner Form gesehen oder erlebt haben, und dann haben Sie wirklich die Lebenserfahrung und die Linsen, durch die um die Seiten anzusehen und etwas von ihnen zu bekommen. Also, Herman Hess, Siddhartha war ein anderer, der aufgetaucht ist. Das sind einige, die mir in den Sinn kommen.

Brett McKay: Derjenige, von dem es überrascht war, war Ayn Rand. Es gab nur wenige Leute, die sie erwähnten, und ich wusste ein wenig über ihre Politik Bescheid, und ich dachte, sie sind nicht objektiv, aber sie sagen: 'Dieses Buch hat mich verändert.' Das hat mich überrascht.

Tim Ferriss: Atlas Shrugged ist viel aufgetaucht, es ist sicherlich eine Tonne aufgetaucht. Also, Ayn Rand oder Ayn Rand, je nachdem, wie Sie sagen, dass ihr Name die Bühne für diese Menschen bereitet hat, um nach Selbstvertrauen zu streben, und es ist wichtig zu beachten, dass Sie nicht mit allem in einem Buch einverstanden sein müssen Machen Sie es zu einem Ihrer Lieblingsbücher oder zu einem Ihrer begabtesten Bücher. Es muss nur einen enormen positiven Einfluss haben. Atlas Shrugged kam sicherlich eine Tonne hoch. Eine, die viel aufgetaucht ist, sind auch die fünf Liebessprachen.

Brett McKay: Ja, das habe ich immer mehr von Leuten gehört.

Tim Ferriss: Ja, es ist wirklich ein sehr faszinierendes Buch für intime Beziehungen, auch nur für familiäre Beziehungen, und einige der Ikonen der Ikonen der Geschäftswelt in privaten Gesprächen, nicht in diesem Buch, haben auch die fünf Liebessprachen erwähnt. Die Liste geht weiter. Dann gibt es die esoterischen Bücher, die wirklich seltsamen Bücher.

Brett McKay: Das war wirklich interessant. Das macht den größten Teil meiner Amazon-Wunschliste aus. Es gibt diese wirklich seltsamen Dinge, von denen ich noch nie gehört habe.

Tim Ferriss: Ja, zum Beispiel meine ich die Bücher, die die besten Pokerspieler der Welt informiert haben, die dazu neigen, hübsch da draußen zu sein, oder viele von ihnen sind hübsch da draußen und sehr Randbücher über rationale Entscheidungen. Das sind einige meiner Favoriten, in die ich mich vertiefen kann.

Brett McKay: Ich hasse es, wie Flughafen-Pop-Geschäftsbücher zu lesen, weil du normalerweise nur sagst, was du bereits weißt.

Tim Ferriss: Ja, sie geben 50% des Buches aus, um das Problem zu definieren, das Sie bereits kennen oder das Sie nicht gekauft hätten.

Brett McKay: Richtig. Dann erwähnen sie irgendwie den Marshmallow-Test. Dann rechts. Wenn Sie diese wirklich theoretischen Bücher lesen, erhalten Sie Einblicke, die Sie auf andere Teile Ihres Lebens anwenden können, egal ob es sich um Ihr Geschäft oder Ihr Privatleben handelt. Ich fand das in meinem eigenen Leben so.

Tim Ferriss: Bestimmt. Viele dieser Leute, um nur ein anderes, vielleicht unerwartetes Muster zu erwähnen, sind, wenn Sie sich viele der besten Investoren in dem Buch ansehen, Ray Dalio, Gründer des weltweit größten Hedgefonds, der 160 Milliarden US-Dollar von Bridgewater Associates verwaltet . Wenn Sie sich die Bücher ansehen, die er am meisten geschenkt hat, wenn Sie sich die Bücher ansehen, in denen steht: Esther Dyson, die früher aufgetaucht ist, eine der besten Investoren da draußen und einfach faszinierend. Sie hat auch eine Zeit lang eine Ausbildung als Kosmonautin in der ehemaligen Sowjetunion absolviert. Viele dieser Investoren widmen Büchern über Evolution, verschiedene Arten von Evolution, große Aufmerksamkeit. Zu ihren begabtesten Büchern, Esthers begabtesten Büchern, gehört beispielsweise die Biologie des Begehrens, warum Sucht keine Krankheit ist, die Sucht und die evolutionäre oder biologische Grundlage dafür. Zwei ihrer Bücher sind sehr eng miteinander verwandt. Dieser ist Von Bakterien zu Bach und zurück: Die Entwicklung des Geistes von Daniel Dennett, wie Bewusstsein entsteht, wie sehr es von den Mengen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft abhängt.

Wenn Sie ein wenig graben und diese Leute fragen, warum sie so viel Zeit damit verbringen, über Evolution zu lesen, dann deshalb, weil sie in der Lage sein wollen, die kognitiven Vorurteile und die Konsensrealitäten sowie die uninformierten Schlussfolgerungen zu erkennen, zu denen wir auf der Grundlage von Millionen von Jahren kommen von Festverdrahtung, die für eine Realität optimiert ist, die vor etwa 50.000 Jahren existierte, richtig. Ich meine, wir sind wirklich nicht dafür ausgelegt, in Städten mit einer ständigen Flut von Informationen und sensationellen Schlagzeilen zu leben. Wir sind es nicht, die biologische Evolution ist sehr, sehr langsam und im großen Stil der Dinge, etwa von der landwirtschaftlichen Revolution über die Industrie bis hin zu unserem Standort, ist es nur das Blinken eines Glühwürmchens und wir sind nicht darauf vorbereitet. Wenn Sie untersuchen, was wir tun müssen, was sehr oft genau das Gegenteil von dem ist, was in unserem besten Interesse liegt, können Sie nicht überfüllte Wetten erkennen, Sie können konträres Denken erkennen, wenn es am vorteilhaftesten ist, und genau das tun gute Anleger viele, viele, viele Fälle. Also, das war eine weitere coole Sache. Ich dachte, die Verbindung, die beim Lesen des Buches sehr offensichtlich war, ist, dass wirklich gute Investoren, die konsequent sind und wenn ich konsequent sage, jahrzehntelang den Markt schlagen und an der Spitze ihres Spiels stehen . Ich schenke der Evolution viel Aufmerksamkeit.

Brett McKay: Ja. Ich werde Ihnen diese Frage stellen: Welches Buch geben Sie am häufigsten?

Tim Ferriss: Das Buch, das ich seit vielen, vielen Jahren am häufigsten gebe, war ein Penguin Classics-Buch, Briefe von einem Stoiker. Es ist eine Zusammenstellung von Briefen von Seneca, einer stoischen Figur oder Roman, einem berühmten Dramatiker, dem wohl berühmtesten Dramatiker seiner Zeit, auch dem reichsten Investmentbanker oder einem gleichwertigen und Berater des Kaisers zu dieser Zeit. Dies sind sehr pragmatische Briefe an einen seiner Schüler oder Schützlinge namens Lucilius. Zum Beispiel: 'Oh, Lucilius, ich höre, dass es so und so klatscht, dich hinter deinem Rücken im Senat zu reden. Hier ist, wie ich damit umgehen würde.' 'Lieber Lucilius, es tut mir so leid, von dem Tod deiner Mutter und deinen Schwierigkeiten mit Trauer zu hören und wie sich dies auf deine Arbeit und dein Familienleben auswirkt. Folgendes würde ich vorschlagen. “ Sehr konkret. Ich habe Hunderte und Hunderte von Kopien von Briefen eines Stoikers direkt an Leute verteilt, die in den letzten 15 Jahren meine Häuser besucht haben. Es hatte einen großen Einfluss auf mich. Diese können kostenlos online als moralische Briefe an Lucilius gefunden werden und hatten einen so enormen Einfluss auf mich, dass ich sechs Monate damit verbracht habe, und dies zeigt sich nur, wenn Sie sich sagen: „Oh, ich werde Wenn Sie dies tun, wird es wirklich einfach sein. “Sie sollten innehalten und wirklich darüber nachdenken. Das Zusammenstellen eines kostenlosen Satzes von PDFs, E-Books, genannt Tao of Seneca, T-A-O, wie der Weg von Seneca, all diese Briefe, sowie Interviews mit modernen Denkern und Illustrationen und so weiter, das ist völlig kostenlos. Das Buch, das ich am meisten verschenkt habe, war ursprünglich die Version von Penguin Classics, Briefe von einem Stoiker, die ich zu Hause im Schrank aufbewahrte, und wenn jemand zu mir nach Hause kam, der diese noch nie gelesen hatte Briefe, ich würde ihnen eine Kopie geben, bevor sie gingen. Das wäre definitiv weit weg, Nummer eins. Ich habe auch viele Exemplare des Fiction-Buches Zorba the Greek verschenkt, das meiner Meinung nach großartig für Leute ist, die dazu neigen, sehr hyperanalytisch und in ihren eigenen Köpfen gefangen zu sein, weil es die Abenteuersand-Missgeschicke von a aufzeichnet Sehr Typ Eine analytisch motivierte Person und Zorba, dieser Charakter, der genau das Gegenteil ist, nur ein wilder Mann, der das Leben genießt und sehr epikureisch ist, werfen Vorsicht in den Windtyp des Charakters. Die beiden sorgen für einen wirklich unterhaltsamen und sehr informativen Kontrast, während sie all ihre verschiedenen Abenteuer durchlaufen.

Brett McKay: Seneca klingt also wie ein Proto-Stamm der Mentoren.

Tim Ferriss: Ja, in gewisser Weise ist es in gewisser Hinsicht.

Brett McKay: Und, Zorba der Grieche, der Film ist auch fantastisch.

Tim Ferriss: Ja, ich habe es noch nicht gesehen. Nun, basierend darauf könnte ich es tatsächlich sehen. Ich wollte es nicht sehen, weil ich nicht beschmutzen wollte, wie sehr ich das Buch liebte, weil du zum Beispiel Seine dunklen Materialien von Phillip Pullman und den Goldenen Kompass nimmst und so weiter, dieser Film war schrecklich. Es war so schlimm, es machte mich nur wütend, dass sie dieses unglaubliche Fiktionswerk entweihten. Ich bin froh zu hören, dass Zorba, der Grieche, gut ist. Das könnte ich mir über die Feiertage ansehen.

Brett McKay: Zorba, bring mir das Tanzen bei. Aber ein Tanz, es ist großartig. Kommen wir zu dieser Frage, ob wir uns nicht konzentrieren und uns überfordert fühlen, denn ich denke, das ist es, was viele Menschen heutzutage fühlen. Was waren einige der häufigsten Antworten, die Sie von Leuten erhalten haben, wie man das bekämpft?

Tim Ferriss: Einige der häufigsten Antworten waren Variationen, um aus dem Kopf in den Körper zu gelangen. Das war einer. Ein Teil der Übung, und die Leute haben viele verschiedene Ansätze, so dass Sie Ihre Lieblingsversion davon auswählen können. Eine andere war, dass immer wieder auftauchte und immer wieder in unterschiedlichen Funktionen aufgezeichnet wurde, ob das nun Richa Chadha ist, eine sehr berühmte Bollywood-Schauspielerin, die, wenn sie ängstlich ist oder sich überfordert fühlt, über ihr Problem oder ihre Angst schreiben wird Sagen Sie: „Ich mache mir Sorgen um X, weil“ und schreiben, schreiben, schreiben, schreiben, schreiben. Sobald sie einen Pausenpunkt erreicht hat, stellt sie die Frage: „Also, was, was dann, was passiert, wenn das passiert? passiert “, und dann wird sie wieder schreiben. Also, was, und sie wird immer wieder fragen, was, bis die Angst entwaffnet ist, und sie findet, dass dies Stress und Angst dramatisch verringert, was ich auch effektiv mache.

Es gibt andere Leute, die Reed Hoffman, den Gründer von LinkedIn, oder Josh Waitzkin mögen, der als Wunderkind des Schachs gilt und sich eine Frage stellt: Sagen Sie nach dem Abendessen, schlafen gehen, Thomas Edison hat genau diese Routine ebenfalls gemacht. Dann wachen sie auf und setzen sich vor jeder Eingabe von ihren Geräten, vor dem Frühstück und vor allem auf die Frage, die sie sich am Tag zuvor gestellt haben, oder die Situation, die sie ihrem Unterbewusstsein gestellt haben. Das ist auch sehr häufig. Es gibt, ich würde sagen, vielleicht ein Dutzend oder 20 verschiedene Ansätze für das Journaling, die die Leute in Tribe of Mentors beschreiben, aber der Grundgedanke ist, die möglicherweise sehr nebulösen oder beunruhigenden Gedanken in den Kopf zu nehmen und sie auf Papier festzuhalten, damit Sie schauen können bei ihnen unter einer Lupe und entweder den Boogeyman vollständig zerstreuen und erkennen, dass Sie keinen wirklichen Grund haben, keine wirkliche Notwendigkeit, zu fürchten, wovor Sie Angst haben, oder Klarheit darüber zu gewinnen, was die nächsten Schritte sein könnten.

Brett McKay: Nein, ich denke, das Schreiben ist mächtig, denn wie Sie sagten, sind Emotionen irrational, sie sind nebulös, aber wenn Sie anfangen zu schreiben, wechselt Ihr Gehirn in den analytischen Modus, wie den linearen Modus, richtig.

Tim Ferriss: Ja genau.

Brett McKay: Ich finde es interessant, die Stoiker, sie haben das Schreiben benutzt, um das zu tun, richtig, um Stoizismus zu üben.

Tim Ferriss: Sie haben es getan, und ich denke, es ist sehr wenig ausgelastet, und wenn ich sage, dass Schreiben auch in der heutigen Zeit, wenn man bedenkt, was passiert, wenn man einen Laptop einschaltet, denke ich, dass es ein Wettbewerbsvorteil ist oder zumindest sehr wertvoll für Mach das von Hand. Nur weil ich es auf dieser Seite geöffnet habe, ist Ether Perell, nicht Esther Perell, Esther Perell auch in dem Buch, erstaunlich, aber Esther Dyson, ihre Antwort, wenn sie sich überwältigt fühlt, ist, dass sie fragt, was das Schlimmste ist, was passieren könnte. Sie sagt: 'Die Angst vor dem Unbekannten ist im Allgemeinen weitaus schlimmer als die Angst vor etwas Bestimmtem', und das werde ich einfach beenden, weil es sehr kurz ist: 'Wenn es nicht der Tod von dir selbst oder denen ist, für die du verantwortlich bist, gibt es wahrscheinlich einige vernünftige Optionen, die Sie ruhig und nachdenklich in Betracht ziehen sollten. “ Das ist direkt aus Seneca, richtig. Dies ist direkt aus Stoizismus und am wertvollsten, wenn Sie es auf Papier bringen.

Brett McKay: Dwight Eisenhower hat während seiner gesamten Karriere dasselbe getan. Die Leute wissen das nicht. Wenn er ein Problem hätte, würde er sich einfach ein Memo schreiben und es dann wegwerfen, wenn er fertig wäre. Was war der ungewöhnlichste Weg, sich zu konzentrieren oder die Überwältigten zu bekämpfen?

Tim Ferriss: Weißt du, ich werde es nicht ganz richtig machen, aber Greg Norman-

Brett McKay: Der Golfspieler?

Tim Ferriss: Ja, Golflegende. Greg Norma, ich denke, er fängt damit an, laut zu schreien, das ist die erste Stufe. Es gibt noch weitere Schritte danach, aber ich erinnere mich, dass ich mich gerade aufgelöst habe, als ich seine Antworten zum ersten Mal erhielt.

Brett McKay: Richtig, und ich finde es lustig, weil er auch sagte: 'Der Buddhismus hat mein Leben verändert', aber gleich danach heißt es: 'Ich schreie diese Obszönität so laut ich kann.'

Tim Ferriss: Ja genau. Einige Leute stecken ihren Kopf in einen Eimer mit Eis, was ziemlich ungewöhnlich war, nehme ich an. Ich frage Leute, ich frage alle, das ist eine der Fragen, was ist eine ungewöhnliche Angewohnheit oder eine absurde Sache, die du liebst, und du bekommst einige wirklich seltsame Antworten. Der Punkt dieser Frage ist, ich nehme an, zwei Dinge zu erreichen. Eine besteht darin, diese Leute einfach zu humanisieren, damit Sie erkennen, dass jeder verrückt ist, nicht nur Sie, und wenn Sie denken, dass jemand normal ist, kennen Sie sie einfach noch nicht gut genug, also gibt es dieses Stück, nur um alles mehr zu machen zugänglich, aber Sie bekommen auch einige Ideen für coole Hobbys oder seltsamen Aberglauben, die Sie vielleicht cool finden. Wenn Sie also hyper-irrational sind, kann es Spaß machen, willkürlich zwei oder drei Aberglauben anzunehmen, die Ihnen wirklich Spaß machen Das ist etwas, was ich tue.

Brett McKay: Was sind das für Aberglauben? Kannst du das nicht sagen?

Tim Ferriss: Nein, ich kann sagen, es ist nicht wie Candyman, ich kann erwähnen, was sie sind. Zum Beispiel mag ich es nicht, mit roter Tinte etwas zu signieren. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dies in China aufgegriffen habe. Vielleicht war es irgendwo anders in Asien, wo in bestimmten Fällen rote Tinte als Pech oder Vertragsbruch angesehen wird. Daher verwende ich keine rote Tinte, um etwas zu unterschreiben. Es gibt guten Aberglauben und schlechten Aberglauben. Die Nummer 555 ist also ein gutes Omen, weil ich die letzte Zeile meines zweiten Buches, den vierstündigen Körper, fertig bearbeitet habe, in einem Teeladen nachgeschlagen habe und es 5,55 Dollar waren. Ich wiederhole bereits gerne Zahlen. Wenn jetzt 555 auf meinem Telefon angezeigt wird, mache ich immer einen Screenshot. Das ist eine andere seltsame.

Brett McKay: Was machst du mit den Screenshots?

Tim Ferriss: Ich behalte sie einfach. Ich mache nichts mit ihnen. Ich mag es einfach, den Screenshot zu machen, um diesen Moment anzuhalten und festzuhalten. Ich jubele nicht mit Wasser, also wenn Leute eine Art Toast mit Alkohol machen, muss ich etwas Alkohol in meinem Getränk haben oder ich werde nicht mit einem alkoholfreien Getränk rösten, es ist nicht nur Wasser, es ist auch kein Alkohol -alkoholisches Getränk, ich werde nicht damit anstoßen, aber ich werde einen Fauststoß machen. Ich werde mir aus irgendeinem Grund erlauben, andere Gläser mit der Faust zu stoßen, aber ich werde das Glas nicht zusammenstoßen, wenn es Wasser heißt, und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das von einigen Italienern bekommen habe. Ich habe hier oder da eine Handvoll, und ich bin mir völlig bewusst, wie lächerlich sie sind, aber ich genieße es einfach, ein bisschen Irrationalität in mein Leben zu bringen, die sonst so quantifiziert und so ernst sein kann, bla, bla, bla, alles Arbeit und kein Spiel machen Timmy zu einem langweiligen Jungen.

Brett McKay: Tim, es gibt noch viel mehr Fragen, mit denen wir uns befassen könnten, und wir werden Leute dazu bringen, das Buch zu holen. Wo können sie mehr Informationen über das Buch erfahren? Haben Sie eine Website dafür?

Tim Ferriss: Ja, stemofmentors.com. Sie können Beispielkapitel finden, wenn Sie nach Tribe of Mentors, Terry Crews, suchen. Ich habe sechs Lektionen fürs Leben von Terry Crews zusammengestellt, aber der beste Ort ist nur tribstofmentors.com. Sie finden die gesamte Liste der Mentoren, Sie finden Beispielkapitel, die gesamten neun Meter, und ich denke, es ist momentan die Nummer drei bei Amazon. Insgesamt ist jedes Buch wirklich gut, es hat Obama einfach überholt. Die Leute scheinen es wirklich zu genießen. Sie finden es überall dort, wo Bücher verkauft werden. Ich würde nur den Leuten sagen, es ist ein Schatz- und Abenteuerführer, es ist ein Buffet. Es ist nicht beabsichtigt, von vorne bis hinten gelesen zu werden. Sie wählen einfach aus, genau wie Sie, und finden die Dinge, die Ihre Aufmerksamkeit erregen. Wenn Sie also sogar 50 von 650 Seiten lesen, denke ich, dass Sie das Buch gelesen haben. Es geht also wirklich nur darum, die Teile zu finden, die Ihre Aufmerksamkeit erregen, und das war's auch schon. Wirklich stolz darauf, es war wirklich hilfreich für mich. Ich konnte es nicht finden, also musste ich es schreiben, und dies ist ein Nachschlagewerk. Es ist ein Spielbuch, das eine Sammlung von Spielbüchern ist, also hoffe ich, dass die Leute es genießen.

Brett McKay: Super, Tim Ferriss, danke für deine Zeit, es war mir ein Vergnügen.

Tim Ferriss: Vielen Dank.

Brett McKay: Mein heutiger Gast war Tim Ferriss, er ist der Autor des Buches 'Tribe of Mentors'. Es ist jetzt raus. Es ist auf Amazon.com und in Buchhandlungen überall erhältlich. Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter tribnofmentors.com. Schauen Sie sich auch Tims Podcast, die Tim Ferriss-Show und seinen neuen Podcast namens Tribe of Mentors an und finden Sie diese bei iTunes, Stitcher, wo immer Sie Podcasts hören. Lesen Sie auch unsere Shownotizen unter AOM.is/mentors, wo Sie Links zu Ressourcen finden oder sich eingehender mit diesem Thema befassen können.

Nun, das schließt eine weitere Ausgabe des Art of Manliness-Podcasts ab. Weitere männliche Tipps und Ratschläge finden Sie auf der Art of Manliness-Website unter artofmanliness.com. Wenn Ihnen die Show gefallen hat oder Sie etwas daraus gemacht haben, würde ich es begrüßen, wenn Sie sich eine Minute Zeit nehmen würden, um uns eine Bewertung zu iTunes oder Stitcher zu geben. Wenn Sie dies bereits getan haben, bedanken Sie sich und teilen Sie die Show mit andere, deine Freunde und Familienmitglieder, das würde ich auch sehr schätzen. Diese Show wird auf Clearcast.IO aufgezeichnet. Wenn Sie ein Podcaster sind, der Ferninterviews wie ich durchführt, probieren Sie es aus. Es ist ein Service, den ich entwickelt habe, damit unsere Podcasts besser klingen. Clearcast.IO. Wie immer vielen Dank für Ihre fortgesetzte Unterstützung. Bis zum nächsten Mal sagt dir dieser Brett McKay, du sollst männlich bleiben.