Sie wollen also meinen Job: Fluglotse

{h1}

Wieder kehren wir zu unserem zurück Also willst du meinen Job Serie, in der wir Männer interviewen, die in begehrenswerten Jobs beschäftigt sind, und sie nach der Realität ihrer Arbeit fragen und um Rat fragen, wie Männer ihren Traum leben können.


Letztes Mal Wir haben von dem Typ gehört, der die Flugzeuge fliegt. Diese Woche sprechen wir mit dem Mann, der sie landet. Chris Solomon ist Fluglotse und gibt uns seine Meinung zu einem Job, der einige Männer sehr glücklich machen würde und andere in kaltem Schweiß ausbrechen würden.

1. Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst (Woher kommen Sie? Wie alt sind Sie? Beschreiben Sie Ihren Job und wie lange sind Sie schon dabei).


Ich heiße Chris Solomon. Ich bin 33 Jahre alt und komme ursprünglich aus Purvis, Mississippi. Ich trat 1996 als F-15E-Mechaniker in die Luftwaffe ein und wechselte nach 3 Jahren den Job, um Fluglotse zu werden. Ich kontrolliere seit 11 Jahren Flugzeuge für das Militär.

2. Warum wollten Sie Fluglotse werden? Wann wussten Sie, dass es das war, was Sie tun wollten?


Ich wollte einen Job machen, der mich geistig herausforderte und einen guten Lebensunterhalt für eine Familie sichern würde, obwohl ich nicht verheiratet war, als ich den Job wechselte. Ich wollte auch etwas, das nützlich sein würde, nachdem ich nach Ablauf meiner Militärzeit in das zivile Leben übergegangen war. Ich habe nie wirklich darüber nachgedacht, ATC zu machen, weil ich dachte, es sei einer dieser „unerreichbaren“ Jobs, die man jahrelang trainieren muss, um zu bekommen. Ich war überrascht, dass dies nicht der Fall war.



3. Wie sollte sich ein Mann vorbereiten, wenn er Fluglotse werden möchte? Gibt es Schulen, die Fluglotsen ausbilden? Oder unterrichten sie dich bei der Arbeit?


Es gibt im Wesentlichen drei Möglichkeiten, ein Controller zu werden. Der erste ist durch das Militär. Die zweite Möglichkeit besteht in einem Partner-College, das ein ATC-Programm anbietet. Derzeit gibt es in den USA etwa 30 Schulen, die von der FAA genehmigte Programme in ATC anbieten. Diese garantieren Ihnen zwar keinen ATC-Job, ebnen aber den Weg. Der dritte Weg besteht darin, direkt über die FAA eingestellt zu werden und die ATC-Akademie in Oklahoma City zu besuchen.

4. Soweit ich weiß, gibt es viele verschiedene Arten von Fluglotsen mit unterschiedlichen Verantwortlichkeiten. Erzähl uns davon.


So wie ein Fließband in einzelne Jobs unterteilt ist, ist auch das Flugverkehrssystem des Landes unterteilt. In den Türmen, Anflügen und Zentren gibt es Steuerungen, und in jeder dieser Einrichtungen haben sie unterschiedliche Positionen. Es ist am einfachsten, es in einem Beispiel darzustellen. Die typischen Tower-Controller bringen die Flugzeuge vom Gate zur Landebahn und dann innerhalb von etwa 5 Meilen von einem Flughafen in die Luft. Das Flugzeug wird dann unter die Kontrolle der Anflugsteuerungen gestellt. Die Anflugkontrolleure steuern das Flugzeug normalerweise unter 18.000 Zoll innerhalb von etwa 60 Meilen von einem Flughafen. Nach dem Überschreiten von 18.000 Zoll befindet sich das Flugzeug im Luftraum des Center Controllers und wird über die höheren Lagen zum Ziel des Flugzeugs gebracht. In der Nähe seines Ziels tritt der gesamte Prozess von der Mitte zurück, um sich dem Turm und einem Tor zu nähern. Wie ich bereits sagte, hat jede Einrichtung ihre eigenen Positionen, um jede Facette der Arbeit so sicher und ordentlich wie möglich zu erledigen.

5. Wie wettbewerbsfähig ist es, einen Job als Fluglotse zu bekommen? Was unterscheidet einen Kandidaten von anderen, wenn er sich für eine Stelle bewirbt?


Es ist momentan sehr wettbewerbsfähig. Der Controller-Streik, der in den 80er Jahren stattfand, hatte für eine Weile ziemlich gute Jobaussichten, aber jetzt gibt es viele neuere Controller in den Einrichtungen, und die Spots sind immer kleiner, also tun wir, was wir können, um uns selbst zu machen wettbewerbsfähig. Die militärische Erfahrung hilft sehr; Soweit ich weiß, sind auch die College-Programme, die von den von der FAA zugelassenen Schulen angeboten werden, sehr hilfreich.

6. Welche Eigenschaften braucht ein Mann, um ein erfolgreicher Fluglotse zu sein?


Wenn ich einen Controller bauen würde, würde ich sagen, dass die fünf wichtigsten Dinge, die ich tun würde, darin bestehen würden, in stressigen Situationen auf den Beinen zu denken, fundierte Entscheidungen zu treffen, Kritik zu üben, systematisch zu denken und das Fähigkeit, Spaß zu haben, während Sie arbeiten. Es ist kein körperlich anstrengender Job, aber manchmal geht man nach Hause und ist geistig erschöpft.

7. Was ist der beste Teil Ihres Jobs?

Viele Dinge. Das Wissen, dass das, was ich tue, buchstäblich Tausende von Leben an einem einzigen Tag rettet, die Menschen, mit denen Sie arbeiten, das Gefühl, das Sie bekommen, wenn Sie durch eine besonders geschäftige Verkehrsperiode kommen. Diese Dinge bringen mich wirklich. Meine Frau mag die Gesichter der Leute, wenn sie ihnen sagt, dass ich ein Controller bin. Sie sagt, sie sehen so sprachlos aus und stellen dann die häufigste Frage: 'Mann, ist das stressig?'

8. Was ist der schlimmste Teil Ihres Jobs?

Das ständige Wissen, dass man 100% der Zeit überdurchschnittlich sein muss, sonst tötet man eine Menge Leute.

9. Wie ist die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Leben?

Die Stunden sind nicht so toll. Es gibt viele Male, in denen ich aufgrund von Schichtarbeit mehr Zeit mit meinen Mitarbeitern als mit meiner Familie verbracht habe, aber dann gibt es anständige Zeiten, in denen es so aussieht, als wäre ich nie bei der Arbeit. Sie lernen, es zum Laufen zu bringen.

10. Was ist das größte Missverständnis, das Menschen über Ihren Job haben?

Ich bin NICHT der Typ am Boden mit den Taschenlampen, der Ihrem Piloten sagt, wo er am Flughafen parken soll. Ich denke nicht, dass es so stressig ist, wie die Leute es sich vorstellen, aber andererseits gehen die Leute anders mit Stress um. Schließlich ist das Geld nicht mehr so ​​gut, wie es sich herausstellt. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dieses 6-stellige Gehalt zu erhalten, aber diese Slots sind nicht mehr so ​​reichlich vorhanden.

11. Möchten Sie weitere Ratschläge, Tipps oder Anekdoten geben?

Es ist ein großartiger Job! Es ist manchmal schwierig, aber wenn der Verkehr langsamer wird und Sie mit den Leuten rumhängen können, die diesen Job machen, Mann, bin ich immer noch überwältigt von einigen Leuten, die Sie treffen können!