Diätplan Ihres Großvaters

{h1}

Mit dem neuen Jahr treffen viele Männer im ganzen Land Vorsätze, wie sie sich 2009 ändern wollen. Ein großer Teil der Männer verpflichtet sich wahrscheinlich, gesund zu werden und Gewicht zu verlieren. Diese Männer haben sicherlich viele Informationen zur Hand, um dieses Ziel zu erreichen. Blättern Sie durch die Seiten eines Männergesundheitsmagazins oder schlendern Sie durch die Diätabteilung Ihres Buchladens in der Nachbarschaft. Sie werden Tonnen von Artikeln und Büchern sehen, die behaupten, das Geheimnis zu vermitteln, um Ihren großen Bauch endgültig loszuwerden. Ihre Erfolgsformeln beinhalten immer eine Kombination aus Protein-Shakes, Essen alle drei Stunden, Schneiden von Kohlenhydraten und Ausprobieren der neuen verrückten, fantastischen Fitness-Routine des Monats zur Super-Fettverbrennung.


Mit dem Schatz an Informationen über Ernährung und Fitness in der heutigen Zeit würden Sie denken, dass Männer heutzutage im Allgemeinen viel fitter und schlanker sind als ihre Vorfahren. Aber wie wir alle wissen, ist das nicht der Fall. Paradoxerweise haben mit zunehmender Gesundheitsinformation auch unsere Eingeweide zugenommen. Anstatt Männern zu helfen, gesund zu werden, hat die Kakophonie neuer Studien und Ernährungsempfehlungen Männer davon abgelenkt, zu verstehen, dass die Aufrechterhaltung eines gesunden und männlichen Körpers wirklich recht einfach ist. Ihr Großvater hat nie seine Zeit damit verbracht, ein Stück Hühnerbrust von der Größe seiner Handfläche zu messen oder neue Übungen zu erforschen, um seinen Kern zu trainieren. Er war zu beschäftigt damit zu arbeiten, eine Familie zu gründen und das Leben zu genießen. Sein Körperbau geschah natürlich. Und deine auch.

Kates Großvater George Novak ist 89 Jahre alt.


Bretts Großvater, Bill Hurstist 93 Jahre alt.

Keiner von beiden war jemals übergewichtig und beide sind immer noch stark. Hier sind ihre „Geheimnisse“ für Langlebigkeit und Gesundheit.


Um ehrlich zu sein, wenn Ihr Ziel darin besteht, gemeißelt oder zerrissen zu werden, müssen Sie einen strengen Diät- und Fitnessplan befolgen. Wenn Sie jedoch einfach übergewichtig sind und Ihre Taille auf eine durchschnittliche Größe reduzieren möchten, hat Gramps die Erfolgsgeheimnisse.



1. Essen Sie nichts, was in einer Schachtel, einem Schlauch oder einer Tasche geliefert wird. Wenn Ihr Urgroßvater es nicht als Lebensmittel erkannt hätte, ist es nicht zum Verzehr geeignet. Halten Sie sich von verpackten Lebensmitteln fern, die mit allen Arten von Konservierungs- und Zusatzstoffen gefüllt sind, die es ihnen ermöglichen, auf einem Regal zu sitzen und ein Jahr lang gut zu bleiben. Diese Zusatzstoffe sind nicht nur nicht gut für Sie, sondern Unternehmen formulieren ihre Lebensmittel so, dass sie Ihre natürlichen Hunger- / Sättigungssignale umgehen und Sie über den Punkt der natürlichen Fülle hinaus kauen lassen.


Richten Sie Ihre Ernährung stattdessen auf frische Vollwertkost. Ihr Großvater aß Eier, Wurst, Speck, Haferflocken und Obst zum Frühstück, Sandwiches zum Mittagessen (mit hausgemachtem Brot und echter Mayonnaise) und Schmorbraten zum Abendessen. Er trank ein Glas Vollmilch, legte echte Butterklopfen auf sein Brot und tauchte in Teller mit echten Kartoffeln, die mit echter Soße bedeckt waren. Das Essen, das unsere Großväter beim örtlichen Lebensmittelhändler kauften, wurde durch Produkte ergänzt, die in ihren Hinterhofgärten angebaut wurden. Sie genossen die Befriedigung, das, was sie selbst angebaut hatten, auf den Tisch zu legen. Unsere Großväter verstanden, woher ihr Essen kam und waren dafür dankbar. Machen Sie es wie Ihr Großvater, indem Sie den verarbeiteten Müll überspringen, einen Garten pflegen und eine Verbindung zu Ihrem Essen aufrechterhalten.

Grillfleischwerbung.


2. Eiweiß und Fette aufhäufen. Opa hätte gedacht, dass der fettfreie Keks eines Snackwell ein Weltraumhimmel ist, der vom Himmel gefallen ist. Er aß Protein zu jeder Mahlzeit - Speck und Eier zum Frühstück, Putenbrötchen zum Mittagessen und Hackbraten zum Abendessen. Jüngste Studien haben die Theorie widerlegt, dass gesättigtes Fett schlecht für Sie ist. Es sind raffinierte Kohlenhydrate, die wirklich Ihren Untergang bewirken. Das Essen von Fett und Protein erhöht Ihren Testosteronspiegel; Kein Wunder, dass Gramps immer bereit war, eine Axt zu schwingen oder einen Elch zu erschießen. Protein liefert muskelaufbauende Nährstoffe und hält Sie stundenlang satt. Hau rein.

3. Hören Sie auf der Flucht auf zu essen und setzen Sie sich für echte Mahlzeiten. Die Formel für eine einfache und natürliche Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts ist einfach: Essen Sie, wenn Sie hungrig sind, hören Sie auf, wenn Sie voll sind. Leider haben Männer angesichts des rasenden Lebens und der unzähligen Ablenkungen den Kontakt zu ihren empfindlichen Hunger- / Sättigungssignalen verloren. Männer essen heute ständig unterwegs und schmecken kaum ihr Essen, während sie Big Macs im Auto abschälen oder Pop Tarts einatmen, während sie aus der Tür rennen. Ihr Großvater aß regelmäßig und gemächlich. Er aß alle seine Mahlzeiten an einem richtigen Tisch mit echten Tellern und Gabeln, umgeben von Familie und Freunden. Er aß langsam und nahm sich Zeit für Gespräche. Der Fernseher war nie an. Er überprüfte weder sein Blackberry noch schrieb er seinen Freunden eine SMS. Dein Opa hat sich Zeit genommen, um sein Essen zu probieren. Er spürte, wann er voll war und hörte auf zu essen. Machen Sie es wie Ihr Großvater und machen Sie Ihre Mahlzeiten zu einer besonderen Zeit, um gutes Essen und gute Gesellschaft zu genießen.


4. Kontrollieren Sie Ihre Portionsgröße. Gramps hatte nie Listen verbotener Lebensmittel, maß sein Essen auf einer Skala oder benutzte einen Taschenrechner, um den richtigen Anteil an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen in jeder Mahlzeit zu entschlüsseln. Er aß das Essen, nach dem er hungrig war. Wie konnte er es vermeiden, einen Darm zu bekommen? Einfach: Portionen normaler Größe essen. Das Essen normaler Portionen ist heutzutage immer schwieriger geworden. Restaurants und Lebensmittelhersteller haben die Portionsgrößen erhöht, sodass das, was einst für Ihren Opa „groß“ war, für Sie „klein“ ist.

Sie müssen keine Lebensmittel vollständig aus Ihrer Ernährung streichen. du musst essen Mäßigung. Moderation ist kein Punschschalen-Salat aus der Cheesecake Factory oder ein Burger, der mit einem Kran bis zum Mund hochgezogen werden muss. Opa Hurst ging jeden Tag zum Mittagessen aus, aber ihm wurde kein Teller von der Größe eines Mülleimers serviert. Wenn Sie sich zu Hause zum Abendessen hinsetzen, füllen Sie Ihren Teller mit durchschnittlich großen Portionen und gehen Sie dann nicht für Sekunden zurück. Wenn Sie essen gehen, wird oft empfohlen, die Hälfte davon in eine To-Go-Box zu legen. Die Realität ist, dass Sie nicht die Hälfte dieses Burgers in einen Hundebeutel stecken wollen. Unzählige Studien haben gezeigt, dass der menschliche Instinkt, den eigenen Teller zu reinigen, praktisch unwiderstehlich ist. Der beste Weg ist, Ihren Essenspartner davon zu überzeugen, etwas mit Ihnen zu teilen. Die Portionskontrolle erfolgt somit automatisch.


Natürlich hat sich Ihr Opa auch viel bewegt, was ihm geholfen hat, in Topform zu bleiben. Wenn Sie nach einer guten, altmodischen 'Fitness-Routine' suchen, schauen Sie sich die an Onkel Buzz Workout.