Podcast # 637: Was Poker Ihnen über Glück, Geschicklichkeit und Selbstbeherrschung beibringen kann

{h1}


Maria Konnikova, die ihren Doktortitel in Psychologie hat und menschliches Verhalten studiert, hatte noch nie Poker gespielt, als sie sich an Eric Seidel, einen renommierten Spieler des Spiels, wandte und ihn bat, ihr die Seile zu zeigen. Eric erklärte sich bereit, ihr Trainer zu sein, und Maria arbeitete ein Jahr lang für die World Series of Poker, nahm an zahlreichen Turnieren teil und gewann dabei einen wichtigen Titel und Hunderttausende von Dollar. Aber der wahre Preis, den sie bei diesem experimentellen Unterfangen suchte, war nicht Geld, sondern Einblick in die Schnittstelle zwischen Können und Glück und wie viel Kontrolle wir Menschen über unser Schicksal haben.

Sie hat diese Erkenntnisse in Pik bekommen und teilt sie in ihrem neuesten Buch: Der größte Bluff: Wie ich gelernt habe, aufmerksam zu sein, mich selbst zu meistern und zu gewinnen. Heute in der Show erklärt Maria, warum der Pokertisch der beste Ort ist, um etwas über das Gleichgewicht zwischen Zufall und Können zu lernen, und warum wir solche Probleme haben, diese beiden Kräfte zu entwirren. Wir gehen dann darauf ein, wie das Glücksspiel seit langem ein Interesse der Philosophen ist und zu Fortschritten in der Wahrscheinlichkeitstheorie geführt hat und warum das Verständnis der Dynamik des Wettens es uns ermöglicht, uns selbst zu verbessern. Maria erzählt dann, wie sie gelernt hat, sich von den Ergebnissen der Hände zu lösen und sich nur auf das zu konzentrieren, was sie kontrollieren konnte, und wie befreiend es ist, den Prozess von den Ergebnissen zu trennen. Sie beschreibt die Verbindung zwischen Poker und Sherlock Holmes und wie das Spiel ihr half, Dinge nicht nur zu sehen, sondern zu beobachten. Wir beschäftigen uns dann mit den Vorurteilen, die Sie mit Ihren Zielen aus der Bahn bringen, und mit der einfachen Technik, mit der Sie sie überwinden können. Wir beenden unser Gespräch mit Marias Schlussfolgerungen über die jeweiligen Rollen, die Glück und Geschicklichkeit in unserem Leben spielen.


Wenn Sie dies in einer E-Mail lesen, klicken Sie auf den Titel des Beitrags, um die Show anzuhören.

Highlights anzeigen

  • Wie Maria zum Poker kam (es war nicht aus Liebe zum Spiel)
  • Geschicklichkeit gegen Glück
  • Warum Texas Hold'em das perfekte Spiel ist, um Geschicklichkeit gegen Glück zu lernen
  • Warum Philosophen gerne über Poker diskutieren (und spielen)
  • Wie Wetten Ihre Entscheidungen verändert
  • Warum probabilistisches Denken genauer ist als Schwarz / Weiß-Denken
  • Was Poker über Fairness lehrt
  • Prozess vom Ergebnis trennen
  • Was Maria über das Aufpassen beim Pokerspielen gelernt hat
  • Welche Frage muss vor der Bewertung gestellt werden? irgendein Entscheidungen - ob Ihre oder andere
  • Marias große Erkenntnisse aus dem Poker-Lernen

Im Podcast erwähnte Ressourcen / Personen / Artikel

Buchcover von The Biggest Bluff.

Verbinde dich mit Maria

Marias Website


Maria auf Twitter



Hören Sie sich den Podcast an! (Und vergessen Sie nicht, uns eine Bewertung zu hinterlassen!)




Hören Sie sich die Episode auf einer separaten Seite an.

Laden Sie diese Episode herunter.


Abonnieren Sie den Podcast im Media Player Ihrer Wahl.

Hören Sie werbefrei zu Stitcher Premium;; Sie erhalten einen kostenlosen Monat, wenn Sie an der Kasse den Code „Männlichkeit“ verwenden.

Podcast-Sponsoren

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste unserer Podcast-Sponsoren anzuzeigen.

Lesen Sie das Transkript

Kommt bald!