Urlaub in Abenteuer verwandeln - Teil II

{h1}

Anmerkung des Herausgebers: Dies ist ein Gastbeitrag von Erik D. Kennedy.


Im Teil I.Wir haben die ersten beiden Prinzipien behandelt, um Urlaub in Abenteuer zu verwandeln: bei den Bewohnern bleiben und die Planung vereinfachen. Heute runden wir die Liste mit drei weiteren ab.

Pack Light

Dies ist die andere Seite des Prinzips „Schonen Sie die Planung“.


Es ist zwar nicht notwendig, dass wir alle Rolf Potts und sind Reisen Sie ohne Gepäck um die WeltIch denke, dass das Packen von Licht ein bedeutender Vorteil bei der Suche nach Abenteuern sein kann. Einfach ausgedrückt, Sie sind mobiler, was bedeutet, dass Sie weniger gebunden sind.

Nach dem College-Abschluss verbrachte ich ungefähr einen Monat in Europa mit nichts als einem überdurchschnittlich kleinen Schulrucksack. Befreit davon, zum Packen ins Hotel zurückkehren zu müssen und kein Gepäck von Ort zu Ort zu schleppen, gab es auf dieser Reise keine Gelegenheit, die ich nicht nutzen konnte. Alles, was ich brauchte, war häufig in meiner Person.


Hier sind einige Dinge, die ich aus dieser Erfahrung gelernt habe:



  • Passende Klamotten rocken. Ich genieße es immer, auf Reisen nicht wie ein Penner auszusehen. Die einzige Möglichkeit, Licht einzupacken und meine Pflicht zu erfüllen, bestand darin, sicherzustellen, dass jedes einzelne Kleidungsstück mit jedem anderen Kleidungsstück übereinstimmt, mit dem ich es tragen konnte. Es hat wunderbar funktioniert. Khakis und Brauntöne für den Sieg.
  • Bringen Sie gute Schuhe mit. Ein altes Paar Topsider hat es geschafft. Ich könnte diese zu einer Wüstensafari verkleiden und sie zum Abendessen in Paris verkleiden. Wenn sie zu staubig wurden, gab es tausendundein Orte, an denen sie auf der Straße glänzten.
  • Außer Kleidung brauchst du nicht viel- Vielleicht nur eine Kamera, einige Toilettenartikel, ein Tagebuch und das entsprechende Zubehör. Wissen, dass Sie es nicht brauchen Das Vieles ist der erste Schritt zum Packen von Licht.
  • Kaufen Sie Sachen, während Sie reisen. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Sonnenbrille benötigen? Vielleicht! Wenn Sie sie jedoch nicht mitbringen, können Sie immer das günstigste Paar im Ausland finden und diese nur dann erhalten, wenn Sie sie benötigen. Multiplizieren Sie diese Regel mit 10 oder 15, und Sie haben viel Platz gespart.
  • Kaufen Sie keine Souvenirs. Ah, Souvenirs - der Fluch des Lichtreisenden! Wenn Sie nur einen kleinen Rucksack mitbringen, können Sie Souvenirs grundsätzlich ablehnen. Alles was du bekommst, du werden für den Rest der Reise herumtragen, und es Gewohnheit sei angenehm Wenn Sie bereits all Ihren lebenden Verwandten verschiedene Permutationen von Vasen, Teppichen und traditionellen Outfits aus dem Land versprochen haben, das Sie besuchen, ist das in Ordnung. Aber sag nicht, dass du nicht gewarnt wurdest.

Selbst wenn Sie mehr als einen Kubikfuß mitbringen müssen, gibt es dennoch Möglichkeiten, Ihre Mobilität zu erhalten. Wir leben an einem Tag, an dem es einfach genug ist, mit Ihrem Reisepass, einer Kreditkarte und etwas Bargeld von nahezu jedem Ort nach Hause zu kommen. Halten Sie diese Tricks im Ärmel (oder Hosenbein) Das nächste Mal, wenn das Land, in dem Sie sich befinden, plötzlich in gewalttätige politische Unruhen ausbricht.


Freiwillige

Freiwilligenarbeit ist eines der besten Dinge, die Sie auf Reisen tun können. Hier ist der Grund.

Zuallererst wird das touristische Zeug alt. Schnell. Sobald Sie einen Eiffelturm gesehen haben, haben Sie alle gesehen, und Städte auf der ganzen Welt bewerben im Allgemeinen nur wenige Dinge, die für Alleinreisende oder Reisende in kleinen Gruppen zu tun sind, außer a) touristischen Zielen, b) Restaurants und c) Museen. Es ist mein ernst. Versuchen Sie, nach „Aktivitäten in X“ zu googeln, bei denen X eine beliebige Stadt ist.


Aber du kannst dich immer freiwillig melden! Freiwilligenarbeit hat einige Vorteile. Erstens bringt es Sie näher an die Menschen an dem Ort, an dem Sie sich befinden. Zweitens haben Sie über einen längeren Zeitraum etwas zu tun. Drittens bietet Freiwilligenarbeit eine Reihe von damit verbundenen Vorteilen. Und schließlich sind Freiwilligenarbeit und Dienst die Zeit eines jeden Mannes wert.

Freiwilligenarbeit bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, die Einheimischen kennenzulernen. Egal, ob Sie in einer Schule unterrichten, in einem Waisenhaus arbeiten, ein Haus bauen oder was auch immer, Sie werden feststellen, dass Ausreden für den Umgang mit den Bewohnern immer häufiger vorkommen. Wenn Sie nicht mit den Bewohnern interagieren, werden fremde Orte kaum mehr als Freilichtmuseen. Aber sollte Reisen nicht ein Weg sein, um zu sehen, wie andere leben und schätzen, was sie zu Hause nennen? Lehren, Bauen und Freiwilligenarbeit geben reichlich Ausreden, um mit Menschen zu interagieren.


Und weil Freiwilligenarbeit über einen längeren Zeitraum stattfindet, wenn Sie tun Interaktion mit jemandem, es ist normalerweise nicht nur eine einmalige Aufnahme. So können Sie Menschen besser kennenlernen. Einige der wichtigsten Gespräche, die ich auf Reisen geführt habe, waren mit Menschen, für die ich Dienst geleistet habe. Wenn Sie nicht vorhaben, lange genug zu bleiben, um sich niederzulassen und einen Job zu finden, bietet Freiwilligenarbeit die perfekte Balance zwischen einem gelegentlichen Sightseer und dem Umzug an einen Ort, an dem es nur um Schweine geht.

Wenn Sie sich freiwillig melden, gibt es möglicherweise auch andere Vorteile. Unterkunft und Essen können häufig in einem freiwilligen Auftritt enthalten sein. An jedem ausländischen Ort, an dem ich mich freiwillig gemeldet habe, musste ich nie für die Unterkunft bezahlen, und selbst wenn ich für das Essen bezahlt habe, war es a) normalerweise billig und b) mehr als wettgemacht fabelhafte Leute, mit denen ich gegessen habe.


Darüber hinaus ist es jedoch selbstverständlich, dass Freiwilligenarbeit und Dienst Aktivitäten sind, für die jeder Mann Zeit finden sollte. Wenn Sie sie in eine Reise einbeziehen, können Sie hautnah erleben, wie manche Menschen leben (eine lebensverändernde Erfahrung an und für sich) und gleichzeitig eine viel lohnendere Reise unternehmen.

Befolgen Sie die 10-Jahres-Regel

Die 10-Jahres-Regel ist ein einfacher Algorithmus, mit dem Sie festlegen können, was Sie tun sollten, wenn Sie Abenteuer suchen. Wenn Sie eine Wahl haben, fragen Sie sich grundsätzlich, welche Option Sie in zehn Jahren lieber gewählt hätten.

Manchmal führt diese Regel dazu, dass Sie mehr Geld ausgeben, als Sie sonst hätten. Manchmal werden Sie weniger ausgeben. Es wird Sie fast überall dazu zwingen tun Mehr, sozialisieren mehr und Gehen Sie außerhalb Ihrer Komfortzone Mehr. Wenn Sie die Zehnjahresregel einhalten, wird das Verlassen Ihrer Komfortzone fast zur Norm.

Die natürliche Folge ist, dass Sie offen sein müssen. Sei offen für neue Leute; offen sein für neue Erfahrungen; Seien Sie offen für Dinge, für die Sie normalerweise nicht offen sind. Wenn Ihnen etwas unangenehm ist, sollten Sie es auf Reisen ausprobieren. Aber wenn Ihnen etwas wirklich unangenehm ist, bleiben Sie weg. Geh nicht gegen deinen Bauch.

Aus irgendeinem Grund habe ich festgestellt, dass diese Regel insbesondere für Sport gilt. Während ich bei Sportarten, die überhaupt eine Koordination erfordern, schrecklich bin, sagt mir die 10-Jahres-Regel, dass ich eine Einladung zum Spielen niemals ablehnen soll. Anschließend fand ich mich in einer Reihe wirklich großartiger Sportereignisse wieder, darunter ein Fußballspiel gegen die Männer eines einheimischen Stammes im Darien-Dschungel und ein Cricketspiel gegen eine Gruppe indischer Schulkinder - beides Erfahrungen meines Lebens!

Natürlich habe ich beide Spiele verloren. Schlecht.

Diese Liste ist alles andere als vollständig, enthält jedoch einige wichtige Ideen, die Sie berücksichtigen sollten, um einen besseren Urlaub zu ermöglichen. Mit etwas Glück wird Ihre nächste Reise die Spontanität, Mystik und Überraschung haben, die das Reisen auf die nächste Ebene bringt. Während der Reise werden Sie mehr wachsen - Sie werden mehr Dinge erleben, mehr Menschen treffen und mehr lernen, als Sie jemals erwartet hätten. Und wenn Sie Präsident werden, können auch Sie Ihre Gäste mit dem besten Dinner-Gespräch des Jahrhunderts begeistern. Also hier zu den Abenteuern - möge unser Leben voll davon sein!