Die Heilung für das moderne männliche Unwohlsein: Die 5 Schalter der Männlichkeit

{h1} Vor einigen Wochen hatte ich die Premiere von 'Human Planet' des Discovery's Channel, einer Fernsehsendung über die Art und Weise, wie sich Menschen angepasst haben, um in den extremsten Umgebungen der Erde zu überleben. Vielleicht wäre ein besserer Name für das Programm gewesen “Mann Planet “, wie die Show in erster Linie die unglaublichen Leistungen von Männern auf der ganzen Welt aufzeichnete - Männer, die die Tentakel der Zivilisation kaum beweidet haben. Es gab Männer, die Schwefel von einem aktiven Vulkan abbauten; Männer tauchen Dutzende von Fuß und halten jeweils fünf Minuten lang den Atem an, um Fische auf dem Meeresboden zu speeren; Männer, die ihre Söhne in die Männlichkeit einweihen, indem sie ihnen beibringen, wie man Adler für die Jagd ausbildet. Sogar scheinbar fußgängerische Aufgaben wie das Mitnehmen Ihrer Kinder zur Schule waren mit Gefahren behaftet. Ein Vater begleitete seine Kinder auf einer 60-Meilen-Reise durch den Himalaya, suchte nach möglichen Lawinen und ging über einen gefrorenen Fluss, der jeden Moment hätte aufbrechen können.


Ich war sofort von der spektakulären Kinematographie der Show fasziniert. Aber es war das Bild dieser Männer, die sich anstrengten und schwitzten und Leib und Leben riskierten, um für ihre Familien zu sorgen und sie zu ernähren, das meine Aufmerksamkeit auf sich zog.

Und am Ende der Show hatten sich einige Dinge, über die ich eine Weile nachgedacht hatte, zusammengeschlossen.


Was plagt moderne Männer?

Es hat eine Fülle von gegeben Handdrücken in letzter Zeit über den Zustand der modernen Männer, über die Tatsache, dass Männer im Leben ins Hintertreffen geraten und unmotiviert und lustlos erscheinen.

Warum all diese Sorgen? Die Statistiken sind jedem bekannt, der dieses Artikelgenre gelesen hat:


  • Frauen absolvieren häufiger als Männer die High School.
  • Nur 44% der Studenten an Community- und vierjährigen Colleges sind Männer.
  • Studentinnen haben einen höheren Notendurchschnitt als Männer und werden mit größerer Wahrscheinlichkeit innerhalb von vier Jahren ihren Abschluss machen.
  • Laut US-Volkszählung „besaßen 35 Prozent der Frauen und 27 Prozent der Männer bei jungen Erwachsenen zwischen 25 und 29 im Jahr 2009 einen Bachelor-Abschluss oder mehr. Diese Lücke hat sich im letzten Jahrzehnt erheblich vergrößert: 1999 waren es nur 3 Prozentpunkte (30 Prozent für Frauen, 27 Prozent für Männer). “
  • Frauen erwerben 60% häufiger als Männer einen Bachelor-Abschluss, wenn sie 23 Jahre alt sind.
  • Laut der US-Volkszählung verdienen zum ersten Mal in der Geschichte mehr Frauen als Männer einen höheren Abschluss. 'In der Altersgruppe der 25- bis 29-Jährigen haben 9 Prozent der Frauen und 6 Prozent der Männer entweder einen Master-, Berufs- (wie Jura oder Medizin) oder einen Doktortitel.' Fast sechs von zehn Erwachsenen mit fortgeschrittenen Abschlüssen zwischen 25 und 29 Jahren sind Frauen.
  • Männer verloren 3/4 der 8 Millionen Arbeitsplätze, die während der Rezession verschwunden waren.
  • Zum ersten Mal in der Geschichte sind mehr Frauen als Männer beschäftigt.
  • 1/3 der Männer im Alter von 22 bis 34 Jahren leben noch zu Hause bei ihren Eltern. Eine Steigerung von 100% in den letzten 20 Jahren. Laut der Volkszählung leben 56 Prozent der Männer und 48 Prozent der Frauen bei jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 24 Jahren noch zu Hause bei ihren Eltern.

Es wurden viele Theorien darüber aufgestellt, was hinter diesen Statistiken steckt. Einige sagen das Wirtschaft ist schuld, da traditionell männliche Industrien von der Küste verlegt wurden oder ausgestorben sind. Ein weiterer Grund ist, dass Unternehmenskultur und Bürokratie den Menschen die Seele entzogen und ihnen ihre männliche Autonomie genommen haben. Andere sagen, es ist unsere Konsumkultur und der Aufstieg besonders zeitraubender Hobbys wie Videospiele. Und einige sagen, die Wurzel des Problems sei der Feminismus, die sich ändernde Dynamik der Beziehungen zwischen Männern und Frauen und das „Billigkeit des Sex. '



Aber ich würde argumentieren, dass es nicht nur eine Sache gibt, auf die Sie hinweisen und die Sie entscheidend sagen können: 'Diese. Dieser war der Mörder. “ Stattdessen ist die Ursache für die mangelnde Motivation des modernen Mannes ein Konglomerat all dieser Faktoren. Kurz gesagt, das „Problem“ ist das moderne Leben im Allgemeinen.


Für mich ist die moderne Welt ohne Zweifel die bestmögliche Welt zum Leben. Die Fortschritte, die wir in Technologie und Kultur gemacht haben, haben das Leben sicherer, freier und länger als je zuvor gemacht.

Gleichzeitig gibt es immer, egal wie uneingeschränkt ein Gut ist unbeabsichtigte Konsequenzen mit denen wir uns auseinandersetzen müssen. Und die unbeabsichtigte Folge des modernen Lebens ist, dass sich Männer verloren und treibend fühlen.


Der wilde Mann steuert das Leben im 21. Jahrhundert

„Unsere Vorfahren hatten Zivilisation in sich, die Wildnis draußen. Wir leben in der Zivilisation, die sie geschaffen haben, aber in uns verweilt die Wildnis immer noch. Was sie geträumt haben, leben wir und was sie gelebt haben, träumen wir. “ -T.K. Whipple

Über Zehntausende von Jahren haben unsere männlichen Vorfahren einzigartige psychologische Merkmale entwickelt, die ihnen geholfen haben, in einer gefährlichen, hartnäckigen Welt zu überleben und zu gedeihen. Während wir gerne denken, dass wir kultiviert und raffiniert sind und weit darüber hinaus, haben alle Männer immer noch diese primitiven psychologischen Merkmale tief in sich eingebettet. Wie wir aus einer Show wie „Human Planet“ sehen können, gibt es immer noch Männer, die so leben jetzt sofort. Die moderne Gesellschaft, die wir heute genießen, ist nur ein Wimpernschlag in der langen Geschichte der Menschheit.


Und so haben wir ein Missverhältnis, bei dem für Männer in der entwickelten Welt die inneren Elemente der Männlichkeit unverändert bleiben, während die äußere Landschaft, in der diese Elemente existieren, dramatisch verändert wurde. Anstatt jeden Tag die meiste Zeit draußen zu verbringen, verbringen wir den größten Teil drinnen. Anstatt den Elementen zu trotzen, verbringen wir unsere Zeit in klimatisierten Umgebungen. Anstatt Dinge mit unseren Händen zu machen, wählen wir Artikel aus den Hunderten aus, die die Gänge gigantischer Geschäfte säumen. Anstatt unser Abendessen zu jagen, kaufen wir unser vorgeschnittenes Fleisch in Styroporbehältern. Anstatt als Anführer des Stammes angesehen zu werden, sehen wir uns in den Medien als unbeholfen und unfähig verspottet.

Die ursprünglichen Elemente der Männlichkeit sitzen in uns wie ein gut ausgebildetes Regiment von Soldaten, das bereit und juckend ist zu kämpfen, aber unruhig und endlos in Reserve wartet. Kernaspekte der männlichen Psyche ruhen, und Männer finden sich als quadratische Stifte wieder, die versuchen, in ein rundes Loch zu passen. Männer, die sich immer wieder gegen dieses Missverhältnis gestellt haben, fühlen sich wütend und unruhig, verlieren ihre Motivation und geben auf.


Moderner Mann: Zwischen einem Felsen und einem harten Ort stecken

Es gibt heute viel mehr Experten, die das Problem mit Männern beschreiben möchten, als tatsächlich eine Lösung vorschlagen. Und wenn a Lösung wird angebotenEs hat normalerweise die Form „Überwinde es, Männer. Deine Sonne ist untergegangen. Mach weiter. Es ist jetzt eine Frauenwelt. ' Und was dies normalerweise bedeutet, ist Folgendes: Werden Sie mehr wie Frauen. Nehmen Sie Kontakt mit Ihren Gefühlen auf, werden Sie pflegender und trainieren Sie, um sich den blühenden und traditionell von Frauen dominierten Karrieren wie der Krankenpflege anzuschließen. Der quadratische Stift soll seine scharfen Ecken glätten.

Die andere Lösung, die einige Männer ergreifen, besteht darin, sich in eine Umgebung zurückversetzen zu können, die unseren Vorfahren der Höhlenmenschen ähnelt, sodass diese einzigartigen männlichen Attribute tatsächlich wieder nützlich sind. Männer mögen Chris McCandless und Eustace Conway kehrte in die Wildnis zurück, um einen primitiveren Lebensstil zu führen, um ihre Männlichkeit zurückzugewinnen und sich selbst zu finden.

Und so kommen wir hier zum Kern des Problems. Die Lösung, die manche Männern anbieten - eher wie Frauen werden und traditionelle Männlichkeit hinter sich lassen - ist für die meisten Männer nicht attraktiv. Und die Idee, in einer Höhle oder einem verlassenen Bus zu leben, um vom Land zu leben, ist für die meisten auch keine praktikable oder wünschenswerte Option. Und so befinden sich Männer an einem scheinbar steinigen und harten Ort. Sie haben das Gefühl, dass es keinen Weg nach vorne gibt, setzen sich und ergeben sich und begnügen sich einfach damit, mitzutreiben.

Jetzt sagen einige, dass das treibende Männchen überhaupt kein Problem ist. Dass Männer veraltet sind und sie in der modernen Welt sowieso keine Rolle spielen können. Zu dem sage ich, Ochsen!

Es ist großartig, dass Frauen endlich die Freiheit und die Möglichkeiten haben, ihr Bestes zu geben, aber die Gesellschaft muss es haben beide Geschlechter, die ihr volles Potenzial erreichen wollen.

Männer von ihrer besten Seite werden zu jeder Zeit und an jedem Ort gebraucht. Unsere einzigartigen Eigenschaften werden nicht mehr immer für die Jagd auf Abendessen und den Kampf benötigt (obwohl wir, wie die jüngste Ermordung von Osama bin Laden bezeugt, sicherlich immer noch Männer dafür brauchen). Aber wir brauchen immer noch Männer, die Familienführer, ehrenwerte Staatsmänner, Innovatoren und Unternehmer, Lehrer und Mentoren sowie würdige Brüder, Ehemänner und Bürger werden. Männer von ihrer besten Seite haben etwas einzigartig der Welt zu bieten, egal in welcher sich verändernden Landschaft. Männer sind für die weitere Gesundheit der Gesellschaft von entscheidender Bedeutung. Unsere Hände zu erheben und zu sagen, dass wir veraltet sind, ist mehr als dumm. Wir müssen nur lernen, unsere einzigartigen männlichen Eigenschaften für unsere neue Umgebung neu zu definieren.

Es gibt immer noch eine Rolle für Männer auf der Welt. Wir müssen einfach einen Weg finden, um motiviert zu werden und wieder loszulegen. Um wieder auf das Pferd zu steigen.

Umlegen der Schalter der Männlichkeit

Die Lösung für das moderne männliche Unwohlsein liegt im Zentrum der Idee hinter der Kunst der Männlichkeit selbst: sich im Rückblick vorwärts zu bewegen.

Die Lösung bedeutet, über das Alles-oder-Nichts-Angebot hinauszugehen, bei dem wir uns manchmal festgefahren fühlen. Männer haben das Gefühl, dass sie die alten Wege nicht vollständig annehmen oder sich nicht auf die neuen Wege begeben können, und beschließen daher, überhaupt nichts zu tun. Aber es muss nicht alles oder nichts sein. Sie müssen kein sensibler Pferdeschwanz-Typ oder Neandertaler werden.

Etwas, das mir in letzter Zeit geholfen hat, ist die Darstellung dieser einzigartigen ursprünglichen männlichen Eigenschaften als Leistungsschalter, die es auch sind auf oder aus. Wenn diese Schalter eingeschaltet sind, aktivieren sie unseren Wild Man. Hat in Büchern wie darüber gesprochen Iron John und Wild im Herzen, und hier auf AoMDer Wilde Mann ist der temperamentvolle, ursprüngliche Teil der Seele eines Mannes.

Und das, was ich entdeckt habe, ist, dass Sie Ihren Wilden Mann aktivieren können, indem Sie Dinge tun, die weit davon entfernt sind, eine Herde Antilopen für Ihr Abendessen herunterzulaufen. Sie können die Teile der Männlichkeit nehmen, die seit Tausenden von Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Männlichkeit sind, und sicherstellen, dass ein Teil davon in Ihrem Leben funktioniert. Nicht in dem Maße, wie sie sich im Leben des primitiven Menschen manifestierten, aber dennoch aktiv. Manchmal kommen wir in unserem Leben nicht voran, weil wir der Meinung sind, dass die Lösung unseres Problems kompliziert und mühsam sein muss, um effektiv zu sein. Aber die Schalter der Männlichkeit können auf überraschend kleine und einfache Weise eingeschaltet werden.

Was sind die Schalter der Männlichkeit?

Ich weiß, dass es umstritten ist, und jeder wird seine Meinung dazu haben, was er ist, aber ich persönlich glaube, dass es fünf Schalter gibt, die jeder Mann einschalten muss, um seine Stimmung zu stärken und die Motivation zu aktivieren, die es ihm ermöglicht, zu erreichen sein volles Potenzial:

  • Erbe
  • Bereitstellung
  • Körperlichkeit
  • Natur
  • Herausforderung

In den nächsten Wochen werden wir jeden dieser Schalter untersuchen, sowohl die Soziologie als auch die Biologie dahinter, aber auch die praktischen Möglichkeiten, die Schalter in Ihrem Leben zu betätigen, damit Sie Ihre Unruhe zügeln, Ihre Männlichkeit aktivieren und Heilen Sie das moderne männliche Unwohlsein, das Sie vielleicht fühlen.

Switches of Manliness-Serie:
Die Heilung für das moderne männliche Unwohlsein
Schalter Nr. 1: Körperlichkeit
Schalter Nr. 2: Herausforderung
Schalter Nr. 3: Vermächtnis
Schalter Nr. 4: Bereitstellen
Schalter Nr. 5: Natur