Es gibt mehr im Leben als Six Pack Abs

{h1}

Männerzeitschriften sind mit Übungs- und Trainingsroutinen gefüllt, die Ihnen einen gemeißelten Körperbau verleihen sollen. Die Hochglanzanzeigen im Magazin zeigen das gewünschte Ergebnis all dieser Arbeiten: einen gemeißelten und zerrissenen Körper. Aber was ist das Endziel der Verfolgung all dieser Muskeln? Einige Männer trainieren für die gesundheitlichen Vorteile, zum Vergnügen und um im Allgemeinen in Form zu bleiben. Dies ist vernünftig und wünschenswert. Jeder Mann sollte fit und gesund sein wollen. Aber einige Männer entwickeln eine ungesunde Besessenheit, einen zerrissenen Körper zu bekommen. Steroidgebrauch ist nicht nur für Sportler üblich geworden, sondern auch für durchschnittliche Leute, die nicht so durchschnittlich sein wollen. Aber zu welchem ​​Zweck? Um die Damen anzulocken? Um ein idealisiertes Bild des männlichen Körpers zu treffen? Ein solches Streben ist eine enorme Zeitverschwendung. Hier sind einige Gründe warum:


Riesige Muskeln sind für Frauen nicht so attraktiv, wie Sie vielleicht denken

Es ist nicht zu leugnen, dass Frauen den zerrissenen Körper eines Mannes als süßen Bonus ansehen, aber es ist selten, wenn überhaupt, ein Deal Breaker. Die Frauen, die ich in meinem Leben gekannt habe, haben sich viel mehr auf die Persönlichkeit, den Sinn für Humor, den Anstand, das Selbstvertrauen und den Ehrgeiz eines Mannes konzentriert, als darauf, ob er sechs Packungen Bauchmuskeln hatte. Forschungsstudien haben dies herausgeboren.

Vor einigen Jahren gaben Psychiater des Biological Psychiatry Laboratory College-Studenten in den USA, Frankreich und Österreich einen computergestützten Test. Die Männer konnten aus 10 verschiedenen Fettschichten und 10 verschiedenen Muskelschichten wählen, um den für Frauen attraktivsten Körpertyp zu schaffen. Die Studie ergab, dass Männer durchweg mehr Muskeln aufbauten, als Frauen tatsächlich bevorzugten.


Eine Folgestudie hatte ähnliche Ergebnisse. Im Vergleich zu taiwanesischen Männern Westliche Männer haben stark überschätzt, wie viel Muskeln für Frauen wünschenswert sind. Die Männer wurden gebeten, den Körpertyp zu wählen, den sie für Frauen am attraktivsten fanden. Sie entschieden sich überwältigend für einen Körperbau mit 20-30 Pfund mehr Muskeln als der Durchschnitt. Aber als Frauen gebeten wurden, den Körpertyp zu wählen, den sie am attraktivsten fanden, wählten sie den durchschnittlichen.

Warum gibt es eine solche Trennung zwischen dem, was Frauen wollen und dem, was Männer wollen? Überlegen Sie wollen? Interessanterweise ist ein Grund, warum in der Studie dargelegt wurde, warum taiwanesische Männer keine großen Muskeln wünschen wie westliche Männer, dass Frauen und Männer im Westen mehr Parität haben als in Asien. Harrison Pope, dessen Labor die Studien leitete, sagte: 'Heutzutage können Frauen fast alles tun, was ein Mann tun kann, mit einer Ausnahme: Sie können nicht 315 Pfund Bankdrücken, egal was der Oberste Gerichtshof sagt. Für einige Männer im Westen ist es möglicherweise eine letzte Zuflucht der Männlichkeit. “ Hoffentlich hat Sie das Lesen dieses Blogs davon überzeugt, dass es mehr Möglichkeiten gibt, ein Mann zu sein, als wie viel Gewicht Sie hocken können. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, wirklich männliche Eigenschaften zu entwickeln, nicht Ihre Brustmuskeln.


Vermeiden Sie es, ein Betrüger der Medien zu sein

Ein weiterer Grund, warum Männer zunehmend einen zerrissenen Körper zu ihrem Ziel machen, sind natürlich die Bilder, die ständig von den Medien gepusht werden. In den 1950er Jahren zeigten nur 3% der Printwerbung Männer ohne Kleidung. Heute ist es auf über 35% gestiegen. Während sich viele Männer gegen die Wirkung solcher Bilder immun fühlen, fordern sie leider ihren Tribut. Es wurde geschätzt, dass etwa Vier fünf% der westlichen Männer sind mit ihrem Körper bis zu einem gewissen Grad unzufrieden, verglichen mit nur fünfzehn% vor etwa 25 Jahren.



Das Problem ist nicht so sehr die Anzahl der Bilder, sondern der unmögliche Standard des Körpertyps, den diese Bilder vermitteln. Die Mehrheit der Männer hat nicht das Erbgut, um die in Zeitschriften gezeigten Körper zu erreichen, und wenn sie versuchen, es zu erreichen, fühlen sie sich frustriert und unangemessen. Es ist nicht länger akzeptabel, einfach in Form zu sein, jetzt sollte ein Mann anscheinend wie Matthew McConaughey aussehen wollen.


Das war nicht immer so. Die männlichen Männer von gestern wie Humphrey Bogart, James Dean, Cary Grant usw. hatten einen normalen, durchschnittlichen Körperbau.

James Dean Porträt.


James Dean. Durchschnittlicher Körper. Knallhart.

Matthew McConaughey steht am Strand.


Matthew McConaughey. Hübscher Junge.

Batman Outfit Porträt.


1960er Batman. Durchschnittlicher Körperbau, aber es gelang ihm dennoch, den Joker zu besiegen und eine Karriere als Bürgermeister bei Family Guy zu haben.

Michael Keaton in Batman Anzug Illustration.

Wenn Sie anfangen, Ihren Fledermausanzug mit Bauchmuskeln zu versehen, wissen Sie, dass Sie von den Medien betrogen wurden.

John Wayne Porträt.

Der Herzog hatte kein Sixpack. Hat ihn das davon abgehalten, den Bösen zu schlagen und das Mädchen zu bekommen? Hölle nein, Pilger!

Die Besessenheit über Ihren Körper behindert Ihr Leben

Neulich habe ich mich bei Red Robin in einen köstlichen Burger verwandelt, als ich zu einer Familie hinüberblickte, die an einem Nebentisch saß. Die ganze Familie hat bis auf den Vater gekaut. Dieser Mann, dessen Bizeps und Baumstammhals aus seinem T-Shirt wölbten, aß seine beiden brötchenlosen, schmucklosen Burger-Pastetchen mit einer Gabel. Er würde die Pommes nicht anfassen. Ich war traurig über diesen Mann.

Um die Art von Körperbau zu erreichen, die in der Männergesundheit gezeigt wird, muss ein Mann sein Leben nach diesem Ziel organisieren. Er verbringt jede Woche viele Stunden im Fitnessstudio. Er tummelt sich in Tupperware-Behältern mit Hähnchenbrust und Brokkoli, damit er alle 3 Stunden „sauber“ essen kann. Er bringt diese sogar zu Dinnerpartys mit oder vermeidet diese Partys ganz, da sie ihn dazu verleiten, seine Diät zu sprengen. Er vermeidet es, in den Urlaub zu fahren und muss daher sein Training verpassen. Und alles für was genau?

Sie verlieren den Fokus darauf, warum Bewegung wirklich wichtig ist

Übung bietet eine Vielzahl von Vorteilen: Sie kann Ihre Gehirnleistung steigern, Ihrem Herzen helfen, Alzheimer vorbeugen, Stress abbauen und Knock out Ihre Depression. Wenn der Schwerpunkt Ihres Trainings jedoch darauf liegt, Ihrem Bizeps einen weiteren Zentimeter hinzuzufügen oder Ihren Körperfettanteil um 1 Prozentpunkt zu senken, können Sie eines Tages beim Training insgesamt ausbrennen. Wenn Sie nur trainieren, um zerrissen zu werden, können Sie aufgeben, wenn Sie die erhofften Ergebnisse nicht sehen oder wenn die Ergebnisse zu langsam kommen. Der Schlüssel zu einer lebenslangen Liebe zur Bewegung liegt darin, tiefere Motivationen zu finden als die körperliche Erscheinung.

Anstatt sich auf Six-Pack-Bauchmuskeln zu konzentrieren, sollten Sie sich darauf konzentrieren, „funktionell fit“ zu werden. Was bringt Fitness, wenn sie Ihnen in Ihrem Alltag nicht hilft? Wann müssen Sie 400 Pfund von Ihrer Brust drücken? Wenn ein Auto auf dich fällt? Viel Glück damit. Halten Sie Ihren Rücken stark, damit Sie mit Ihren Kindern spielen können. Halten Sie Ihr Herz gesund, damit Sie mit Ihrer Frau bis ins hohe Alter leben können. Halten Sie Ihre Muskeln geschmeidig, damit Sie beim Laufen zwischen den Toren am Flughafen nichts ziehen. Halten Sie also Ihr Training einfach. Finden Sie Ihren lokalen Cross-Fit oder bleiben Sie bei den Grundlagen wie Laufen und der Heiligen Dreifaltigkeit der Fitness.

<Männer kämpfen im UFC-Ring.

UFC-Kämpfer sind ein gutes Beispiel für „funktionale Passform“. Kein Sixpack, aber sie haben die Kraft und Ausdauer, dir in den Arsch zu treten.