Die 5 wahnsinnig schwierigen Schritte zum Schreiben eines kommerziell veröffentlichten Romans

{h1}

November ist Nationaler Romanschreibmonat (NaNoWriMo), ein jährliches Romanschreibprojekt, das professionelle und Amateurautoren aus der ganzen Welt zusammenbringt.


Die leidenschaftliche Aufgabe von NaNoWriMo ist es, in 30 Tagen einen Roman mit 50.000 Wörtern zu schreiben. Es ist ein offizieller Wettbewerb mit Preisen und Anerkennung. Im vergangenen Jahr haben sich mehr als 310.000 Erwachsene und weitere 89.500 Studenten für das Programm angemeldet.

Bei Art of Manliness sind wir große Fans von männliche Fiktionund wir haben bereits darauf eingegangen die Grundlagen des Schreibens eines Romans.


Was wir nicht im Detail besprochen haben, ist, wie mühsam die Aufgabe sein kann. Es ist nicht einfach. Aber es kann getan werden.

Wie ist es mit Ihnen? Hast du jemals darüber nachgedacht, einen Roman zu schreiben?


Ich meine, ein wirklich guter Roman, der mit beginnt Nenn mich Ishmael und bekommt einen kommerziellen Verlagsvertrag und inspiriert Menschen und fliegt hoffentlich für die nächsten über 20 Jahre aus den Regalen?



Hier ist das ermutigende Wort: Es kann getan werden. Und Sie müssen auch nicht unbedingt an NaNoWriMo teilnehmen, um dies zu tun. Ich würde sagen, wenn Sie einen Roman schreiben möchten, dann schreiben Sie Ihren Roman. Schreiben Sie es in Ihrer Zeit, auf Ihre Weise. Gießen Sie Ihr Blut hinein. Viele Leute finden heraus, wie es gemacht wird. Warum du nicht?


Aber ich würde auch sagen, auf eine große Dosis Realität vorbereitet zu sein. Kommerzielles Publizieren ist ein Söldnergeschäft, und Romane sind schwerer zu veröffentlichen als Sachbücher. Das Veröffentlichen von Belletristik ist bestenfalls ein Longshot, und es gibt keine ausfallsicheren Lösungen, die jemand verschreiben kann, um Ihnen den Erfolg zu garantieren.

Also biete ich eine paradoxe Art der Ermutigung an. Für jeden, der darüber nachdenkt, einen Roman zu schreiben, würde ich zwei Botschaften geben: 'Sie können es tun' und 'Vorsicht' gleichzeitig. Die Vorsicht bedeutet, dass fast jeder einen Roman schreiben und veröffentlichen kann, aber es muss ein hoher Preis dafür bezahlt werden, auf den Sie vorbereitet sein müssen. Ich würde Ihnen einen schlechten Dienst erweisen, wenn ich Ihnen etwas anderes sagen würde.


Eines der Hauptprobleme besteht darin, dass die Leute glauben, dass das eigentliche Schreiben des Buches der einzige Kampf ist, dem sie sich dabei stellen müssen. Das Schreiben ist jedoch nur etwa ein Viertel dessen, was benötigt wird. Das zweite Quartal ist der Kampf um die Veröffentlichung Ihres Manuskripts. Das nächste Quartal vermarktet Ihr Buch unermüdlich, sobald es herauskommt, was die Verlage heutzutage von Ihnen erwarten.

Dann geht das letzte Quartal in die Urschreitherapie, nachdem Ihr Buchverkauf kläglich gescheitert ist, denn bis dahin sind Sie depressiv und pleite und visionär und wahnsinnig eifersüchtig auf John Grisham, James Patterson, Ken Follett und Lee Child - so ziemlich die einzigen vier männliche Schreiber, die bei diesem Spiel tatsächlich Geld verdienen.


Wenn Sie jedoch immer noch Ihr eigenes herzzerreißendes Werk von atemberaubendem Genie schreiben möchten, können Sie wie folgt beginnen, auf dieser guten und kurvenreichen Straße zu navigieren. Ich nenne dies die '5 wahnsinnig schwierigen, aber notwendigen Schritte', um einen kommerziell veröffentlichten Roman zu schreiben.

1. Verpflichten Sie sich zu einem nicht nachhaltigen Zeitplan.

Das wirst du nicht finden die Zeit.


Du musst erstellen die Zeit.

Ich habe meinen ersten Roman 2003 geschrieben. Ich habe ein Jahr gebraucht, um ihn zu schreiben. Bis dahin hatte ich eine Frau, ein Kind und eine Hypothek und arbeitete 40 Stunden pro Woche bei einer Zeitung und arbeitete bei Mondschein für einen Verlag, indem ich nachts ihre Bücher redigierte. Aber ich wollte unbedingt mein eigenes Buch schreiben.

Also habe ich es geschrieben.

Ich habe es gerade geschrieben.

Ich schrieb nachts und am Wochenende. In meinen seltenen freien Momenten spielte ich mit meinem Baby, küsste meine Frau und ging zur Arbeit. Ich schrieb weiter, bis mein Buch fertig war.

Diese Art von nicht nachhaltigem Zeitplan ist typisch für die Schreibbranche, zumindest zu Beginn. Sie können diesen Zeitplan nicht für den Rest Ihres Lebens einhalten. Aber jeder Mann kann es für ein oder zwei Saisons tun.

Der große Schriftsteller Elmore Leonard arbeitete bei einer Werbefirma, während er seinen ersten Roman schrieb. Während er arbeitete, hielt er eine Hand in seiner Schreibtischschublade und schrieb das Ganze mit der langen Hand.

Das ist es, was es braucht. Niemand wird dir Zeit geben. Du musst erstellen Zeit.

2. Woo ein Literaturagent.

Sobald Ihr Buch fertig ist und auf Hochglanz poliert wurde, müssen Sie einen Literaturagenten umwerben, der Ihr Buch bei Verlagen vertritt.

Ich sage 'woo', weil keine Agenten eingestellt werden können. Zumindest nicht seriöse. Agenten verdienen ihr Geld, wenn - und nur dann - sie Ihr Buch an Akquisitionsredakteure verkaufen. Das bedeutet, dass sie sich unbedingt zuerst in es verlieben müssen. Sie müssen glauben, dass Ihr Buch kommerziell rentabel ist. Ihre Arbeit hängt davon ab.

Sie können Agenten per E-Mail oder Kaltanruf anrufen, Ihr Buch aufschlagen und prüfen, ob sie interessiert sind. Dies ist jedoch schwierig, da Arbeitsagenten bereits über eine vollständige Liste der von ihnen vertretenen Autoren verfügen.

Eine der besten Möglichkeiten, einen Agenten zu finden, besteht darin, in die Teilnahme an einer Literaturkonferenz zu investieren. Suchen Sie online und finden Sie eine seriöse Regionalkonferenz in Ihrer Nähe. Dort treffen Sie Agenten von Angesicht zu Angesicht, und es fällt ihnen schwerer, die Tür zuzuschlagen.

Selbst dann ist es nicht einfach, einen Agenten zu werben. Wenn Sie Transport-, Verpflegungs- und Hotelkosten berücksichtigen, kostet die Teilnahme an der Konferenz möglicherweise tausend Dollar. Das ist Geld, das Sie zweifellos nicht auf Ihrem Konto haben, also müssen Sie Prioritäten setzen und Opfer bringen. Ganz zu schweigen davon, dass 500 weitere Personen zusammen mit Ihnen an der Konferenz teilnehmen werden, die alle um die Aufmerksamkeit eines Agenten wetteifern. Trotzdem kann ein Agent gefunden werden.

Ich habe meinen ersten Agenten auf einer Schriftstellerkonferenz in Kalifornien gelandet. Bei einem Handschlag versprach er, mein Manuskript zu vertreten, sagte mir jedoch, ich solle vorsichtig sein, ihn telefonisch zu belästigen, um zu sehen, wie der Prozess ablief, da er die ganze Zeit so beschäftigt war. Drei Monate später hatte ich immer noch keinen Pieps von ihm gehört, also stählte ich meine Nerven und rief an. Bis dahin hatte er die Agentur gewechselt und mich völlig vergessen.

Ich ging mit jemand anderem, meiner zweiten Wahl von der Konferenz. Er kaufte mein Manuskript in New York ein, konnte aber keinen Käufer finden und entließ mich von unserem Exklusivvertrag.

Ich ging zu einer anderen Schriftstellerkonferenz, dieser in Seattle. Ich landete einen anderen Agenten, der mir - mit unverblümter Ehrlichkeit - sagte, ich sei ein erstklassiger Schriftsteller, aber mein Buch sei nicht kommerziell genug und könne nicht repariert oder verkauft werden. Er fragte, ob ich mit einem anderen Autor an einem Buch zusammenarbeiten wolle, bis ich einen weiteren eigenen Roman schreiben könnte. Ich brauchte Bargeld, also sagte ich ja.

Wir haben dieses Buch an Simon & Schuster verkauft. Das bedeutete ein Zeichen des Erfolgs und auch anständiges Geld, obwohl es eine andere Art von Erfolg war, als ich es mir vorgestellt hatte.

Sehen Sie, ich hatte jetzt gute Verbindungen und einen Titel für ein größeres Buch. Aber kein eigener Roman. Und wenn Sie Ihren eigenen Roman veröffentlichen möchten, brauchen Sie unbedingt Ihren eigenen Roman!

3. Schreiben Sie einen zweiten Roman, wenn Ihr erster fehlschlägt.

Ich schrieb 2005 einen zweiten Roman und zeigte ihn einem anderen Agenten. (Ich hatte meine 4th Agent bis dahin, da der vorherige aus dem Geschäft gegangen war.) Dieser Agent mochte den Dialog und das Tempo, sagte aber, die Verschwörung sei eine Katastrophe. Er empfahl, es beiseite zu legen und von vorne zu beginnen.

Die Nachricht, dass mein zweiter Roman gestunken hat, war schwer zu hören, aber es stach nicht so sehr, wie es hätte sein können. Bis dahin hatte ich die Zeitung verlassen und arbeitete hauptberuflich als freiberuflicher kollaborativer Autor und Herausgeber im Buchgeschäft. Es fühlte sich also so an, als würde ich einige Erfolge in Richtung meines Traums sehen.

2007 schrieb ich die ersten fünf Kapitel eines dritten Romans und zeigte es meinem Agenten. Es war ein experimenteller Science-Fiction-Thriller, und die frühen Leser mochten ihn, aber mein Agent hasste ihn. Wie ich schon sagte, ein Agent setzt seinen Ruf und sein Geschäft auf Ihren. Wenn er nicht glaubt, dass er Ihr Buch an Akquisitionsredakteure verkaufen kann, wird er es nicht versuchen.

Es mag nach viel Arbeit klingen, mehr als einen Roman zu schreiben, wenn der erste nicht verkauft wird, aber das ist überraschend häufig.

Wenn Sie sich die Wikipedia-Seite eines großen Schriftstellers ansehen, heißt es oft: „[Typ mit drei Namen] hat drei unveröffentlichte Bücher geschrieben, bevor [Hipster-Titel] endgültig veröffentlicht wurde. Es blieb 15 Jahre lang auf der Bestsellerliste und gewann den Pulitzer. '

An diese ersten unveröffentlichten Romane wird nicht mehr erinnert - weder an die Werke selbst noch an die Qual und Erschöpfung, die mit dem Wegwerfen verbunden sind. Sie sind nur ein notwendiger Teil der Erfahrung.

4. Studieren Sie unersättlich die Bücher über Romanschreibtechniken - und tun Sie dies vorzugsweise zuerst.

Wenn Sie schlau sind, führen Sie diesen Schritt zuerst aus. Aber wenn Sie bereits denken, dass Sie ein guter Schriftsteller sind, wie ich es getan habe, als ich anfing, professionell zu schreiben, werden Sie eine Reihe von Büchern schreiben, die Sie zuerst wegwerfen. Wenn all dies fehlschlägt, gehen Sie notgedrungen zurück und lesen die Anleitungen.

Es gibt Besonderheiten des Romanschreibens, die Sie aus Anleitungen lernen können. Handlungsentwicklungstechniken. Dialog. Tempo. Genres, die sich verkaufen. Minimale und maximale Anzahl von Wörtern. Wie man ein Buch herstellt eine ausfallsichere 3-Akt-Struktur.

Probieren Sie diese 3 klassischen Anleitungen für den Anfang aus:

Sie müssen mehr als diese lesen. Aber diese werden dich zum Laufen bringen.

Selbst dann ist es keine Selbstverständlichkeit. Ich las all diese Bücher und mehr und schrieb dann von 2008 bis 2011 einen weiteren Roman, einen Militärthriller. Frühe Leser waren begeistert. Mein Agent hielt es für wirtschaftlich rentabel. Bis dahin veröffentlichte ich regelmäßig Bestseller-Sachbücher, und wir reichten sie bei Penguin ein, meinem Sachbuchverlag, der bestanden hat, weil ihnen das Schreiben, aber nicht das Thema gefiel, und dann haben wir sie mehreren anderen Verlagen vorgelegt, die ähnliche Dinge sagten.

Also beschloss ich, dieses Manuskript in eine Schublade zu legen und eine Weile darüber nachzudenken. Es war ein guter Roman, aber kein großartiger Roman, und in diesem Geschäft muss man besser als gut sein.

Es befindet sich noch in der Schublade.

5. Entscheiden Sie, ob Sie weitermachen möchten.

Als Kind haben Sie vielleicht davon geträumt, Astronaut zu werden oder in der NBA zu spielen. Viele Jahre lang haben Sie diese Richtung eingeschlagen. Sie haben sich Mühe gegeben, geopfert und alles gegeben, aber Sie leben Ihren Traum heute noch nicht. Wie geht's? Mach weiter oder gibst du auf?

Das Schreiben eines Romans kann sich so anfühlen. Beharrlichkeit in der hart umkämpften Schreibwelt zahlt sich nicht immer aus.

Vielleicht gibt es eine dritte Alternative. Sie definieren Erfolg neu, indem Sie alles geben und die Reise genießen, obwohl Sie am Ende möglicherweise nie Ihr beabsichtigtes Ziel erreichen. Das ist respektabel.

Vielleicht müssen Sie eine Weile Pause von Ihrem aktuellen Work-in-Progress machen, damit Sie Ihre Vision erneuern und sich alles wieder ausdenken können. Oder vielleicht müssen Sie sich auf Ihre Familie und Ihren Tagesjob konzentrieren und etwas Heu machen, während die Sonne scheint.

Für mich habe ich beschlossen, es ein letztes Mal zu geben Schuss. Ein letzter, Make-or-Break, blutend und verzweifelt, schoss Hagel Mary.

Ich habe die Zeit geschaffen, um den Roman zu schreiben. Ich schrieb es. Ich habe es bearbeitet. Meinem Agenten gefiel das Manuskript. Wir haben es eingekauft und - Mutter aller Siege - schließlich einen kommerziellen Verlag gefunden.

Dieser hat es geschafft!

Nachdem der Vertrag und der Vorschuss eingegangen waren, durchlief das Buch die Gänge des Herausgebers und wurde schließlich gedruckt. Ich habe ungefähr ein Jahr von der Abgabe des Manuskripts bis zur Veröffentlichung gewartet, und das Buch ist gerade im Handel erhältlich. Die Leser sagen, dass sie das Buch wirklich genießen. Es macht Spaß, ist schnell zu lesen und inspiriert sie - und das ist für einen Autor äußerst befriedigend zu hören.

Mein im September dieses Jahres veröffentlichter Debütroman trägt den Titel Fest für Diebe. Es spielt im Jahr 1946 und ist lose von einer wahren Begebenheit inspiriert. Es handelt von einem unverbesserlichen Elite-Fallschirmjäger, der aus dem Zweiten Weltkrieg nach Hause kommt, sein Leben umdreht und unter bizarren Umständen ein ganzes Jahr als Prediger in einer Stadt im Hinterwald von Texas überleben muss.

Publisher's Weekly gab die Daumen hoch. So auch einer der Top-Feature-Autoren bei ODER (das Oprah Magazin). So auch der Writer-in-Residence an der Universität Oxford. Habe also bisher mehr als 90 Rezensenten bei Amazon.

Ich bin stolz auf dieses Buch. Wirklich stolz. Ich werde dadurch nicht reich oder berühmt. Trotzdem hat das alles auch etwas unglaublich Befriedigendes.

Würde ich alles noch einmal machen?

Meine Erfahrung zeigt die Realität, wie schwierig es sein kann, einen Roman zu veröffentlichen. Deshalb biete ich jedem, der das Gleiche tut, eine gemischte Botschaft der Ermutigung und Warnung an.

Rückblickend würde ich sagen, dass die Veröffentlichung eines Romans viel zu viel Arbeit gekostet hat. Eine herzzerreißende Menge an Arbeit. Wenn dies die Straße ist, die Sie hinunterfahren, dann hoffe ich, dass Ihre Reise kürzer sein kann als meine.

Trotzdem habe ich es am Ende getan.

Und wenn Sie realistisch auf viel Arbeit vorbereitet sind, können Sie das auch.

Wie lange arbeitest du schon an deinem Traum?

____________________________

Marcus Brotherton ist ein mitwirkender Autor von Art of Manliness.

Viel Spaß mit seinem Debütroman, Fest für Diebe.